Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

11. Februar 2013 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2013

Katholische Theologin sieht Pontifikat Benedikts XVI. als "Katastrophe"

Als "eine Katastrophe" hat die katholische Theologin Uta Ranke-Heinemann das Pontifikat im Allgemeinen und das Pontifikat Benedikts XVI. im Speziellen bezeichnet. Das Pontifikat als solches sei, auch wegen des Anspruchs der Unfehlbarkeit, eine Katastrophe. Hinzu kämen die Sexualmoral der Kirche und ihre Frauenfeindlichkeit, so die Theologin in einem Interview mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Weiter lesen …

Heiße Themen des Karnevals

Nicht nur die deutschen Medien berichten heute über die großen Fastnachtsumzüge, sondern auch Radio "Stimme Russlands" ist der Höhepunkt der närrischen Zeit eine Meldung wert. Oxana Zenner schreibt dort: "Der Straßenkarneval in Deutschland erreicht mit den Rosenmontagszügen seinen Höhepunkt. Millionen von Menschen feiern bei kühlem, aber auch sonnigem Wetter. Der größte Umzug setzte sich in Köln in Bewegung, ein wenig später folgten Düsseldorf und Mainz." Weiter lesen …

Lufthansa stoppt neues Startverfahren wenige Tage nach Einführung

Die Deutsche Lufthansa hat weltweit ein neues Startverfahren ausgesetzt, das sie am 1. Februar eingeführt hatte. Seit diesem Datum waren die Jets flacher gestartet. "Lufthansa hat Freitagabend weltweit den Probetrieb zunächst ausgesetzt, um weitere Erkenntnisse aus dem Flugbetrieb mit einfließen zu lassen in die weitere Gestaltung zu dem Thema", bestätigte Lufthansa-Sprecher Michael Lamberty Informationen der Allgemeinen Zeitung Mainz (Dienstagausgabe). Weiter lesen …

ZDF-Magazin "Frontal 21": Deutschland verstößt gegen EU-Tierschutzgesetze für Schweine

Viele deutsche Schweinehalter verstoßen gegen neue Tierschutzgesetze der Europäischen Union. Dies berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" in seiner Sendung am Dienstag, 12. Februar 2013, 21.00 Uhr. Recherchen des ZDF-Magazins belegen, dass mindestens 25 Prozent der deutschen Sauenhalter ihre Tiere länger als vier Wochen in engen Kastenständen einzeln fixieren. Das ist seit dem 1. Januar 2013 verboten. Die neue EU-Vorschrift besagt, dass Sauen vier Wochen nach der Besamung in Gruppen mit deutlich mehr Platz gehalten werden müssen als bisher. Laut aktuellen Zahlen der EU Kommission, die "Frontal 21" vorliegen, halten aber nur 73 Prozent der deutschen Landwirte die neue EU-Richtlinie ein. Weiter lesen …

Bundespolizei in ZDF-Magazin "Frontal 21": Fußballrandalierer von Stadien fernhalten

Angesichts steigender Fußballgewalt fordert Dieter Romann, Präsident der Bundespolizei, Randalierer von Stadien fernzuhalten. Kommunen müssten Rädelsführer zwingen, sich zu Spielbeginn an ihrem Wohnort auf der Polizeiwache zu melden. "So können sie im Zusammenhang mit Fußballspielen keine Straftaten oder sonstige Störungen begehen", sagt Romann gegenüber dem ZDF-Magazin "Frontal 21", das am Dienstag, 12. Februar 2013, 21.00 Uhr, ausgestrahlt wird. Weiter lesen …

Heino erstmals die Nummer eins der Album-Charts

Auf diesen Moment hat Heino lange gewartet. Jetzt, rund 50 Jahre nach Beginn seiner Musikkarriere, steht er erstmals auf Platz eins der media control Album-Charts. "Mit freundlichen Grüßen" schießt direkt an die Spitze der Hitliste und kommt bei Jung und Alt gut an. Der Neu-Rocker covert darauf bekannte Lieder von den Ärzten, Rammstein, Sportfreunde Stiller & Co. Weiter lesen …

“Water Makes Money”: Veolias Klage gegen Filmbeteiligte wird zum Bumerang

Die Klage des Konzerns Veolia gegen die Vertreiber und den Protagonisten des Films “Water Makes Money” hätte in der Öffentlichkeit wahrscheinlich kaum Beachtung gefunden. Doch im Zuge einer immer breiter werdenden Kritik an den Wasserprivatisierungsplänen der EU-Kommission bekommen sowohl der von Veolia ungeliebte Film, der dazu ausstehende Gerichtsprozess als auch Veolia selbst eine Aufmerksamkeit, an der sich der Konzern schwer verschlucken könnte. Weiter lesen …

Deutschland eröffnet Jagd auf Plagiat

In Deutschland gibt es nun eine Website, die jedem Interessenten helfen wird, Plagiat-Fälle deutscher Politiker aufzudecken, schreibt Andrei Fedjaschin auf der Internetseite von Radio "Stimme Russlands". In der vorigen Woche war die deutsche Ministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan gezwungen, ihren Abschied einzureichen, nachdem in ihrer Dissertation Plagiat entdeckt worden war. Weiter lesen …

Eishockey: Harnos lehnt Rücktritt ab

Nach der verpassten Qualifikation für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi hat Uwe Harnos, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), persönliche Konsequenzen abgelehnt. "Für mich kommt ein Rücktritt nicht infrage", sagte er im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Weiter lesen …

DJ Ötzi schießt "Wie ein Komet" an die Spitze der Faschingshits 2013

Wenn ganz Deutschland in wilden Kostümen durch die Straßen tanzt, ist eins klar: Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Natürlich dürfen auch die passenden Songs nicht fehlen. In diesem Jahr kommt das Faschingslied 2013 von DJ Ötzi: "Wie ein Komet" ist gerade erst erschienen, liegt aber schon jetzt an der Spitze der Faschingshits 2013. Das hat media control auf Basis der Trend-Charts vom Wochenende ermittelt. Weiter lesen …

Koalition streitet über Rettungspaket für Zypern

Die schwarz-gelbe Koalition streitet über mögliche Rettungshilfen für das angeschlagene Euroland Zypern. Während der Obmann der Unions-Fraktion im Bundestagsfinanzausschuss, Hans Michelbach (CSU), finanzielle Hilfe bei grundlegenden Reformen und strikten Auflagen für möglich hält, ist der Finanzexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Frank Schäffler, der Auffassung, dass sich der Inselstaat selbst helfen kann. Der Tageszeitung "Handelsblatt" sagte Schäffler: "Die Kredite für Zypern sind völlig unnötig, denn für den halben Inselstaat wäre es ein Leichtes, die künftigen Einnahmen aus dem künftigen Gasgeschäft zu Geld zu machen." Weiter lesen …

Medien: Obama will US-Atomarsenal drastisch verkleinern

US-Präsident Barack Obama will das Nuklearwaffenarsenal der Vereinigten Staaten um etwa ein Drittel verkleinern. Einem Bericht der "New York Times" zufolge will Obama die Initiative zur atomaren Abrüstung in seiner Rede zur Lage der Nation am Dienstag vorstellen und gleichzeitig zu einer weltweiten Reduzierung der Zahl der Atomwaffen aufrufen. Die US-Zeitung beruft sich dabei auf Informationen aus Regierungskreisen. Demnach sei Obama hinsichtlich seiner Pläne für das US-Atomwaffenarsenal zu einer Übereinkunft mit dem US-Militär gekommen. Weiter lesen …

Schweiz: Lehrerverband will Facebook im Unterricht behandeln

Die Jugendorganisation Pro Juventute und der Schweizer Lehrerverband fordern, dass Jugendliche den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken wie Facebook in der Schule lernen sollen. Dies berichtet der "Blick". "Me­dienkompetenz ist heute so wichtig wie Lesen und Schreiben", begründet Beat W. Zemp, Präsident des Dachverbandes Schweizer Lehrerinnen und Lehrer, den Vorschlag. Weiter lesen …

Papst Benedikt XVI. tritt zurück

Papst Benedikt XVI. will am 28. Februar zurücktreten. Das teilte Benedikt XVI. überraschend während einer Ratssitzung zur Heiligsprechung der Märtyrer von Otranto in lateinischer Sprache am Montag mit. Benedikt XVI., der seit dem 19. April 2005 im Amt ist, wäre erst der zweite Pontifex überhaupt, der freiwillig von seinem Amt zurücktritt. Weiter lesen …

Kubicki: Ich will nicht zusehen, wie meine Partei vor die Hunde geht

Der FDP-Politiker Wolfgang Kubicki kritisiert das derzeitige Erscheinungsbild seiner Partei und will nicht dabei zusehen, wie seine Partei "vor die Hunde geht". In den vergangenen zweieinhalb Jahren sei der Eindruck entstanden, die Liberalen seien "nur noch für Hedge-Fonds-Manager oder Investment-Banker zuständig", sagte das FDP-Vorstandsmitglied in einem Interview mit dem "Playboy". Weiter lesen …

"Kokowääh 2" fliegt auf Platz eins der Kino-Charts

Vor zwei Jahren stellte Til Schweiger seine emotionale Familienkomödie "Kokowääh" vor und lockte damit insgesamt 4,3 Millionen Zuschauer in die deutschen Kinos. Jetzt schlüpft er erneut in die Rolle des Drehbuchautoren Henry und stattet seiner Patchwork-Familie einen Besuch ab. Nach vorläufigen Angaben entschieden sich rund 510.000 Besucher zwischen Donnerstag und Sonntag für "Kokowääh 2". Platz eins der offiziellen deutschen Kino-Charts von media control ist ihm damit sicher. Zum Vergleich: "Kokowääh" kam Anfang 2011 auf 838.000 verkaufte Tickets an den ersten vier Tagen. Weiter lesen …

ADAC Stauprognose für den 15. bis 17. Februar Viel Verkehr auf den Wintersportrouten

Der ADAC erwartet am Wochenende eine starke Rückreisewelle aus den Wintersportzentren. Skiurlauber aus Bayern, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und dem Saarland sind auf dem Heimweg aus den Faschingsferien. Auf den Routen in die Skigebiete wird es aber auch nicht leer. Unterwegs in Richtung Alpen sind neben Winterurlaubern aus Thüringen, Skandinavien und den Niederlanden auch Tages- und Wochenendausflügler. Weiter lesen …

USA: Hanf soll weitläufig online erwerbbar sein

Der Erwerb von medizinischem Cannabis soll in den Staaten nun auch weitläufig online ermöglicht werden. Die meisten Apotheken akzeptieren nur Bargeld beim Kauf von medizinischem Marijuana, da sich viele Finanzunternehmen einer Zusammenarbeit mit diesen widersetzen und Ersteren kein Bankkonto zuteil gemacht wird. Mit Hilfe des "Guardian Data Systems", eine Firma für Online-Zahlungsverkehr, können vorgenehmigte Teilnehmer von lizenzierten Apotheken ihre Kreditkarten-Daten jedoch online angeben und über das Internet Cannabis bezahlen. Dies gilt jedoch auch nur für diejenigen, die in den Staaten leben, in denen Hauszustellungen legal sind. Weiter lesen …

Gesundheit durch Liebesbeziehung beeinflusst

Forscher der Aalborg University haben herausgefunden, dass Männer, deren Frauen ein höheres Einkommen haben als sie, häufiger Erektionsstörungen aufweisen. Parallel dazu hat die Washington University in St. Louis http://wustl.edu eine Studie veröffentlicht, wonach sich Singels in ihrem Selbstwertgefühl verletzt fühlen, wenn sie zuvor schon verheiratet waren. Beiden Untersuchungen nach ergeben sich durch den Beziehungs- und Wohlfühlstatus gesundheitliche Auswirkungen. Weiter lesen …

Rösler will Deutschland zu führendem IT-Standort machen

Deutschland soll nach dem Willen von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) in den nächsten sieben Jahren zu einem der drei weltweit führenden IT-Standorte aufsteigen. "Mein Ziel ist es, dass wir bis Ende des Jahrzehnts auf dem Siegertreppchen stehen, wenn es darum geht, die gründungsstärkste IT-Szene in der Welt zu haben", sagte der FDP-Politiker der Online-Ausgabe der "Bild-Zeitung". Weiter lesen …

Nach Drohvideo gegen Merkel: Deutsche Islamisten-Webseite gelöscht

Nach einem Drohvideo gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein Internetprovider eine deutschsprachige Islamisten-Webseite gelöscht. Laut der "Welt" ist die radikalislamische Webseite seit Freitag nicht mehr zu erreichen. "Dieser Blog wurde archiviert oder entfernt aufgrund der Verletzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen", erklärte der Webseiten-Betreiber "Wordpress" in der Zeitung. Weiter lesen …

Sachsen-Anhalt will Bau von Windrädern und Solaranlagen erleichtern

In Sachsen-Anhalt soll der Bau von Windrädern und Solaranlagen erleichtert werden. Geplant ist deswegen eine Änderung der Landesbauordnung, wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet. Bauminister Thomas Webel (CDU) will den Gesetzentwurf am morgigen Dienstag seinen Kabinettskollegen vorlegen. Nach Informationen der Zeitung ist es Webels Ziel, dass das Gesetz im September dieses Jahres in Kraft tritt. Weiter lesen …

Landessozialgericht stoppt Preisreform für Arzneimittel

Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg hat einen wesentlichen Teil der von der schwarz-gelben Regierungskoalition beschlossenen Reform der Preisfindung für Arzneimittel gestoppt. Das Gericht gab nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einem Eilantrag des Pharmakonzerns Novartis statt, der sich dagegen wehrt, dass seine bereits auf dem Markt befindlichen Arzneien nachträglich auf ihren Nutzen bewertet und die Preise dafür mit den Kassen ausgehandelt werden sollen. Weiter lesen …

Asmussen macht bei Zypern-Hilfe Druck

Die Europäische Zentralbank (EZB) drückt bei möglichen Finanzhilfen für Zypern aufs Tempo. "Ich erwarte, dass das Hilfsprogramm für Zypern Ende März steht", sagte EZB-Direktoriumsmitglied Jörg Asmussen im Interview mit dem "Handelsblatt". "Damit kein Zweifel aufkommt: Wenn Zypern keine externe Hilfe erhält, rutscht es in die Zahlungsunfähigkeit." Weiter lesen …

Steinbrück: Heiße Phase des Wahlkampfes kommt noch

Trotz vergleichsweise schlechter Umfrageergebnisse für die SPD bleibt Kanzlerkandidat Peer Steinbrück offiziell gelassen: "Wir sind noch nicht in der heißen Phase des Wahlkampfes", sagte Steinbrück dem ARD-Magazin "Bericht aus Berlin" am Sonntag. Die SPD werde einen "konfrontativen Wahlkampf" führen bei dem es um Fragen wie "Wohin geht diese Gesellschaft? Bricht die auseinander, ja oder nein?" gehe. Weiter lesen …

Eishockey-Nationalmannschaft verpasst Olympia-Qualifikation

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss eine historische Schlappe verkraften: Das Team von Trainer Pat Cortina verpasste am Sonntag die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele und wird nicht in Sotschi mit dabei sein. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Deutschen Eishockey-Bundes, dass die Nationalmannschaft die Qualifikation für Olympia verpasst hat. Weiter lesen …

VERIVOX.de FIS-Team-Tour 2013: Skisprung-Gaudi statt Weltcupspringen

Das Weltcup-Einzelspringen auf der Mühlenkopfschanze musste ausfallen, doch der Kultweltcup im Waldecker Upland erlebte dennoch eine Weltpremiere. Denn die Skispringer aus 19 Nationen folgten einer Idee von FIS-Direktor Walter Hofer und verabschiedeten sich auf ihre Weise von dem tollen Publikum mit rund 30.000 Zuschauern an den drei tollen Tagen. Die „Free Willis“, die freiwilligen Helfer, bauten in aller Eile eine Mini-Schanze an der 90-Meter-Marke und nach einigen Vorspringern gingen bei der weltweit wohl einmaligen Gaudi auch einige Topspringer an den Start. Wie bereits in den vergangenen Jahren war auch diesmal wieder Karl Koch, unser ExtremNews Fotograf, mit einem kleinem Team in Willingen an der Mühlenkopfschanze und präsentiert am Ende des Beitrages seine Fototstrecke. Weiter lesen …

1. Bundesliga: Freiburg siegt gegen Düsseldorf

In der letzten Partie des 21. Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat Freiburg gegen Düsseldorf mit 1:0 (0:0) gewonnen. Augsburg kam gegen Mainz 05 über ein 1:1-Untentschieden (0:1) nicht hinaus. Der FC Bayern München gewann im Samstagsabendspiel gegen Schalke 04 mühelos mit 4:0 (2:0). In der Tabelle hat Bayern nun gegenüber dem zweitplazierten BVB satte 15 Punkte Vorsprung. Weiter lesen …

Svendsen sprintet erneut zu Gold

Hatte Martin Fourcade die WM in Ruhpolding dominiert, so scheint Nove Mesto das Pflaster für Emil Hegle Svendsen zu sein: Der Norweger setzte sich nach einer taktischen und packenden Schlussrunde im Zielsprint mit Foto-Finish gegen den Franzosen durch und gewann damit im dritten WM-Rennen seinen dritten Titel. Weiter lesen …

Carina Vogt springt aufs Podest

Im japanischen Zao hat Carina Vogt im zwölften Weltcup-Springen der Saison mit Rang drei den ersten Podestplatz ihrer Karriere in der Königsklasse erreicht. Sie musste sich nur Sara Takanashi und Jaqueline Seifriedsberger geschlagen geben. Weiter lesen …

Software AG findet kaum noch IT-Firmen zum Aufkauf

Die Software AG tut schwer damit, noch geeignete Zukaufsziele in der IT-Branche zu finden. "Zuletzt sind Hunderte von Softwarefirmen von größeren Unternehmen übernommen worden. Es gibt nicht mehr so viele, die die relevante Größe hätten und auch vom Portfolio her passen würden", sagt Vorstandschef Karl-Heinz Streibich der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Wagenknecht wirft SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück Korruption vor

Die stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, wirft SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück Korruption vor. Wagenknecht sagte "Bild am Sonntag": "Wenn Steinbrück als Finanzminister einer Kanzlei Millionenhonorare zugeschustert hat und später dort hohe Honorare für Vorträge bezieht, hat das mehr als ein Geschmäckle. Das ist Korruption nach dem Motto `Bezahlt wird später`." Weiter lesen …

Weil fordert nationale Ethik-Kommission für Endlagersuche

Der designierte Ministerpräsident von Niedersachsen, Stephan Weil (SPD), lehnt im Streit um die Endlagersuche für Atommüll ein schnelles Gesetz ab und fordert die Einrichtung einer nationalen Ethikkommission. "Nach all den Fehlern in der der Atommülldebatte muss es jetzt einen Neustart für eine transparente Suche geben. Wir brauchen eine nationale Ethikkommission, die den Weg zu einem wirklich sicheren Endlagergesetz bereitet", schreibt Weil in einem Gastbeitrag in "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Col­li­en Ul­men-Fer­nan­des berichtet über ihr ers­tes Jahr als Mut­ter

Seit zehn Mo­na­ten ist Col­li­en Ul­men-Fer­nan­des Mut­ter. "Ich schla­fe seit 10 Mo­na­ten nicht durch," sagt die Ehe­frau von Chris­ti­an Ul­men, 37, in ei­nem In­ter­view mit "Bild am Sonntag". Statt Schlaf­lie­der zu sin­gen, ver­sorgt Col­li­en Ul­men-Fer­nan­des ih­ren Nach­wuchs lie­ber mit Na­tur­klän­gen: "Es gibt CDs mit Vo­gel­ge­zwit­scher und Oze­an­rau­schen. Die sind su­per. Da­von ha­be ich ei­ni­ge ge­kauft." Weiter lesen …

Svendsen gewinnt Sprint-Titel bei WM in Nové Mesto (CZE), Lesser als Zwölfter bester Deutscher

Emil Hegle Svendsen hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften den Sprint gewonnen. Nach dem Erfolg mit der Mixed-Staffel sicherte sich der Norweger damit bereits die zweite Goldmedaille bei den Titelkämpfen im tschechischen Nové Mesto. Silber ging an den Franzosen Martin Fourcade, Bronze holte der Slowene Jakov Fak. Die DSV-Biathleten verpassten die Top-Platzierungen, bester Deutscher war Erik Lesser auf dem zwölften Rang. Weiter lesen …

Willkommen zu den Saturnalien

Wie schon in römischen Zeiten dürfen die Sklaven einmal im Jahr die Sau raus lassen, sich betrinken und sich öffentlich über die Regierung erregen. Damit das auch funktioniert, und Otto Normalbürger gestern auf jeden Fall seinen Spaß hatte, wurde sogar die Wettermanipulation kurzweilig aufgehoben: Das erste mal seit Monaten war der Himmel klar und wolkenfrei! Dank Brot und Spiele konnten wir uns den lang vermissten Sonnenstrahlen hingeben. In einem schmierenfreien Himmel. Da möchte man danken. Weiter lesen …

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte formal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Gern gelesene Artikel
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Cannabisextrakt aus dem Jahr 1937
5 Dinge, die man über CBD Öle wissen sollte
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Start des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss COVID-19 (ACU)
Bild: "obs/Dr. Jacobs Institut"
Vitamin-D-Mangel: Je niedriger der Vitamin-D-Wert, desto schwerer die COVID-19-Verläufe in klinischen Studien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind