Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte IT/Computer

US-Forscher verwandeln Wände in Touchscreens

Wissenschaftler der Carnegie Mellon University (CMU) haben mit Kollegen von Disney Research einen Weg gefunden, um Wände in multifunktionale Touchscreens zu verwandeln. "Wall++" setzt auf besonders einfache und kostengünstige Mittel: eine leitfähige Wandfarbe und herkömmliches Malerband. Wird die Farbe nach einem vorgegebenen Schema aufgetragen, entstehen Elektroden, die bestimmte Features ermöglichen. So lässt sich die "smarte Wand" als Lichtschalter nutzen oder kann Gesten und andere Geräte im Raum erkennen. Weiter lesen …

Silizium als neues Speichermaterial für die Akkus der Zukunft

Längere Laufzeiten, größere Reichweiten und kürzere Ladevorgänge – Entwicklungen wie die Elektromobilität oder die Miniaturisierung von Elektronik erfordern neue Speichermaterialien für Akkus. Mit seiner enormen Speicherkapazität hätte Silizium entscheidende Vorteile gegenüber Materialien in herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien. Doch aufgrund seiner mechanischen Instabilität war es bisher kaum möglich, Silizium für die Speichertechnologie zu nutzen. Weiter lesen …

Bitdefender: Crypto-Mining-Angriffe auf Rechenzentren nehmen zu

Bitdefender berichtet, dass von September 2017 bis Januar 2018 die Anzahl verzeichneter Cypto-Miner-Attacken um 130 Prozent angestiegen ist. Im gleichen Zeitraum sank die Anzahl an Ransomware-Attacken deutlich. Als Grund vermuten die Experten von Bitdefender den Wertgewinn von Bitcoin zum Ende des letzten Jahres hin, der Krypto-Mining für Kriminelle profitabler machte als Ransomware. Ein besonders lukratives Ziel ist die Rechenpower von Rechenzentren. Diese rasante Entwicklung der Krypto-Mining-Angriffe stellt ein großes Risiko für Unternehmen und ihre IT-Infrastrukturen dar. Weiter lesen …

Sicheres Smart Home: Bitdefender Box kommt nach Deutschland

Smart Home? Aber sicher! Bitdefender bringt die neueste Generation der Bitdefender Box, eine innovative Hardware-Lösung für das Smart Home zum Schutz vor Malware, Hackerangriffen, Ransomware, Phishing und anderen Online-Bedrohungen auf den deutschen Markt. Die Bitdefender Box fungiert als Security-Hub im Haushalt und schützt alle vernetzten Geräte vor der ansteigenden Welle der Cyberkriminalität. Weiter lesen …

Berüchtigte asiatische Hacker-Gruppe ist wieder aktiv

Forscher des europäischen Security-Herstellers ESET haben sich eine aktuelle Malware-Kampagne der asiatischen Hacker-Gruppe OceanLotus genauer angesehen. Diese Gruppe ist auch unter den Namen APT32 oder APT C-00 bekannt und greift vor allem Ziele in Ostasien an. Laut den Forschungsergebnissen nutzen die Cyberkriminellen zwar weitgehend die gleichen bekannten Prozesse wie bei vorherigen Angriffe, aber eine neue Backdoor. Ein White Paper von ESET zeigt die verschiedenen Methoden für drei Ziele auf: Nutzer zur Ausführung der Backdoor verleiten, die Malware-Analyse verzögern und Entdeckung verhindern. Weiter lesen …

Gaming-Interface bietet Blinden echtes Rennfeeling

Wissenschaftler der Columbia University haben ein System entwickelt, mit dem sehbehinderte Menschen Computer- und Videospiele in derselben Qualität und Geschwindigkeit spielen können wie nicht beeinträchtigte Nutzer. Das "Racing Auditory Display" (RAD) besteht aus einem audiobasierten Interface, das sich leicht in existierende Spiele integrieren lässt. Betroffene können somit komplexe und herausfordernde 3D-Grafiken wahrnehmen. Der erste Prototyp wurde bereits ausgiebig mit einem Rennspiel getestet, Versionen für andere Spielarten sind in Planung. Weiter lesen …

Im Fokus der Datensicherheit: Wiederherstellung von verlorenen Datensätzen

Die Diskussion um den richtigen Umgang mit Daten in der Wirtschaft wie im privaten Bereich ist ein Dauerthema in unserer zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Dabei werden nicht nur die Begriffe ‚Datenschutz‘ und ‚Datensicherheit‘ gern miteinander verwechselt, es scheint auch Unklarheit darüber zu bestehen, was zur Datensicherheit gehört und wie man sie gewährleisten kann. Weiter lesen …

ZTE erwartet schnellen Einzug der künstlichen Intelligenz im Mobilnetzbetrieb

ZTE Corporation, international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen IDC ein Whitepaper mit dem Titel "Expediting AI for Operations in the Networks of Future" (Einzug der künstlichen Intelligenz im Mobilnetzbetrieb der Zukunft) veröffentlicht. Weiter lesen …

Berichte