Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Testberichte Bücher Sachbücher

Krebs? Na und?

Mediziner und Politiker, aber auch die Bevölkerung, zeigen sich immer wieder empört, wenn Fälle aufgedeckt werden, bei deren Ermittlungen es darum geht, dass Ärzte, Apotheker und Pharma-Manager Millionen mit Krebsmedikamenten ergaunert hätten. Doch sind dies wirklich nur die sogenannten "schwarzen Schafe" der Szene und Einzelfälle? Über dieses und weitere Themen haben wir mit dem Buchautor Karma Singh in der Sendung "Aufgelesen" gesprochen, nachdem wir uns sein neuestes Werk mit dem Titel "Krebs? Na und?" näher angeschaut haben. Weiter lesen …

Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.

Aktuell ist sie wieder voll im Gange, die jährliche Diskussion um die Grippeimpfung. Außerdem wird weiterhin durch die Pharmaindustrie auf politischer Ebene versucht eine Zwangsimpfung einzuführen. Doch welche Interessen verfolgen dabei die Pharmakartelle wirklich? Wie entstand die Schulmedizin und wie werden tatsächlich Krankheiten verbreitet? Dies sind nur drei von vielen Fragen, auf die das Buch "Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P. - Die Befreiung der menschlichen Gesundheit?" eine Antwort parat hat. Weiter lesen …

"Wahre Halluzinationen" von Terence McKenna

"Im Jahre 1971 macht sich eine Gruppe junger amerikanischer Anthropologen und Botaniker auf ins Amazonasgebiet, um die Wirkung von halluzinogenen Pflanzen auf das Weltbild der eingeborenen Schamanen zu erforschen. Die Einnahme dort wachsender Psilocybin-Pilze versetzt zwei von ihnen, Terence McKenna und seinen Bruder Dennis, selbst in den Zustand, den sie an visionssuchenden Schamanen untersuchen wollten. Weiter lesen …

Neues Nachschlagewerk für ganzheitlich orientierte (werdende) Eltern

Der Impfexperte Hans U. Tolzin veröffentlichte die nachfolgende Buchrezession: "Werdende Mütter, die ihr Kind ganzheitlich-spirituell und im Einklang mit der Natur gebären und aufziehen wollen und nach einem entsprechenden Nachschlagewerk und Kompendium suchen, finden auf dem Büchermarkt keine große Auswahl vor. Neben dem Klassiker „Kindersprechstunde“ der anthroposophischen Kinderärzte Glöckner und Goebel war mir bisher kein zweites Werk dieser Art bekannt." Weiter lesen …

Schamanenpflanze Tabak Band 1 und 2 von Christian Rätsch

Heutzutage werden viele Ängste vor dem Rauchen und vor Tabak im allgemeinen geschürt. Besorgniserregende Warnhinweise – Rauchen ist tödlich – wohin das Auge blickt. Ist diese im Westen vorherrschende einseitige Betrachtung auf die meist verbreitete psychoaktive Pflanze der Welt die einzige, die endgültige Wahrheit oder sollte man sich tiefer mit ihr auseinandersetzen, um neben den definitiv vorhandenen schädlichen und gefährlichen Aspekten auch ihre verborgen gehaltenen heilsamen und segensreichen Qualitäten zu entdecken? Wer dies tun möchte, kommt vermutlich an den beiden Bänden „Schamanenpflanze Tabak“ von Christian Rätsch nicht vorbei. Weiter lesen …

Rauschpilze: Märchen - Mythen - Erfahrungen

"Psychoaktive Pilze hatten und haben noch heute bei verschiedenen Völkern eine spirituelle Bedeutung als entheogene Stoffe", liest man selbst auf wikipedia.org und weiter: "Das Adjektiv entheogen (altgriechisch en „in“, theos „Gott“, und genesthai „bewirken“) bezeichnet eine spirituelle Erfahrung, die als All-Einheit empfunden wird und häufig von Konsumenten psychotroper Drogen beschrieben wird." Mit eben diesem Thema beschäftigt sich das Buch "Rauschpilze: Märchen - Mythen - Erfahrungen" von den Herausgebern Wolfgang Bauer, Herman de Vries und Katja Redemann, das im folgenden besprochen wird. Weiter lesen …

Bücher