Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen

Urlaub auf dem Wasser

Nach einigen Jahren, in denen riesige Hotelkomplexe dank gefragter Pauschalreisen einen regelrechten Aufschwung erlebt haben und sich vielerorts an Beliebtheit erfreuten, geht der Trend in der Ferienbranche zurück zur Individualität. Das zeigt sich auch in den Statistiken vieler Reiseveranstalter, denn der Wunsch, den Urlaub vollkommen flexibel gestalten zu können, wächst zunehmend. Weiter lesen …

Flug in den Winterurlaub - das sind die Fluggastrechte

Noch befinden wir uns mitten im Winter und mancher nutzt gerne ein paar freie Tage oder ein verlängertes Wochenende für einen Kurztrip in Europas Wintersportgebiete. Ob Alpen, Pyrenäen oder der hohe Norden - oft funktionieren An- und Abreise am schnellsten und bequemsten mit dem Flugzeug. Doch was ist, wenn der Flieger ausfällt, übermäßig Verspätung hat oder sonstige gravierende "Störungen" vorkommen? Dann kommen die Fluggastrechte ins Spiel. Weiter lesen …

Ausbau der Direktflüge nach Jersey ab April 2018

Dass die Kanalinsel Jersey ein beliebtes Reiseziel deutscher Urlauber ist, spüren auch Veranstalter und Fluggesellschaften. So reagierte Eurowings jetzt auf die gestiegene Nachfrage nach Jersey-Reisen und nahm gleich mehrere wöchentliche Direktflüge neu in den Sommerflugplan auf: von Berlin-Tegel ab 28. April (samstags) sowie die Strecke Hamburg-Jersey ab 6. Mai 2018 (sonntags). Weiter lesen …

Stauprognose für das Wochenende 16. bis 18. Februar: Staugefahr auf den Wintersportrouten groß

Auch an diesem Wochenende kommt es auf den Wintersportrouten vermehrt zu Staus und Behinderungen in beiden Richtungen. In Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, im Saarland, Teilen Baden-Württembergs sowie in einigen Nachbarländern wie z.B. Belgien, Liechtenstein und Luxemburg, enden die Faschings- bzw. Winterferien. Abseits der Strecken in die Skigebiete erwartet der ADAC aber keine größeren Probleme. Weiter lesen …

Naturerlebnis Dünenwanderung

Wo die Sandberge ins Wasser fallen, singt die Feldlerche. Der Norden von Sylt ist vielfältig und faszinierend – Dünen und Heide, Watt und Wasser gehen in einander über. Von der Aussichtsdüne reicht der Blick über das glitzernde Wasser des Königshafens, über Watt und Dünenlandschaft. Bevor es losging, rief der Rotschenkel, später singt die Lerche, dann brummt was; erst die Melodie des Meeres, dann die Lieder der Heide - und zum Schluss eine Halluzination? Es geht in die Dünen des Listlandes, auf kleinen Trampelpfaden in eine wundersame Welt. Karg, einsam und schaurig-schön. Weiter lesen …

Inlandstourismus 2017: Neuer Rekord mit 459,6 Millionen Gästeübernachtungen

Im Jahr 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 459,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 3 % gegenüber dem Jahr 2016. Damit stiegen die Übernachtungszahlen zum achten Mal in Folge und erreichten einen neuen Rekordwert. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 4 % auf 83,9 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um 3 % auf 375,7 Millionen. Weiter lesen …

Lifestyle