Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen

Starke Preisunterschiede zwischen den Bundesländern: Tanken im Norden am günstigsten

Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch. Autofahrer in Süddeutschland müssen dabei deutlich mehr bezahlen als im Norden: Die vier teuersten Bundesländer sind laut aktueller ADAC Auswertung Hessen, Bayern, das Saarland und Baden-Württemberg. Am günstigsten tankt man in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein. Weiter lesen …

Inlandstourismus im Oktober 2018: 4 % mehr Übernachtungen als im Oktober 2017

Im Oktober 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 43,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 4 % gegenüber Oktober 2017. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 6 % auf 7,5 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich um 3 % auf 36,1 Millionen. Weiter lesen …

Bahn stellt Fernverkehr wegen Warnstreiks komplett ein

Wegen des Warnstreiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr bundesweit eingestellt. Auch der Regionalverkehr sei in allen Regionen bundesweit massiv betroffen, teilte die Bahn am Montagmorgen mit. Die S-Bahnen in München, Frankfurt am Main und Berlin fahren nur noch vereinzelt. Weiter lesen …

Auszeit zum Jahreswechsel: Deutsche Urlauber feiern am liebsten in Palma de Mallorca, London und Berlin

Heimelige Weihnachten zwischen Weihnachtsbaum und Christstollen? Für viele klingt das verlockend. Doch immer mehr Urlauber entscheiden sich, die freien Tage zwischen Weihnachten und Silvester für eine Auszeit in der Ferne zu nutzen. Deutsche Urlauber zieht es zum Jahreswechsel laut der aktuellen Buchungsanalyse von Opodo besonders oft nach London und Palma de Mallorca*. Aber auch Heimatbesuche sind beliebt. Bei Reisen innerhalb von Deutschland ist Berlin die Lieblingsdestination für die Zeit zwischen den Jahren. Weiter lesen …

Im November neuer Preisrekord an den Tankstellen: Kraftstoff so teuer wie vor mehr als vier Jahren

Trotz der weiter deutlich sinkenden Rohölpreise und nur geringen Schwankungen beim Euro-Kurs erreichten die Kraftstoffpreise in Deutschland im November erneut einen Jahreshöchststand. Wie die monatliche Marktauswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Monatsmittel 1,526 Euro, das sind 1,2 Cent mehr als im Oktober. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer im Schnitt 1,431 Euro bezahlen und damit 4,3 Cent mehr als im Oktober. Die Preisspanne zwischen beiden Kraftstoffsorten verringerte sich auf unter zehn Cent pro Liter. Weiter lesen …

Lifestyle