Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Norwegian Cruise Line eröffnet seine Europa-Saison 2024

Norwegian Cruise Line eröffnet seine Europa-Saison 2024

Archivmeldung vom 22.04.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Norwegian Cruise Line (NCL) Fotograf: Norwegian Cruise Line (NCL)
Bild: Norwegian Cruise Line (NCL) Fotograf: Norwegian Cruise Line (NCL)

Norwegian Cruise Line (NCL) eröffnete am 19. April 2024 seine diesjährige Europa-Saison mit der erstmaligen Abfahrt der Norwegian Epic von ihrem Heimathafen Rom (Civitavecchia), Italien, zu einer zehntägigen Reise mit dem Ziel griechische Inseln und Italien.

In dieser Sommersaison haben Gäste die Möglichkeit, aus 101 einzigartigen Europa-Routen zu wählen, darunter 38 Rundreisen und 63 Open-Jaw-Routen, die zu mehr als 140 faszinierenden Häfen in Nordeuropa, im Mittelmeer, auf den griechischen Inseln sowie an der Atlantikküste führen. 

Darüber hinaus können Gäste Highlights wie Istanbul, Türkei; Florenz (Livorno), Italien und Reykjavik, Island durch Übernachtungen noch intensiver erleben. Die Abfahrten starten von insgesamt 13 Heimathäfen, wobei New York City, USA; Paris (Le Havre), Frankreich; und Oslo, Norwegen, drei brandneue Optionen für NCL-Kreuzfahrten in Europa sind. Insgesamt werden neun NCL-Schiffe* in der Region unterwegs sein, darunter die Norwegian Prima und die Norwegian Viva, die zwei neuesten und innovativsten Schiffe der Reederei, sowie die Norwegian Escape, die nach ihrer ersten erfolgreichen Europa-Saison im Sommer 2022 zurückkehrt.

Bei einer durchschnittlichen Liegezeit von zehn Stunden können Gäste jede Destination entweder in ihrem eigenen Tempo erkunden oder aus einer Vielzahl von Landausflügen wählen, um das jeweilige Ziel noch tiefgehender zu erleben. Für Erlebnisse abseits des Ausflug-Mainstreams bietet NCL einzigartige und speziell kuratierte Landausflüge wie Beyond Blueprints, bei denen Gäste die Geheimnisse und Geschichten der außergewöhnlichsten Architekturdenkmäler Europas entdecken, Gourmet Tours, die speziell für Feinschmecker konzipiert wurden und Einblicke in die lokalen Küchen ermöglichen, und Go Local, eine Auswahl an Ausflügen, die dazu einladen, in den Alltag und Lebensrhythmus einer Destination einzutauchen. Gäste, die diverse europäische Destinationen noch tiefgehender entdecken möchten, können von NCLs Cruisetours profitieren und an einem Vor- bzw. Nachprogramm teilnehmen, welches Flüge, Hotelübernachtungen, Transfers und Ausflüge umfasst. Cruisetours sind derzeit in zehn europäischen Destinationen verfügbar, darunter Istanbul, Türkei; Paris, Frankreich; Barcelona, Spanien; Reykjavik, Island; Rom und Venedig, Italien.

"Auch in dieser Europa-Saison bleibt es unser Ziel, unvergleichliche Kreuzfahrterlebnisse für unsere Gäste zu schaffen, damit sie in die beliebtesten Destinationen der Region eintauchen können, während wir ihnen gleichzeitig einen Mehrwert bieten, mit dem sie das Maximum aus ihrer wertvollen Urlaubszeit herausholen können", sagt David J. Herrera, Präsident von Norwegian Cruise Line. "Tatsächlich haben wir festgestellt, dass eine Europa-Kreuzfahrt mit NCL mehr als 20%** günstiger ist als ein vergleichbarer Urlaub an Land, was sie nicht nur zu einem unvergesslichen, sondern auch zu einem preislich attraktiveren Erlebnis macht. Es gibt nach wie vor Last-Minute-Kapazitäten für eine Europa-Kreuzfahrt mit NCL, sodass Gäste auch diesen Sommer noch die Chance nutzen können, eine einmalige Reise zu unternehmen und jeden Tag an einem neuen Ort aufzuwachen."

Eine Europa-Kreuzfahrt mit NCL bietet nicht nur ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu einem ähnlichen Resort-Urlaub an Land mit vergleichbaren Inklusivleistungen**, sondern ermöglicht zudem ein vielfältiges Erlebnis an Bord seiner Flotte mit einer Vielzahl von verschiedenen Angeboten, u.a. ein erstklassiges Unterhaltungsangebot, bis zu 20 hochwertige gastronomische Optionen und eine breite Palette von Aktivitäten an Bord, die für die ganze Familie geeignet sind - von aufregenden Rennen auf den einzigen dreistöckigen E-Kart-Bahnen auf See bis hin zu ruhigen Momenten im preisgekrönten Mandara Spa®. Durch NCLs Freestyle-Cruising-Philosophie haben Gäste die Freiheit, ihr Urlaubserlebnis vollkommen nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten, ohne feste Zeitpläne, Dresscodes oder Essenszeiten. Die Freiheit und die Flexibilität an Bord der NCL-Flotte laden dazu ein, die Welt zu erkunden, während sie nur einmal den Koffer auspacken müssen. Zusätzlich können Gäste mit dem Free at Sea-Upgrade, das Pakete wie Spezialitätenrestaurants, freie Getränkewahl, Guthaben für Landausflüge und vieles mehr bietet, ihren Urlaub noch weiter individualisieren.

Highlights der diesjährigen Europa-Saison von NCL sind:

Eine Serie von Kreuzfahrten nach Island, Grönland und Kanada an Bord der Norwegian Star

Die Norwegian Star ist das einzige Schiff in der preisgekrönten NCL-Flotte, das für die Polarschifffahrt ausgerüstet ist und Häfen oberhalb des Polarkreises erreichen kann. Sie wird als erstes Schiff der Flotte im Juli und August 2024 eine neue Serie atemberaubender 12- bis 14-tägiger Open-Jaw-Routen zwischen New York City und Reykjavik, Island, anbieten, mit Stopps in Akureyri und Grundarfjordur, Island; Qaqortoq, Grönland; St. John's (Neufundland) und Halifax, Kanada.

Entdecken Sie die blau-weiße Welt der griechischen Inseln mit der Norwegian Getaway

Die Norwegian Getaway wird ab dem 25. Juni von Piräus (Athen), Griechenland, aus sieben- bis zehntägige Rundreisen zu den griechischen Inseln anbieten. Jeden Tag wird das Schiff in einem neuen Hafen anlegen und den Gästen die Möglichkeit geben, Zielorte wie Istanbul, Türkei; Heraklion (Kreta), Santorin und Mykonos, Griechenland, sowie versteckte Schätze wie Izmir (Ephesus), Türkei, zu erkunden. Ausgewählte Abfahrten beinhalten Übernachtungen in Istanbul, und bieten damit mehr als 24 Stunden Zeit, um die Hagia Sophia, den Topkapi-Palast und den Großen Basar zu besuchen.

Mittelmeer-Kreuzfahrten mit der Norwegian Viva

Zwischen Mai und November 2024 bietet das neueste Schiff von NCL, die Norwegian Viva, Gästen eine Auswahl neun-, zehn- und elftägiger Open-Jaw-Kreuzfahrten im Mittelmeer an. Diese einzigartigen Reiserouten umfassen verschiedene Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen in begehrten Destinationen wie Athen (Piräus), Griechenland; Lissabon, Portugal; Venedig (Triest) und Rom (Civitavecchia), Italien, und bieten Reisenden die Möglichkeit, einen längeren Urlaub vor oder nach der Kreuzfahrt zu planen.

Fast keine Seetage an Bord der Norwegian Escape

Die Norwegian Escape wird in dieser Saison das größte Schiff der Reederei in Europa sein. Das Schiff wird in Barcelona, Spanien; Rom (Civitavecchia) und Venedig (Triest), Italien, festmachen und acht- bis zehntägige Rundreise-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit einem sonnigen Hafenstopp pro Tag sowie sieben- bis elftägige Open-Jaw-Kreuzfahrten mit Stopps in Italien, Griechenland und Frankreich und nur einem Seetag unternehmen.

Darüber hinaus sind NCL-Kreuzfahrten in Europa bereits bis Dezember 2025 buchbar, was Gästen die Möglichkeit gibt, ihren nächsten Sommerurlaub frühzeitig zu planen und zu buchen.

Für weitere Informationen über die preisgekrönte Flotte des Unternehmens mit 19 Schiffen und weltweiten Reiserouten oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder besuchen Sie www.ncl.com.

* Norwegian Dawn, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Norwegian Getaway, Norwegian Pearl, Norwegian Prima, Norwegian Sky, Norwegian Star und Norwegian Viva.

** Dazu hat Norwegian Cruise Line die Gesamtpreise für Fly-Cruise-Pakete in der Haupt- und Nebensaison an Bord der Norwegian Escape (westliches Mittelmeer) und der Norwegian Getaway (griechische Inseln) mit Pauschalreisen in 4-Sterne-Resorts in Spanien und Griechenland verglichen. Berücksichtigt wurden Gesamtpreise, einschließlich Hin- und Rückflüge, Transfers am Zielort, Kabinen/Zimmer (inklusive Balkon mit Meerblick), All-Inclusive oder Free at Sea-Upgrades sowie Trinkgelder.

Quelle: Norwegian Cruise Line (NCL) (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte piste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige