Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung

Mittelmeer-Diät verringert Osteoporose deutlich

Eine Mittelmeer-Diät reduziert laut Forschungsergebnissen der University of East Anglia den Knochenverlust bei Osteoporose. Eine Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Nüssen, Vollkornprodukten, Olivenöl und Fisch verringert demnach den Hüftknochenverlust binnen zwölf Monaten. Die erste langfristige gesamteuropäische klinische Studie hat die Auswirkungen einer Mittelmeer-Diät auf die Knochengesundheit bei älteren Erwachsenen untersucht. Mehr als 1.000 Personen zwischen 65 und 79 Jahren nahmen teil. Weiter lesen …

Cornflakes fehlen viele gesundmachende Vitamine

Getreide, das Ausgangsprodukt für Cornflakes, ist zwar reich an Vitaminen und Phenolsäuren, die wirksam gegen Krebs und Infektionen sind. Bei der industriellen Verarbeitung gehen diese Wertstoffe jedoch oft verloren, wie Carrie Butts-Wilmsmeyer, Juniorprofessorin für Agrarwissenschaft an der University of Illinois, herausgefunden hat. Weiter lesen …

Sehr hohe Kirschenernte im Jahr 2018 erwartet

Aufgrund des warmen und trockenen Frühjahrs erwarten die deutschen Marktobstbauern im Jahr 2018 eine sehr hohe Kirschenernte von 61 100 Tonnen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach einer ersten Schätzung zum 10. Juni 2018 mitteilt, werden sowohl die Süßkirschenernte mit rund 44 300 Tonnen als auch die Sauerkirschenernte mit knapp 16 800 Tonnen mehr als doppelt so hoch ausfallen als in dem wetterbedingt sehr schwachen Erntejahr 2017. Weiter lesen …

Fußball-WM heizt Geschäft mit Grillartikeln an - Vegiwürstchen auf dem Vormarsch

Marktforscher erwarten, dass die Fußball-Weltmeisterschaft den ohnehin steigenden Verbrauch von Bratwürsten und Grillartikel deutlich anheizt. So haben die Deutschen zwischen Mai 2017 und April 2018 rund 656,7 Millionen Euro allein für Würstchen ausgegeben. Das sind acht Prozent mehr als im vorangegangenen Zwölf-Monats-Zeitraum. Das geht aus einer Studie der Marktbeobachtung Nielsen hervor, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Auf vegetarische Würstchen entfallen davon rund zwei Prozent - bei leicht steigenden Marktanteilen. Weiter lesen …

Danone führt Lebensmittel-Ampel ein

Die Verbraucherorganisation foodwatch begrüßt den Vorstoß des Lebensmittelkonzerns Danone, auf seinen Produkten freiwillig eine Lebensmittel-Ampel einzuführen. Andere Hersteller müssten dem Beispiel jetzt folgen. Außerdem sei die Politik gefordert, endlich eine verpflichtende Nährwertkennzeichnung in Ampelfarben vorzuschreiben, forderte foodwatch. Die Nährwertangaben aller Danone-Produkte sollen schrittweise ab 2019 auf den Verpackungsvorderseiten zusätzlich mit einer Ampelkennzeichnung dargestellt werden. Weiter lesen …

Bahnbrechende neue Technologie von West Invest: Kein Zuckerzusatz mehr in Fruchtsäften und Erfrischungsgetränken

Da der Säuregehalt von Früchten wie der Cranberry ein Hindernis für ihren Verzehr darstellt, suchte ein Team von erfahrenen und qualifizierten Ingenieuren, Technikern und Flavoristen von West Invest nach einer Möglichkeit, eine Frucht zu entwickeln, die mangels ausgefeilter Technologie zu lange nicht genutzt worden ist. Heute sind das Unternehmen und sein Leiter Eric Reynaud stolz darauf, eine zum Patent angemeldete Innovation vorzustellen, die die Entwicklung gesunder, natürlicher und hochwertiger Produkte ermöglicht: F.I.E.R.(TM) - Flash Ions Exchange Resins (Austrieb-Ionenaustauschharze). Weiter lesen …

Nachrichten