Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Wissenschaft

Manganknollen aus der Tiefsee: Wertvoll für Industrie und wichtig für Artenvielfalt

Im April sind die ersten Manganknollen aus der Tiefsee geerntet worden. Bevor die wertvollen metallreichen Klumpen aber in größerem Stil gefördert werden können, muss die Frage beantwortet werden, was das mit der Tierwelt macht. Erste Forscher aus Deutschland schlagen jetzt schon Alarm – denn die Knollen sind wichtig für Ökosysteme der Tiefsee. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Wurde Covid-19 von Tieren auf den Menschen übertragen?

Angeblich soll das Corona-Virus irgendwann im Jahr 2019 in Wuhan von einem Tier auf den Menschen übergesprungen sein. Solche Behauptungen sind medizinhistorisch gesehen nichts Neues. Wissenschaft-liche Belege für diese Theorie sind mir nicht bekannt. Dies schreibt der Medizinjournalist und Seuchenexperte Hans U. P. Tolzin auf "Impfkritik.de". Weiter lesen …

Quantenbits aus Löchern

In der Welt der Quantenmechanik können Forscher sogar den leeren Raum, das Fehlen von etwas, zu ihrem Nutzen kontrollieren. Wissenschafter der Katsaros Gruppe am Institute of Science and Technology (IST) Austria haben nun gemeinsam mit einem internationalen Team in einem Experiment gezeigt, wie sie die Abwesenheit von Elektronen in einem Festkörper kontrollieren können. Diese Löcher wollen sie als Basis für einen Quantencomputer nutzen. Weiter lesen …

Unsere neuronale Autobahn: Fünf Dinge, die im Gehirn passieren, wenn wir eine neue Sprache lernen

Sprache ist eine kognitive Höchstleistung unseres Gehirns und macht uns, im Gegensatz zu jedem anderen irdischen Lebewesen, einzigartig. Mithilfe der Fähigkeit, Sätze logisch zusammenzusetzen und Grammatik zu nutzen, schaffen wir einen Austausch komplexer Ideen und Informationen untereinander. Der Gebrauch von Sprache öffnet uns Türen, erweitert den Horizont und lässt uns weltweit mit Menschen in Verbindung treten. Weiter lesen …

Tesla und Lakhovsky: Alles ist Frequenz und Schwingung – die Geschichte der Schwingungsmedizin

Von der Journalistin Niki Vogt bekamen wir einen weiteren Bericht in dem es um desmal um die Schwingungsmedizin geht. Hierzu schreibt sie: "Es ist das Jahr 1856, als Nikola Tesla in dem Ort Smiljan, nahe der Grenze zu Kroatien, als viertes von fünf Kindern auf die Welt kommt. Niemand hätte geglaubt, dass der kleine Dorfbengel nach Amerika auswandern würde. Dass er epochale Erfindungen machen würde. Dass etwa 150 Jahre später eines der fortschrittlichsten Autos nach ihm benannt werden würde. Eigentlich hätte er, wie sein Vater, Milutin Tesla, ein orthodoxer Priester werden sollen. Doch der kleine Nikola ist ein wacher Geist und auffallend begabt in Mathematik und Naturwissenschaften. Die Eltern sind wenig begeistert davon und der junge Mann muss lange kämpfen, bis er sich durchsetzen kann und in Graz auf der technischen Hochschule studieren darf. Weiter lesen …

Berichte

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einbau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nikola Tesla während einer Vorführung in seinem Labor.
Tesla und Lakhovsky: Alles ist Frequenz und Schwingung – die Geschichte der Schwingungsmedizin
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Dr. Gérard Delépine: Stoppen wir Covid-Hysterie - Von den USA bis Frankreich verschwindet die Epidemie
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Die Wirkung der Natur-Harmonie-Station aus ganzheitlicher Sicht erklärt
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Auf der Spur unserer Geschichte
Bosnische Pyramiden - Updates von Dr. Sam Osmanagich
Künstlerische Darstellung des 28 kilo Hertz Signals aus der Sonnenpyramide in Bosnien
Auf der Spur unserer Geschichte: Wissensrevolution durch die Entdeckung der Bosnischen Pyramiden
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Der Beitrag enthält im Textbereich ein Video. Bild: ExtremNews
Das Dodekaeder - ein platonischer Körper mit vielen Geheimnissen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Prickelnde Berührung nach dem Kamasutra
Ekstase – das Prickeln auf der Haut als spirituelles Phänomen
Vernichteten gewaltige Katastrophen die uralten Zivilisationen?