Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport

BIKE Transalp powered by Sigma 2018: Kaufmann und Käß weiter souverän im Gesamtklassement vorne

Urs Huber (SUI) und Simon Stiebjahn (GER) haben am vierten Tag der BIKE Transalp powered by Sigma 2018 ihren dritten Etappenerfolg gefeiert. Wie schon gestern setzte sich das Team Bulls 1 auch auf den 57,66 Kilometern und 2.393 Höhenmetern von Bormio nach Ponte di Legno in einem Zielsprint durch und verwies nach 2:49.16,9 Stunden Tony Longo (ITA) und Johnny Cattaneo (ITA) von Wilier Force 7C 1 mit vier Zehnteln Vorsprung auf Platz zwei. Weiter lesen …

Vettels WM-Versprechen: „Wir machen Druck und lassen nicht nach“

Ferrari-Star Sebastian Vettel wünscht sich bei seinem Heimrennen am kommenden Wochenende in Hockenheim die volle Unterstützung der deutschen Fans und entsprechend viele Zuschauer in der Farbe von Ferrari. „Wenn man ins Motodrom kommt, die ganzen Flaggen sieht und hoffentlich viele Leute in Rot, kribbelt es“, so Vettel in der aktuellen SPORT BILD. „Das habe ich früher als Fan erlebt, jetzt im Auto zu sitzen und es ebenfalls von der anderen Seite aus zu erleben, macht tierisch Spaß.“ Weiter lesen …

Weinzierl spricht über Schalke-Fehler: „Der nächste Job sollte jetzt sitzen“

Markus Weinzierl spricht im SPORT BILD-Interview über sein Scheitern auf Schalke. „Ich wusste, dass Schalke eine Riesen-Chance sein kann. Aber auch ein Risiko. Nun hat es mich erwischt, trotzdem habe ich viele wichtige Erfahrungen bei so einem großen Verein gemacht und viele Lehren für meine Zukunft gewonnen“, erklärt der Trainer: „Aus heutiger Sicht kann ich sagen: Ich kann die Argumente für den Schritt von damals immer noch nachvollziehen, bin über den Verlauf aber selbstverständlich unglücklich. Umso ehrgeiziger bin ich, das wieder gutzumachen.“ Weiter lesen …

ARD-Sportkoordinator Balkausky: „Wir hätten uns Lahm deutlicher gewünscht“

Nachdem ARD-Experte Philipp Lahm bei seinen WM-Analysen für den Sender eher blass blieb, übt Sportkoordinator Axel Balkausky Kritik. „Philipp Lahm in unserem Team zu haben war aufgrund seiner Erfahrung sicher sehr belebend“, sagt Balkausky dem Magazin SPORT BILD. „Manchmal hätten wir uns aber noch mehr von diesem Erfahrungsschatz und noch deutlichere Einschätzungen gewünscht.“ Weiter lesen …

Ex-Boxchampion Arthur Abraham plant Comeback im Oktober

Der einstige Boxweltmeister Arthur Abraham will seine Karriere fortsetzen. Er, sein Promoter Wilfried Sauerland und Trainer Ulli Wegner hätten in einem mehrstündigen Gespräch beschlossen, dass der in seinen beiden letzten Duellen enttäuschende Supermittelgewichtler noch zwei Kämpfe bestreiten wird, berichtet die "Welt". Ziel des Ex-Champions ist es, den Ring noch einmal als Weltmeister zu verlassen. "Der erste wird im Oktober sein, der zweite im Frühjahr 2019. Weiter lesen …

Sächsischer Fußballpräsident kritisiert Löws Vertragsverlängerung

Der Präsident des Sächsischen Fußball-Verbandes, Hermann Winkler, hat die vorzeitige Vertragsverlängerung von Bundestrainer Joachim Löw scharf kritisiert. "Normalerweise zählt erst Leistung, dann Vertrag, dann ordentliche Entlohnung", sagte er dem ARD-Magazin "Fakt". Der Vertrag sei bis 2020 gültig gewesen. "Warum diese Vertragsverlängerung gemacht werden musste, erschließt sich uns nicht. Auch solche Fragen müssen wir diskutieren." Weiter lesen …

Nachrichten