Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes

Nachgehakt: Tatsachen zur "Gorch Fock", zu Landungsbooten und zum Kurswechsel der Marine

In der Berichterstattung der "Kieler Nachrichten" von heute heißt es, in der Marine wachse der Ärger über die Instandsetzung der "Gorch Fock" und es mehrten sich selbst in der Marine die Stimmen, die den Neubau eines Segelschulschiffs forderten. Auch der Bund der Steuerzahler mahne einen schnellen Neubau an. Auf der anderen Seite werde ein Landungsboot vorzeitig außer Dienst gestellt und eben nicht mehr instandgesetzt, weil es unwirtschaftlich gewesen wäre. Dieses Landungsboot fehle nun schmerzlich für die Ausbildung der jungen Soldaten des Seebatallions. Weiter lesen …

Asyl-Kriminalität – und vor allem – Gewalt gegen Frauen werden oft tot geschwiegen!

Dieser Meinung ist der investigative Journalist Guido Grandt. Konkret bezieht er sich in seinem heutigen Beitrag auf einen Vorfall in seiner Heimatstadt. Hierzu schreibt er: "Heute Morgen bekam ich von einem Informanten den Hinweis, dass am Bahnhof der Stadt Balingen, in der ich lebe, vor drei Tagen eine versuchte Vergewaltigung durch einen Asylbewerber stattgefunden haben soll. Mein Informant sah, wie es am Bahnhof zu einem ziemlichen Aufruhr kam. Er saß in einem Cafe, das sich innerhalb des Gebäudes befindet. Kurze Zeit später wurde eine junge Frau, zitternd und in eine Decke gehüllt, hereingeführt und versorgt. Ich wunderte mich über diese Information, stand doch weder in der regionalen – gleich gar nicht – in der überregionalen Presse etwas darüber. Und auch keine Polizeimeldung war mir diesbezüglich bekannt. Also alles nur Fake News? Nur Gerüchte?" Weiter lesen …

Falschen Polizeibeamten mit Haftbefehl in Mönchengladbach festgenommen

Mit Unterstützung von Kollegen aus Mönchengladbach haben Ermittler der Polizei Köln am heutigen Morgen (5. Oktober) ein Mitglied (24) einer international agierenden Gruppierung im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt festgenommen. Dem deutschen Staatsangehörigen türkischer Herkunft wird vorgeworfen, in mehreren Fällen gemeinsam mit weiteren Beschuldigten Erpressungen, sowie einen Betrug zum Nachteil älterer Menschen durchgeführt zu haben. Weiter lesen …

RFID-Chip mit Tötungsfunktion?

Soll jetzt jeder einen RFID-Chip implantiert bekommen? Diese Frage stellt der Publizist und Buchautor Heiko Schrang in seinem neusten Sendung und schreibt im Bericht dazu: "Die Werbung für den RFID-Chip wird zumindest immer offensiver. Neben den GEZ-Sendern verabreichen jetzt auch die Privaten die regelmäßige Dosis RFID-Propaganda. Letzte Woche wurde zur besten Sendezeit in der Sendung Galileo die Werbetrommel gerührt." Weiter lesen …

Oktoberfest in diesem Jahr – was erwartet die Besucher?

Obwohl der Sommer in diesem Jahr fast schon vorbei ist, stehen immer noch einige Feiern und Events an, auf die sich die Menschen sehr freuen. Zu den größten und lautesten Events des Herbstes gehört selbstverständlich das Oktoberfest, das heute eröffnet wird. Was dort los ist, weiß jeder Deutsche, vielleicht sogar jeder Europäer. Es wird traditionell viel Bier getrunken, Brezeln gegessen und Tracht getragen, aber was gibt es sonst noch dort zu erleben? Weiter lesen …

Berichte