Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes

Justiz schließt ICE-Drama von Bülzig ab

Gut ein Jahr nach dem tödlichen ICE-Unfall nahe Bülzig (Kreis Wittenberg), bei dem zwei Bahntechniker von einem Zug erfasst und getötet worden sind, hat die Staatsanwaltschaft Dessau die Ermittlungen eingestellt. Die 56 und 61 Jahre alten Opfer, die am 10. Dezember 2016 kurz vor 20 Uhr Reparaturarbeiten am Gleis ausführten, seien "mit der Eigensicherung beauftragt" gewesen, sagte Behördensprecher Frank Pieper der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Immer mehr Beschwerden über die Post

Die Bundesbürger sind offenbar zunehmend sauer auf die Deutsche Post AG. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, hat sich die Zahl der Beschwerden bei der Bundesnetzagentur deutlich erhöht. Die Behörde selbst beklagt demnach eine erhebliche "Qualitätsverschlechterung" bei der Leerung von Briefkästen. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (17.01.2018)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 3, 13, 25, 27, 32, 48, die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7542686. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 472845 gezogen. Weiter lesen …

Nachrichten