Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet

foodwatch Topfsecret: Ist ihr Restaurant ein Schmuddelbetrieb?

Grummeln im Magen nach einem Restaurantbesuch, Haar in der Suppe, schmuddeliges Geschirr? Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, in welchen Lokalen es dreckig zugeht oder welche sauber arbeiten? Die zuständigen Behörden wissen zwar genau, wer die Schmuddelbetriebe sind, denn sie kontrollieren alle Lebensmittelbetriebe regelmäßig. Doch ihr Wissen behalten die Behörden bisher für sich. Doch ab heute können Sie das ändern! Finden Sie auf der neuen Plattform „Topf Secret“ heraus, wie sauber es in der Küche zugeht: Weiter lesen …

"Einfach gut leben" – Interaktive Doku-Webserie von BR und ARTE zum bedingungslosen Grundeinkommen

Eine Welt, in der jeder ein bedingungsloses Grundeinkommen bekäme: Würden die Menschen ihre Arbeit niederlegen und wie würde das ihr Leben verändern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich "Einfach gut leben", eine 7-teilige interaktive Doku-Reihe, die vom Bayerischen Rundfunk und ARTE gemeinsam mit dem niederländischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter VPRO sowie den Produktionsfirmen Upian und Hamsa-Films produziert wurde. Weiter lesen …

Starte Dein Crowdfundingprojekt auf PRIKK

PRIKK, die wahrscheinlich günstigste reward-basierte Crowdfunding-Plattform der Welt. Nach dem Grundsatz "Alles Geld dem Funder" sind alle Projekte bis auf die Transaktionskosten (Bankspesen) von 3 % kostenfrei. Aber nicht jetzt, denn ab sofort sind die ersten 10 Projekte, bis max. 5000 Euro Fundingsumme je Projekt, kostenfrei. Die Transaktionskosten von 3 % übernimmt PRIKK. Damit verbleiben 100 % der gefundeten Summe beim Projektträger. Weiter lesen …

Webseite „Astronomie in Deutschland“ geht online

Mit „Astronomie in Deutschland“ geht eine neue Website an den Start, die nützliche Informationen rund um die Forschung und Ausbildung in Deutschland in diesem faszinierenden Fachgebiet bereitstellt. Zielgruppen sind neben der allgemeinen Öffentlichkeit und den Medien insbesondere Schülerinnen, Schüler und Studierende. Der Aufbau der Seite wurde durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Weiter lesen …

Nachrichtenportal ExtremNews ab sofort im neuen Design

Bereits in unserer Vorschau zum Jahreswechsel hatten wir auf die anstehende Seitenumstellung von ExtremNews hingewiesen, nun ist es endlich soweit und ExtremNews erscheint im neuen Design. Nachdem der letzte Relaunch von ExtremNews mittlerweile schon wieder sieben Jahre zurückliegt, war es dringend notwendig geworden, die Seite an moderne Standards anzugleichen, zum Beispiel mit responsivem Webdesign. Das heißt, dass sich die Oberfläche des Nachrichtenportals nun automatisch an die verschiedenen Endgeräte anpasst. Weiter lesen …

Lifestyle