Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen

"Elstners Reisen: Die Retter der Bären" in Europa

Frank Elstner begibt sich wieder auf eine spannende und mitunter gefährliche Reise auf den Spuren des Artenschutzes, diesmal durch Europa - zu den bedrohten und gequälten Wildtieren des Kontinents. In "Elstners Reisen" will er besonders das Schicksal der Braunbären beleuchten und aktiv mithelfen, einige Tiere aus Käfigen zu befreien. Weiter lesen …

Die Not der Pfleger - im SWR Wissensmagazin "odysso"

Die Pflegekräfte gehen auf die Straße, demonstrieren und schlagen Alarm: Sie sind überlastet, schlecht bezahlt, klagen über unhaltbare Zustände an ihren Arbeitsplätzen. Zu viele Menschen müssen in Deutschland von viel zu wenigen Pflegern betreut werden. Die Folge: hohe Burnout-Raten, drastische Krankenstände oder Frühverrentung in der Pflegebranche. Das Wissensmagazin "odysso: Woran scheitert gute Pflege?" zeigt am Donnerstag, 15. Februar 2018, um 22 Uhr im SWR Fernsehen, dass viele Pflegerinnen und Pfleger selbst erkranken unter dem Druck eines Systems, das gnadenlos auf Profit ausgerichtet ist. Weiter lesen …

Von der dauerhaften Erreichbarkeit in die digitale Entgiftung

"Am siebten Tag sollst Du ruhen", steht im Alten Testament. Aber was bleibt von der Regel des arbeitsfreien Wochenendes oder des Acht-Stundentags in Zeiten der steigenden Arbeitsverdichtung und der permanenten digitalen Erreichbarkeit? Zwei beruflich erfolgreiche Frauen lassen sich in der Dokumentation "Innehalten - Warum es sich lohnt abzuschalten" von Antonella Berta auf ein Experiment ein: vier Wochen digitale Entgiftung. Finden sie offline zurück zu Ruhe und Gelassenheit, können sie wirklich innehalten? Die Doku wird am Mittwoch, 14. März, um 21 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Weiter lesen …

Lifestyle