Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen

RTL: "War es Mord? Die geheime Todesakte Maradona!" Investigativ-Recherche zum Tod der Fußball-Legende

Am 25. November 2020 verstirbt Diego Armando Maradona gut drei Wochen nach seinem 60. Geburtstag in Buenos Aires. Erst zwei Wochen zuvor war das ehemalige Fußballgenie aus dem Krankenhaus entlassen worden, wo er sich einer Gehirnoperation unterzog. Die offizielle Todesursache: Herzversagen. Dem Investigativ-Team um Reporter Felix Hutt liegen Dokumente vor, die für das scheinbar unvermeidlich klingende Ende des ebenso exzessiv wie zerstörerisch geführten Lebens von Diego Maradona einen anderen, schwerwiegenderen Verdacht zulassen: Ist die Fußballlegende umgebracht worden? Weiter lesen …

"ZDFzoom" über die Pleite der Greensill-Bank

Nach Millionenverlusten durch die Greensill-Pleite werfen viele Anleger der Bankenaufsicht Versäumnisse vor. Die BaFin wehrt sich und weist das zurück. Wer ist schuld am Bankenskandal? Dieser Frage geht "ZDFzoom" am Mittwoch, 16. Juni 2021, 22.45 Uhr, im ZDF nach. Viele Städte hatten bei Greensill Steuergelder angelegt: Wiesbaden 20 Millionen, Köln 15 Millionen, Gießen zehn Millionen. Die Bank hatte Zinsen versprochen, die andere nicht mehr zahlten. Nach der Insolvenz fürchten sie nun einen Totalverlust ihrer Anlagen. Weiter lesen …

Schweine vom Fließband und wütende Bauern

Lebewesen als industrielle Massenware: Rund 56 Millionen Schweine werden jährlich in Deutschland geschlachtet. Und: Viele Bäuerinnen und Bauern fühlen sich von Verbrauchern, Handel und Politik unter Druck gesetzt. Trecker-Demos in Innenstädten und grüne Kreuze am Feldrand sind sichtbarer Ausdruck ihres Ärgers. Weiter lesen …

ZDFinfo mit Doku-Dreiteiler "Machtzentren der Maya"

Chichén Itzá, Teotihuacán und Tikal sind drei präkolumbianische Metropolen voller legendärer Tempel und unterirdischer Welten. Gelegen auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán, im Hochland von Mexiko oder im Dschungel von Guatemala werden dank neuer archäologischer Entdeckungen erstmals Verbindungen zwischen diesen Stätten deutlich. Welche neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Welt der Maya und ihre architektonischen Fähigkeiten gewonnen werden, beleuchtet die dreiteilige Dokumentation "Die Machtzentren der Maya"“, die erstmals am Sonntag, 13. Juni 2021, von 20.15 bis 22.30 Uhr in ZDF zu sehen ist. Weiter lesen …

Neue ZDFinfo-Doku über geheime Atompläne der DDR

Nach dem Zweiten Weltkrieg lieferten sich Ost und West einen Wettlauf um die Nukleartechnik. Welche geheimen Pläne verfolgte dabei die DDR in der Atomforschung? Mehr als 30 Jahre nach dem Ende der DDR beleuchtet die neue Doku "Die sieben geheimen Atompläne der DDR" am Montag, 14. Juni 2021, 20.15 Uhr in ZDFinfo, die Geschichte der Kernforschung im Osten. Weiter lesen …

MDR-Produktion „Lost Woman Art“ widmet sich systematischem Vergessen hochtalentierter Künstlerinnen

Arte zeigt in der Erstausstrahlung die zweiteilige MDR-Dokumentation „Lost Woman Art – Ein vergessenes Stück Kunstgeschichte“ am 9. Juni 2021, ab 21.55 Uhr. Die vom MDR produzierte zweiteilige Dokumentation entdeckt die vergessenen Künstlerinnen der europäischen Kunstgeschichte neu: Seit jeher schreiben Frauen Kunstgeschichte und arbeiten auf Augenhöhe mit ihren männlichen Kollegen. Weiter lesen …

"planet e." im ZDF über Geisternetze am Meeresgrund

Bis zu einer Million Tonnen Fischernetze bleiben jedes Jahr in den Ozeanen zurück. Als Geisternetze führen sie dazu, dass Millionen Meerestiere qualvoll sterben. Was Meeresschützer dagegen tun und ob es Alternativen zu den todbringenden Kunststoffnetzen gibt, darüber berichtet die ZDF-Umweltdoku-Reihe "planet e." im ZDF am Sonntag, 6. Juni 2021, 15.40 Uhr, in "Geisternetze - Gefahr vom Meeresgrund". Weiter lesen …

ZDFinfo-Doku über "Die schwersten Unglücke der DDR"

Großbrände, Zugunglücke oder eingestürzte Brücken: Auch in der DDR kam es zu Unglücken, doch der öffentliche Umgang mit solchen Geschehen war ein besonderer. Am Sonntag, 6. Juni 2021, 20.15 Uhr, widmet sich die ZDFinfo-Dokumentation "Die schwersten Unglücke der DDR: Nur die Stasi kennt die Wahrheit" diesem wenig beachteten Thema der DDR-Geschichte. Anhand von Augenzeugenberichten, Archivmaterial und privaten Filmaufnahmen wird ein Blick auf die oft geheimen oder vertuschten Fakten möglich. Dabei schildern Historiker und Technik-Experten die damaligen Ermittlungen, welche die Unglücke nach sich zogen. Weiter lesen …

Lifestyle

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte undp in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Flugzeug
Schock: Flugreisen bald nur noch für die Ungeimpften?
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2021)
Die Corona-Impfung – die Hölle auf Erden? Interview mit Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Dr. Gérard Delépine: Stoppen wir Covid-Hysterie - Von den USA bis Frankreich verschwindet die Epidemie
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Von links: Seppel (Benedikt Jenke), Räuber Hotzenplotz (Nicholas Ofczarek) und Kasperl (Hans Marquardt)  Bild: ZDF Fotograf: Walter Wehner
Dreharbeiten für ZDF-Kino-Koproduktion "Räuber Hotzenplotz"
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dr. Bodo Schiffmann (2021)
Dr. Bodo Schiffmann: Genozid - Tödlichste Impfung der Menschheitsgeschichte
Coronavirus (Symbolbild)
2.707 Menschen nach Impfung an Covid-19 gestorben: 6.221 Geimpfte mussten wegen Covid-19 ins Krankenhaus
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Dramatischer Anstieg schwerwiegender Nebenwirkungen in der Schweiz: 76 Todesfälle nach Corona-Impfungen
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: SS Video: "Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“" (www.kla.tv/18916) / Eigenes Werk
Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“