Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Produkte So entsperren Sie ein Mobiltelefon

So entsperren Sie ein Mobiltelefon

Archivmeldung vom 26.07.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Bild: Dr. Fone
Bild: Dr. Fone

Selbst wenn Sie es nicht glauben, kommt es häufig vor, dass Sie das Modell oder den Entsperrcode eines Telefons vergessen. Als Benutzer eines Mobilgeräts stellen Sie möglicherweise auch fest, dass sich das Modell oder die Teilenummer Ihres Telefons geändert hat. Es könnte von einem Kind oder Teenager weggenommen und verändert worden sein. Das passiert auch, wenn wir ein gebrauchtes Telefon erwerben und es uns unrestauriert geliefert wird. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was man in solchen Fällen tun kann und stellen Ihnen ein sehr nützliches und benutzerfreundliches Tool vor, um Entsperrmuster, Gesichtserkennungsmuster oder Passcodes von einem Mobilgerät zu entfernen.

Wie entsperrt man ein Handy, wenn man das Modell, die PIN oder das Passwort vergessen hat?

Wir müssen die Entsperrmethode je nach Gerätetyp unterscheiden: Android oder iPhone.

Wie man gemäß Google ein Android entsperrt

Wenn Sie aus Sicherheitsgründen keine Möglichkeit haben, Ihr Telefon zu entsperren, müssen Sie alle Daten löschen und es anschließend mit einer neuen Art von Bildschirmsperre wieder konfigurieren. Bevor Sie beginnen, merken Sie sich Ihr Google-Konto und Ihr Passwort.

Um dieses Telefon zu löschen, müssen Sie ein anderes Android-Gerät verwenden. Es muss diese Anforderungen erfüllen.

  •  Sie können sich mit einem Google-Konto anmelden.
  •  Sie müssen über ausreichend Akku verfügen und mit einem mobilen WLAN-Datennetzwerk verbunden sein.
  • Aktivieren Sie die Standort- und Gerätesuchfunktion.
  • Seien Sie bei Google Play sichtbar.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, können Sie den Inhalt des gesperrten Telefons aus der Ferne löschen. Hersteller bieten auch Möglichkeiten an, den Inhalt des Telefons mithilfe der physischen Tasten zu löschen. Schauen Sie dazu unbedingt in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts nach, um die richtige Kombination zu finden.

Entsperren Sie ein Android mit einer Drittanbieteranwendung

Es gibt Anwendungen von Drittanbietern, die die Bildschirmsperre von Ihrem Android-Gerät entfernen. Eine davon ist Dr.Fone, ein Programm, das auf jedem Computer installiert werden kann und Ihnen die Wiederherstellung Ihres Geräts ermöglicht. Die Verwendung ist sehr unkompliziert, da Sie nach dem Herunterladen einfach die auf dem Bildschirm angezeigten Schritte befolgen müssen, um Ihr Gerät unabhängig von der Marke wiederherzustellen.

Bild: Dr. Fone

Um Ihr Gerät zu entsperren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Sobald das Programm auf Ihren Computer, Windows oder Mac heruntergeladen wurde, starten Sie es.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Gerät eingeschaltet ist und Sie das Kabel zur Hand haben.
  • Im Programm müssen Sie auf den Entsperrbildschirm klicken und anschließend das Telefon per Kabel mit dem Computer verbinden.
  • Das Programm fragt Sie nach einigen Informationen, beispielsweise nach Marke und Modell Ihres Geräts. Auf diese Weise kann er den Sperrbildschirm entfernen, sei es per PIN, Code oder Gesichtserkennung, Fingerabdruck, ohne dass Daten verloren gehen.
  • Wählen Sie die Identifikationsmethode, die Sie auf dem Dr.Fone-Bildschirm blockiert haben.
  • Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen und wählen Sie den Download- oder Wiederherstellungsmodus.
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und Sie sind fertig.

Wie man laut Apple ein iPhone entsperrt

Auf der Website von Apple finden Sie Informationen zum Entsperren eines iPhones. Sie brauchen dazu einen Computer und ein Kabel, um das iPhone anzuschließen. Als erstes schalten Sie das iPhone mit der entsprechenden Taste aus. Sobald dies erledigt ist, führen Sie die entsprechende Tastenkombination für Ihr Modell aus um das Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Auf dem iPhone-Bildschirm erscheint ein Kabelsymbol: Verbinden Sie das Gerät und den Computer zusammen. Sobald Sie fertig sind, setzen Sie das iPhone zurück. Die neueste Version des Betriebssystems wird heruntergeladen und nach Abschluss der Installation haben Sie Ihr Telefon wiederhergestellt. Wenn ein Backup vorhanden ist, kann man es aufrufen: Keine Daten sind somit verloren gegangen.

Entsperren Sie ein iPhone mit einer Drittanbieteranwendung

Bild: Dr. Fone

Mit Dr.Fone können Sie Ihr iPhone oder iPad sofort entsperren. Hier sind die detaillierten Schritte dazu:

  • Nachdem Sie das Programm auf Ihren Computer heruntergeladen haben, führen Sie es aus und wählen Sie die Option zum Entsperren.
  • Schließen Sie ein Ende des Kabels an Ihr iPhone und das andere an einen freien USB-Anschluss Ihres Computers.
  • Klicken Sie im Programm auf iOS entsperren. Nun müssen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus versetzen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht wissen, wie es geht, denn Dr.Fone führt Sie durch die einzelnen Schritte. Je nach iPhone-Modell müssen unterschiedliche Tastenkombinationen verwendet werden.
  • Jetzt zeigt Ihnen Dr.Fone die Informationen zu Ihrem Gerät auf dem Bildschirm an, da es das Modell automatisch erkennt. Sollte jedoch ein Fehler auftreten, können Sie im Dropdown-Menü das richtige Modell auswählen.
  • Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die iPhone-Firmware herunterladen, aber keine Sorge, das Programm führt Sie durch jeden Schritt.
  • Klicken Sie nach dem Herunterladen auf „Jetzt entsperren“ und der Vorgang beginnt.

In kurzer Zeit ist Ihr Gerät vollständig entsperrt, allerdings ist dies beim iPhone nicht ohne Datenverlust möglich.

Fazit zu Dr.Fone

Dr.Fone kann kostenlos getestet werden. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich ein Bild von der Funktionsweise zu machen und zu sehen, wie einfach es ist, Ihr Gerät zu entsperren, sei es ein iPhone oder ein Android-Telefon. Der Preis variiert je nach genutzten (bzw. notwendigen) Funktionen. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie durch das Entsperren eines Geräts viel Geld sparen können. Mit Dr.Fone kann man sein Gerät wiederherstellen, ohne ein neues kaufen zu müssen. Mit einer kostenlosen Testversion kann man alle Vorteile der Software entdecken und sich vorab ein Bild machen.

----

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tango in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige