Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Wirtschaft

Der Brexit - Das Aus für die "deutschen Limiteds"

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben - dieses Sprichwort gilt nach derzeitigem Stand auch für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Besonders hart wird der Brexit Unternehmen treffen, die in der Rechtsform einer britischen Limited gegründet wurden, aber von Deutschland aus geführt werden. Betroffene Unternehmen und ihre Gesellschafter sollten die Zeit bis zum Brexit nutzen und rechtzeitig vorsorgen. Weiter lesen …

Zweite Chance für BILLY und Co

Im September 2018 hat IKEA Deutschland in fünf Testhäusern begonnen, gebrauchte Möbel von Kunden zurückzukaufen und diese anschließend in der Fundgrube wiederzuverkaufen. Nun rollt IKEA den Service auf alle Einrichtungshäuser in Deutschland aus: Ab dem 15. Juli gibt es die "Zweite Chance" in allen 53 Einrichtungshäusern in Deutschland. Weiter lesen …

Umfrage: Gold statt Facebook-Geld - Deutsche zeigen kaum Interesse an virtuellen Währungen

Umfrage der Management- und Technologieberatung BearingPoint: Deutsche sehen Kryptowährungen skeptisch und hegen noch größere Zweifel an Bitcoin und Co. als vor einem Jahr. Das Vertrauen in Gold und Bargeld als Anlage hingegen ist gestiegen. BearingPoint-Experte sieht "fehlende Preisstabilität und Informationsmangel" als Gründe für geringe Akzeptanz. Den Nutzen von Social-Media-Währungen wie die von Facebook angekündigte "Libra" erkennen die meisten Befragten nicht. Weiter lesen …

Das Home Office als Alternative zum Bürojob

Arbeiten von zu Hause aus würden viele Menschen gern. Junge Mütter oder Angestellte, die jeden Tag zu weit entfernten Arbeitsplätzen pendeln müssen, könnten dadurch viel Zeit sparen und das Berufs- und Privatleben besser miteinander verbinden. Dennoch sind Arbeitsstellen im Home Office in den meisten Berufen noch eine Ausnahme. Weiter lesen …

Berichte