Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik

Liebe, Sex und Berührungen seit Corona

FUN FACTORY hat über 1.100 Menschen aus ihrer Community befragt, welchen Einfluss Corona auf ihr Leben und ihre Partnerschaft hat. Die Ergebnisse zeigen: Viele sehen diese herausfordernde Zeit auch als Chance, kümmern sich wieder mehr um sich und ihre Partner und gehen sogar gestärkt aus der Krise. Weiter lesen …

Die passende Dame für einen Abend

Vor allem dann, wenn man als Mann viel unterwegs ist und sich oft sehr einsam fühlt, kann ein Escort-Service die richtige Entscheidung sein. Der sogenannte Begleitservice vermittelt Damen, die die ideale Begleitung für Geschäftsessen, einen Besuch im Theater oder gar einen gemeinsamen Urlaub sind und auch für intime Stunden gebucht werden können. Viele Herren entscheiden sich gerne für eine Begleitung, die auch in der Lage ist, tiefsinnige Gespräche zu führen. Die Damen sind meist sehr gebildet, wunderschön und wissen, wie man sich in der Öffentlichkeit zu verhalten hat. Es gibt also zahlreiche Gründe, sich für eine Escort-Dame zu entscheiden. Weiter lesen …

Autorin verlost Luxus-Callboy

Die Corona-Isolation war für viele Frauen eine Herausforderung. Singles konnten nicht auf Dates gehen und verheiratete Frauen trieb der Ehemann nicht nur einmal an den Rand der Verzweiflung. Deshalb hat sich Autorin Elke Morri („Das Kleopatra-Prinzip – Für immer glücklich verheiratet“) für ihre Leserinnen etwas Besonderes einfallen lassen. Weiter lesen …

"Wissen hoch 2" in 3sat über Vulva, Vagina und die weibliche Lust

Lange Zeit war das weibliche Genital mit großer Scham behaftet und ein unerforschtes Terrain. Unkenntnis und Unbehagen wirken sich auch auf die Sexualität aus. "Wissen hoch 2" beschäftigt sich am Donnerstag, 14. Mai 2020, mit dem weiblichen Genital: Um 20.15 Uhr zeigt 3sat die Wissenschaftsdokumentation "Vulva und Vagina - Einblicke in die weibliche Lust" von Denise Dismer in Erstausstrahlung. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, folgt die Live-Sendung "scobel - Vulva: Lust und Tabus". Weiter lesen …

VENUS 2020 findet nicht statt

Die Organisatoren der VENUS teilten heute mit, dass die beliebte Messe in diesem Jahr leider nicht stattfinden wird. Das Land Berlin hat Großveranstaltungen bis zum 24.Oktober 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie verboten. Die Messeleitung hatte bis zuletzt gehofft, eine Lösung für die Durchführung der Messe in diesem Jahr zu finden. Weiter lesen …

Leere Rotlichtviertel und glühende Glasfaserkabel: Erotik in Zeiten von Corona

Im März 2020 erließ die Bundesregierung genauso wie die meisten anderen europäischen Regierungen weitreichende Regelungen erlassen, um eine Ausbreitung des tödlichen Corona Virus zu stoppen. Grundrechte wurde in einem Maße eingeschränkt, die noch im Februar desselben Jahres vollkommen undenkbar waren. Die Folge: leere Innenstädte, leere Clubs, leere Rotlichtviertel – einsame Singles und glühende Glasfaserkabel. Weiter lesen …

Pornokonsum in Coronazeiten

Eine nie dagewesene Krise hat die Welt erfasst und nicht nur das alltägliche Leben nahezu vollständig lahmgelegt, sondern auch Millionen Menschen nach Hause verbannt. Das merkt auch die Online-Erotikbranche: Es sind deutliche Unterschiede im Nutzungsverhalten der Deutschen spürbar. Im Vergleich zu den durchschnittlichem Traffic schwanken die Zugriffszahlen in den letzten Tagen und Wochen extrem. Weiter lesen …