Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks

Nebenjob als Laiendarsteller, Komparse oder Statist – so klappt‘s

Wer gerne einmal im Rampenlicht stehen und dabei auch noch etwas Geld verdienen möchte, für den bietet sich als Komparse, Laiendarsteller oder Statist die Möglichkeit bei Film und Fernsehen unterzukommen. Komparsen, Statisten oder Laiendarsteller in Doku Soaps sind keine professionellen Schauspieler und benötigen daher keine entsprechende Ausbildung, sind jedoch aus dem Geschäft mit Film und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Dasselbe betrifft auch die Teilnehmer in Talkshows. Welche Aufgaben gibt es und wo gibt es diese Jobmöglichkeit? Weiter lesen …

Haushalt: Kluger Gerätegebrauch hilft beim Energiesparen

Deutsche Haushalte verbrauchen immer mehr Strom. Aktuelle Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen einen Anstieg um rund 12 Prozent seit dem Jahr 1990. Energiesparen schont Umwelt und Geldbeutel, scheitert aber häufig am falschen Umgang mit den Stromfressern im Haushalt. Susanne Schäfer, Energie-Expertin bei TÜV Rheinland, weiß, wie mit wenig Aufwand der private Energiebedarf gesenkt werden kann: "Entscheidend ist nicht allein die Energieeffizienzklasse der Geräte. Vielmehr kann durch klugen Gebrauch sehr viel Strom gespart werden." Weiter lesen …

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. "Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus", berichtet Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV). Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Weiter lesen …

Tschüss Rückenschmerzen: Die besten Tricks für gesundes Sitzen im Büro

Rund 80 Prozent aller Deutschen leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen, jeder fünfte krankheitsbedingte Fehltag geht auf das Konto von Hexenschuss, Bandscheibenvorfall und Rückenschmerzen. Hauptgründe sind eine schlechte Haltung beim Sitzen und falsch eingestellte Büromöbel. Die gute Nachricht: Abhilfe ist oft ohne besondere ergonomische Büromöbel oder teure Helferlein möglich. Weiter lesen …

Allgemein

Finanzen

Gesundheit

Ernährung

Downloads

IT/Computer