Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks

Frühjahrscheck fürs Haus: Genaues Hinschauen hilft der Gesundheit und schont Geldbeutel

Dieser Winter hatte es in sich. Sturmtief "Fredericke" im Januar, dann frostige Nächte mit Tiefsttemperaturen von bis zu - 30,5 °C im Februar. Nicht nur wir Menschen bekommen die Kraft solcher Witterungseinflüsse zu spüren, unsere Häuser sind diesen Belastungen permanent ausgesetzt. Die Folgen zeigen sich als verrutschte Dachziegel, Risse in der Fassade, Kondenswasser an Zimmerwänden und Schimmelbefall in Räumen. Deshalb lohnt es sich, jetzt im Frühjahr sein Haus genau zu inspizieren und entdeckte Schäden umgehend beheben zu lassen. Weiter lesen …

eCall: Das sollten Autofahrer über das neue automatische Notrufsystem wissen

Jedes Jahr verlieren rund 25.000 Menschen ihr Leben auf Europas Straßen. Rechtzeitig abgesetzte Notrufe könnten einen Teil der Todesfälle verhindern. Auf diesen Sachverhalt reagierte 2015 das EU-Parlament mit einer neuen Gesetzgebung. Jetzt kommt dieses zum Tragen und der eCall für neue Fahrzeugmodelle wird verpflichtend: Durch den eCall – kurz für Emergency Call – sollen Rettungskräfte bei Unfällen automatisch alarmiert werden. 2.500 Menschenleben jährlich können laut EU-Kommission durch den Einsatz dieses neuen Notrufsystems gerettet werden. Anlässlich der Einführung am 31. März 2018 verrät der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, was jeder Autofahrer über den eCall wissen sollte. Weiter lesen …

Diese Fehler sollten Häuslebauer bei der Baufinanzierung vermeiden

Immobilienfinanzierungen sind nach wie vor historisch günstig. Dennoch sollten zukünftige Bauherren den Abschluss einer Finanzierung nicht übereilen, auch gerade bei Medienberichten über womöglich steigende Zinsen. "Die Zinsen sind lediglich minimal gestiegen, von einer echten Verteuerung bei Finanzierungen kann derzeit nicht die Rede sein. Deshalb dürfen sich Interessierte auch nicht zu einem voreiligen Abschluss verleiten lassen. Weiter lesen …

Gehirntraining: Mit welchen Übungen das Gehirn fit bleibt

Wer in seinem Job stark beansprucht wird oder wer einen anstrengenden Alltag zu bewältigen hat, der sollte stets all seine Gedanken beisammen halten und von früh bis spät funktionieren können. Um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden, muss man sein Gehirn auf Höchstleistung stellen und ihm viel abverlangen. Da kann es leicht passieren, dass man sprichwörtlich den Kopf verliert und um das zu vermeiden, kann es hilfreich sein, das eigene Leistungsvermögen des Gehirns zu fördern und zwar mithilfe von Gehirntraining. Weiter lesen …

Zeitumstellung: Schlaflos in Deutschland

Die Sommerzeit rückt näher: Am Sonntag, 25. März, morgens um zwei Uhr werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Das bedeutet eine Stunde weniger Schlaf an diesem Tag. Die Umstellung ist für viele Menschen eine Belastung. Sie leiden unter dem Mini-Jetlag und haben Probleme, sich dem neuen Rhythmus anzupassen. Die pronova BKK gibt Tipps für die ersten Tage in der Sommerzeit, damit Betroffene leichter mit der Zeitumstellung fertig werden. Weiter lesen …

Gesundheit

Finanzen

IT/Computer

Downloads

Technik

Allgemein

Ernährung