Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig

LVR: Einnahme von Kleschtschejewka strategisch wichtig

Archivmeldung vom 19.01.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.01.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.
Aktuelle Ukraine Karte in den neuen Grenzen von Oktober 2022.

Bild: Eigenes Werk /SB

Die Kontrolle über die südwestlich der Stadt Artjomowsk (ukrainisch Bachmut) gelegene Ortschaft Kleschtschejewka ist für die Einnahme von Artjomowsk strategisch wichtig. Dies erklärte der Militärexperte aus der Lugansker Volksrepublik Oberst Witali Kisseljow. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In einer Fernsendung des russischen Perwy Kanal sagte er: "Kleschtschejewka ist ein wichtiger Ort südlich von Bachmut, weil er an Verkehrswege angebunden ist, über die Munition und Personal nach Bachmut transportiert werden. Von Kleschtschejewka aus können diese Wege bereits unter Mörser- und Artilleriefeuer genommen werden."

Nach Kisseljows Einschätzung wird das ukrainische Militär weiterhin Widerstand leisten, weswegen eine Einkesselung von Artjomowsk und eine Unterbrechung ukrainischer Versorgungsrouten notwendig sei:

"Der Gegner wird nicht aufgeben, er leistet erbitterten Widerstand. Wenn jemand meint, dass sie weglaufen, sich verstecken oder sich nach einiger Zeit zurückziehen – das wird leider nicht passieren. Wir müssen sie dazu zwingen. Schließlich wird sich der Ring um Artjomowsk immer enger schließen."

Quelle: RT DE

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aroma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige