Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Scholz will Ausgaben auf den Prüfstand stellen

Zur Finanzierung der SPD-Pläne in der Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik will Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) andere Ausgabenposten im Bundeshaushalt zur Disposition stellen. "Vielleicht haben wir uns zu sehr daran gewöhnt, dass man Neues anfangen kann, ohne Altes in Frage zu stellen", sagte Scholz der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

23.500 Fans feiern Karl Geiger

Karl Geiger rockt den Mühlenkopf! Der DSV-Adler aus Oberstdorf hat den Skisprung-Weltcup in Willingen gewonnen und damit den zweiten Einzelsieg in seiner Karriere gefeiert. Vor 23.500 Zuschauer in der ausverkauften Arena kam er auf der Mühlenkopfschanze auf 142 und 150,5 Meter (311,1 Punkte) und zeigte sich damit wenige Tage vor Beginn der Nordischen Ski-WM in Seefeld (19. Februar bis 3. März) in Bestform. Weiter lesen …

Studie sagt Boom für Kompakt-Supermärkte voraus

Kompakt-Supermärkte auf kleinster Fläche werden laut einer aktuellen Studie in den nächsten Jahren zu den wenigen Handelsformaten jenseits des E-Commerce zählen, die mit nennenswerten Wachstumsraten rechnen können. "Großes Umsatzpotenzial mit dem kleinen Hunger" konstatiert das Beratungsunternehmen AlixPartners in einer Studie über die moderne Variante des Büdchens, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Weiter lesen …

Otte will europäische "Außenpolitik mit Mehrheitsprinzip"

Der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Henning Otte (CDU), plädiert für eine Überwindung der außenpolitischen Zurückhaltung. Europa müsse zu einer "Außenpolitik mit Mehrheitsprinzip" finden und Deutschland müsse bereit sein, sich militärisch mehr an Kampfeinsätzen zu beteiligen, schreibt Otte in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Sonntagsausgabe). Weiter lesen …

Sport

Weltgeschehen

IT/Computer

Vermischtes

Medien

Politik

Natur/Umwelt

Wissenschaft

Wirtschaft