Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft

Ins All ohne Milz? Wissenschaftler diskutieren über „Modifizierung“ von Astronauten

Die Strahlung ist das wichtigste Hindernis für bemannte kosmische Langstreckenflüge. Nun erwägen russische und amerikanische Wissenschaftler, ob es notwendig ist, Kosmonauten und Astronauten vor solchen Flügen die Milz zu entfernen, um die Strahlungsschäden zu reduzieren. Auch andere „Verbesserungen“ des menschlichen Körpers werden diskutiert, wie das russische online Magazin „SNA News“ schreibt. Weiter lesen …

ADAC Stiftung fördert Forschungsprojekt zum Nachweis von Designerdrogen

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland rund 27.000 Medizinisch-Psychologische Untersuchungen (MPU) aufgrund von Betäubungsmittel- und Medikamentenauffälligkeiten durchgeführt - das sind mehr als 30 Prozent aller MPU. Vier Prozent der Begutachteten mit einer Drogenvorgeschichte steigen laut einer von der ADAC Stiftung geförderten Studie des Instituts für Rechtsmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München während des Abstinenzkontrollzeitraums auf Neue Psychoaktive Substanzen (NPS) um. Weiter lesen …

"Tag der kleinen Forscher" 2021 Kinder zeigen: "Papier - das fetzt!"

Es raschelt, es reißt, es löst sich auf, es fliegt: Heute ist "Tag der kleinen Forscher" 2021 und in Kitas, Horten und Grundschulen in ganz Deutschland dreht sich alles um das Motto "Papier - das fetzt!". Tausende Kinder entdecken anlässlich des Mitmachtags der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", was Papier alles kann - gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern, mit ihren Grundschullehrkräften oder auch mit ihren Familien. Weiter lesen …

Studie: 20% der Studenten hinterfragen Corona kritisch

Der Kommunikationswissenschafter Jürgen Grimm führte eine bemerkenswerte Studie an der Uni Wien durch. Im Zuge einer Umfrage unter 600 Studenten ermittelte er, wie „anfällig“ sie durch die Corona-Situation für „Verschwörungstheorien“ seien. Sein Resümee: 20% der Studenten betrieben eine „Hostilisation“ ihres Weltbildes. Sie hinterfragen kritisch, wer und was hinter der Corona-Situation steckt. Grimm findet das grundsätzlich problematisch und stempelt sie als Verschwörungstheoretiker ab. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Elterliche Erziehung bringt große Vorteile für das Überleben von Kindern, finden Forscher

Eine neue Studie, die von Forschern des Institute for Health Metrics and Evaluation (IHME) an der University of Washington School of Medicine und dem Centre for Global Health Inequalities Research (CHAIN) durchgeführt wurde, fand eine signifikante Verringerung des Sterberisikos von Kindern, die mit der Anzahl der Jahre der elterlichen Bildung verbunden sind. Weiter lesen …

Nachrichten

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tuch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Astronaut im All
Ins All ohne Milz? Wissenschaftler diskutieren über „Modifizierung“ von Astronauten
Bild: Sara Hegewald / pixelio.de
Gestörte Antennen, gestörte Beziehungen – oder: Wenn man einander plötzlich nicht mehr riechen kann
Von links: Seppel (Benedikt Jenke), Räuber Hotzenplotz (Nicholas Ofczarek) und Kasperl (Hans Marquardt)  Bild: ZDF Fotograf: Walter Wehner
Dreharbeiten für ZDF-Kino-Koproduktion "Räuber Hotzenplotz"
Flugzeug
Schock: Flugreisen bald nur noch für die Ungeimpften?
Dr. med. Jens Bengen (2021)
Nachruf für Dr. med. Jens Bengen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Dr. Gérard Delépine: Stoppen wir Covid-Hysterie - Von den USA bis Frankreich verschwindet die Epidemie
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Deutsche DFB-Mannschaft (2018)
Corona-Impfungen "zu gefährlich" – Deutscher EM-Kader soll vor Nebenwirkungen geschützt werden
Herzinfarkt: Das bedeutet maximalen Stress für das Herz.
Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-basierten Impfungen
Coronavirus (Symbolbild)
2.707 Menschen nach Impfung an Covid-19 gestorben: 6.221 Geimpfte mussten wegen Covid-19 ins Krankenhaus
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Dramatischer Anstieg schwerwiegender Nebenwirkungen in der Schweiz: 76 Todesfälle nach Corona-Impfungen