Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte

Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht

Die Wissenschaft benutzt sehr oft Modelle zur Erklärung ihrer Experimente und Ergebnisse. Oft wird dabei der Fehler gemacht, dass die Vorstellungen und Modelle mit der Realität gleichgesetzt werden. In Wirklichkeit haben diese aber nur innerhalb eines bestimmten Bereichs ihre Gültigkeit. In der Sendung "Ihr Thema ..." berichtet der singende Wissenschaftler Andreas Körber über die Wiederentdeckung des Uratoms Anu und welche Bedeutung dies für die Modelle der Wissenschaft und die Menschheit hat. Weiter lesen …

Pizza Report 2018 - So bestellte Deutschland

Berliner mögen es vegetarisch, Bayern dagegen lieber deftig? Welche Pizza und welcher Burger werden am meisten bestellt und vor allem wo? pizza.de macht den großen Deutschlandcheck und zeigt die beliebtesten Pizza- und Burger-Bestellungen. Über ein Jahr lang wurden die Lieferungen in jedem Bundesland analysiert. Der Pizza Report 2018 zeigt, dass in Deutschland vor allem Klassiker beliebt sind. Weiter lesen …

Netanjahu gibt in einem Telefonat mit Putin, Syrien die Schuld am Abschuss von russischem Flugzeug

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu hat Syrien für den Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeugs über dem Mittelmeer verantwortlich gemacht. In einem Telefonat mit Russlands Präsident Wladimir Putin am Dienstagabend sprach Netanjahu sein Beileid zum Tod von 15 russischen Militärs aus, teilte seine Kanzlei in Tel-Aviv mit, schreibt das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

FORSA Wahltrend: Union, FDP und AfD mit Verlusten

Auch in dieser Woche verändern sich im RTL/n-tv-Trendbarometer die Werte fast aller Parteien gegenüber der Vorwoche (mit Ausnahme der Linken). CDU/CSU, FDP und AfD verlieren jeweils einen Prozentpunkt. Zulegen können die Grünen (+1%punkt) und die SPD (+2%punkte). Wenn der Bundestag jetzt neu gewählt würde, wäre mit folgendem Ergebnis zu rechnen: CDU/CSU 30 Prozent (Bundestagswahl 32,9%), SPD 18 Prozent (20,5%), FDP 8 Prozent (10,7%), Grüne 16 Prozent (8,9%), Linke 10 Prozent (9,2%), AfD 13 Prozent (12,6%). 5 Prozent würden sich für eine der sonstigen Parteien entscheiden (5,2%). Weiter lesen …

Die ukrainische Entwicklung als Blaupause für Deutschland? (Teil 2)

Auch im zweiten Teil berichtet der Experte, der die Entwicklung in der Ukraine vor Ort miterlebt hat, von im Westen weitgehend unbekannten Ereignissen und vergleicht diese wieder mit der aktuellen Entwicklung in Deutschland. Wie der Experte und seine vielen Unterstützer aus der Ukraine gegenüber ExtremNews mitteilen, soll diese offene und für alle Informanten nicht ungefährliche Veröffentlichung den deutschen Bürgern zur Warnung dienen, damit die Leute noch rechtzeitig aufwachen und nicht dem Schicksal der ukrainischen Bevölkerung folgen. Weiter lesen …

Quereinsteiger besonders häufig an Brennpunktschulen

Der Lehrermangel spitzt sich zu. In der Folge wird der Quereinstieg in den Lehrerberuf von der Ausnahme zur Regel. Quereinsteiger werden besonders häufig an Brennpunktschulen eingesetzt, wie erstmals eine Studie für das Bundesland Berlin aufzeigt. Politische Steuerung und attraktive Ausstattung der Brennpunktschulen sollten verhindern, dass benachteiligte Jugendliche besonders unter dem Lehrermangel leiden. Weiter lesen …

Was hoher Fleischkonsum mit niedrigem sozialen Status zu tun hat

In Haushalten mit geringem Einkommen wird statistisch mehr rohes und verarbeitetes Fleisch konsumiert als bei Besserverdienenden. Forschungsergebnisse aus Australien legen nahe, dass es eine Verbindung zwischen der Wahrnehmung des eigenen sozio-ökonomischen Status und dem Fleischkonsum gibt. Offenbar führt der Konsum von Fleisch dazu, dass man sich stark und überlegen fühlt. Das Verständnis der psychologischen Hintergründe könnte helfen, den Fleischkonsum der Gesellschaft zu beeinflussen. Weiter lesen …

Wissenschaft

Wirtschaft

Vermischtes

Politik

Zeitgeschichte

Weltgeschehen

Gesundheit

Ernährung