Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte

Bargeldlos bezahlen in Echtzeit

Nach SEPA und neuen digitalen Bezahlmethoden kommt nun auch das Instant Payment nach Deutschland: Mitte November startete die UniCredit mit dem innovativen Bezahlsystem, dessen Vorteile weit über die Zeitersparnis hinausreichen. „Wir erleben einen weiteren Schritt weg vom Bargeld“, sagt Stefan Roßbach, Partner Digital Banking der TME AG, einer Frankfurter Unternehmensberatung für Financial Services. Der Experte sieht Banken vor der Herausforderung, sich trotz hohen Aufwands und noch nicht ausreichender Akzeptanz der Konsumenten auf Instant Payment einzulassen. „Pioniere haben die Chance, frühzeitig neue Kunden zu gewinnen und zu binden.“ Weiter lesen …

Volksbanken und Raiffeisenbanken bringen ab Dezember 2017 girocard und Kreditkarte ins Smartphone

Die genossenschaftliche FinanzGruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken wird ihren rund 30 Millionen Kunden das kontaktlose Bezahlen mit dem Smartphone auf Basis der girocard und der Kreditkarte ermöglichen. Startschuss ist die am 12. Dezember 2017 beginnende Family&Friends-Testphase mit den Pilotbanken Volksbank Mittelhessen und VR Bank HessenLand, bei der zunächst rund 200 Personen aus dem Kreis der Mitarbeiter und Projektbeteiligten die neue Lösung - zunächst mit der digitalisierten Mastercard-Kreditkarte und noch im Laufe des Dezembers mit der girocard und der Visa-Kreditkarte - im Markt erproben werden. Weiter lesen …

Datenschutz gehört nun endgültig in die Chefetage

Die neue EU-weite Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat es in sich. Unternehmen und Mitarbeiter, insbesondere die Geschäftsleitung sowie deren Datenschutzbeauftragte sollten gut aufgestellt sein. Hierfür hat die bfkm GmbH zusammen mit easytraining ein kurzweiliges 45-minütiges Onlinetraining über die wichtigsten Anforderungen entwickelt. So können Unternehmen ohne enorme Weiterbildungsinvestitionen für Geschäftsleitung, Fachbereichsleitung, Mitarbeiter und betriebliche Datenschutzbeauftragte eine qualifizierte Ausbildung nach aktuellem Recht zu BDSG und EU-DSGVO erwerben. Weiter lesen …

Umfrage nach dem Parteitag der SPD: Deutsche gegen Linksruck

Die Deutschen über die SPD: Ja zu Groko-Gesprächen, Nein zum Linkskurs Eine Mehrheit der Deutschen (69 Prozent) hält es für richtig, dass die Sozialdemokraten "jetzt doch wieder Gespräche mit der CDU/CSU zur Bildung einer Regierung führen". Ein Linkskurs, wie er auf dem Parteitag der Sozialdemokraten gefordert wurde, wird von den meisten Bundesbürgern abgelehnt. Weiter lesen …

Weitere Informationen zum möglichen NSU Schwindel?

Nachdem wir bereits am vergangenen Samstag den Beitrag "Der NSU, alles nur ein Schwindel?" veröffentlicht haben, folgt nun der zweite Teil, mit weitere Rechercheergebnissen des Oliver Nevermind. Betrachtete der erste Teil die Rolle eines ominösen VS-Mitarbeiters und Antifa-Aktivisten, so wird diesmal der Blick auf den Bombenanschlag in Köln aus dem Jahre 2004 geworfen. Weiter lesen …

Historikerkommission: BND hat im Kalten Krieg versagt

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat während des Kalten Krieges versagt. Zu diesem Ergebnis kommt Rolf-Dieter Müller von der "Unabhängigen Historikerkommission", die im Auftrag des BND dessen Geschichte erforscht, berichtet der "Spiegel". Laut Müller waren die Einblicke des Geheimdienstes in die DDR "oft armselig", die Militäraufklärung funktionierte "nur zeitweise", und vom Balkan und von anderen Teilen Südosteuropas hatte der BND "auch keine Ahnung". Weiter lesen …

Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder bleibt das Mekka der Customszene

Mehr als 31 800 Menschen besuchten am ersten Dezemberwochenende die CUSTOMBIKE-SHOW 2017. Das waren knapp 500 Besucher weniger als im vergangenen Jahr, doch dürfte dies vor allem dem deutschlandweiten Schneetreiben am Messesonntag geschuldet sein. Doch davon ließ sich das ExtremNews-Team nicht abschrecken, wie an der Fotostrecke, von Karl Koch, am Ende des Textbeitrages zu sehen ist. Mit vier Messehallen, 28 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, 300 Ausstellern und annähernd 1000 radikal umgebauten Motorrädern aus aller Herren Länder bleibt die Veranstaltung Pulsmesser für Umbautrends und die weltweit größte Fachmesse für Motorrad-Customizing. Weiter lesen …

Deutsche Mitte (DM): Hat Deutschland noch eine Friedensbewegung?

Ja, haben wir, meint Reinhard Wirth von der Deutschen Mitte. In seinem Artikel schreibt er: "Deutschland hat eine Friedensbewegung, oder besser gesagt viele tolle Gruppen, die sich reich an Zahl unter bestimmten Themen zusammenfinden um sich öffentlich zu äußern. So gingen buchstäblich tausende Menschen wegen TTIP, Ramstein, Eurorettung, Globalisierung, Atomkraft, unkontrollierte Migration und vielem anderen auf die Straße oder versammelten sich zu Informationszwecken in großen Hallen um ihren Protest zum Ausdruck zu bringen." Weiter lesen …

Politik

Zeitgeschichte

Weltgeschehen

IT/Computer

Wissenschaft

Vermischtes

Wirtschaft

Gesundheit