Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Zeitgeschichte

Inelia Benz über das Ändern der Zeitlinie für Planet Erde

Weltweit sind weit über 1,5 Milliarden Menschen von der Wiedergeburt überzeugt. In diesem Interview hier sehen Sie nun eine Frau, die berichtet, sich daran erinnern zu können, noch nie inkarniert gewesen zu sein. Sie sagt, dass sie erstmals – und auch nur einmalig – hierher kam, um in diesem Leben eine gewisse Mission zu erfüllen. Ausgestattet mit vielen „übersinnlichen“ Fähigkeiten will sie dem Planeten helfen seine Schwingung zu erhöhen und in eine „positivere“ Zeitlinie überzugehen. Bei Extremnews gibt es das Interview mit ihr nun mit deutscher Vertonung als neueste Folge der Sendung „Auf der Spur unserer Geschichte“ zu sehen. Weiter lesen …

Ex-Rotarmist Prof. Mebel kritisiert Ignoranz Westeuropas gegenüber Leistungen der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg

Moritz Mebel, emeritierter Professor für Urologie an der Berliner Charité, kritisiert eine anhaltende Ignoranz des Westens gegenüber den Verdiensten der Roten Armee im Kampf gegen das Hitler-Regime. "Es wird seit vielen Jahren letztlich so dargestellt, als hätten die Westalliierten mit ihrer Landung in der Normandie am 6. Juni 1944 die Wende im Krieg gebracht", sagte der 97-Jährige im Gespräch mit der Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Der zivile Faschismus und seine Ziele – Grundlagen der Frankfurter Schule - Teil 2

Teil 2: Die frühen Jahre der Frankfurter Schule: Vordenker und Konzeptionen. In jene Krise marxistischer Ideologie nach dem Großen Krieg fiel im Jahr 1923 die von Felix Weil organisierte „Erste Marxistische Arbeitswoche Deutschlands“ in Geraberg, Thüringen, um von knapp zwei Dutzend linken Ideologen Auswege aus besagter marxistischer Sackgasse finden zu lassen. Dies schreibt Friedrich P. Ost auf "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Der zivile Faschismus und seine Ziele – Grundlagen der Frankfurter Schule - Teil 1

Viel wurde über den Untergang des Abendlandes schon geschrieben und die Symptome sind bekannt. Sie führen zur Frankfurter Schule und ihrer Ideologie der falschen Werte, die jedoch nur unter dem falschen Namen „Kulturmarxismus“ bekannt geworden ist. Das erleichterte es den Kulturfaschisten, das Werk der Kulturzerstörung im Schafspelz vermeintlich gutmenschlicher Kulturmarxisten unerkannt fortzusetzen. Dies schreibt Friedrich P. Ost bei "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Seltene Modelle aus 125 Jahren SKODA AUTO: der SKODA BUGGY Typ 736

Die nunmehr 125-jährige Geschichte von SKODA AUTO haben immer wieder auch Fahrzeuge bereichert, die für den sportlichen Einsatz oder den Spaß an der Freude bestimmt waren. So wie das ungewöhnliche Projekt 736: Der BUGGY auf Basis des serienmäßigen Stufenheckmodells 110 knüpfte an die Autocross-Rennwagen an, mit denen die Marke Anfang der 1970er-Jahre Erfolge gefeiert hatte. Weiter lesen …

Isländisches Genom zeigt Neandertaler-Erbe der Europäer

Wissenschaftler von deCODE genetics und ihre Kollegen vom Max-Planck-Institut sowie von dänischen und isländischen Universitäten veröffentlichen heute in der Zeitschrift Nature die erste Studie, in der mithilfe der Sequenzdaten des Gesamtgenoms einer Population das heutige Erbe beleuchtet wird, das aus der Kreuzung zwischen modernen und archaischen Menschen vor mehr als 50.000 Jahren entstand. Weiter lesen …

Weniger bekannte Modelle aus 125 Jahren SKODA AUTO: Die Cerna Hora-Montenegro-Omnibusse und -Transporter

Besondere Herausforderungen verlangen nach besonderen Lösungen. Das galt auch, als das gebirgig gelegene Fürstentum Montenegro im Jahr 1907 Nutzfahrzeuge für den Personen- und Pakettransport im regelmäßigen Liniendienst suchte. Mit den sogenannten ,Cerna Hora-Montenegro'-Omnibussen und -Lieferwagen bot Laurin & Klement ab 1908 passgenaue und innovativ konstruierte Zugmaschinen an. Weiter lesen …

Berichte

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte naomi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Inelia Benz
Inelia Benz über das Ändern der Zeitlinie für Planet Erde
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
Mario Prass: „Die Realität ist nur gespiegelt wahrnehmbar“
1944: Deutsche Kriegsgefangene in Moskau
Russland: Letzter deutscher Kriegsgefangener freigelassen
Der Beitrag enthält am Textende ein Video.
Prof. Dr. Sall über Neue Weltordnung, Chronologiekritik, Rassenkriege, Satanismus und vieles mehr
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Geschichtssensation: Exklusivinterview mit dem Entdecker des Grabes von Alexander dem Großen
Screenshot aus dem Youtube Video "Ronald Bernard High Finance Shocking Revelations (Dutch with Subtitles)"
Ein ehemaliger Elitebanker berichtet, wie er Kinder bei einer Illuminati-Party opfern sollte
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Klaus Dona: Rätselhafte Menschheitsgeschichte
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Existiert noch heute eine bemannte Basis der deutschen Absatzbewegung in der Antarktis?
Gedenkstein an der Unfallstelle in Tellingstedt
Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?
Michael Tellinger präsentiert den versteinerten Fußabdruck Bild: youtube.com
Sensation: Über 1 Meter langer Fußabdruck eines Riesenmenschen in Afrika entdeckt
Blair Witch Project DVD Cover
Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten
Russische Zarenfamilie, 1913
Die deutschen Schicksale des Hauses Romanow