Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien

Menasse-Debatte: Politologin Guérot räumt "Nachlässigkeit" ein

Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot hat eingeräumt, über Jahre hinweg falsche Zitate der EU-Gründerväter Walter Hallstein und Jean Monnet verwendet zu haben. "Ich habe die Quellen nie überprüft", sagte sie der "taz". Dies betrifft unter anderem das falsche Hallstein-Zitat "Ziel Europas ist und bleibt die Überwindung der Nationen die Organisation eines nachnationalen Europas". Weiter lesen …

Mirjam Pressler ist tot

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist tot. Sie starb am Mittwochvormittag im Alter von 78 Jahren nach langer schwerer Krankheit in Landshut, teilte die Verlagsgruppe Beltz am Mittwochnachmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Weiter lesen …

Franz Müntefering fährt mit seiner Frau Quad

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Franz Müntefering fährt mit seiner Frau Michelle im Urlaub Quad – allerdings nur als Beifahrer. "Im Urlaub auf ihrem Quad mitfahren mache ich gerne", sagte er dem "Zeitmagazin". Nur langen Flügen setze er sich nicht mehr aus. "Noch bin ich ja einigermaßen drauf", sagte der 79-Jährige. Weiter lesen …

Unter der öffentlich-rechtlichen Maske

Öffentlich-Rechtlich – wie stolz das klingt. Wie gesetzlich verordnet, wenn nicht sogar von der Krankenkasse verschrieben, wie demokratisch kontrolliert, wie objektiv neutral und irgendwie gesund. So als ob die Krake Profit den Sendern der ARD nichts anhaben könne. Wie auf der Seite der Normalos, schreibt Uli Gellermann in seinem Bericht beim russischen online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Nachrichten