Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite In eigener Sache ExtremNews unterstützen

ExtremNews unterstützen

ExtremNews ist ein audiovisuelles Nachrichten-Organ, das nach den Prinzipien eines offenen und transparenten Journalismus handelt und jede Einflussnahme auf Auswahl und Präsentation seiner Themen seitens politischer, wirtschaftlicher oder anderer Interessen strikt ablehnt – und sich somit im Vergleich zur aktuellen Medienumwelt extrem verhält. Damit dies so bleibt und wir unseren Dienst weiterhin kostenfrei anbieten können, sind wir für jegliche Hilfe und Unterstützung unserer Leser und Zuschauer dankbar.

ExtremNews steht für kritische und aufklärende Berichterstattung, für die Darstellung und Verbreitung positiver Ideen, die der gedeihlichen Entwicklung der Gesellschaft auf geistiger oder materieller Ebene dienen. Die Arbeit von ExtremNews ist nicht neutral, denn sie bezieht eindeutig Stellung für den Respekt vor dem Leben an sich, vor der Individualität jedes einzelnen Menschen, vor seiner Meinung und Weltanschauung, sofern diese niemanden diskriminiert oder gar aktiv abwertet oder bekämpft.

ExtremNews liegt auch sehr daran in allen Belangen unabhängig zu bleiben, sei es von Werbekunden oder Meinungen bestimmter Gruppierungen und Interessenvertretungen. 

Die Macher von ExtremNews haben noch einige interessante Projekte in Vorbereitung, wie beispielsweise ein neuartiges New-Media-TV Sendekonzept, das eine echte Alternative zu den bisherigen Fernsehsendern bietet. Hierbei ist auch die Zusammenarbeit mit anderen bereits bestehenden alternativen Medien vorgesehen. Zur Umsetzung des Projektes wurde unter anderem die Genossenschaft Neue Perspektive Medien e.G. gegründet.

Wer die Projektideen von ExtremNews unterstützen möchte, kann dieses gerne durch eine Spende oder den Erwerb eines oder mehrerer Genossenschaftsanteile tun. Weitere Informationen zur Genossenschaft erhalten Sie unter: https://npmeg.de/

Spenden

Wer nicht gleich Mitglied in der Genossenschaft werden möchte kann unsere Arbeit mittels einer Spende unterstützen. Spenden helfen uns vor allem dabei, um journalistische Projekte zu realisieren oder die notwendige Technik anzuschaffen, zu dem ansonsten das nötige Geld fehlen würde. Deshalb sind wir für jede Spende dankbar, weil sie uns hilft noch bessere journalistische Arbeit für unsere Leser bzw. Zuschauer zu leisten. Natürlich dürfen Sie auch mitentscheiden, für welchen Zweck Ihre Spende genutzt werden soll.Auf Wunsch können wir Ihnen gerne auch eine Spendenquittung ausstellen, weil die Stiftung "Bewusst in die Zukunft", für die wir als Treuhänder fungieren, als gemeinnützig anerkannt ist.

Weil jeder Euro direkt unserer journalistischen Arbeit zugute kommt helfen uns auch kleine Spenden von 2.- oder 3.- oder 5.- Euro weiter.

Sollte Ihnen ExtremNews gefallen, dann unterstützen Sie uns, wir werden diese Form der Wertschätzung mit unserer gewissenhaften Arbeit ausgleichen.

Unser Spendenkonto:

Bank: Sparkasse Oberhessen
Kontoinhaber: Neue Perspektive Medien eG
IBAN: DE61 5185 0079 0027 1710 01
SWIFT-BIC: HELADEF1FRI

Sie können außerdem mittels PayPal Spenden und dafür entweder diesen Link nutzen oder aber auf den Spendenbutton klicken:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=EZEUX39DHXP6U

Die Unterstützer werden, insofern Sie dies möchten und uns die Kontaktdaten vorliegen, selbstverständlich über die genaue Verwendung der Spende per Mail informiert.

Das Team von ExtremNews bedankt sich für Ihre Unterstützung.

Videos
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO²) verschwiegen wird
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2
Vertraulich, Geheim, Streng Geheim, nur zum Dienstgebrauch und Nicht öffentlich (Symbolbild)
Anwaltskanzlei findet Grünen-Fraktionschef Hofreiter auf Monsanto-Liste
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Immer mehr Kinder werden ohne Hand gebohren (Symbolbild)
Auch im Kreis Euskirchen mehrere Kinder ohne Hand geboren
Neubauer (links) mit Greta Thunberg (rechts) im März 2019 bei einer Fridays-For-Future-Demonstration in Hamburg.
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 1
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!
Blair Witch Project DVD Cover
Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten