Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Neuschnee in Kärnten: Auf Kärntens Bergen sind bis zu 80cm Neuschnee hinzugekommen

Neuschnee in Kärnten: Auf Kärntens Bergen sind bis zu 80cm Neuschnee hinzugekommen

Archivmeldung vom 24.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Neuschnee auf der Turracher Höhe Bild: Thomas Sobian - Kärnten Werbung Fotograf: Thomas Sobian
Neuschnee auf der Turracher Höhe Bild: Thomas Sobian - Kärnten Werbung Fotograf: Thomas Sobian

Nach kräftigen Schneefällen am Freitag präsentieren sich Kärntens Berge als Winterwunderland. Die frische Schneedecke verspricht optimale Bedingungen für Skifahrer und Snowboarder bis zum Ende der Skisaison.

Durch das gestrige Italientief hat das Nassfeld 80cm Neuschnee abbekommen, aber auch die anderen Kärntner Schigebiete präsentieren sich tief verschneit. Auf der Emberger Alm sind es ebenfalls 80cm Neuschnee, am Katschberg 60cm, in Heiligenblut 50cm, auf der Turracher Höhe 35cm und sogar der Osten Kärntens hat auf der Petzen, der Koralpe oder am Klippitztörl noch einige Zentimeter Neuschnee erhalten.

Klaus Ehrenbrandtner, Geschäftsführer der Kärnten Werbung: „Die Kärntner Skigebiete laden nun mit frischverschneiten, traumhaften Pisten zu unvergesslichen Abfahrten ein. Es sind beste Sonnenskilaufbedingungen bis zum Ende der Skisaison am 7. April zu erwarten.“

Paula Müllmann, Geschäftsführerin der Nationalpark-Region Hohe Tauern: „Auf Grund der ausgezeichneten Pistenverhältnisse und des gestrigen Neuschnees haben die Mölltaler Gletscherbahnen bereits beschlossen, die Skisaison bis Mitte Juni zu verlängern. Am Ankogel und im Skigebiet Heiligenblut am Großglockner waren die Pistenbedingungen durch ihre hohe Lage schon bisher hervorragend, mit dem Neuschnee herrschen nun auch in den Freeride Zonen top Voraussetzungen.“

Wer nun Lust auf einen Skiurlaub in Kärnten bekommen hat, hier geht’s zu den passenden Angeboten: https://www.kaernten.at/skialpin/

Wie sieht's live in Kärnten aus? Hier einige Links zu Webcams in den Kärntner Schigebieten:

  • Webcam Gerlitze: https://www.gerlitzen.com/livecam/
  • Webcam Heiligenblut: https://heiligenblut.at/webcams/
  • Webcam Nassfeld: https://www.nassfeld.at/de/Service/Live-aus-der-Region/Webcam
  • Webcam Klippitztörl: https://www.bergfex.at/klippitztoerl/webcams/c85/

Quelle: Kärnten Werbung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rudert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige