Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Testberichte Bücher Sachbücher Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!

Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!

Archivmeldung vom 07.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"

In der neuesten Sendung von "Aufgelesen" haben wir mit dem Buchautor Oliver Gerschitz über sein Buch "Drachensturz" gesprochen. Gerschitz beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit dem UFO-Thema und berichtet in seinem aktuellen Werk über vier besonders bedeutsame Fälle. Dies sind die UFO-Abstürze von Roswell, Kecksburg, der Kalahari-Wüste und Lesotho.

In der Buchbeschreibung seitens des herausgebenden Osiris Verlag heißt es: "Dieser außergewöhnliche Bericht ist randvoll mit unglaublichen Informationen. Er enthält viele Dokumente und Zeugenaussagen, die die schockierende Wahrheit aufdecken: Ja, es gab bisher einige Abstürze außerirdischer Flugobjekte weltweit. Aus einer Vielzahl von Zwischenfällen greift sich der Autor vier herausragende Absturzfälle heraus, beschreibt die geheimen Bergungsaktionen der Militärs und veröffentlicht die bereits vorhandenen Informationen zu den Insassen dieser Objekte.

Erfahren Sie unter anderem,

  • was der „Aviator“ Howard Hughes mit dem Roswell-Absturz zu tun hatte.
  • warum über die US-Kleinstadt Kecksburg 1965 das Kriegsrecht verhängt wurde.
  • dass die südafrikanische Luftwaffe am 7. Mai 1989 ein UFO abgeschossen hat.
  • wo sich höchstwahrscheinlich seit 1989 die neue „Area 51“ befindet.

In seiner bereits bekannten direkten und kompetenten Art, legt Oliver Gerschitz die fundierten Beweise für das Unglaubliche vor.

SIE sind da. Und sie sind nicht alle als Freunde gekommen…"

Unser Fazit

Wer meint, dass über die bekanntesten UFO-Abstürze schon alles erzählt worden sei, der wird vom neuesten Werk von Oliver Gerschitz überrascht sein. Der Autor hat auf den 236 Seiten einiges an bisher noch nicht bekannten Informationen und Dokumenten veröffentlicht. Durch die angenehme Schreibweise von Gerschitz sind die Informationen auch für 'Nicht-Insider' leicht verständlich. Das Buch ist nicht nur informativ, sondern auch qualitativ hochwertig gefertigt, so dass bei einem Preis von 19,95 Euro eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

Was Oliver Gerschitz beispielsweise zur Entstehungsgeschichte von "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!" oder über den Einfluss von "Außerirdischen" auf die Gesellschaft zu sagen hat und noch weitere spannende Informationen, erfährt man in der Sendung "Aufgelesen", die kostenfrei im nachfolgenden Video zu sehen ist:

Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Gebundene Ausgabe: 236 Seiten
Verlag: OSIRIS;
Auflage: 1 (18. Oktober 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 394739716X
ISBN-13: 978-3947397167
Abmessung: 17,2 x 2 x 23,6 cm
Preis: 19,95 Euro


Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte haarig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige