Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

14. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Ökonomen trotz Lockdown optimistisch

Führende Ökonomen erwarten, dass die Wirtschaft den neuen Lockdown über Weihnachten und den Jahreswechsel besser verkraften wird als den ersten Lockdown im Frühjahr. "Wir rechnen in diesem Winter mit einer schwarzen Null beim Wachstum, die sich vielleicht rot einfärben kann", sagte Sebastian Dullien, Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK), der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Die größte Versklavung und Menschenrechtsverletzung weltweit: Eroglu fordert Transparenz und Gerechtigkeit

Seit mehreren Jahren geht die chinesische Regierung systematisch gegen die uighurische Minderheit in Xinjiang vor. Jeder Tag bringt weitere empörende Nachrichten. Auf Antrag von Engin Eroglu, Europaabgeordneter der FREIE WÄHLER, Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, der sich schon lange für die Rechte der Minderheiten in China und besonders das Schicksal der Uighuren einsetzt, ist das Thema nun diese Woche auf der Plenaragenda des Europäischen Parlaments. Weiter lesen …

Die USA abseits der Touristenmagneten

Die USA sind eines der beliebtesten Traumziele reisefreudiger Europäer. Die allermeisten davon zieht es zu den touristischen Hotspots an der Ost- und Westküste. Dazu zählen beispielsweise die Metropolen New York (mit oder ohne Christmas-Shopping), San Francisco, Los Angeles oder die Zockerhochburg Las Vegas. Sehr beliebt ist auch der Bundesstaat Florida, der häufig als Teil einer Karibikkreuzfahrt mitgebucht wird. Die großen Nationalparks, die Niagarafälle und das exotische Hawaii locken ebenfalls Unmengen von Besuchern an. Doch abseits dieser millionenfach bereisten Schauplätze gibt es in diesem riesigen Land so viel mehr zu bestaunen, was nicht in jedem Reiseführer angepriesen wird. Weiter lesen …

Frei: Verankerung der Insolvenzgerichte vor Ort bleibt bestehen

Am Donnerstag beschließt der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts in 2./3. Lesung. Dazu erklärt der Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Thorsten Frei: "Der vom Bundesjustizministerium erarbeitete Vorschlag zur Novellierung des Sanierungs- und Insolvenzrechts, mit dem wir die Restrukturierungsmöglichkeiten für angeschlagene Unternehmen ausweiten, hatte ursprünglich auch eine Konzentration der Insolvenzgerichte vorgesehen." Weiter lesen …

„Fünf nach zwölf“: Wie die Medien und Merkel das Weihnachtsfest demontieren

Politik und Wissenschaft haben versagt: Der „Lockdown light“ erwies sich als Pfusch, die Leopoldina-Empfehlungen haben ihr Ziel als „Corona-Wellenbrecher“ verfehlt. Nun müssen die Medien die bittere „Shutdown“-Pille versüßen – und das tun sie auch, indem sie unter anderem die Bedeutung „des wichtigsten Festes“ relativieren. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

„Verschwörungstheorie“ wird Realität - The Great Reset

Wird es nach Corona eine Rückkehr zur Normalität geben? Die Antwort lautet – nein. Das zumindest ist das Ziel führender Wirtschaftsvertreter. Auf dem Weltwirtschaftsforum wollen sie im Mai 2021 den Grundstein für einen Neustart der Gesellschaftsordnung legen: Der "Great Reset" wird im nächsten Jahr statt im Schweizer Davos in Singapur vorbereitet. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Arbeiterwohlfahrt Westfalen warnt vor unbrauchbaren Schutzmasken des Bundes

Unter den FFP2-Schutzmasken, die die Bundesregierung in diesen Tagen an die Träger von Altenpflegeheimen und Kitas verschickt, befinden sich offenbar große Chargen, die einer Qualitätsüberprüfung nicht standhalten. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Bezirk Westlichen Westfalen warnt die Leitungen seiner 60 Pflegeheime davor, diese Schutzausrüstung zu verwenden. Weiter lesen …

Stauprognose für 18. bis 27. Dezember: Weihnachtsstaus bleiben wegen Corona aus

Der ADAC rechnet zum Beginn der Weihnachtsferien am vierten Adventswochenende, an Weihnachten selbst und zum Ende der Feiertage angesichts des Corona-Lockdowns und den draus resultierenden Einschränkungen mit deutlich weniger Verkehr und Staus auf den Autobahnen als in den Vorjahren. Die Feiertage selbst sind ohnehin stets weniger staureich als die meisten anderen Tage im Jahr. Weiter lesen …

Berliner Polizeipräsidentin Slowik kündigt "FDGO-Fortbildung" für Führungskräfte ihrer Behörde an

Die Führungskräfte der Berliner Polizei sollen die Praxis des Racial Profiling, also das Kontrollieren von Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, in den eigenen Reihen künftig unterbinden. "Sollte ein Kollege so handeln, dann widerspricht das dem, wofür die Polizei Berlin steht, dann müssen wir wiederum handeln", sagte Polizeipräsidentin Barbara Slowik der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "nd.DerTag". Weiter lesen …

Studie entlarvt ChemCycling-Märchen der Plastiklobby

Plastik im großen Stil unter geringem Aufwand mit maximalem Output auf höchstem Niveau recyceln - diesen Eindruck erwecken viele Big Player der Industrie, wenn sie über das sogenannte "Chemische Recycling" sprechen. Das Verfahren wird als modernstes und wirksamstes Mittel dargestellt, um die negativen Auswirkungen von Plastik auf Umwelt und Klima zu reduzieren. Weiter lesen …

Hoher Kundenandrang im Einzelhandel

Angesichts des für Mittwoch angekündigten Lockdowns hat es am Montag erwartungsgemäß einen Ansturm auf viele Geschäfte im Einzelhandel gegeben. Das zeigen Beobachtungen von dts-Reportern am Montagmorgen und Auswertungen von Google-Bewegungsdaten aus dem ganzen Land. Weiter lesen …

3. Liga komplett live bei MagentaSport - am Dienstag: 1. FC Kaiserslautern Lautern gegen TSV 1860 München

Das Dilemma für den 1. FC Kaiserslautern vor dem Top-Spiel am Dienstag gegen den TSV 1860 München: Abstiegssorgen statt Titelkampf! Mittendrin Trainer Jeff Saibene, der mahnt: "Es fehlt überall!" Unverhohlen kritisierte Saibene die Mannschaft nach dem 0:2 in Unterhaching: "Ich habe manchmal das Gefühl, dass es einige ein bisschen locker nehmen." Weiter lesen …

Altmaier: Erneute Rezession kann man verhindern

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geht davon aus, dass man eine erneute Rezession in Deutschland trotz des beschlossenen harten Lockdowns verhindern kann. "Es ist möglich, wenn wir klug vorgehen, auch jetzt noch einmal die wirtschaftliche Substanz des Landes zu bewahren", sagte er am Montag im Deutschlandfunk. Weiter lesen …

Plug-in-Hybride: Beim Verbrauch meist nur Mittelmaß

Ob elektrisch unterwegs, mit Verbrennungsmotor oder mit einer Kombination aus E-Motor und Kraftstoff: Plug-in-Hybride schneiden bei ihren Verbrauchswerten oft nur mittelmäßig gut ab. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung im ADAC Ecotest. Danach erhalten nur zwei Fahrzeuge - der Hyundai IONIQ und der Volvo V60 T6 - vier von fünf möglichen Sternen. Weiter lesen …

Transparenz bei Fleisch-Kontrollen: foodwatch und FragDenStaat starten Mitmach-Plattform gegen Geheimniskrämerei in Lebensmittelbehörden

Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat haben eine Online-Plattform für mehr Transparenz in der Fleischbranche gestartet. Auf "Topf Secret - Mission Fleisch" www.t1p.de/mission-fleisch können Bürgerinnen und Bürger erstmals die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelkontrollen in allen Fleisch- und Wurstbetrieben Deutschlands abfragen - vom Metzger nebenan bis zu Betrieben der großen Fleischkonzerne. Weiter lesen …

Robotik-Spezialist German Bionic erhält 20 Millionen US-Dollar Wachstumskapital

Samsung Catalyst, MIG AG, Storm Ventures, Benhamou Global Ventures und IT Farm investieren 20 Million US-Dollar in den deutschen Weltmarktführer für robotische Exoskelette, German Bionic. Das Augsburger Unternehmen, mit Standorten in Berlin und Tokio, hat sich mit seinem intelligenten Kraftanzug Cray X in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich im deutschsprachigen Raum und Japan etabliert. Weiter lesen …

Basketball: Berlin immer stabiler, Ulm bleibt ungeschlagen

Der FC Bayern München setzt sich nach einen mühelosen 93:71 Sieg gegen die Gießen 46ers an die BBL-Tabellenspitze. Auch In der EuroLeague läuft´s für die "kleine Familie" mit Platz 3 (Zitat Leon Radesovic) - wettbewerbsübergreifend holte der FCB 12 Siege aus 13 Spielen. Jalen Reynolds, der gegen Gießen nur 14 Minuten für 24 Punkte brauchte: "Wir bleiben fokussiert und trainieren hart." Weiter lesen …

Großhandelspreise im November 2020: -1,7 % gegenüber November 2019

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im November 2020 um 1,7 % gegenüber November 2019 gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte die Veränderung gegenüber dem Vorjahr im Oktober 2020 bei -1,9 % und im September 2020 bei -1,8 % gelegen. Im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelsverkaufspreise im November 2020 geringfügig um 0,1 %. Weiter lesen …

HDE: Sonderurlaubstage mit Lebensmittelhandel nicht vereinbar

Die geplanten Regelungen für zusätzlichen Urlaub für vom anstehenden Lockdown betroffene Eltern sorgen im deutschen Handel für Sorge. Man brauche eine Not-Betreuung für die Kinder der Mitarbeiter in den Supermärkten, die zur kritischen Infrastruktur für die Versorgung der Bevölkerung gehörten, sagte Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes (HDE), der "Welt". Weiter lesen …

Corona: Deutsche verlieren Einkommen

Immer mehr Deutsche verlieren durch die Coronakrise Geld. Im November meldeten bereits 40 Prozent der Arbeitnehmer weniger Einkommen, so eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI), über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Das WSI befragte dafür zum dritten Mal seit Ausbruch der Pandemie mehr als 6.000 Arbeitnehmer. Weiter lesen …

Wirtschaftsweisen-Chef will Nachbesserungen bei Corona-Warn-App

Der Vorsitzende des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Lars Feld, hat Änderungen bei der Corona-Warn-App gefordert. Ihm fehlten in der Liste der am Sonntag beschlossenen Maßnahmen Nachbesserungen bei der App, sodass die Möglichkeiten zum "Testing and Tracing" stärker genutzt werden könnten, sagte der Wirtschaftsweisen-Chef der "Welt". Weiter lesen …

Grüne streichen Volksabstimmungen aus dem Grundsatzprogramm!

Basisdemokratisch und alternativ wollten die Grünen einmal sein – doch diese Ära wurde nun endgültig beerdigt: Bei ihrem jüngsten Bundesparteitag fanden Anträge für bundesweite Volksabstimmungen keine Mehrheit, sodass die Forderung aus dem Grundsatzprogramm gestrichen wurde! Nachdem sich bislang alle grünen Grundsatzprogramme (1980, 1993 und 2002) zu dem Ziel bekannt hatten, verzichtete der Bundesvorstand bereits im Vorfeld des Parteitags erstmals auf die Forderung. Weiter lesen …

Söder nach Lockdown-Beschluss zuversichtlich

Nach der Bund-Länder-Einigung auf einen harten Lockdown ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zuversichtlich, das Pandemie-Geschehen in Deutschland spürbar eindämmen zu können. "Es ist de facto fünf vor zwölf. Die Zahlen haben wieder enorm angezogen und zwar überall in Deutschland", sagte der CSU-Chef der RTL/n-tv-Redaktion. Weiter lesen …

Anwalt Dr. Reiner Fuellmich: Weltweit vernetzen sich Richter gegen geplante Konzerndiktatur

Dr. Reiner Fuellmich, international tätiger Rechtsanwalt und Mitinitiator des Außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschusses, im Gespräch mit Erich Hambach für MENSCHEN MACHEN MUT, dem TV-Talk-Format für die Themen der heutigen Zeit. Herr Dr. Fuellmich spricht über sein Verständnis zum Thema „Mut“ und beschreibt, warum ein deutsches Unternehmen mutmaßlich der korrupteste Konzern der Welt ist. Große Hoffnung macht er mit der Information, dass sich im Moment auch Richter weltweit vernetzen und aufstehen. Wörtlich: „Die Richter werden die geplante Konzerndiktatur nicht zulassen“. Weiter lesen …

Lauterbach: Verzögerung beim Impfstoff kostet Menschenleben

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Verzögerung beim Impfstoff in direkten Zusammenhang mit Corona-Toten gebracht. Lauterbach sagte "Bild" auf die Frage, ob die andauernde Prüfphase der europäischen Behörden zur Zulassung Menschenleben kostet: "Ja und zwar deshalb, weil wir mit dem Impfstoff jetzt schon in Pflegeeinrichtungen impfen und damit Menschen schützen könnten." Weiter lesen …

Kantar/Emnid: SPD legt leicht zu

Die Sozialdemokraten gewinnen in der Woche der Lockdown-Diskussion leicht in der Wählergunst. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, gewinnt die SPD im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu und kommt nun auf 16 Prozent. Weiter lesen …

Epidemiologe: Lockdown bis mindestens Ende Januar

Markus Scholz, Epidemiologe an der Universität Leipzig, hält eine Verlängerung des nun beschlossenen Lockdowns bis mindestens Ende Januar für notwendig. "Ich rechne damit, dass die Maßnahmen selbst bei gutem Verlauf mindestens bis Ende Januar aufrechterhalten werden müssen, um eine Wirkung zu haben", sagte Scholz zum Nachrichtenportal Watson. Weiter lesen …

MagentaSport Cup spektakuläres Finale: Fischtown Pinguins Bremerhaven - EHC Red Bull München 5:7 Kahun: "Alles dafür getan, um den Cup zu gewinnen!"

Was für ein großes Spektakel im Finale um den MagentaSport Cup: Der EHC Red Bull München gewinnt mit 7:5 gegen Bremerhaven, das zuvor noch kein Spiel im Turnierverlauf verloren hatte. Münchens Trainer Don Jackson zum Sieg und Bedeutung des MagentaSport Cups: "Jeder Erfolg ist emotional und dieser genauso. Aber als erstes danke ich MagentaSport, dass Eishockey wieder live zurückgeholt wurde. Die Spieler konnten spielen, die Fans konnten die Spiele im TV verfolgen. Das war ein großer Schritt, um Eishockey wieder zurückzubringen." Weiter lesen …

Borussia Dortmund bestätigt Favre-Entlassung

Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Lucien Favre getrennt. Nach der 1:5-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart hätten sich die Entscheidungsträger des BVB "einmütig" auf diesen Schritt verständigt, teilte der Verein am Sonntagnachmittag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Weiter lesen …

3. Liga 15. Spieltag: Die Sonntagsspiele Viel investiert, null Ertrag - Rostocks Trainer Härtel fordert nach 0:2 gegen Meppen: "Wir müssen punkten!"

Pech für Hansa Rostock: dickste Chancen vergeben, zweimal Pfosten, Rot für Löhmannsröben, 0:2-Pleite gegen Meppen. "Viel investiert, null Ertrag", fasste Hansa Coach Härtel zusammen und forderte für die nächsten Partien: "Wir müssen punkten!" Torsten Frings` Team dagegen marschiert nach Corona-Zwangspause und 3 Siegen vom letzten Platz "über den Strich". Weiter lesen …

Tschentscher warnt vor Schnäppchen-Jagd vor Lockdown

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat den Handel davor gewarnt, mit Rabattaktionen bis zum Lockdown die Kauflust weiter anzuheizen. In einer Live-Sendung der "Bild" forderte der SPD-Politiker die Bürger auf, "an den kommenden beiden Tagen keinen Black Friday zu veranstalten, sondern nur die nötigsten Einkäufe zu tätigen". Weiter lesen …

Brexit-Handelsgespräche werden fortgesetzt

In den festgefahrenen Verhandlungen über einen Brexit-Handelspakt sollen die Gespräche fortgesetzt werden. Das teilten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der britische Premierminister Boris Johnson am Sonntagmittag mit. "We had a useful phone call this morning", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung. Weiter lesen …

Lufthansa Cargo prüft höhere Kapazitäten bei "hartem Brexit"

Angesichts des drohenden "harten Brexit" am 1. Januar prüft die Fracht-Tochter der Lufthansa eine Ausweitung der Kapazitäten. "Lufthansa Cargo hat bereits sichergestellt, dass alle zur Verfügung stehenden Beiladekapazitäten tatsächlich buchbar sind und prüft derzeit eine Vergrößerung des Luftfrachtangebots auf den Strecken von und nach Großbritannien, etwa mittels größerer oder zusätzlicher Flugzeuge", sagte eine Sprecherin der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Bund und Länder beschließen harten Lockdown ab Mittwoch

Die Regierungschefs von Bund und Ländern haben sich auf einen harten Lockdown verständigt. Dieser soll spätestens ab Mittwoch in Kraft treten, teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntag mit. Weite Teile des Einzelhandels sollen demnach schließen. Ausnahmen soll es für den Einzelhandel mit Lebensmitteln und "ähnlichen dringenden Waren des täglichen Bedarfs" geben. Weiter lesen …

Lückenschluss der U-Bahnlinie U4: Frankfurter PIRATEN fordern kritische Prüfung des Gutachtens und eine schnelle Entscheidung

Bereits im Februar 2020 hatte der Magistrat die in Betracht gezogenen Varianten für die Verlängerung der U-Bahn-Linie U4 dem Ortsbeirat 2 präsentiert. Insgesamt sind 10 verschiedene Streckenvarianten in der engeren Auswahl. Mit Hilfe eines Gutachtens, beauftragt durch das Umweltdezernat und von der VGF bezahlt, soll die bestmögliche Variante ausgewählt werden. Weiter lesen …

HDE: Bis zu 250.000 Jobs im Innenstadt-Handel bedroht

Der anstehende Lockdown und das bereits vorher schleppend laufende Weihnachtsgeschäft gefährden laut Handelsverband Deutschland (HDE) bis zu 250.000 Arbeitsplätze im Innenstadt-Handel. "Der Dezember ist unter normalen Umständen der wichtigste Monat im Jahr, in der Pandemie ist er ein Totalausfall", sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Opposition und Verbände fordern Corona-Impfgesetz

Opposition und Verbände fordern von der Bundesregierung ein Impfgesetz, und nicht nur eine Verordnung, in der steht, wer zuerst gegen Corona geimpft wird. "Eine gesetzliche Grundlage für die Priorisierung der Impfstoffvergabe ist verfassungsrechtlich zwingend erforderlich", sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Stephan Thomae, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Kleider spenden im Alexa

Drei Industrienähmaschinen surren aktuell im zweiten Obergeschoss in einem 120 Quadratmeter großen Raum im Einkaufszentrum Alexa. Sie arbeiten gegen die Umweltverschmutzung an. Dort, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alexanderplatz nähen ehrenamtlich Helfende Kleidersammelsäcke für die Berliner Stadtmission. Weiter lesen …

Projekt Immanuel: Kritische wissenschaftliche Analyse von SARS-CoV-2 und COVID-19 - Ankündigung

In diesem Video möchten wir, eine kleine Gruppe unabhängiger Filmemacher, ihnen das Projekt Immanuel vorstellen, dass sich kritisch mit den wissenschaftlichen Hintergründen der sogenannten "Corona-Krise" auseinandersetzt. Mit der Hilfe des erfahrenen Naturwissenschaftlers und Virologen Dr. Stefan Lanka werden in einer ganzen Reihe von Beiträgen alle grundlegenden Publikationen zu SARS-CoV-2 und COVID-19 genau unter die Lupe genommen und wissenschaftlich geprüft. Weiter lesen …

Mit "Kultur-Imbiss" durch die Pandemie

Mit einem neuen Konzept namens "Kultur-Imbiss" stemmt sich ein bekannter Veranstalter in Ostwestfalen-Lippe gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Carsten Hormes (61) aus Altenbeken (Kreis Paderborn) hat einen Imbisswagen mit einer zwei mal drei Meter großen Bühne und integrierter Veranstaltungstechnik ausgestattet. Weiter lesen …

Offenburg: Auf Autobahn-Parkplatz ausgebrannt

Die Feuerwehr war am Samstag gegen 15.30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn in Richtung Achern alarmiert worden. Auf der Park- und Rastanlage Waldmatten, kurz nach der Anschlussstelle Offenburg brannte ein Citroen Berlingo Kombi in voller Ausdehnung. Das Fahrzeug verlor während der Fahrt an Leistung, während Warnlampen aufleuchteten und Rauch aus dem Motorraum quoll. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (12.12.2020)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 2, 3, 21, 39, 45, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4632032. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 258180 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Die Grünen als Steigbügelhalter der globalen Finanzelite

Der folgende Standpunkt wurde von Antonia von Fürstenberg geschrieben: "Nur wo Grün draufsteht, ist echte Diktatur drin“- das Plakat eines Demonstrierenden gegen die Verabschiedung des neuen Bevölkerungsschutzgesetzes irritierte mich. Und veranlasste eine Revision meiner Geschichte mit den Grünen. Damals, in den siebziger Jahren, war ich jung und verliebt in einen Ökobauer aus Schleswig-Holstein. Die Grünen gab es noch nicht, dafür Alternative, die in Kommunen wohnten und staubtrockene Biobrote backten." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anti in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Eva Maria Holzleitner (2018)
SPÖ-Abgeordnete bricht am Rednerpult zusammen