Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

9. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Lottozahlen vom Mittwoch (09.12.2020)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 3, 5, 11, 13, 15, 40 die Superzahl ist die 2. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 3092947. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 357003 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Porsche sichert Standorte bis 2030

Die Mitarbeiter von Porsche bekommen eine Beschäftigungssicherung bis zum 31. Juli 2030. Details der Standortsicherung, die zwischen Vorstand und Betriebsrat grundsätzlich vereinbart wurde, werden an diesem Donnerstag den betroffenen 22.000 Porsche-Mitarbeitern per Video, quasi als digitale Mitarbeiterinformation, mitgeteilt, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Weiter lesen …

Schermbeck: PKW fing Feuer

Mit dem Einsatzstichwort "PKW Brand" wurde der Löschzug Schermbeck am Dienstagmorgen um 07:46 Uhr zur Gahlener Straße (Gemeindegrenze Hünxe) alarmiert. Am Parkplatz, Nähe der Kanalbrücke Hünxe, konnte ein Auto vorgefunden werden, welches zuvor Feuer gefangen hatte. Weiter lesen …

NRW-Gesundheitsminister Laumann warnt vor Reiseverkehr zwischen den Jahren

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann verlangt einen bundesweit einheitlichen Lockdown nach Weihnachten. "Es macht keinen Sinn, wenn wir in der Zeit nach Weihnachten plötzlich einen Reiseverkehr haben, der sich daran orientiert, wo es die geringsten Beschränkungen gibt - sozusagen als Verordnungs-Hopping nach Weihnachten", sagte der CDU-Politiker dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Autokauf im Internet - So wird er zum Erfolg

Das nächste Auto kaufen, mit dem wieder ein paar Jahre sorgloser Mobilität möglich sind? Immer mehr Menschen entscheiden sich in diesen Tagen für Inserate aus dem Internet. Während einige Vorteile ausgemacht werden können, die mit diesem Prinzip verbunden sind, ist es andererseits nicht frei von Risiken. Worauf es wirklich ankommt, das sehen wir uns hier in diesem Artikel an. Weiter lesen …

Benzin etwas billiger, Diesel teurer

An den Preistafeln der deutschen Tankstellen haben sich seit der vergangenen Woche nur kleinere Veränderungen ergeben: Während das Tanken für die Fahrer von Benzin-Pkw geringfügig billiger geworden ist, müssen Diesel-Fahrer beim Bezahlen ihrer Tankrechnungen etwas tiefer in die Tasche greifen. Weiter lesen …

Niedersachsen will Ferien nicht weiter vorziehen und spricht sich gegen bundesweiten Lockdown aus

Niedersachsen geht in der Corona-Krise seinen eigenen Weg: So will das Land die Schulen auch weiterhin bis zum 18. Dezember geöffnet lassen, hält nichts von einem bundesweiten Lockdown und sieht aktuell keinen Bedarf für einen weiteren Corona-Krisengipfel auf Bund-Länder-Ebene. Das hat Regierungssprecherin Anke Pörksen am Mittwochmittag auf Nachfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) erklärt. Weiter lesen …

Spahn kündigt Masken-Gutscheine für Ältere an

Die Bundesregierung will ältere Bundesbürger im kommenden Jahr mithilfe von Gutscheinen mit FFP2-Schutzmasken versorgen. Man habe sich entschieden, "über 60-Jährigen und anderen vom Gemeinsamen Bundesausschuss definierten Risikogruppen in der Vorweihnachtszeit die Möglichkeit zu geben, drei FFP2- oder vergleichbare Atemschutzmasken in ihren Apotheken kostenfrei abzuholen", sagte Spahn am Mittwochmittag in Berlin. Weiter lesen …

Corona-Sonderregelungen für Pflegebedürftige und Angehörige: Das gilt bis 31.03.2021

Der Bundestag hat die Verlängerung wesentlicher coronabedingter Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige bis 31. März 2021 beschlossen. Im Rahmen des Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (GPVG) hat der Bundestag die Verlängerung von bisher befristeten Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige bis Ende März 2021 beschlossen. Weiter lesen …

Gauland: Sehr bedenkliches Agieren der Regierung

Das Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg stuft die Organisation „Querdenken 711“ öffentlich als Beobachtungsobjekt ein. Der AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alexander Gauland, äußert sich dazu wie folgt: „Die Botschaft der Regierung ist klar: Wer gegen uns protestiert, den betrachten wir als Staatsfeind und gehen entsprechend gegen ihn vor." Weiter lesen …

Bayernpartei: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk bleibt auch ohne Gebührenerhöhung global der teuerste

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff hat - nach langem Hin und Her - seine Zustimmung zum Rundfunkstaatsvertrag zurückgezogen. Damit tritt die etwa fünfprozentige Gebührenerhöhung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zum Jahreswechsel nicht in Kraft. Die Sendeanstalten haben den Gang zum Bundesverfassungsgericht angekündigt, um doch noch die Erhöhung durchsetzen zu können. Weiter lesen …

Teurer Sprit, neue Zulassungsnormen und härtere Strafen für Gaffer: Das ändert sich 2021 für Autofahrer, Reisende und Co.

Im Jahr 2021 kommen viele Neuerungen und Änderungen auf Autofahrer und Reisende zu. Der ADAC hat die wichtigsten Änderungen rund um Mobilität zusammengefasst. Ab Januar wird durch ein neues Gesetz zum Klimaschutz das Tanken teurer. Um fossile Brenn- und Kraftstoffe weniger und klimafreundlichere Alternativen wie E10 noch attraktiver zu machen, steigen die Preise für Diesel und Super-Benzin. Weiter lesen …

Ancestry-Studie: Weihnachtsbräuche schaffen für 68 Prozent der Deutschen Nähe und Zusammenhalt

Weihnachten ist für viele ein ganz besonderes Highlight. Daran wird auch die Covid-19-Pandemie nichts ändern, obwohl das Fest 2020 etwas anders als sonst ausfallen dürfte. Ancestry, die weltweit führende Online-Plattform für Familienforschung, hat die typischen Weihnachtstraditionen in deutschen Familien im Rahmen einer repräsentativen Befragung von 1.000 Bundesbürgern unter die Lupe genommen. Weiter lesen …

Winterhilfe für Obdachlose: Spenden und Kunsterlöse helfen denjenigen, die auf der Straße täglich ums Überleben kämpfen

600 Odachlose kämpfen allein in Köln täglich auf der Straße ums Überleben! Notunterkünfte werden oft selbst im Winter bei Minustemperaturen gemieden. Gerade in der Corona-Pandemie leiden die Obdachlosen besonders unter der Kälte. "Wir versuchen die Not ein wenig zu lindern, durch kleine Hilfsaktionen, statt wegzuschauen," so Dirk Kästel vom Verein Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V. Weiter lesen …

Land NRW stockt Hilfe für Waldbauern deutlich auf

Die nordrhein-westfälische Landesregierung stockt die Hilfe für die von Klimawandel und Borkenkäferplage betroffenen Waldbauern deutlich auf. Insgesamt sollen im kommenden Jahr 83 Millionen Euro im Rahmen der Extremwetter-Richtlinie zur Verfügung gestellt werden. Das sind 50 Millionen Euro mehr als bisher vorgesehen waren. Das erfuhr die Westfalenpost aus dem Umweltministerium (online und Donnerstag-Ausgabe). Weiter lesen …

Friedensnobelpreisträger David Beasley will Milliardäre zur Kasse bitten

Der Chef des Welternährungsprogramms (WFP), David Beasley, will Milliardäre persönlich zur Kasse bitten, um Hungersnöte zu verhindern: "Jeff Bezos, gib mir nur so viel, wie du an einem Tag verdienst!", sagt der Amerikaner im Gespräch mit der Wochenzeitung DIE ZEIT. Es gebe 2200 Milliardäre auf der Welt, mit einem Nettovermögen von etwa zehn Billionen US-Dollar. Weiter lesen …

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rät zu Lüften und Maske auch beim Weihnachtsfest

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rät dazu, sich auch beim Weihnachtsfest mit Gästen zuhause an die AHA-Regeln und das Lüften zu halten. "Lüften und Masken, möglichst sogar beim Fest, das klingt jetzt erst einmal künstlich, aber das ist aus meiner Sicht eine sehr sinnvolle Maßnahme, um beim Fest in den Innenräumen Sicherheit zu gewährleisten", sagte Lauterbach bei phoenix. Weiter lesen …

Nationales Konzept für besonders große oder schwierige Vegetationsbrände erstellt

Extreme Hitze, lange Dürre und massenhafter Schädlingsbefall: Die deutschen Wälder sind durch die Folgen des Klimawandels immer anfälliger für Waldbrände geworden. Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) haben daher ein "Nationales Konzept für besonders große oder schwierige Vegetationsbrände" erstellt, das Verbesserungspotenziale für vorhandene Strukturen aufzeigt. Weiter lesen …

Umfrage: Weihnachtsgeschenke in der Coronakrise Deutsche lassen sich Weihnachten nicht verderben

"Alle Jahre wieder ..." - das "Fest der Liebe" und des Miteinanders steht vor der Tür. Dieses Jahr ist durch die Coronapandemie vieles anders, doch wie gehen die Deutschen damit um? Gelassener als gedacht, zumindest in puncto Weihnachtsgeschenke. Eine repräsentative Umfrage der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG), durchgeführt von Kantar, zeigt: Budget und Adressatenkreis haben sich kaum verändert, der Stellenwert der Geschenke schon! Weiter lesen …

Weiß: Missstände in der Fleischindustrie beseitigen

Heute hat der Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages mit den Stimmen aller Fraktionen bis auf FDP und AfD die Regelungen des Arbeitsschutzkontrollgesetzes beschlossen. Hierzu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß: "Nach den erfolgreichen Verhandlungen mit dem Koalitionspartner zum Arbeitsschutzkontrollgesetz konnten wir nun die Beratungen abschließen." Weiter lesen …

Urban: Tickende Zeitbomben nach Syrien abschieben!

Nach dem islamistischen Messer-Mord in Dresden sollen auf der aktuell stattfindenden Innenministerkonferenz der Länder erneut Abschiebungen nach Syrien diskutiert werden. Auf eine AfD-Anfrage der sächsischen AfD-Fraktion (Drucksache 7/4491), wie viele islamistische Gefährder in Sachsen 24-Stunden überwacht werden, verweigerte die Staatsregierung die Antwort. Weiter lesen …

Dienstleistungsbereich im 3. Quartal 2020: Umsatzanstieg um 3,7 % gegenüber Vorquartal

Der Dienstleistungsbereich in Deutschland hat sich im 3. Quartal 2020 leicht erholt, nachdem er im 2. Quartal besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen war. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lagen die Umsätze in ausgewählten Dienstleistungsbereichen im 3. Quartal 2020 kalender- und saisonbereinigt um 3,7 % höher als im Vorquartal. Weiter lesen …

Bundeswehr hält weitere 10.000 Soldaten für Corona-Einsatz bereit

Die Bundeswehr hält weitere 10.000 Soldaten bereit, um in der Coronakrise Gesundheitsämter und Impfzentren zu unterstützen. "Wir haben ein Kontingent von derzeit 20.000 Frauen und Männern für diese Unterstützung aufgestellt. Davon ist etwa die Hälfte im Einsatz, den Rest halten wir als Reserve kurzfristig verfügbar", sagte Bundeswehr-Generalinspekteur Eberhard Zorn dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Giffey lehnt Verlängerung des Mietendeckels ab

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat eine Verlängerung des Mietendeckels abgelehnt. "Der Mietendeckel ist für fünf Jahre befristet und es ist wichtig, dass wir auch ganz klar sagen, das ist kein Automatismus, das ist eine Atempause, die es jetzt gibt", sagte Giffey in der rbb-Fernsehsendung "Talk aus Berlin". Weiter lesen …

Volocopter wird Flugtaxidienste in Singapur anbieten

Nach zwei Jahren enger Zusammenarbeit mit der Stadt gab Volocopter, Pionier der Urban Air Mobility (UAM), heute die Zusage Flugtaxidienste in Singapur zu etablieren. In Zusammenarbeit mit der Behörde für wirtschaftliche Entwicklung in Singapur (Economic Development Board, EDB) und der Zivilluftfahrtbehörde (Civil Aviation Authority of Singapore, CAAS) plant Volocopter, ihre Flugtaxidienste in dem südasiatischen Stadtstaat innerhalb der nächsten drei Jahre zu realisieren. Weiter lesen …

IW: Neues Gesetz setzt Maklerprovisionen unter Druck

Die neuen Provisionsregeln beim Immobilienkauf werden nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln zu sinkenden Courtagesätzen führen. "Der Verkäufer hat nun ein echtes Interesse, über die Provisionshöhe zu verhandeln", schreibt IW-Immobilienmarktexperte Michael Voigtländer in einer unveröffentlichten Kurzstudie zur neuen Maklerprovision, über die die "Welt" berichtet. Weiter lesen …

Bremen fordert zur IMK ein bundesweites Verbot der Reichskriegsflagge bei Corona-Demos

Mit Blick auf die zunehmende Radikalisierung der Anti-Corona-Demonstrationen hat der Bremer Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) ein bundesweites Verbot für das Zeigen von Flaggen und Kriegsflaggen des Deutschen Reiches gefordert. Vor Beginn der Innenministerkonferenz (IMK) sagte Mäurer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Wir brauchen bundesweit eine gesetzliche Regelung, um ein Verbot durchzusetzen." Weiter lesen …

Rufe nach gesetzlicher Grundlage für Impfpriorisierung

Politiker der Oppositionsparteien sowie Juristen fordern für die anstehende Priorisierung der Corona-Impfungen eine gesetzliche Grundlage. "Die Frage, wer angesichts knapper Impfstoffe bei erwartbar hoher Nachfrage als erstes geimpft wird, entscheidet im Zweifel über Leben und Tod", sagte der FDP-Abgeordnete Stephan Thomae der "Welt". Weiter lesen …

Spahn stimmt auf härteren Lockdown nach Weihnachten ein

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Bundesbürger auf einen möglichen Lockdown nach Weihnachten eingestimmt. Über mögliche Pläne für einen harten Lockdown nach den Feiertagen sagte Spahn am Dienstagabend der "Bild": "Ich weiß nicht wie es anderen geht, aber meine ruhigste Zeit im Jahr ist tatsächlich die um Weihnachten bis Anfang Januar. Und mir fiele fast keine bessere Zeit im Jahr ein, in der Gesellschaft weiter runterzukommen, Kontakte zu reduzieren." Weiter lesen …

FDP: Hälfte der Kurzarbeiter macht 2021 erstmals Steuererklärung

Millionen Menschen in Kurzarbeit sind im kommenden Jahr erstmals zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet. Wie die FDP im Bundestag errechnet hat, wird es für rund die Hälfte der betroffenen Arbeitnehmer das erste Mal sein, dass sie beim Finanzamt eine solche Erklärung einreichen müssen, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf die Ergebnisse. Weiter lesen …

Silvesterfeuerwerk: Bremer Innensenator will strenge Auflagen auch 2021/2022 fortsetzen

In der Debatte um ein Böllerverbot hat der Bremer Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) weiter gehende Einschränkungen für Feuerwerk auch über die diesjährige Silvesternacht hinaus gefordert. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) sagte Mäurer: "Das Sprengstoffgesetz erlaubt bisher an Silvester und Neujahr fast alles. Am Silvestermorgen sieht es in manchen Stadtteilen aus wie nach einem Bombenangriff, da liegt der Müll meterhoch. Das ist nicht mehr zeitgemäß." Weiter lesen …

Joachim Paul fordert Diskussion über die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) zieht den Staatsvertrag zur Anhebung des Rundfunkbeitrags zurück. Dazu erklärt Bundesvorstandsmitglied Joachim Paul: „Welche Scharaden und Winkelzüge Reiner Haseloff auch immer anwendet, um die Abstimmung im Landtag ausfallen zu lassen – die Erhöhung des Rundfunkbeitrags ist nun erstmal gekippt worden. Damit ist ein Kaufkraftverlust der Bürger in Millionenhöhe abgewendet worden." Weiter lesen …

3. Liga - Nachholspiel: SV Meppen - SV Waldhof Mannheim "Füreinander da sein!" - Frings´ Tugenden helfen Meppen aus dem Tief

Der SV Meppen verlässt nach einem 2:0 gegen Waldhof Mannheim erstmals nach Wochen die Abstiegsränge. Der 2. Sieg in Folge, 3. Spiel ohne Niederlage: "Wenn wir kompakt stehen, wenn wir alle füreinander da sind, dann sind wir schwer zu bespielen", bilanzierte Meppens Trainer schon deutlich selbstbewusster als noch vor 3 Wochen. Torschütze Amin erklärt Meppens Aufschwung so: "Keiner hat uns auf der Rechnung - ab jetzt geben wir nur noch Vollgas!" Weiter lesen …

Christian Berkel beneidet Hund seiner Frau: "Der wird gut ernährt und viel gekrault"

Seit über 20 Jahren ist Christian Berkel mit Schauspielerin Andrea Sawatzki zusammen. Auf die Frage welches Tier der 63-Jährige gern wäre, antwortet Berkel im Interview mit der Zeitschrift PSYCHOLOGIE bringt dich weiter: "Der Hund meiner Frau. Da würde es mir sehr, sehr gut gehen. Der wird gut ernährt, viel gekrault, sie macht schöne Spaziergänge mit ihm und intensive Lernstunden, um sein Gehirn zu fordern." Weiter lesen …

Claudia Schiffer: Supermodel trauert um Mutter Gudrun

Gudrun Schiffer, die Mutter von Claudia Schiffer (50), ist im November im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit verstorben, wie die Zeitschrift FRAU IM SPIEGEL exklusiv erfuhr. Ein Grab auf dem Rheinberger Friedhof ist mit frischen Blumengrüßen bedeckt, auf einem Herz aus roten und weißen Rosen steht "Für Oma" und die Namen der Enkelkinder. Weiter lesen …

Ausgangssperre: Eine Politik der psychischen Gewalt

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Marcus Klöckner geschrieben: "Bei Grundrechtseingriffen zählt: Sie müssen verhältnismäßig sein und es muss auf das jeweils zur Verfügung stehende mildeste Mittel zugegriffen werden. Seit dem Wochenende haben Politiker in baden-württembergischen und rheinland-pfälzischen Städten nächtliche Ausgangssperren verhängt. In Sachsen gibt es Ausgangssperren sogar am Tag. Mit markigen Worten hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Sonntag verkündet, dass in ganz Bayern eine Ausgangssperre eingeführt werden soll." Weiter lesen …

Nicht mit uns!

Gerlinde Laeverenz-Foti schrieb den folgenden Kommentar: "In einem offenen Brief fordert eine Ärztin ihre Berufskollegen auf, nicht zu Mittätern bei der Durchsetzung einer gefährlichen Impf-Agenda zu werden. Ich fordere ausnahmslos alle Ärzte in diesem Land, ja sogar weltweit auf, über den Tellerrand dessen zu blicken, was man uns im Studium und darüber hinaus in unserer weiteren Ausbildung beigebracht hat. Setzt Euren gesunden Menschenverstand ein, hinterfragt und erforscht die Zusammenhänge mit dem Wunsch, die Wahrheit zu erfahren. Weiter lesen …

Mit Volldampf aus der Krise

Düstere Lage, helle Aussichten. So lässt sich die Situation im Maschinenbau auf den Punkt bringen. Die spätzyklische Investitionsgüterindustrie zeigt sich in der Corona-Pandemie arg gerupft. Das Produktionsvolumen der Branche, das sich auf rund 6.000 Mittelständler verteilt, wird im Coronajahr 2020 voraussichtlich um 14% auf 194 Mrd. Euro zusammenklappen. Das ist zwar nicht ganz so schlimm wie in der Finanzkrise 2009, als es für die Produktionstechnikhersteller um 25% in den Keller ging. Weiter lesen …

AfD: Frankreich geht weiter gegen Islamismus vor: Wann auch bei uns?

Die Enthauptung des Lehrers Samuel Paty durch einen Islamisten hat Frankreich offenbar wachgerüttelt: Die dortige Regierung hat nachgelegt und berät heute über ein „Gesetz zur Stärkung republikanischer Prinzipien“, das gegen Islamisten gerichtet ist. Die Inhalte: Keine ausländische Imam-Ausbildung mehr, strenge Überwachung der ausländischen Finanzierung von islamischen Vereinen, weitgehendes Verbot von Heimunterricht. Weiter lesen …

AfD: Mit dem CO2-Preis wird Heizen ab 2021 zum Luxus!

Ein brutaler Kosten-Hammer droht ab Beginn des Jahres 2021 bei den Heizkosten: Pro Tonne müssen dann Unternehmer und Verbraucher 25 Euro für die Nutzung von Heizöl, Erdgas, Benzin oder Diesel zahlen. Dabei dürfte letzten Endes vor allem der Mieter zahlen. „Die Energieunternehmen erhöhen ihre Preise für Öl und Gas, die Vermieter legen diese über die Nebenkostenabrechnung auf die einzelnen Wohnungen und Mieter um“, befürchtet die FAZ. Weiter lesen …

Joachim Löw hat das Agieren des DFB als peinliches Schauspiel entblößt

(...) Es ist nicht so, dass Löw mit seinen Stellungnahmen rundum überzeugt hat. Zu vage blieb er bei der sportlichen Analyse, zu sehr stellte er klar, dass er sich weiter auf dem richtigen Weg wähnt beim personellen Umbruch und der Neugestaltung des deutschen Teams - trotz offensichtlicher Schwächen in einigen Teilbereichen. Man könnte es Sturheit nennen, aber auch konsequentes Handeln. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pansen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Eva Maria Holzleitner (2018)
SPÖ-Abgeordnete bricht am Rednerpult zusammen