Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

22. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Ludwig: Asoziale Zustände im Pflegeheim wegen positiver PCR-Tests

"Es müssen Bilder des Grauens, Szenen des Elends sein, die sich gerade im „Haus Waldblick“ abspielen: Die Bewohner des Seniorenheims, nach OP-Informationen 42 von ihnen mit Coronavirus infiziert, liegen mitunter einsam und hilflos in ihren Betten. In ihren eigenen Fäkalien, über Stunden und das seit Tagen." Dies zitiert Anwalt Ralf Ludwig auf Telgram aus einem Bericht der "Oberhessischen Presse". Weiter lesen …

Experte sagt: Trump bleibt Präsident!

Der bekannte Journalist Bernd Schumacher, der über Jahrzehnte die führenden Köpfe der Medienlandschaft persönlich kannte, ist erneut bei SchrangTV zu Gast. Nach dem erfolgreichen letzten Interview mit ihm (130.000 Aufrufe), offenbart er geheimes Wissen über die US-Wahl. Warum die Medien zu diesem Thema schweigen, was aber dennoch jeder wissen sollte, erfahrt ihr in diesem brisanten Video. Weiter lesen …

Alienbotschaft oder kosmisches Phänomen?

Das Signal BLC1 sticht vor dem kosmischen Hintergrund extrem hervor und dürfte nicht von menschlicher Technik im Erdorbit stammen. Es kommt aus der Nähe des Sterns Alpha Centauri, der nur 4,2 Lichtjahre von der Erde entfernt ist und eventuell über einen lebensfreundlichen Planeten verfügt. Natürliche Quelle oder Alientechnologie? Das russische online Magazin „SNA News“ fragt daraufhin nach. Weiter lesen …

Unternehmerpaare als Erfolgsgarant

Die Gütersloher Firma Mestemacher feiert 2021 ihr 150jähriges Bestehen. Die einstige Stadtbäckerei entwickelte sich zum erfolgreichen Unternehmen für haltbare Brotspezialitäten. Das Geheimnis sind zum einen die Brotrezepturen. Zum anderen haben die Menschen dahinter das Unternehmen zu seinem außergewöhnlichen Erfolg geführt. Dabei fällt auf, dass von Beginn sehr oft Paare an der Spitze standen, die das Unternehmen zusammen leiteten. Die Geschichte beginnt mit der Stadtbäckerei an der heutigen Eickhoffstraße 2, die Johann Heinrich Mestemacher für seinen Sohn Wilhelm 1871 einrichtete. Weiter lesen …

„Bündnis Klinikrettung“ fordert sofortigen Schließungsstopp von Krankenhäusern

In Deutschland sollen zum Jahresende zwanzig Krankenhäuser geschlossen werden - doppelt so viele wie im Durchschnitt der letzten Jahre. Das beklagt das neue „Bündnis Klinikrettung“. Betroffen seien im Corona-Jahr 2.144 Betten und circa 4.000 Stellen. Die Initiative fordert einen „sofortigen Stopp von Krankenhaus-Schließungen“. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Säulen der Gesellschaft wanken: Gradido-Modell schenkt Menschen in der Lebensmitte neue Zuversicht

"Deutschlands Zuversicht erlebt einen historischen Absturz!". "Die 'Generation Mitte' verliert den Glauben an die Zukunft". "Das gesellschaftliche Klima ist im Keller!". Die Auswertung der jüngsten Umfragen zur Gemütslage der Deutschen in mittleren Jahren sorgt für tiefe Besorgnis, denn sie offenbart, dass die 'Säulen unserer Gesellschaft' spürbar ins Wanken geraten. Weiter lesen …

PENNY DEL: Draisaitl privat bei MagentaSport - Perfekt auf dem Eis, aber kein Tänzer: "Die Haxen spielen nicht mit"

MagentaSport hat dem Sportler des Jahres, Leon Draisaitl, eine Spezial-Folge aus der bunten Interview-Reihe "Kühlbox" gewidmet, die heute ab 18.15 Uhr im Rahmen der Livespiele Augsburger Panther gegen Schwenninger Wild Wings und Grizzlys Wolfsburg gegen Eisbären Berlin (ab 20.15 Uhr live) gezeigt wird. Draisaitl berichtet über Privates. Dass ein Hund "mit die beste Entscheidung war, die ich oder wir jemals getroffen haben." Weiter lesen …

Experten legen Details offen - Darum greifen Hacker Websites an

Cyberkriminelle haben 2020 zunehmend Interesse am Web-Hacking gezeigt, wobei in sieben von zehn Fällen der Zweck darin bestanden hat, einen Zugang zum Internetauftritt zu erhalten, auch um diesen an weitere Täter verkaufen zu können. Dies geht aus einer Studie des Softwareunternehmens Positive Technologies hervor, wie das russische online Magazin „SNA News“ berichtet. Weiter lesen …

Bengel: Verkehrsunfall mit zwei Verletzen

Am Montagabend, 21.12.2020 gegen 18:45 Uhr, befährt ein 52-jähriger VW-Fahrer die Koblenzer Straße in Bengel in Richtung Reil. Aus noch unklaren Gründen prallt er auf einen, am rechten Fahrbahnrand stehenden Peugeot, in welchem noch eine 59-jährige Person saß. Der VW wird durch den Aufprall nach links abgewiesen - das Fahrzeug kippt auf die linke Seite und kommt auf der Fahrbahn zum Stillstand. Weiter lesen …

Verzehrwarnung für Senf-Allergiker: Lorenz Snack-World ruft vorsorglich Produkte mit Wasabi-Würzung in Deutschland zurück

Lorenz Snack-World ruft vorsorglich Produkte, deren Rezepturen eine Wasabi-Würzung enthalten, in Deutschland zurück. Betroffen sind ausschließlich die Produkte Crunchips WOW Cream & Mild Wasabi und Wasabi Erdnüsse mit den Mindesthaltbarkeitsdaten gemäß unten angeführter Liste. Alle anderen Produkte von Lorenz Snack-World sind nicht betroffen. Weiter lesen …

Halle: Herrenloses Gepäckstück führt zum Einsatz der Bundespolizei

Nachdem die Bundespolizei bereits am 25. November und 1. Dezember 2020 aufgrund herrenloser Gepäckstücke im Hauptbahnhof Magdeburg zum Einsatz kam, verursachte eine schwarze Reisetasche am Montag, den 21. Dezember 2020 solch einen Einsatz im Hauptbahnhof Halle. Eine Streife der Bundespolizei bemerkte das Gepäckstück gegen 14:20 Uhr vor einem Fahrausweisautomaten in der Haupthalle. Weiter lesen …

Heilbronn: Mit Spürsinn und Röntgentechnik entdeckt: 10.000 versteckt transportierte Zigaretten sichergestellt

Das Röntgenbild der im Einsatz befindlichen vollmobilen Röntgenanlage des Zolls gab den entscheidenden Hinweis. Unregelmäßigkeiten im hinteren Teil der Ladung eines in Rumänien zugelassenen Fahrzeugs veranlasste die Kontrollkräfte des Heilbronner Zolls am 15. Dezember zu einer genauen Inaugenscheinnahme der transportierten Waren. Weiter lesen …

Politologe kritisiert Johnsons Krisenmanagement

Der britische Politikwissenschaftler Anthony Glees von der Universität Buckingham hat das Corona-Management des britischen Premierministers Boris Johnson kritisiert. Dessen plötzliche Erklärung, die Maßnahmen doch über die Weihnachtsfeiertage zu verschärfen, seien "allerlei wirre Gedanken von einem Mann, der seiner Aufgabe nicht gewachsen ist", sagte Glees dem Nachrichtenportal Watson. Weiter lesen …

Trotz Corona-Pandemie: 5 Gründe, warum die Raumfahrt 2021 weiter an Bedeutung gewinnt

Marco Fuchs, CEO des Raumfahrtunternehmens OHB SE, sieht fünf Trends, die die Raumfahrt auch ab 2021 trotz Corona-Pandemie an Bedeutung gewinnen lassen werden. In seiner Kolumne "Space Encounter", die im Digitalmagazin der Firmenwebseite veröffentlicht wurde, nennt der Bremer Familienunternehmer folgende Entwicklungen, die die Raumfahrtindustrie weiter stärken werden: Weiter lesen …

Amthor bedauert Verwicklung in Lobbyismus-Affäre

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat sich für seine Verwicklung in eine Lobbyismus-Affäre entschuldigt, die im Juni öffentlich wurde. "Ich bedaure es sehr, einige Menschen durch die Debatten um meine beendeten Nebentätigkeiten im Sommer enttäuscht zu haben", sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". Weiter lesen …

Verrückte Idee: Office Cubes für Garten und Plätze

Ein transparenter, geschlossener Designer-Würfel mit integriertem Büro, den man überall hinstellen kann: in den Garten, auf den Parkplatz oder irgendwo an einen öffentlichen Platz. Diese auf den ersten Blick verrückte Idee hat die niederländische Firma Office Cube (www.officecube.nl/de) verwirklicht. Das etwas andere Büro ist mit 19.995 Euro nicht ganz billig, wird jedoch auch im Mietkauf ab 450 Euro monatlich angeboten. Weiter lesen …

Zukunft der Anti-Piraterie-Mission der Bundeswehr ungewiss

Die Zukunft der Anti-Piraterie-Mission der Bundeswehr am Horn von Afrika ist aktuell ungewiss. Das berichtet die "Welt". Die Europäische Union will künftig nicht mehr nur gegen Piraten vorgehen, sondern auch den Drogenschmuggel vor der somalischen Küste bekämpfen. Außerdem soll ein UN-Waffenembargo überwacht und die EU-Operation "Atalanta" dafür entsprechend angepasst werden. Weiter lesen …

"Wilde Winterwelten": "Terra X" zeigt Highlights der erfolgreichsten ZDF-/BBC-Koproduktionen

Mit Einbruch der Kälte beginnt für viele Tiere eine entbehrungsreiche Zeit. Im Zeitraffer verwandeln sich in der "Terra X"-Dokumentation "Wilde Winterwelten" ganze Landstriche in Winterlandschaften, Gewässer frieren zu und eisige Wüsten entstehen. Auf dieser Winterreise von Pol zu Pol entführt "Terra X" am Samstag, 26. Dezember 2020, 19.15 Uhr, das ZDF-Publikum in die Welt der zähsten Anpassungskünstler des Planeten. Gestaltet ist die Dokumentation aus den Highlights der erfolgreichsten Koproduktionen des ZDF mit der BBC. Schwerpunkt des Films sind die Polarregionen. Weiter lesen …

Deutschland verschärft Einreisebeschränkungen

Die Bundesregierung hat die Einreisebeschränkungen für Großbritannien und Südafrika verschärft. Unternehmen, die im Eisenbahn-, Bus-, Schiffs- oder Flugverkehr Reisende aus dem Vereinigten Königreich oder Südafrika befördern, seien verpflichtet, Beförderungen aus diesen Staaten in die Bundesrepublik zu unterlassen, heißt es in einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die am Dienstag in Kraft trat. Weiter lesen …

Kreative Ideen gegen die Lockdown-Langeweile

Feiertage, verlängerte Ferien, Homeoffice: In den nächsten Wochen werden die Deutschen viel Zeit zu Hause verbringen. Vor allem für Familien kann das eine Herausforderung sein - aber auch eine Chance, um gemeinsam kreativ zu werden. Bereits die letzten Wochen haben gezeigt: Die eigenen vier Wände bieten Raum für DIY-Projekte aller Art. Weiter lesen …

Fakten zu Weihnachten

Weihnachten im Corona-Jahr 2020 - abgesagte Weihnachtsmärkte, ausgefallene Weihnachtsfeiern und dann der harte Lockdown eine Woche vor dem Heiligen Abend: Da sind die geschmückten Weihnachtsbäume zu Hause für viele Menschen umso wichtiger. Weiter lesen …

3. Quartal 2020: Reallöhne um 1,3 % niedriger als im Vorjahresquartal

Der Nominallohnindex lag im 3. Quartal 2020 in Deutschland um 1,3 % niedriger als im Vorjahresquartal. Dieser Index bildet die Entwicklung der Bruttomonatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, blieben die Verbraucherpreise im selben Zeitraum nahezu unverändert (-0,1 %). Dies ergibt einen realen (preisbereinigten) Verdienstrückgang von ebenfalls 1,3 %. Weiter lesen …

Öffentliche Schulden steigen im 3. Quartal 2020 auf Höchststand von fast 2,2 Billionen Euro

Die öffentlichen Schulden sind im 3. Quartal 2020 auf einen neuen Höchststand gestiegen: Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich (Kreditinstitute sowie sonstiger inländischer und ausländischer Bereich, z. B. private Unternehmen im In- und Ausland) zum Quartalsende mit 2 195,1 Milliarden Euro verschuldet. Weiter lesen …

Knapp zwei Drittel der Erwerbstätigen im Einzelhandel sind Frauen

Die rund 3,4 Millionen Erwerbstätigen im Einzelhandel stehen zurzeit besonders im Fokus. Ob in Ladengeschäften, denen während des Corona-bedingten [KC(1]Lockdowns ein Teil des Weihnachtsgeschäfts entgeht oder in Supermärkten, die die Bevölkerung auch in dieser Zeit mit Lebensmitteln versorgen - fast zwei Drittel (64 %) aller Erwerbstätigen dort waren 2019 Frauen, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Weiter lesen …

Training zu Hause: Digitale Sportangebote sind in Corona-Zeiten eine gute Alternative

Apps, Video-Plattformen und soziale Medien sind der Grund, warum viele Menschen länger vorm Computer sitzen als ihnen guttut. "Laut Weltgesundheitsorganisation erreichen 60 Prozent der Erwachsenen nicht einmal der empfohlene Minimum an Bewegung pro Tag", sagt Professor Alexander Woll, Leiter des Instituts und Sportwissenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Ifo-Chef kritisiert EU-Krisenmanagement

Der Chef des Münchener Ifo-Instituts, Clemens Fuest, mahnt zu mehr europäischer Geschlossenheit in der Bekämpfung von Corona und kritisiert die Abrieglung Großbritanniens. "Die Symbolwirkung der Abschottung zum jetzigen Zeitpunkt könnte deutlicher nicht sein, auch wenn sie durch die Pandemie bedingt ist", sagte Fuest dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Steuereinnahmen im November "nur" 7 Prozent niedriger

Die Steuereinnahmen sind im November 2020 nur noch um 7,0 Prozent niedriger gewesen als im Vorjahresmonat. Das geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor, der am Dienstagmorgen veröffentlicht wird. Im Oktober betrug das Minus noch 8,8 Prozent, im September 12,8 Prozent, im August 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Weiter lesen …

RKI-Chef besorgt wegen Anfeindungen

Den Präsidenten des Robert-Koch-Instituts (Bundesoberbehörde) Lothar Wieler besorgen die Anfeindungen, die er in diesem Jahr erlebt hat. "Das bedrückt mich, es bedrückt auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber niemand von uns hat deshalb den Mut verloren", sagte Wieler dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Musiker: Rechtswidrige Polizei wird in Ihre Schranken gewiesen

Schmitt von Piano Across The World https://t.me/pianoacrosstheworld war am 19.12.2020 zur Straßenmusik in Recklinghausen angemeldet. Der Musiker hatte bereits in Berlin einige unsanfte Begegnungen mit der Polizei die ihn sehr, sehr unschön nicht nur in seiner künstlerischen Freiheit einschränkten sondern auch massivste Gewalt anwendeten. In Recklinghausen kam die Polizei mit einem massiven Aufgebot vor Ort: 1 Straßenmusiker, 6 Streifenwagen und ca. 20 Polizeibeamte. Weiter lesen …

Biontech glaubt an Impfstoff-Wirksamkeit trotz Mutation

Der Chef des Impfstoffentwicklers Biontech, Ugur Sahin, sieht keine Gefahr, dass der am Montag von der EU zugelassene Wirkstoff bei der in Großbritannien aufgetretenen Corona-Mutation nicht wirkt. "Wir haben dafür keine Erkenntnisse. Wir sehen das auch mit einer gewissen Nüchternheit: Es ist nicht das erste Mal, dass diese Mutationen auftreten", sagte der Wissenschaftler der "Bild". Weiter lesen …

Frankreich: Attacken muslemischer Antisemiten gegen Teilnehmerin der „Miss France“- Wahl

Wann immer über den wieder aufkommenden Antisemitismus in den seriösen Medien berichtet wird, liest sich das ungefähr so, als ob die alten Antisemiten, die wohl längst das zeitliche gesegnet haben, wieder auferstanden wären und in Rechten ihre Nachfolger gefunden hätten. Meist heißt es dann, das „komme von Rechten, aber auch von Moslems“. Wobei das „aber auch“ signalisieren soll, dass letztgenannte eher eine zu vernachlässigende Größe in dieser Sache darstellen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "BILD". Weiter lesen …

Präsident des Deutschen Bühnenvereins: Brauchen neue Form der solidarischen Absicherung für Künstler

Der Hamburger Kultursenator Dr. Carsten Brosda (SPD) fordert eine neue Form der solidarischen Absicherung für selbstständige Künstler: "Ich möchte, dass wir die Arbeitslosenversicherung zu einer Art Arbeitsversicherung weiterentwickeln, in die man einzahlen kann, um sich zu versichern für die Phasen, in denen, aus welchen Gründen auch immer, gerade mal kein Einkommen da ist. Das wäre dann so eine Art Kurzarbeitergeld für Künstlerinnen und Künstler", sagte Brosda im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Lehrer sollen bei der Fahndung nach Missbrauchs-Opfern helfen

Die schwarz-gelbe Landesregierung von NRW hat ein Handlungs- und Maßnahmenkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt beschlossen. "Die schweren Fälle sexualisierter Gewalt gegen Kinder in Nordrhein-Westfalen haben uns gezeigt, dass weitere erhebliche Anstrengungen bei der Bekämpfung dieser abscheulichen Verbrechen notwendig sind", sagte Familienminister Joachim Stamp (FDP) dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Knapp 300 politisch motivierte Gewaltstraftaten rund um Corona-Pandemie

Mit Bezug auf die Corona-Pandemie hat das Bundeskriminalamt (BKA) seit März bundesweit knapp 300 politisch motivierte Gewaltstraftaten verzeichnet. Die Täter kamen sowohl aus dem rechten wie auch linken Spektrum. Dazu zählten vor allem Angriffe gegen den Staat und öffentliche Einrichtungen (Landfriedensbruch), aber auch Übergriffe gegen Polizisten (Widerstand und Körperverletzung). Weiter lesen …

Schwere Vorwürfe an Bundesregierung mit Blick auf Riester-Rente und private Vorsorge

Die Opposition und der eigene Sozialbeirat werfen der Bundesregierung vor, bei der Riester-Rente mit zu optimistischen und irreführenden Prognosen zu arbeiten. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Die Bundesregierung sollte die Kritik des eigenen Sozialbeirates nicht beiseitewischen und die Rentenprognosen entsprechend korrigieren." Weiter lesen …

ARD-Chef Buhrow in der Kritik

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die Rolle von ARD-Chef Tom Buhrow beim Streit über die Erhöhung des Rundfunkbeitrags scharf kritisiert. Der habe den Landtagsabgeordneten erklärt, "dass sie in diesem Verfahren im Grunde nur eine notarielle Funktion hätten", sagte Haseloff der "Welt". Weiter lesen …

Usforthem: Halten sich Schulen an die WHO-Empfehlungen?

"Usforthem" ein Zusammenschluss britischer Mediziner hat die Maskenpflicht in GB massiv kritisiert: "Die Regierung rechtfertigte ihre Empfehlung für Gesichtsmasken in Schulen mit dem Hinweis auf die WHO-Richtlinien. In der gleichen Richtlinie stellt die WHO jedoch fest, dass bei der Empfehlung von Masken für Kinder durch die Behörden von Anfang an eine Überwachung und Bewertung durchgeführt werden sollte." Weiter lesen …

FPÖ bringt Misstrauensantrag gegen die gesamte österreichische Bundesregierung ein

Nun wurde fixiert, was wir am Wochenende versprochen haben: Die FPÖ brachte einen Misstrauensantrag gegen die gesamte Bundesregierung ein. Das war auch unbedingt notwendig, denn die schwarz-grünen Maßnahmen sind nicht verhältnismäßig, verfassungswidrig und menschlich völlig unangebracht. Eine exzellente Rede unserer Klubobmann-Stellvertreterin und Verfassungssprecherin Susanne Fürst. Weiter lesen …

Ungehorsam muß sein!

Der folgende Kommentar wurde von Jess H. eingereicht: "Ihr spekuliert hier alle, die Wahrheit ist aber folgendes: Die meisten gehen garnicht mehr auf die Straße, da es kalt, nass und ungemütlich draußen ist. Dann hat man auch noch mehr Angst, vor Bußgeld und den Repressalien der Polizei, als vor dem Aufbau einer Diktatur, ergo ist man wieder lieber gehorsam, statt sich aufzulehnen. Masken und Abstand, werden selbstverständlich hingenommen, man studiert die Verordnungen, um bloß zu wissen, wie man den Repressalien, aus dem Weg gehen kann oder fragt in Diversen coronakritischen Gruppen, welche Regeln es gibt." Weiter lesen …

Die Entwertung der Werte

Der folgende Standpunkt wurde von Rüdiger Rauls geschrieben: "Deutschland stellt sich immer wieder gerne als Musterknabe der westlichen Werte dar. Wo immer man diese bedroht glaubt, erhebt man mahnend die Stimme, besonders bei Staaten, die nicht dem eigenen Kosmos angehören. Nun aber bringen die thailändische Demokratiebewegung und der thailändische König die Wertewächter in Verlegenheit." Weiter lesen …

Besser spät als nie

Dass es so lange gedauert hat, bis sich Republikaner und Demokraten im US-Kongress auf ein weiteres Konjunkturpaket einigen konnten, ist eigentlich beschämend. Aber besser spät als nie. Spätestens im Herbst hatte sich nämlich abgezeichnet, dass angesichts steigender Corona-Erkrankungen weitere Hilfe notwendig sein würde, um das Abgleiten in eine zweite Rezession zu verhindern. Weiter lesen …

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Jacques Attali (2020)
Jacques Attali: „Weltregierung über eine gute, kleine Pandemie erreichen!“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Christian Heinrich Maria Drosten (2020)
Christian Drosten in Deutschland und USA bald vor Gericht?