Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Dezember 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Innenminister entlassen: Ministerpräsident Haseloff verteidigt Entscheidung

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat seine Entscheidung, Innenminister Holger Stahlknecht (beide CDU) zu entlassen, verteidigt. "Diese Entscheidung war nötig, weil ich sonst die gesamte, verfahrene Situation nicht hätte auflösen können. Nach seinen Äußerungen war die Koalition faktisch am Ende", sagte Haseloff der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Great Barrier Reef künstlich befruchtet - Eine Wende für das Korallensterben?

Vor vier Jahren wurde das weltgrößte Korallenriff zu großen Teilen zerstört. Ein Versuch, dieses mit neuen Korallen zu besiedeln, hat nach nur vier Jahren Früchte getragen. Die Technik, bei der Tauchern die Eizellen und Spermien der Nesseltiere einsammeln, könnte weltweit gegen Korallen eine große Hilfe sein. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Prof. Dr. Franz Hörmann: Wie Diktaturen entstehen

Zwei Themen-Bereiche ziehen zur Zeit die Menschen Weltweit in ihren Bann. Die „Virus-Pandemie“ und die „Wahlen“ in den USA. Wir, das Team von Vivoterra TV, können seit Anfang 2020 „Live“ – im Alltag - erleben, wie Weltweit unter dem Deckmantel „Virus-Schutz-Massnahmen“, Diktaturen entstehen - und die grosse Masse der Menschen lässt das Widerstandslos geschehen. Das Vivoterra TV Team können – Dank dem noch teilweise unzensierten Internet – Weltweit miterleben, wie bei den Wahlen in den USA, in einem gigantischen Ausmass manipuliert und betrogen wurde. Weiter lesen …

Olpe: Transporter fängt feuer

Auf der Bundesautobahn 45 kam es am heutigen Nachmittag zu einem Vollbrand eines Transporters. Zahlreiche Anrufer meldeten der Kreisleitstelle das Branereignis, denn durch die rasante Brandausbreitung auf das gesamte Fahrzeug, kam es zu einer sehr starken Rauchentwicklung die weithin sichtbar war. Weiter lesen …

STIKO nennt längere Corona-Maßnahmen „unerlässlich“ und empfiehlt auf 60 Seiten Covid-19-Impfung

Am Freitag hat Gesundheitsminister Jens Spahn eine Verordnung unterzeichnet, die für die vermutlich am 27. Dezember beginnenden Covid-19-Impfungen gelten soll. Eine Basis dafür sind die am Donnerstag veröffentlichten längst erwarteten Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI). SNA zeigt Schwachstellen auf. Weiter lesen …

Neue Verkehrsregeln in der Schweiz: Fahren ab 17, Alkohol in Raststätten und mehr Sicherheit?

Wer die theoretische Fahrprüfung im kommenden Jahr bestehen will, muss sich auf neuen Lernstoff vorbereiten: In der Schweiz sollen ab den ersten Januar 2021 neuen Verkehrsregeln eingeführt werden. Davon werden nicht nur die Autofahrer betroffen sein, sondern auch Radfahrer, Fußgänger und gar Raststätten und Tankstellen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Tunesien zehn Jahre nach „Arabischem Frühling“: Auf Revolte folgen Krieg und Kollaps

Die Aufstände, die vor zehn Jahren den Nahen Osten erfassten, haben ihre Ziele verfehlt, sagt ein tunesischer Journalist, der sich aktiv an den Protesten des Arabischen Frühlings beteiligte. Arbeitslosigkeit und Armut sind im Vergleich zu politischem Tumult und Terror die harmloseren Folgen des damaligen Aufruhrs. Darüber berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Verteidigungsministerin attackiert SPD im Drohnenstreit

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die SPD im Drohnenstreit scharf kritisiert. Es sei "unverantwortlich - vor allem mit Blick auf die Sicherheit und den Schutz unserer Soldatinnen und Soldaten", dass die SPD der Anschaffung von Drohnen für die Bundeswehr nun doch nicht zustimmen will, sagte die CDU-Bundesvorsitzende der RTL/n-tv-Redaktion. Weiter lesen …

Umweltfreundliche Außenreinigung: Reinigung mit Vakuumstrahlverfahren ohne Wasser, ohne Chemie, ohne Hochdruck

Das Berliner Reinigungstechnikunternehmen systeco hat eine innovative Technologie für umweltfreundliche Außenreinigung entwickelt, die ganz ohne Wasser und Chemie auskommt. Die herkömmlichen Methoden zur professionellen Außenreinigung per Sand- oder Trockeneisstrahlung haben gewaltige Nachteile: Da bei der Reinigung Maschinen mit offenem Kreislauf eingesetzt werden, werden Chemikalien und Reinigungspartikel in die Umgebung befördert. Weiter lesen …

Helene Fischer neu auf Platz eins der Album-Charts

Die Schlagersängerin Helene Fischer steht mit ihrem Album "Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente (Vol. 1)" neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf den zweiten Platz rutscht das Album "Power Up" von der australischen Hard-Rock-Band AC/DC von Platz eins ab. Weiter lesen …

Dreijähriges Mädchen in Flüchtlingslager auf Lesbos nach Angaben der SOS-Kinderdörfer mutmaßlich vergewaltigt

In dem provisorischen Flüchtlingscamp Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos ist es nach Angaben der SOS-Kinderdörfer zu einem schrecklichen Ereignis gekommen: Ein 3-jähriges Mädchen sei mutmaßlich vergewaltigt worden. Das Kind sei am Montag bewusstlos und blutend in einem der Waschräume gefunden worden. Untersuchungen laufen. Weiter lesen …

Marc Jongen (AfD): Zu Wissenschaft gehört Ergebnisoffenheit

In der gestrigen Bundestags-Debatte zum Antrag der AfD-Fraktion „Wissenschaft von Ideologie befreien – Förderung der Gender-Forschung beenden“ erläuterte der AfD-Abgeordnete Dr. Marc Jongen den erschreckenden Stand der Dinge bei der Einflussnahme dieser wissenschaftswidrigen Ideologie in Deutschland auf Forschung und Lehre – und mittlerweile sogar auf das Bundesverfassungsgericht. Weiter lesen …

Geheimnisvoller Monolith nun auch in Bolivien

Seit Wochen tauchen an zahlreichen Orten weltweit mysteriöse Monolithen auf. Wer hinter den rätselhaften Metallobjekten steckt, ist bisher unklar. Nun ist ein rätselhaftes Metall-Objekt nach Angaben lokaler Behörden auch in Bolivien entdeckt worden. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Herbe Produktionsausfälle durch Corona

Der erste Shutdown im Frühjahr hat dem verarbeitenden Gewerbe in Deutschland schwer zugesetzt. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, produzieren 68 Prozent der Betriebe weniger als im Vorjahreszeitraum, gerade mal jeder fünfte Betrieb meldet das gleiche Niveau wie vor der Krise. Weiter lesen …

Armin Laschet rechnet sich im Rennen um den CDU-Bundesvorsitz gute Chancen aus

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet rechnet sich im Rennen um den CDU-Bundesvorsitz gute Chancen aus. "Entscheiden werden am Ende die 1001 Delegierten, deren Votum stellen wir uns jetzt mit unseren Ideen", sagte Laschet dem Fernsehsender phoenix. Die CDU-Mitglieder wüssten, dass er für den "Zusammenhalt in der Gesellschaft" stehe, "in der auch andere Religionen und Kulturen ihren Platz" hätten. Weiter lesen …

Trotz Durchhänger keine Flaute im Bett – so kann man trotz Erektionsschwäche Spaß im Bett haben

Erektile Dysfunktion – eine Diagnose, die jeder Mann fürchtet. Kaum stellt man fest, dass einen das beste Stück immer öfter im Stich lässt, ist die Angst vor einer anhaltenden Impotenz enorm. Für viele Männer bedeutet das, ihr Schicksal ist besiegelt: Die guten Jahre sind vorbei, erfüllender Sex gehört der Vergangenheit an. Aus Scham lehnen es vor allem jüngere Männer oft ab, einen Arzt aufzusuchen und ihm die Probleme zu schildern. Doch es ist ein Irrglaube, dass Erektionsstörungen nur ältere Männer betreffen. Auch wenn das Risiko, unter abnehmender Manneskraft zu leiden, statistisch gesehen mit zunehmendem Alter steigt, heißt das nicht, dass jüngere Männer nicht betroffen sind. Weiter lesen …

NABU fordert Pflicht-Biotonne überall in Deutschland

In Zeiten geschlossener Restaurants wird häufiger in den eigenen vier Wänden gekocht und entsprechend fallen mehr Küchenabfälle für die Biotonne an. Doch diese landen viel zu oft in der Restmüll- und nicht in der Biotonne. Statt in die Vergärung und Kompostierung gehen die Bioabfälle dann meist direkt in die Verbrennung und der Stoffkreislauf wird nicht geschlossen. Weiter lesen …

Land verweigert Tönnies Lohnerstattung

Das Land Nordrhein-Westfalen verweigert dem Fleischkonzern Tönnies und seinen Subunternehmen eine Lohnerstattung für die Zeit der coronabedingten Zwangsschließung des Stammwerks in Rheda-Wiedenbrück im Sommer. Wie das in Bielefeld erscheinende Westfalen-Blatt berichtet, hat das Landesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die zuständige Behörde per Erlass angewiesen, entsprechende Anträge auf Entschädigungen abzulehnen. Weiter lesen …

Bund darf sich Finanzierungsverantwortung für Pandemie nicht entziehen

Zur Beratung des "Gesetzes zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege" (Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz - GPVG) im Bundesrat erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer: "Die geplanten höheren Zusatzbeiträge und der milliardenschwere Griff in die Beitragsreserven der Kassen lassen unschwer erkennen, dass die Kosten der Pandemie vor allem auf dem Rücken GKV-Beitragszahlenden landen sollen." Weiter lesen …

Aktuelle Stunde im Bundestag zum „Fall Haribo“: Goldbären können auch Brechreiz verursachen

Die bevorstehende Schließung des einzigen ostdeutschen Produktionsstandortes des Süßwarenherstellers Haribo im sächsischen Wilkau-Haßlau, nach 30 Jahren und im 100. Jubiläumsjahr der Firma, hat so viele Proteste ausgelöst, dass sich sogar der Bundestag mit dem Fall befasste. Auf Antrag der Linkspartei. Doch es wurde kein Triumphzug für sie, wie das russische online Magazin „SNA News“ berichtet. Weiter lesen …

"Die falschen Versprechen der Umwandler" - Unbezahlbarer Wohnraum und keine einzige zusätzliche Wohnung

Seit Jahren streitet die Große Koalition über den Umgang mit der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Denn das Filetieren von Mietshäusern und der anschließende Verkauf der Wohnungen, oft gefolgt von Mieterhöhungen oder Eigenbedarfskündigungen, ist in Städten wie Berlin, Hamburg, München oder Leipzig zu einem Motor der Verdrängung geworden. Weiter lesen …

Wahr oder falsch? 5 Behauptungen zum Thema Gehalt

Das Gehalt ist in Deutschland immer noch ein Tabuthema. Jeder zweite Beschäftigte redet nicht einmal mit der Ehepartner*in über die Höhe des eigenen Einkommens. Das zeigt eine Gehaltsumfrage der Jobplattform StepStone. Kein Wunder, dass sich rund um die "Geheimsache Gehalt" viele Mythen ranken. StepStone hat fünf beliebte Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft. Weiter lesen …

Haustier-Studie 2020: Status quo der Haustierhaltung in Deutschland

Was bewegt Haustierhalter hierzulande? Dieser und vielen weiteren Fragen geht die Haustier-Studie 2020 auf den Grund. Diese hat das Marketing- und Beratungsunternehmen takefive-media initiiert und gemeinsam mit dem HorseFuturePanel sowie den Partnern bosch Tiernahrung, BTG, Dr. Clauder's, Interquell, Trixie und zookauf durchgeführt. Inzwischen liegen die Ergebnisse vor. Weiter lesen …

Januar bis September 2020: 13,1 % weniger Unternehmensinsolvenzen als in den ersten neun Monaten

Von Januar bis September 2020 meldeten die deutschen Amtsgerichte 12 491 Unternehmensinsolvenzen. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 13,1 % weniger als im entsprechenden Zeitraum 2019. Die wirtschaftliche Not vieler Unternehmen durch die Corona-Krise spiegelt sich somit bislang nicht in einem Anstieg der gemeldeten Unternehmensinsolvenzen wider. Weiter lesen …

Das ändert sich für Arbeitnehmer 2021: Arbeitsrechtlich relevante Themen zum Jahreswechsel

Das Corona-Jahr war für Arbeitnehmer hart: Kurzarbeit, Angst vor dem Jobverlust und Kinderbetreuung im Homeoffice bestimmten 2020. Doch der Ausblick auf 2021 kann zumindest in einem Punkt positiv stimmen. Denn für viele bringt der Januar 2021 mehr Geld. Die Berliner CODUKA GmbH - Betreiber des Portals www.gefeuert.de/ - hat für Sie die wichtigsten Änderungen für das Jahr 2021 zusammengefasst. Weiter lesen …

5 Tipps für den Start ins Nebengewerbe

2021 wird das Jahr für Nebengewerbe. Das ergab eine Umfrage von YouGov im Auftrag des Website- und Domain-Anbieters GoDaddy. Demnach denkt knapp die Hälfte (49 Prozent) der deutschen Angestellten darüber nach, eine gewerbliche Nebentätigkeit auf die Beine zu stellen. Dabei darf die eigene Business-Website nicht fehlen: 75 Prozent der Gründer:innen sehen den Online-Auftritt als eine Voraussetzung für den Geschäftserfolg. Weiter lesen …

Unternehmer Dirk Roßmann: "Merkel ist für mich die Frau des Jahres"

Der Unternehmer Dirk Roßmann verteidigt im Podcast "Bosbach & Rach - Die Wochentester" für den Kölner Stadt-Anzeiger die Corona-Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Wir sollten ihr gegenüber fair sein. Sie hat vor fünf Wochen gesagt, wir müssen in einen Lockdown. Hätten wir das gemacht, hätten wir heute nicht die Überbelastung der Krankenhäuser. Sie hatte recht!" Weiter lesen …

Eklat um Naumann-Stiftung: Gunnar Kaiser auf Verschwörungstheorien hin überprüft

Die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung sorgt zum Jahresende für Aufsehen: Auf Hinweis eines Followers überprüft sie den Blogger Gunnar Kaiser auf „rechtspopulistisches und verschwörungstheoretisches Gedankengut“. Im Anschluss distanzierte sie sich von Kaiser, der für die Stiftung noch kürzlich eine Debatte über die Cancel Culture moderierte. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Ischinger: Bundeswehr braucht rasch Kampfdrohnen - Scharfe Kritik an SPD

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat der SPD vorgeworfen, durch die Blockade der Anschaffung von Kampfdrohnen den Schutz der deutschen Soldaten bei Auslandseinsätzen zu gefährden. Es müsse "die staatspolitische Verantwortung sein, dass unsere Soldaten den bestmöglichen Schutz bekommen", sagte Ischinger in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Hygienemängel in Fleischfabrik: Otte-Kinast verspricht Aufarbeitung

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) hat Aufklärung rund um die Vorgänge bei einem insolventen Fleischwarenhersteller im Landkreis Harburg zugesagt. Die Ministerin teilte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit, dass sie sich aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht im Detail äußern könne. "Ich kann aber zusagen, dass wir die Vorgänge umfassend aufarbeiten werden." Weiter lesen …

Laut RKI-Studie Kitas weiter kein Pandemietreiber

Eine der größten Belastungen des ersten Lockdowns war die Schließung von Schulen und Kitas. Seit Mittwoch sind nun wieder Einrichtungen geschlossen, was Eltern verzweifeln lässt. Während Schulen weitestgehend zu sind, bieten viele Kitas Notbetreuung an. Eine große Studie zeigt, dass Kitas wohl kein Pandemietreiber sind, so berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Amokfahrer von Volkmarsen

Im Februar raste ein junger Mann in den Rosenmontagsumzug in Volkmarsen in Nordhessen. Zahlreiche Menschen, darunter viele Kinder, wurden teils schwer verletzt. Jetzt hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main nach Informationen des WDR Anklage gegen den mutmaßlichen Amokfahrer Maurice P. erhoben - wegen versuchten Mordes in 91 Fällen und schwerer Körperverletzung in 90 Fällen. Weiter lesen …

Bundesregierung genehmigt nach Rekordjahr weniger Rüstungsexporte

Die Bundesregierung hat im Jahr 2020 Rüstungsexporten im Wert von insgesamt 4,9 Milliarden Euro eine Ausfuhrgenehmigung erteilt. Das waren rund drei Milliarden Euro weniger als 2019, als die Bundesregierung mit acht Milliarden Euro einen neuen Rekord aufgestellt hatte. Dies geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Weiter lesen …

Verkehrsministerium gibt mehr als 61 Millionen Euro für Berater aus

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zeigt sich freigiebig bei Aufträgen an private Berater. Zwischen 2017 und 2020 hat sein Ministerium allein im Bereich Bundesfernstraßen insgesamt knapp 61,7 Millionen Euro für externen Sachverstand ausgegeben, geht aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Frage des Grünen-Haushaltspolitikers Sven-Christian Kindler hervor, über die das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet. Weiter lesen …

Staatlicher Lottofirma droht Bußgeld von bis zu 750.000 Euro

In der Affäre um auffällig hohe Gewinne mit Sportwetten bei Lotto Sachsen-Anhalt greift die Glücksspielaufsicht durch. Die im Innenministerium angesiedelte Behörde hat jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Das sagte ein Ministeriumssprecher der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Laut Gesetz ist dabei ein Bußgeld von bis zu 750.000 Euro möglich. Weiter lesen …

Basta Berlin (Folge 67) – Bleibender Schaden: Vereinsamung, Impfung, Suizid

Das Virus tötet. So heißt es tagtäglich seitens Politik und Medien. Doch zumeist unerwähnt bleiben die so genannten "Kollateralschäden" der Corona-Maßnahmen: Vereinsamung, Selbst-Isolation, verschobene OPs, häusliche Gewalt und Suizid. Das werden wir heute ändern. Und auch die Impfstoffe und deren mögliche Nebenwirkungen nehmen wir unter die Lupe. Dies berichtet das russische online Magazin in einer „SNA News“ weiteren Folge Basta Berlin. Weiter lesen …

Bericht: Spahns Impfverordnung weicht von STIKO-Empfehlung ab

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) zur Rangfolge bei den geplanten Corona-Impfungen offenbar nur teilweise übernommen. Das berichten die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Freitagausgaben unter Berufung auf eine Impfverordnung, die Spahn laut RND am Freitag unterschreiben will. Weiter lesen …

Schäuble: Elektronische Gesetz-Abstimmung nicht diese Legislatur

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet nicht damit, dass noch in dieser Legislaturperiode eine Möglichkeit geschaffen wird, Gesetze auf elektronischem Wege zu beschließen statt in Präsenzsitzungen des Bundestages. Man könne Ausschussdebatten hybrid führen, so dass einige Abgeordnete im Saal, andere zugeschaltet seien, sagte Schäuble der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen …

G.G. Anderson: Nach 45 Jahren immer noch im siebten Himmel

Der Schlagersänger G.G. Anderson (71) und seine neun Jahre jüngere Frau Monika schweben offenbar auch nach rund 45 Jahren Partnerschaft und 34 Jahren Ehe immer noch auf Wolke sieben. "Zur Silberhochzeit haben wir unser Eheversprechen erneuert und ich würde sie vom Fleck weg auch ein drittes Mal heiraten", sagt Anderson in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift "Meine Melodie" (01/2020; EVT: 17. Dezember). Weiter lesen …

Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 21

Der folgende Standpunkt wurde von Jochen Mitschka geschrieben: "In der Corona-Ausschusssitzung Nr. 7 „Schützen Masken oder schaden sie?“ die zeitweise von YouTube gesperrt worden war, wurde zunächst über die Situation in verschiedenen Ländern berichtet (1). Dann speziell zu Deutschland die Fakten zusammengestellt. Hier der dritte Teil der Zusammenfassung dieser Anhörung, in der die Psychologin Daniela Prousa zu Wort kommt, welche eine Studie veröffentlicht hat, in der die Maskenproblematik beleuchtet wird, mit Pionierarbeit im Bereich der Psychologie." Weiter lesen …

Keine Allzeitstrategie

Das ist wahrlich kein Pappenstiel: Fast eine halbe Billion Euro und damit ein Rekordvolumen will der Bund 2021 über die Geld- und Anleihemärkte aufnehmen. Wesentlicher Grund ist die Bekämpfung der wirtschaftlichen Schäden, die durch die Covid-19-Pandemie in Deutschland verursacht wurden. Rechnet man mit 365 Kalendertagen und zieht davon 96 Tage für Wochenenden ab, dazu noch die auf Hessen entfallenden Feiertage, denn der Bund-Schuldenmanager Fi­nanzagentur sitzt ja in Frankfurt, kommt man auf rund 259 Werktage, an denen Tammo Diemer, Co-Geschäftsführer der Deutschen Finanzagentur, am Markt aktiv werden kann. Weiter lesen …

Wir Wissenschaftsleugner

Roberto J. De Lapuente schreib den folgenden Kommentar: "Mit der Pandemie ist es wie mit dem Klimawandel: Man kann die wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht einfach durchboxen – eben weil der menschliche Kosmos mehr ist als in die Tat umgesetztes Wissen. Sagen darf man das allerdings nicht. Sonst ist man ein Leugner." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gewagt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Ryan Cole erklärt die Wirkung der mRNA-Injektionen auf das Immunsystem: Die Killer-T-Zellen werden reduziert. Bild: Screenshot Twitter; Bildzitat/WB/Eigenes Werk
Schock: Pathologe stellt 20-fachen Anstieg von Krebs bei Geimpften fest
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Eva Maria Holzleitner (2018)
SPÖ-Abgeordnete bricht am Rednerpult zusammen