Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Kanarische Inseln nun wieder "Corona-Risikogebiet"

Kanarische Inseln nun wieder "Corona-Risikogebiet"

Archivmeldung vom 18.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kanarische Inseln
Kanarische Inseln

Von <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/File:Map_of_the_Canary_Islands.svg" title="File:Map of the Canary Islands.svg">Map of the Canary Islands.svg</a>: <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Mysid" title="User:Mysid">Mysid</a>derivative work: <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Timmaexx" title="User:Timmaexx">Timmaexx</a> - Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet:&nbsp; <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/File:Map_of_the_Canary_Islands.svg" title="File:Map of the Canary Islands.svg">Map of the Canary Islands.svg</a>:&nbsp;<a href="//commons.wikimedia.org/wiki/File:Map_of_the_Canary_Islands.svg" class="image"></a>, Gemeinfrei, Link

Ganz Spanien gilt wieder als "Corona-Risikogebiet", inklusive der Kanarischen Inseln. Das teilte das Robert-Koch-Institut am Freitag mit. Außerdem hat neu ganz Uruguay eine entsprechende Klassifizierung.

Im Vereinigten Königreich gilt nun auch das britische Überseegebiet Bermuda Inseln als Risikogebiet, in Estland die Region Pärnu, in Finnland die Region Varsinais-Suomi. Mit rund 200 Neuinfektionen je Woche und 100.000 Einwohner ist Deutschland nach seinen eigenen Kriterien allerdings auch selbst weiterhin ein Hochrisikogebiet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wipfel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige