Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Lindner prognostiziert Lockdown-Verlängerung bis Februar

Lindner prognostiziert Lockdown-Verlängerung bis Februar

Archivmeldung vom 14.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Christian Lindner (2017)
Christian Lindner (2017)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

FDP-Chef Christian Lindner geht davon aus, dass der derzeit bis Anfang Januar geplante Lockdown noch verlängert wird. "Meine Prognose ist, dass am 5. Januar verlängert wird - mindestens auf den gesamten Januar, wenn nicht sogar darüber hinaus", sagte der FDP-Vorsitzende am Sonntag der "Bild".

Er warnte zugleich davor, dass die Schließung von Schulen und Handel keine "dauerhaft durchhaltbare Strategie" sei. Stattdessen drängte Lindner die Bundesregierung dazu, sich stärker auf den Schutz von Risikogruppen zu konzentrieren. "Die Regierung hat sich in den letzten Wochen und auch Monaten auf Maßnahmen in der Breite konzentriert", sagte er, "Es ist notwendig mit dem Blick nach vorne, dass wir uns jetzt sehr viel stärker darum kümmern um die Menschen, die ein hohes Krankheitsrisiko haben, die einen schweren Krankheitsverlauf befürchten müssten - und das sind gerade hochbetagte Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erster in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige