Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen USA beginnen mit Corona-Impfungen

USA beginnen mit Corona-Impfungen

Archivmeldung vom 14.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Coronavirus (Symbolbild)
Coronavirus (Symbolbild)

Bild von Annalise Batista auf Pixabay

In den USA sind am Montagmorgen (Ortszeit) die ersten Personen außerhalb einer klinischen Studie mit dem Corona-Impfstoff von Pfizer und Biontech geimpft worden.

"First Vaccine Administered. Congratulations USA! Congratulations WORLD!", schrieb US-Präsident Donald Trump bei Twitter. Konkret wurden die ersten Dosen US-Medienberichten zufolge in einer Klinik im New Yorker Stadtbezirk Queens verabreicht. In den folgenden Monaten sollen im Rahmen einer großangelegten Kampagne Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft werden.

Priorität sollen zunächst medizinisches Personal sowie Bewohner von Alten- und Pflegeheimen haben. Erst am Freitag hatte die US-Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung für den Pfizer/Biontech-Impfstoff erteilt. Zuvor war unter anderem bereits im Vereinigten Königreich eine Impfkampagne gestartet worden. Entscheidungen der europäischen EMA über mögliche Zulassungen werden noch im Dezember erwartet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lotion in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige