Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. November 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Algen ein wahres Lebenseleixier

Algen gehören zu den ältesten Lebewesen auf dieser Erde, trotzen durch ihre extreme Anpassungsfähigkeit Eiszeiten und Dürreperioden und halten jeder Sturmflut stand. Als Ahnen der Landpflanzen konnten sie sich seit Urzeiten gegenüber Bakterien, Viren und Pilzen erfolgreich durchsetzen. ExtremNews sprach mit der Neuro- und Meeresbiologin Dr. Heidi Wichmann über das Potenzial von Algen. Weiter lesen …

Dr. Bodo Schiffmann: "Pandämie ist eine Lüge - Dies ist eine perfide Wirtschaftsreform mit eingebautem Überwachungsstaat!"

Nach den massiven Übergriffen von schwer bewaffneten Polizeitruppen gegen friedliche Demonstranten, Bundestagsabgeordnete, Sanitäter und Journalisten in Berlin, wendete sich Dr. Bodo Schiffmann auf Telegram an alle, die die Vorgänge in Berlin noch nicht einordnen können: "Machen wir es einfach: Für alle die es immer noch nicht begriffen haben, die Pandemie ist eine Lüge! Wir brauchen nicht mehr über Zahlen zu reden, die Fakten liegen auf dem Tisch. Es ist eine ganz simple aber sehr perfide Wirtschaftsreform mit eingebautem Überwachungsstaat." Weiter lesen …

AfD-Abgeordneter Karsten Hilse protestiert gegen Polizei-Übergriff

Nach dem völlig überzogenen Verhalten von Polizisten im Zusammenhang mit Demonstrationen gegen das geänderte „Bevölkerungsschutzgesetz“ protestiert der AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse mit folgenden Worten: „Die Polizei geht mit großer Härte gegen kleinste Ordnungswidrigkeiten – wie das Vorzeigen eines angeblich ungültigen Attestes zur Entbindung von der Maskenpflicht – vor." Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (18.11.2020)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 8, 19, 29, 35, 41, 49, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 1288007. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 524975 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Saulheim: PKW brennt aus

Am Dienstag, 17.11.2020, meldete ein aufmerksamer Zeuge gegen 20.30 Uhr einen brennenden PKW zwischen Partenheim und Saulheim, ca. 300 Meter von der Landesstraße 429 entfernt auf einem Acker. Der Brand wurde schnell von den Feuerwehren Saulheim und Partenheim gelöscht. Bei dem PKW handelte es sich um einen Opel Astra älteren Baujahres. Weiter lesen …

CBD und Fitness: Lohnt sich das?

Cannabidiol, oder CBD, ist eine von vielen Verbindungen, die in Cannabis gefunden werden. Diese Verbindungen sind als Cannabinoide bekannt und haben unterschiedliche Eigenschaften, Wirkungen und Vorteile. Das Cannabinoid THC ist am meisten für die psychoaktiven Wirkungen von Marihuana verantwortlich. CBD erzeugt diese Wirkungen nicht. Mit anderen Worten, man kann von CBD nicht high werden. Weiter lesen …

Brandbrief aus der deutschen Gastronomie

Rund 40 führende Gastronomen wie die CEOs der Block-Gruppe und L'Osteria-Gruppe, Stephan von Bülow und Mirko Silz, aber auch Top-Gastronomen wie Tim Mälzer und Brauerei-Chefs wie Heinrich Philipp Becker von Gaffel-Kölsch, zeigen sich äußerst besorgt über die Maßnahmen der Politik in Bezug auf die deutsche Gastronomie. Weiter lesen …

Die bekanntesten Online Games in Deutschland

Das Online Gaming hat im Jahr 2020 besonders viel Zulauf erhalten, wie Branchenzahlen eindeutig beweisen. Generell ist das Gaming auf dem Vormarsch, und zwar in allen möglichen Altersschichten. Das ist bei der Vielfalt der angebotenen Spiele auch nicht weiter verwunderlich, findet doch jeder Topf bei den unzähligen Veröffentlichungen einen passenden Deckel. Weiter lesen …

Mobiltechnologie - Die Trends 2020

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, müssen Sie immer den Zeichen der Zeit folgen. Das gilt umso mehr für die Mobiltechnologie, die sich rasend schnell entwickelt. Entwickeln Sie sich nicht mit, wird Ihr Unternehmen schnell als altmodisch, angestaubt und altbacken wahrgenommen. Ganz schlecht! Schauen Sie sich bitte stets die Mobile-Trends an, damit man von Ihrem Business das Gegenteil vom soeben Gesagten behauptet. Weiter lesen …

Rechtsanwaltskammer Köln kritisiert Erzbistum: Betroffenenbeirat des Erzbistums Köln wegen Streit um Missbrauchsgutachten in Auflösung

Nach den Auseinandersetzungen um ein vom Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Woelki, unter Verschluss gehaltenes Missbrauchsgutachten steht der von ihm eingerichtete Betroffenenbeirat vor dem Aus. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet, ziehen sich zwei weitere Mitglieder des bislang neunköpfigen Gremiums zurück, unter anderem der bisherige Co-Sprecher Patrick Bauer. Weiter lesen …

Kraftstoffpreise steigen weiter an: Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel fast konstant

An den Zapfsäulen ist in dieser Woche ein Anstieg der Spritpreise zu verzeichnen. Der ADAC ermittelt für einen Liter Super E10 im Bundesschnitt einen Preis von 1,211 Euro. Damit liegt er 2,6 Cent über dem Wert der Vorwoche. Auch beim Diesel ist ein Preisanstieg zu verzeichnen: Ein Liter kostet im bundesweiten Mittel 1,062 Euro und somit 2,4 Cent mehr als in der vergangenen Woche. Weiter lesen …

Bahnhofsbuchhandel in der Corona-Krise: Unverhältnismäßige Mieten gefährden die Zukunft der Branche und ihrer Partner

Die Folgen der Corona-Pandemie - fehlende Kunden und einbrechende Umsätze - bedrohen die Zukunft des Bahnhofsbuchhandels und damit die Pressevielfalt in Deutschland. Der Verband Deutscher Bahnhofsbuchhändler warnt: Ohne eine sofortige Anpassung der Mietmodalitäten, und damit eine wirtschaftlich tragfähige Perspektive, sind kurzfristige und dauerhafte Schließungen von Filialen unvermeidlich und die Existenz ganzer Unternehmen gefährdet. Weiter lesen …

Marcus Schenkenberg mit neuem PETA-Motiv: "Tierversuche? Nein danke!"

Sexy Körper mit Blessuren: Topmodel Marcus Schenkenberg präsentiert jetzt ein ungewöhnliches PETA-Motiv gegen Tierversuche. Der gebürtige Schwede schlüpft dafür in die Rolle der Tiere und steht damit sinnbildlich für Millionen Mäuse, Ratten, Hunde, Katzen und Kaninchen, die jedes Jahr noch immer weltweit in Tierversuchen grausam gequält und getötet werden. "Tierversuche? Nein danke!" lautet der Slogan des Fotos, auf dem sich Schenkenberg mit angelegten Dioden und übersäht von Wunden und blauen Flecken zeigt. Weiter lesen …

Union: Landwirte vor unfairen Handelspraktiken schützen

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die EU-Richtlinie gegen Unlautere Handelspraktiken (UTP-Richtlinie) in deutsches Recht umgesetzt werden soll. Dazu erklären die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, sowie der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft, Albert Stegemann folgendes. Weiter lesen …

Bundestag vor Änderung von Infektionsschutzgesetz abgeriegelt

In Berlin hat sich der Bundestag vor einer für den Mittag geplanten Abstimmung über eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes verschanzt. Vor dem Brandenburger Tor und an der Marschallbrücke versammelten sich am Mittwochvormittag über tausend Menschen, um ihrem Unmut über die Corona-Regeln Luft zu machen, die Polizei rechnete bis zum Nachmittag mit über zehntausend Teilnehmern. Weiter lesen …

Vegan ohne Bio? Möglich. Aber wer will das schon? Schau genau, damit du weißt, was Du isst!

There's no planet B - Go Vegan! Immer mehr Menschen setzen sich intensiver mit den Auswirkungen ihrer Lebensweise auf unserem Planeten und ihrer Gesundheit auseinander. Diese Entwicklung ist wichtig und ist grundsätzlich erfreulich. Sie zeigt, dass pflanzenbasierte Ernährung kein Trend, sondern Bestandteil unserer Zukunft ist." (Govinda Thaler, CEO Lunch Vegaz). Weiter lesen …

Virologe Christian Drosten will nach dem Ende der aktuellen Corona-Pandemie am MERS-Virus forschen

Nach dem Ende der aktuellen Covid-19-Pandemie will sich der Chefvirologe der Berliner Charité, Christian Drosten, in der Forschung wieder anderen Viren widmen. "Wenn der Rummel jetzt vorbei ist, dann werde ich mit einer kleinen Arbeitsgruppe ein neues Thema aufbauen", kündigte Drosten im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin CAPITAL (Ausgabe 12/2020, EVT 19. November) an. Weiter lesen …

Präsident des Umweltbundesamt Messner fordert mehr Engagement bei der Vermeidung von Verpackungsmüll

Vor der Bilanz-Pressekonferenz des Umweltbundesamtes zum neuen Verpackungsgesetz kritisierte dessen Präsident Dirk Messner, dass es noch immer zu viel Verpackungsmüll in Deutschland gibt. Wir fühlten uns oft als Recyclingweltmeister, aber seien noch immer eine Wegwerfgesellschaft, sagte Messner am Mittwoch im Inforadio vom rbb. Das Gesetz gelte seit 22 Monaten und habe einige Grundlagen geschaffen. Weiter lesen …

Sexuelle Übergriffe in der Schweinezucht

Dem Deutschen Tierschutzbüro liegen versteckte Videoaufnahmen vor, die in einer Besamungsstation in Ostdeutschland entstanden sind. Es ist das erste Mal, dass solche Aufnahmen in die Öffentlichkeit kommen. In der industriellen Massentierhaltung ist alles auf Effizienz getrimmt und so werden Zuchtsauen für die Ferkelproduktion künstlich besamt. Das geht schneller und ist zudem auch wirtschaftlicher. Weiter lesen …

Es wird ungemütlich Urteile zum Thema Herbst und Winter: Laubfall, umknickende Bäume, Stürme und anderes

Die kältere Jahreszeit bringt für Immobilienbesitzer manche Probleme mit sich: Das Wetter wird unsicherer, es regnet und stürmt mehr, die Anforderungen an die Verkehrssicherungspflicht werden höher. Auf manche Dinge kann und muss man sich im Vorfeld einstellen - zum Beispiel durch die Kontrolle der Bäume, die von Herbst- und Winterstürmen gefährdet sein könnten. Weiter lesen …

DACH-Studie: Homeoffice verursacht bei zwei von drei Arbeitnehmern gesundheitliche Probleme

Laut der aktuellen Aeris-Studie "Arbeiten im Homeoffice" haben - nicht zuletzt infolge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie - mittlerweile 53 Prozent der Arbeitnehmer in der DACH-Region Erfahrung mit dem Arbeiten in den eigenen vier Wänden. In einzelnen Branchen wie etwa Banken, Versicherungen, IT oder Telekommunikation liegt diese Quote sogar schon bei 80 Prozent oder mehr. Weiter lesen …

Produktion in Corona-Zeiten: 80 % mehr Desinfektionsmittel von Januar bis September 2020 gegenüber Vorjahreszeitraum

Die Nachfrage nach bestimmten Hygieneartikeln sowie Produkten des täglichen Bedarfs ist in der Corona-Pandemie zeitweise deutlich angestiegen. Auch die inländische Produktion von bestimmten Gütern stieg im bisherigen "Corona-Jahr" 2020, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand einer Sonderauswertung der Produktionserhebung mitteilt. Weiter lesen …

Endspurt beim Kfz-Versicherungswechsel - Was es zu beachten gilt

Wer seine Kfz-Versicherung wechseln möchte, muss sich beeilen: Am 30. November läuft für viele Versicherte die jährliche Wechselfrist ab. Deshalb rät der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub: Wer über einen Wechsel der Kfz-Versicherung nachdenkt, sollte jetzt die Zeit zum Versicherungsvergleich nutzen und seine bestehende Versicherung gegebenenfalls rechtzeitig kündigen. Weiter lesen …

Grüne bekräftigen Machtanspruch für 2021

Wenige Tage vor der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen hat Bundesgeschäftsführer Michael Kellner das Ziel seiner Partei bekräftigt, die nächste Bundesregierung anzuführen. "Das Grundsatzprogramm soll untermauern, dass wir einen Führungsanspruch für diese Republik stellen", sagte Kellner ntv.de über das am Wochenende zu beschließende Grundsatzprogramm. "Wir trauen uns, dieses Land zu regieren." Weiter lesen …

Göring-Eckardt: "Wir waren noch nie eine pazifistische Partei"

Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat sich vor dem bevorstehenden Grünen-Bundesparteitag für Kriegseinsätze der Bundeswehr notfalls auch ohne ein völkerrechtliches Mandat ausgesprochen. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein Mandat der Vereinten Nationen blockiert werden kann und dann wichtige Hilfe in Kriegsregionen mitunter nicht möglich wäre", sagte Göring-Eckardt der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Corona-Krise: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert Betreuungsgarantie an Schulen

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat in der Corona-Krise eine Betreuungsgarantie für Schulkinder, die flächendeckende Förderung von Luftfilteranlagen in Schulklassen und kindgerechte Quarantäne-Regeln gefordert. "Wir brauchen in den Schulen und Kitas eine echte Betreuungsgarantie", sagte Göring-Eckardt der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

FDP-Chef Lindner kritisiert Infektionsschutzgesetz als "Blankoscheck"

Der FDP-Vorsitzende und Fraktionschef Christian Linder übt massive Kritik am Infektionsschutzgesetz der großen Koalition. "Das ist eher ein Blankoscheck, denn der Handlungsspielraum der Regierungen für Eingriffe in Grundrechte ohne das Parlament ist einfach zu groß. Bestimmte Maßnahmen wie Ausgangssperren wollen wir zudem grundsätzlich ausschließen", sagte der FDP-Chef der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Kinderschutzverbände kritisieren Appelle für Kontaktbeschränkungen

Mehrere Kinderschutzverbände haben den Appell von Bund und Ländern, auch die Kontakte von Kindern und Jugendlichen weiter zu begrenzen, scharf kritisiert. "Soziale Interaktion ist sehr wichtig, gerade für Jugendliche ist sie das zentrale Entwicklungsmoment", sagte Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerks (DKHW), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Aktuell 20 "Problemimmobilien" in Berlin Baustadtrat fordert Wohnungskataster

In Berlin gibt es nach Schätzungen des Senators für Stadtentwicklung, Sebastian Scheel (Die Linke), derzeit rund 20 leerstehende und verfallende Mietshäuser, sogenannte Problemimmobilien. Wie viele dieser Häuser es tatsächlich gibt, ist nicht bekannt. Denn marode und verfallende Immobilien werden bislang nicht in einem berlinweiten Verzeichnis erfasst und dokumentiert. Weiter lesen …

Corona-Krise: Institut warnt Pharmaindustrie vor Lieferengpässen bei einzelnen Medikamenten

Knapp ein Drittel oder 29 Prozent aller importierten Grundstoffe für die Herstellung deutscher Arzneimittel stammen aus der Volksrepublik China. Damit könne zwar noch keine "dominierende Abhängigkeit" der deutschen Arzneimittelproduktion von chinesischen Grundstoffen festgestellt werden, heißt es in einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vorliegt. Weiter lesen …

Deutscher Richterbund: Neun von zehn Eilanträgen gegen "November-Lockdown" abgewiesen

Der Anfang des Monats verhängte "November-Lockdown" zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat vor den allermeisten Gerichten Bestand. Bis Montag seien bei den Verwaltungsgerichten insgesamt rund 600 Eilanträge gegen die am 2. November in Kraft getretenen Zwangsmaßnahmen eingereicht worden, teilte der Deutsche Richterbund (DRB) auf Nachfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) mit. Weiter lesen …

CGTN: Wirtschaftsgürtel am Jangtse-Fluss als Motor für Chinas hochwertige Entwicklung

Mit der Enthüllung eines Entwurfs für die Entwicklung Chinas in den nächsten 15 Jahrenbereiten sich verschiedene Regionen auf ihre neue Rolle im neuen Modernisierungskurs des Landes vor. Provinzen und Kommunen entlang des Jangtse-Flusses - der längste Fluss Chinas - haben eine wichtige Rolle bei der Förderung eines innovationsgetriebenen, ökologischen Entwicklungsmodus für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt erhalten. Weiter lesen …

Umfrage: Zustimmung zur Corona-Politik sinkt

Die Zustimmung zur Corona-Politik der Bundesregierung nimmt in der Bevölkerung langsam ab. Zwar bewerten noch immer 63 Prozent der Bundesbürger die Arbeit der Koalition in Berlin als "gut" oder "sehr gut", wie eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ergeben hat, im August lag dieser Wert jedoch noch bei 78 Prozent. Weiter lesen …

USA ziehen Truppen aus Irak und Afghanistan ab

Die USA ziehen weitere Truppen aus dem Irak und aus Afghanistan ab. Bis zum 15. Januar 2021 werde die Truppenstärke in beiden Ländern auf jeweils 2.500 Soldaten reduziert, sagte Chris Miller, der geschäftsführende US-Verteidigungsminister am Dienstag. Am Abend gab es in der irakischen Hauptstadt Bagdad einen Raketenangriff auf die US-Botschaft. Weiter lesen …

Die Zeit der Seher

Thomas Castellini schrieb den folgenden Standpunkt: "Mit Modellrechnungen und unsicheren Prognosen halten die Regierenden und ihre Berater die Panikmache aufrecht. Es ist eine Zeit gekommen, wo Menschen auf der Bühne des kleinen und großen Weltgeschehens erscheinen, die bestimmte Ereignisse dank wundersamer Fähigkeiten vorhersehen können. Das sind Politiker, die regieren, und Experten, die den Regierenden, aber auch dem gemeinen Volk etwas vorrechnen." Weiter lesen …

Klimalügner

Der nachfolgende Kommentar wurde von Mathias Bröckers geschrieben: "Warum fiebersenkende Maßnahmen kaum Sinn machen, wenn Herz, Nieren und Lungen weiter zerstört werden. Kaum eine Debatte wird derzeit emotionaler geführt als die um den Klimawandel. Aktivisten von »Fridays For Future«“ und »„Extinction Rebellion«“ stehen Skeptiker und Leugner gegenüber, die die Gefahren von CO₂ und der Erderwärmung für überschätzt halten oder für nicht einmal vorhanden." Weiter lesen …

Kein Plan B

Die Blockade des 1,8 Bill. Euro schweren Finanzpakets durch Polen und Ungarn hat das Potenzial, die EU in eine neue tiefe Krise zu stürzen. Aber so weit ist es noch nicht, auch wenn in Brüssel zurzeit noch niemand so recht weiß, wie der Konflikt um den neuen Rechtsstaatsmechanismus, mit dem die EU-Gelder­ künftig verknüpft werden sollen, gelöst werden kann. Es gibt keinen Plan B. Weiter lesen …