Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. November 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Entwicklungsminister sagt Afghanistan 430 Millionen Euro zu

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Notwendigkeit zur weiteren finanziellen Unterstützung Afghanistans unterstrichen. "Als zweitgrößter bilateraler Geber in Afghanistan trägt Deutschland eine besondere Verantwortung. Deshalb haben wir auf der Geberkonferenz ein Zeichen gesetzt – auch mit Blick auf die derzeit laufenden Friedensverhandlungen", sagte der CSU-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). Weiter lesen …

Beatrix von Storch: "Stasi-Antonio-Stiftung versucht vom linken Antisemitismus abzulenken"

Laut Medienberichten sind Experten beunruhigt über eine Verstärkung antisemitischer Tendenzen im Zuge der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. In dieser Bewegung habe sich der Antisemitismus "in einer neuen Weise verdichtet", sagte die Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung, Anetta Kahane. Es sei "demnächst" damit zu rechnen, dass wieder "der offene, gerade, direkte Antisemitismus" ausbreche, warnte sie. Weiter lesen …

Falsche Polizeibeamte: Eine Uniform macht noch keinen Polizisten

2.000 Karten wurden kürzlich durch die Kriminalprävention mit Unterstützung des Euskirchener Bezirksdienstes an Arztpraxen, Apotheken und den Einzelhandel in Euskirchen verteilt. "Hierbei sind wir durchweg auf positive Resonanz gestoßen und man freut sich, die Polizei in diesem Thema unterstützen zu können", berichtet Melanie Houf von der Kriminalprävention Euskirchen zufrieden. Weiter lesen …

Grundbuchamt nennt Kaufpreis für Spahn-Villa - trotz Klagen des Ministers

Trotz Unterlassungsklagen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gegen Presseberichte über seinen millionenteuren Hauskauf in Berlin hat das Amtsgericht Schöneberg den Erwerb und die exakte Höhe des gezahlten Kaufpreises offiziell bestätigt. Demnach sei es "richtig, dass Herr Jens Spahn und Herr Daniel Funke ein Grundstück im Grundbuchbezirk Dahlem erworben haben", heißt es in einem Schreiben des Gerichts an den "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Anteilseigner der KBO ebnen den Weg zur SachsenEnergie

Das regionale Versorgungsunternehmen ENSO Energie Sachsen Ost AG und DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH wollen zusammengehen und ab Januar 2021 als SachsenEnergie AG zum größten kommunalen Versorger Ostdeutschlands werden. In der heutigen Gesellschafterversammlung der Kommunalen Beteiligungsgesellschaft mbH an der Energie Sachsen Ost (KBO) wurde der Weg dafür geebnet. Weiter lesen …

Ifo-Präsident warnt vor Doppelbelastung durch Corona-Soli

Der Vorschlag der SPD-Länder, zur Abfederung der Gesundheitskosten der Corona-Krise einen neuen Solidaritätszuschlag zu prüfen, stößt auf immer mehr Kritik. Clemens Fuest, Präsident des Münchner Ifo-Instituts, sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Generell gilt, dass man in der aktuellen Rezession von Steuererhöhungen absehen sollte." Weiter lesen …

Torpedos werden digital

In dieser Woche hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) einen Vertrag über die Obsoleszenzbeseitigung im Sonar- und Elektronikteil des Torpedos DM2 A4 geschlossen. Der Torpedo DM2 A4 ist die Hauptbewaffnung der deutschen U-Boote der Klasse U212A. Weiter lesen …

Länder wollen sich bei Regeln an Schulen nicht reinreden lassen

Die Bundesländer wollen sich bei möglichen Corona-Regeln an den Schulen nicht mehr aus dem Kanzleramt reinreden lassen. "An der Stelle gibt es wenig Verhandlungsspielraum", sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) am Dienstag, der derzeit auch Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz ist und eine Beschlussvorlage vorbereitet hatte. Allen Ländern sei aber "auch bewusst, dass auch an der Schule was passieren muss", sagte Müller. Weiter lesen …

Erste Fluggesellschaft beschließt Impfpflicht

Jens Spahn betont, dass es keine Impfpflicht geben wird. In der Praxis könnte dies anders aussehen. Wer beispielsweise fliegen will, muss sich impfen lassen – so könnte es bald heißen, zumindest bei der australischen Fluggesellschaft Quantas. Das Unternehmen verspricht sich dadurch eine baldige Rückkehr zur Normalität. Dies berichtet das online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Karliczek: Neue BAföG-Regelung verhindert Ausbildungsabbrüche aufgrund des Brexit

Im Hinblick auf das Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ist heute im Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) eine Übergangsregelung in Kraft getreten. Auszubildende, die bis zum 31.12.2020 eine Ausbildung im Vereinigten Königreich beginnen oder fortsetzen, behalten bis zum Abschluss ihres Ausbildungsabschnitts ihre Ansprüche auf BAföG-Leistungen. Weiter lesen …

Bundeswehr, Politik und Mittelständler müssen stärker kooperieren

Die Zusammenarbeit zwischen mittelständischer Wirtschaft und der Reserve, die Auswirkungen der Pandemie auf die europäische Verteidigungspolitik sowie die Beschaffung standen im Mittelpunkt der heutigen Sitzung der Kommission Bundeswehr und Mittelstand des BVMW. Als Gastreferent nahm Prof. Dr. Patrick Sensburg, MdB, Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, teil. Weiter lesen …

Umfrage: Immer weniger Autofahrer haben ein Traumauto

Für die Menschen in Deutschland wird das Auto zunehmend zum reinen Fortbewegungsmittel und weniger zum Objekt der Begierde. Nur noch 42 Prozent der Autofahrer in Deutschland träumen von einem ganz besonderen Auto, das sie unbedingt einmal besitzen oder zumindest fahren möchten. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage[1] im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Weiter lesen …

Kostbares Herbstlaub: Städtisches Grün vor Wintereinbruch schützen

Winter bedeutet großen Stress für alle Pflanzen in der Stadt. Aus der ursprünglichen Ruhephase ist eine Zeit geworden, in der vor allem das Grün in urbanen Räumen mit vielen belastenden Einflüssen durch die Umgebung zu kämpfen hat. Zusätzlich zu den schwierigen Standortbedingungen in Städten kommen - auch durch den Klimawandel bedingte - schnell wechselnde Witterungseinflüsse. Weiter lesen …

Bund und Länder verkürzen Quarantäne von 14 auf 10 Tage

Bund und Länder wollen die Quarantänezeit für Kontaktpersonen von Corona-Infizierten von 14 Tagen auf 10 Tage verkürzen. "Wir wollen die Quarantäne verkürzen, ohne ein zusätzliches Risiko einzugehen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "10 Tage Quarantäne mit Schnelltest am Ende ist genauso sicher wie 14 Tage Quarantäne ohne Test." Weiter lesen …

Was ist die beste Sexposition?

Bringen Sie mehr Abwechslung in Ihr Liebesleben! Die eine beste Sexstellung gibt es nämlich nicht, denn die beste Stellung ist jene, wo beide Partner zum Orgasmus kommen. Die Stellung dafür ist bei jedem Paar und zu jeder Situation anders. Was einmal funktioniert hat, muss beim zweiten Mal nicht genauso gut funktionieren. So kann der Orgasmus bei der guten alten Missionarsstellung genauso ausgelöst werden wie bei der Doggy-Stellung. Weiter lesen …

Mäusegift bedroht die letzten Feldhamster

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) dokumentierte es im Sommer schwarz auf weiß: Der Feldhamster (Cricetus cricetus) ist weltweit vom Aussterben bedroht! "Dennoch nimmt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) mit seiner Notfallzulassung die Tötung von Feldhamstern leichtfertig in Kauf.", sagt Moritz Franz-Gerstein, Artenschützer der Deutschen Wildtier Stiftung. Weiter lesen …

Preise für das private Girokonto im Oktober 2020 um 6,4 % höher als im Vorjahresmonat

Die Bank- oder Sparkassengebühren sind in den letzten Jahren überdurchschnittlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, mussten die Verbraucherinnen und Verbraucher im Oktober 2020 für das private Girokonto 6,4 % mehr als ein Jahr zuvor bezahlen. Die Verbraucherpreise insgesamt entwickelten sich im Jahr 2020 hingegen vergleichsweise moderat. Weiter lesen …

Wie werde ich gut im Sex?

Länger können und mehr sexuelle Ausdauer im Bett? Das wollen viele Männer, denn im Normalfall ist das Liebespiel inklusive Akt bei den meisten Paaren schon in zwei bis drei Minuten vorbei. Wenn der Sex nicht so gut ist, muss das nicht so bleiben. Man kann man daran arbeiten, um ihn besser zu machen. Weiter lesen …

Unsichtbar und superleitend: Forscher kreieren Werkstoffe der Zukunft

Solange auf der Erde Menschen leben, spielte die Entdeckung neuer Materialien eine entscheidende Rolle für die Entwicklung der Zivilisation. Nach Naturstein, Bronze und Eisen wurden ganze Epochen benannt. In den 1920er- und 1930er-Jahren begann die Ära des Kunststoffs, und seitdem ist unser Leben ohne Plastik und Gummi nicht mehr vorstellbar. Darüber berichtet das online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Mobile Sprachübersetzer: Das kann die neueste Generation

Vasco Electronics hat die neueste Generation mobiler Übersetzer vorgestellt: Vasco Translator M3 tritt die Nachfolge von Vasco Mini 2 an. Als weltweit erstes Gerät, das lebenslang gratis übersetzt, war Mini 2 von der mobile world conference zum besten Mobilgerät 2020 gekürt worden. Daher wurde der neue Vasco Übersetzer mit Spannung erwartet. Weiter lesen …

Bericht: Deutschland kaum auf Strom-Blackout vorbereitet

15 Jahre nach dem Münsterländer Schneechaos, dem größten Strom-Blackout der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, ist das Land noch immer unzureichend auf einen großflächigen Stromausfall vorbereitet. Geändert habe sich in den letzten Jahren "relativ wenig", sagte Hans-Josef Fell, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der Grünen, dem ZDF-Magazin "Frontal 21". Weiter lesen …

Bundesamt für Strahlenschutz: Bevölkerung soll Radon-Belastung in Wohnhäusern messen

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, Radon-Messungen in den eigenen vier Wänden vorzunehmen. Präsidentin Inge Paulini sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Ein Messgerät kostet etwa 30 bis 50 Euro, das ist keine große Investition angesichts des Risikos, das von Radon ausgehen kann. Nur wer weiß, dass ein Problem besteht, kann etwas dagegen tun." Weiter lesen …

Junge Union will Frauenanteil im Vorstand auf 40 Prozent verdoppeln

Die Junge Union will den Frauenanteil in ihrem Vorstand mit der nächsten Gremienwahl am Sonntag auf rund 40 Prozent verdoppeln. Neun der 22 Bewerber für den neuen Bundesvorstand der Jungen Union seien weiblich, sagte der JU-Vorsitzende Tilman Kuban dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Damit haben wir die Chance, den Frauenanteil im Vorstand von 23 auf 41 Prozent zu steigern." Weiter lesen …

Brandner: Merkels Coronawahnsinn geht weiter

Noch vor dem offiziellen Gipfel einigen sich die Länder auf eine Verlängerung der Gastronomieschließung sowie der Kontaktbeschränkungen bis zum 20. Dezember. Über die Weihnachtsfeiertage sollen dann Treffen mit bis zu zehn Erwachsenen möglich sein. Gespräche werden außerdem über einen Corona-Soli geführt. Weiter lesen …

Maas vor Afghanistan-Geberkonferenz: "Alles steht auf dem Spiel"

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die internationale Gemeinschaft zu weiterer finanzieller Hilfe für Afghanistan aufgerufen. "Die aktuelle Corona-Pandemie erschwert die schwierigen Lebensbedingungen vieler Afghaninnen und Afghanen weiter. Millionen Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Deshalb darf sich die internationale Gemeinschaft jetzt nicht von Afghanistan abwenden", sagte Maas dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Aktionsbündnis Grünzug Salem warnt: In der Diskussion um den Regionalplan werden Äpfel und Birnen verwechselt

In einer der letzten Ausgabe des Salem aktuell hat Herr Eglauer sich für die SPD-Fraktion positiv über den Regionalplan und die Erweiterung des bestehenden Gewerbegebietes um 27,4 ha geäußert, weil damit dem heimischen Gewerbe der nötige Platz für Wachstum gesichert werde. Leider ist das nur die halbe Wahrheit. Dies berichtet das Aktionsbündnis Grünzug in seiner Pressemitteilung. Weiter lesen …

Äthiopien-Konflikt: Grüne fordern Bundesregierung als Vermittler

Angesichts der Eskalation des Konflikts in Äthiopien drängen Koalitions- und Oppositionspolitiker in Berlin auf mehr Engagement von Bundesregierung und EU. "Es ist wichtig, dass die Bundesregierung jetzt schnell Gespräche mit den regionalen Nachbarn Äthiopiens führt, um eine Regionalisierung des Konflikts zu vermeiden", sagte der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Land Niedersachsen zahlt Eltern von Kindern im Homeschooling doch Entschädigung

Das Land Niedersachsen hat im Bereich staatlicher Entschädigungsleistungen für Eltern eine Kehrtwende vollzogen. Im "Szenario B", dem Wechsel zwischen Unterricht in der Schule und zu Hause, haben Eltern nun doch Anspruch auf eine Entschädigungsleistung, wenn sie ihre kleinen Kinder in der Homeschooling-Phase betreuen müssen. Vorige Woche noch hatte das Sozialministerium Ausfallzahlungen abgelehnt. Weiter lesen …

Polizei ermittelt, Jugendamt eingeschaltet: Elfjährige Pforzheimerin vergleicht geheimen Kindergeburtstag „wie bei Anne Frank“

Große Aufregung herrscht nach dem Auftritt eines elfjährigen Mädchens bei einer Querdenken-Demonstration in Karlsruhe. Der Grund: Das Mädchen beschreibt auf der Bühne, wie sie heimlich mit ihren Freunden ihren Geburtstag gefeiert hat und dass die Kinder Angst davor hatten, von Nachbarn denunziert zu werden. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf gleichlautende Medienberichte. Weiter lesen …

Soll „Corona-Skeptikern“ zukünftig die medizinische Behandlung verweigert werden?

"Auch in der Schweiz hat man sich dem Corona-Wahn und seinen diktatorischen Auswüchsen vollends ergeben. Nicht nur wurde am Beginn der Pandemie von behördenwegen gegen den corona-kritischen Arzt Dr. Thomas Binder vorgegangen (inklusive Zwangseinlieferung in die Psychiatrie)*, nun fordert man auch die Verweigerung von medizinsicher Behandlung gegen Corona-Skeptiker." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht der "Welt". Weiter lesen …

Karl Dall gestorben

Karl Dall ist tot. Der Fernsehmoderator, Sänger, Schauspieler und Komiker starb im Alter von 79 Jahren, berichteten am Dienstag zahlreiche Medien und unter anderem auch die ARD, für deren Funkhäuser er neben anderen Sendern jahrzehntelang tätig war. Weiter lesen …

Erzeuge Panik und herrsche!

Ernst Wolff schrieb den folgenden Kommentar: "Ich möchte, dass ihr in Panik geratet.“ Diesen Rat hat Greta Thunberg, die Ikone der Fridays-for-Future-Bewegung, ihrem Publikum bei mehreren Auftritten im Jahr 2019 gegeben. Kein sehr hilfreicher Hinweis, denn wer in Panik gerät, verliert die Kontrolle über sein Handeln, ist für rationale Argumente nicht mehr zugänglich und kann daher leicht manipuliert werden." Weiter lesen …

Teure Symbolnummer

Das System der kapitalgedeckten Altersvorsorge und Wohlstandssicherung ist von Land zu Land verschieden, doch eines haben viele Modelle dem deutschen voraus: Sie lassen eine hohe Aktienquote zu. Ob 401k-Sparpläne in den USA, der AP7-Fonds im schwedischen Rentensystem oder der Ölfonds in Norwegen - in allen Fällen haben die politisch Verantwortlichen erkannt, dass Wohlstandssicherung ein gewisses Maß an Kapitalmarktrisiken mit sich bringen darf, um auf lange Sicht das Vermögen der Bürger zu mehren. Weiter lesen …

Abgeschaltet

Dirk Pohlmann schrieb den folgenden Kommentar: "KenFM, NuoViso, Rubikon. Die reichweitenstärksten Publikationen der Alternativmedien werden in den sozialen Medien YouTube, Facebook und Twitter abgeschaltet. Pressefreiheit? Doch nicht für die! Da sind sich die Kollegen der Qualitätsmedien einig. Und kein Journalistenverband rührt einen Finger. Außer um Beifall zu klatschen." Weiter lesen …

Corona und die Linke

Der folgende Standpunkt wurde von Rüdiger Rauls geschrieben: "Nach der Sommerpause trifft die zweite Welle der Pandemie die westlichen Gesellschaften weitgehend unvorbereitet. Im Streit der Zuständigkeiten und Interessen war wertvolle Zeit verplempert worden. Dennoch sind die Zustimmungswerte der Regierenden nicht gefährdet. Linke Kritik, wenn überhaupt vorhanden, bleibt weitgehend wirkungslos." Weiter lesen …

AfD: Klima statt Kinder? Peinliche ARD-Propaganda gegen Familiengründung!

Es ist erst wenige Wochen her, als eine Umfrage in der Fachzeitschrift „Journalist“ klipp und klar die Linkslastigkeit des Ersten Deutschen Fernsehens belegte: Satte 92 Prozent der ARD-Volontäre sympathisieren demnach mit linken Parteien (SPD, Grüne, Linke), wenn man die sozialdemokratisierte CDU sowie die domestizierte FDP nicht als „links“ mitzählen will. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fror in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Eine Gruppe von Amische (Amish)
Amisch-Gemeinschaft erreicht Corona-Herdenimmunität, ganz ohne Masken, Lockdowns und Impfungen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Jacques Attali (2020)
Jacques Attali: „Weltregierung über eine gute, kleine Pandemie erreichen!“
Corona-Lockdowns in Mittelamerika: Meine Erfahrungen in Costa Rica
Jacques Attali · Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Jacques Attali kündigt jahrzehntelang regelmäßige Impfungen und Lockdowns an
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Bild: Corona-Transition.org / Eigenes Werk
LifeSite News: Pfizer-Impfstoff tötet laut israelischer Studie "rund 40-mal mehr ältere Menschen als die Krankheit selbst getötet hätte"
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4