Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses In der Wüste von Utah: Metall-Monolith unklarer Herkunft entdeckt

In der Wüste von Utah: Metall-Monolith unklarer Herkunft entdeckt

Archivmeldung vom 24.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Diese seltsame Entdeckung ist durch Zufall gemacht worden: Eigentlich wollten Wildschützer aus der Luft Dickhornschafe in der Wüste des US-Bundesstaates Utah zählen, als ihnen plötzlich ein rätselhaftes Metall-Objekt auffiel. Das schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es diesbezüglich auf deren deutschen Webseite: "Der Fund wurde nach Angaben des Senders Fox News am Mittwoch gemacht. Wildschützer, die etwas Merkwürdiges inmitten einer Felsformation entdeckten, ließen den Hubschrauber nahe des Objektes landen, um es sich genauer anzuschauen.

„Das war das Seltsamste, was mir in all den Jahren des Fliegens untergekommen ist“, erzählte der Pilot Bret Hutchings gegenüber dem lokalen Nachrichtensender „KSLTV“.

Das Objekt, das über drei Meter hoch sein soll, scheint fest im Boden verankert zu sein.

​In den sozialen Netzwerken teilten zahlreiche User wilde Theorien um den rätselhaften Fund.

Dabei reichen die Spekulationen über die Herkunft des Monolithen von Aliens bis zur US-Weltraumbehörde Nasa.

Der Pilot vermutet, dass hinter dem Objekt eher ein Kunstwerk steht.

Ihm zufolge handle es sich dabei wohl um „einen New-Wave-Künstler“ oder um das Werk von jemandem, der ein großer Fan von Stanley Kubricks Film „2001: Odyssee im Weltraum“ ist.

Das Bureau of Land Management (Landesverwaltungsamt) muss noch festlegen, ob weitere Untersuchungen erforderlich seien. "

Quelle: Sputnik (Deutschland)


Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte radelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige