Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Technischer Direktor Reschke verlässt Schalke 04

1. Bundesliga: Technischer Direktor Reschke verlässt Schalke 04

Archivmeldung vom 24.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
FC Schalke 04
FC Schalke 04

Michael Reschke und der FC Schalke 04 haben einvernehmlich beschlossen, die Zusammenarbeit vorzeitig zu beenden. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstagnachmittag mit.

"Wir danken Michael Reschke für seine geleistete Arbeit in alles anderen als einfachen Zeiten. Letztlich hatten wir eine unterschiedliche Auffassung über die sportliche Zukunft des Vereins", sagte Jochen Schneider, Vorstand Sport und Kommunikation zu dem Schritt. Auch Reschke selbst bedankte sich für die Zusammenarbeit: "Ich wünsche dem FC Schalke 04, dass Fans, Mitarbeiter, Team, Trainerstab und alle Verantwortlichen partnerschaftlich vereint diese herausfordernde Zeit meistern. Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität besitzt, die Klasse zu halten und werde weiterhin bei jedem Spiel mitfiebern."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nische in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige