Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. Oktober 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Umfrage: 74 Prozent bewerten Bund-Länder-Zusammenarbeit kritisch

Die Bundesregierung und die Bundesländer haben sich am gestrigen Abend auf weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geeinigt. Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Mediengruppe RTL kommt zu dem Ergebnis, dass eine große Mehrheit der Bundesbürger (74 Prozent) nicht den Eindruck hat, dass Bundesregierung und Bundesländer bei der Eindämmung der Corona-Pandemie gut zusammenarbeiten. Weiter lesen …

Miriam Hope über "Corona-Lügen"

Die bekannte Vloggerin Miriam Hope bekennt, woher sie ihre Argumente und Beweise gegen die "Corona-Lügen" und den neuen Lockdown nimmt: Aus der brandaktuellen Sonderausgabe COMPACT-Aktuell "Corona-Lügen. Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?" (am Kiosk ab 17. Oktober). Die zweite Lügenwelle leistet ganze Arbeit: Immer größere Teile der Welt verschwinden hinter dem eisernen Vorhang eines neuen Lockdowns. Immer mehr Länder werden für deutsche Reisende wieder zur No-go-Zone – wer sich dort hin traut, muss hinterher in Quarantäne. Weiter lesen …

Chinesische Stadt Chengdu stellt 42,3 Mrd. USD zur Förderung als weltberühmte Kulturstadt zur Verfügung

Die Stadt Chengdu im Südwesten Chinas, ein beliebtes Reiseziel mit einer lebendigen Kultur- und Kreativszene, stellt eine Reihe von Maßnahmen und Investitionsmöglichkeiten zur Verfügung, die die Stadt am 15. Oktober zu einer weltberühmten Kulturstadt machen sollen. Die Veranstaltung im Oktober wird von National Business Daily organisiert. Weiter lesen …

Nach Brand in Moria: 101 Flüchtlinge in Hannover erwartet

Am Freitag sollen 101 Flüchtlinge aus Athen nach Deutschland geflogen werden. Bei den 26 Familien handelt es sich um die erste Gruppe des insgesamt 1.553 Personen umfassenden Kontingents, auf dessen Aufnahme sich die große Koalition nach dem Großbrand im griechischen Flüchtlingslager Moria im September geeinigt hatte, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" unter Berufung auf das Bundesinnenministerium. Weiter lesen …

RKI-Präsident Lothar Wieler kann sich Abriegelung von Corona-Risikogebieten vorstellen

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Prof. Lothar Wieler, kann sich eine Abriegelung von Risikogebieten vorstellen, um das aktuelle Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland unter Kontrolle zu halten. "Vor neun Monaten habe ich in einem ähnlichen Interview gesagt, dass ich mir das nicht vorstellen kann. Inzwischen kann ich mir vorstellen, dass solche Maßnahmen durchgeführt würden", sagte Wieler in einem Interview des Fernsehsenders phoenix am Donnerstag. Weiter lesen …

Binnengrenzkontrollen an deutsch-österreichischer Grenze verlängert

Die Binnengrenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze werden verlängert. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) habe "nach sorgfältiger Abwägung und in Abstimmung mit der Republik Österreich" entschieden, die vorübergehenden Binnengrenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Landgrenze auf Grundlage der Art. 25 bis 27 des Schengener Grenzkodexes mit Wirkung zum 12. November 2020 für weitere sechs Monate anzuordnen, teilte das Bundesinnenministerium am Donnerstagnachmittag mit. Weiter lesen …

FC-Düren-Präsident: Pokalspiel gegen FC Bayern "riesiges Glück"

Für den Präsidenten von Fußball-Fünftligist 1. FC Düren, Wolfgang Spelthahn, geht mit dem DFB-Pokalspiel am Donnerstagabend gegen den FC Bayern München ein Traum in Erfüllung. "Ich habe bei der Gründungsveranstaltung Ende 2017 gesagt, dass ich davon träume, irgendwann in ferner Zukunft ein Pflichtspiel gegen den FCB bestreiten zu dürfen. Dass das jetzt schon der Fall ist, ist riesiges Glück - im Unglück, wenn man auf die Pandemie schaut", sagte Spelthahn dem "Kicker". Weiter lesen …

DGB: DIHK-Urteil trifft auch Handwerkskammer

Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, wonach die IHK Nord Westfalen aus dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) austreten muss, zieht Kreise. "Dieses bahnbrechende Urteil hat nicht nur Auswirkungen auf die Industrie- und Handelskammern, sondern auch auf die Handwerkskammern und den ZDH", sagte Stefan Körzell, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Flughafen München: CSU-Fraktion fordert Anbindung an Regional- und Fernverkehr der DB

Mit einem Antrag, der auf die Agenda des Verkehrsausschusses kommt - setzt sich die CSU-Fraktion dafür ein, dass der Flughafen München schnell eine leistungsfähige Anbindung an den Schienenfernverkehr bekommt. Zur zügigen Umsetzung wirbt die Fraktion zudem für einen Schienengipfel für den Flughafen, an dem Bund, Land und die Deutsche Bahn beteiligt sein sollen. Weiter lesen …

"Kampf ums Weiße Haus - US-Wahl 2020" am 3. und 4. November live auf WELT

Am 3. und 4. November begleitet WELT die US-Wahl 2020 auf allen Kanälen, umfassend und mit allen relevanten Stories und Hintergründen, Zahlen und Analysen. Gemeinsam aus den USA berichten Stefan Beutelsbacher, Carolina Drüten, Nancy Lanzendörfer, Steffen Schwarzkopf, Paul Sonntag, Hannes Stein, Daniel Sturm und Daniela Will über die Ereignisse am Wahltag und ordnen ein. Zum WELT-US-Wahl-Team in Berlin gehören Sonja Gillert, Carsten Hädler, Tatjana Ohm, Marie Przibylla und Clemens Wergin. Weiter lesen …

Lebenspotential der Venus durch nachgewiesene Aminosäure Glycin

Zuerst der Biomarker Phosphin, nun der Eiweiß-Baustein Glycin. Hinweise auf Stoffe, die auf der Erde für Leben sprechen, mehren sich derzeit auf der Venus. Auch wenn damit Lebensformen in der Atmosphäre des Planeten nicht nachgewiesen sind, kann hier ein Blick auf Prozesse geworfen werden, die der Urzeit der Erde ähneln, in der Leben entstand. Dies berichtet das russiche online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

SPD wirft Seehofer bei Lobbyregister Blockade vor

Im Koalitionsstreit um das geplante Lobbyregister erhebt die SPD den Vorwurf der Blockade gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Fraktionsvize Dirk Wiese sagte der "Saarbrücker Zeitung", der Minister wolle offenbar wieder einmal ein wichtiges Thema aussitzen. "Die Blockade von Seehofer muss aufhören und er sollte den Weg zügig frei machen für ein wirksames Lobbyregister." Weiter lesen …

Baden-Württemberg: Gericht kippt Beherbergungsverbot

Der Verwaltungsgerichtshof in Baden-Württemberg (VGH) hat das umstrittene Beherbergungsverbot gekippt. Die Richter in Mannheim gaben am Donnerstag einem Eilantrag gegen das baden-württembergische Beherbergungsverbot für Gäste aus deutschen Regionen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz von 50 neu gemeldeten Corona-Fällen pro 100.000 Einwohner überschritten wurde, statt. Weiter lesen …

"makro: Kollege Roboter" in 3sat: Moderatorin Eva Schmidt besucht humanoiden Roboter

Künstliche Intelligenz krempelt unsere Wirtschaft um. Roboter übernehmen immer mehr Tätigkeiten. Moderatorin Eva Schmidt besucht in einem Forschungslabor für humanoide Roboter in Darmstadt "Elenoide". In "Elenoides" Roboterausweis würde stehen: Größe 1,73 Meter, Gewicht 65 Kilogramm, Haarfarbe blond. Der Roboter übt im Labor hinter einer Hotelrezeption sieben Tage die Woche rund um die Uhr den Kontakt mit Hotelkunden ein. Weiter lesen …

Mit falschem Attest will ein Mann Maskenpflicht am Münchner Flughafen umgehen

Ein Mann hat am Münchner Flughafen mit einem im Internet heruntergeladenen Attest versucht, die Maskenpflicht zu umgehen. Als Polizisten den 38-Jährigen auf seine fehlende Mund-Nasen-Bedeckung ansprachen, habe er ihnen ein angebliches ärztliches Dokument gezeigt, das ihn von der Maskenpflicht befreien sollte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dies meldet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

FDP verlangt Ende der "Corona-Geheimdiplomatie"

Nach dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten fordert die FDP, die Parlamente stärker in die Corona-Politik einzubeziehen. "Die Corona-Geheimdiplomatie der Regierungschefs hat ihre Grenzen gefunden", sagte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Der Hersteller JERMI Käsewerk GmbH informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100 g".

Der Hersteller JERMI Käsewerk GmbH ruft das Produkt "Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100 g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.11.2020 und den Losnummern 407 und 411, dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.11.2020 und der Losnummer 412 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.11.2020 und den Losnummern 417 und 421 und dem Identitätskennzeichen DE BW 331 EG zurück. Weiter lesen …

NABU: GAP-Entscheidungen in Brüssel - Schicksalswoche für die Biodiversität

Der am Montag erwartete offizielle Bericht zum Zustand der Natur in Europa wird dramatische neue Zahlen zum Biodiversitätsverlust in der Agrarlandschaft enthalten. Angesichts der ersten Beschlussvorlagen warnt der NABU warnt davor, dass die kommende Woche anstehenden EU-Abstimmungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) diese Entwicklung mindestens bis zum Ende des Jahrzehnts zementieren könnten. Weiter lesen …

Fehlzeiten in der Pandemie: Weniger Krankmeldungen, aber längere Krankheitsdauer wegen psychischer Erkrankungen

Nach einem stetigen Anstieg der Krankschreibungen wegen psychischer Erkrankungen in den letzten Jahren ist 2020 erstmals wieder ein Rückgang der psychisch bedingten Arbeitsunfähigkeitsfälle zu verzeichnen. Gleichzeitig stieg bei den AOK-versicherten Erwerbstätigen, die wegen psychischer Probleme im Betrieb fehlten, die durchschnittliche Dauer der Erkrankung. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) für die Monate Januar bis August 2020. Weiter lesen …

MARKmobil Aktuell: Durch das Loch

Sieben Monate Corona-Zwangspause. Seit einer Woche dürfen die Prostituierten in Ecuador wieder arbeiten. Aber es ist nicht wie sonst. Ihre Haare sollen sie verstecken und der Kopf muss beim Sex in PVC eingehüllt sein, so verlangt es das Gesetz über die Biosicherheit. Wirklich sexy ist das nicht. Weiter lesen …

Kreditzugang für Mittelstand wird noch schwieriger

Die Corona-Pandemie dominiert weiterhin das Wirtschaftsgeschehen in Deutschland. Der Weg zum Vorkrisenniveau ist noch weit und aufgrund der steigenden Zahl von Neuinfektionen auch zunehmend holprig. Wie die aktuelle KfW-ifo-Kredithürde für das 3. Quartal 2020 zeigt, bewährt sich der Kreditmarkt in der Krise, allerdings nehmen die Hürden für Mittelständler zu. Weiter lesen …

ADAC Test: Jeder dritte Radweg zu schmal

In den vergangenen Jahren ist keine Mobilitätsform so stark gewachsen wie der Fahrradverkehr. Immer mehr Menschen steigen auf Rad, Pedelec oder E-Bike um. Der ADAC hat in einer aktuellen Stichprobe geprüft, ob bestehende Radwege den immer größer werdenden Radverkehrsströmen gewachsen sind. Das Ergebnis: Jeder dritte Radweg ist zu schmal und erfüllt nicht einmal die Mindeststandards. Weiter lesen …

Und jetzt alle: Warum Sie öfter herzhaft lachen sollten

Heute schon so richtig gelacht? Es lohnt sich, die Lachmuskeln zu trainieren, sagen Wissenschaftler. Denn wer auch in Krisenzeiten die lustigen Seiten des Lebens wahrnimmt und Lachen gezielt übt, nimmt den Sorgen das Gewicht. "Lachen hilft, Spannung abzubauen", sagt Kulturwissenschaftler Professor Dr. Rainer Stollmann von der Universität Bremen im Patientenmagazin "HausArzt". Weiter lesen …

Haben wir das Spielen verlernt? So bringen wir mehr Spannung in den Alltag!

Nicht nur kleine Kinder lieben es, zu spielen. Auch Erwachsene treffen sich zum Bowling, Minigolf oder zum Darts. Selten sind die Einschaltquoten höher, als wenn Fußball-Bundesliga live im TV übertragen wird. Und doch hat uns auf dem Weg zum Erwachsenwerden der Spieltrieb nach und nach verlassen. Dabei sind sich Psychologen einig: Spielen gehört zum Leben dazu und bringt sowohl Spannung als auch Entspannung in unser Leben – beides brauchen wir dringend, um ausgeglichen und glücklich zu sein. Weiter lesen …

Schottlands Regierungschefin will EU-Hilfe für Unabhängigkeit

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel, bei dem die künftigen Beziehungen mit dem Vereinigten Königreich auf der Agenda stehen, wirbt Schottlands Regierungschefin um europäische Unterstützung für eine Unabhängigkeit ihres Landes: "Die schottische Regierung glaubt, dass die beste Zukunft für unser Land als unabhängige Nation innerhalb der EU liegt", schreibt Nicola Sturgeon in einem Gastbeitrag für die "Welt". Weiter lesen …

Endlagerbehörde kritisiert frühes Aus für Gorleben

Das frühe Ausscheiden des Salzstocks Gorleben aus der Endlagersuche trifft auf Kritik in der zuständigen Bundesbehörde. "Meine Sorge ist, dass diese Entscheidung das weitere Verfahren nicht erleichtert, sondern belastet", sagte Wolfram König, Präsident des Bundesamts für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (Base), der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Dachverband der Kinder- und Jugendmedizin: Neues Jugendschutzrecht geht nicht weit genug

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) hat das an diesem Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossene neue Jugendschutzrecht als unzureichend kritisiert. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" warnte DAKJ-Generalsekretär Prof. Dr. Hans-Iko Huppertz, angesichts der ständig steigenden Nutzungszeit digitaler Medien steige ebenfalls die Suchtgefahr durch Online-Spiele. Weiter lesen …

JU-Chef Tilman Kuban: Junge Generation ist der dreifache Verlierer der Corona-Krise

Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, ruft dazu auf, die Jugend in der Corona-Pandemie stärker in den Fokus zu nehmen und fordert Reformen in der Ausbildung. "Die junge Generation wird immer mehr zum doppelten, wenn nicht sogar zum dreifachen Verlierer der Pandemie - im Bereich der Bildung, des Arbeitsmarkts und der Rekordschulden", sagte Kuban der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

NRW-Schulministerin Gebauer plädiert für einheitliche Regeln beim Lüften der Klassenräume

Kurz vor der Kultusministerkonferenz hat sich NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) für ein abgestimmtes Vorgehen im Umgang mit der Corona-Pandemie ausgesprochen. Die Ministerin sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post", die Kultusministerkonferenz werde sich noch einmal mit dem Thema Lüften beschäftigen: "Ich hoffe, dass es ein möglichst gleichgerichtetes Vorgehen aller Länder geben wird." Weiter lesen …

McAllister zu Brexit: "Kein Raum für Last-Minute-Verhandlungen"

Der Europapolitiker David McAllister (CDU) sieht keine Chance für eine Verlängerung der zähen Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich. "Bis spätestens 31. Oktober muss ein unterschriftsreifes Abkommen mit dem Vereinigten Königreich vorliegen. Das ist der späteste Zeitpunkt aus der Sicht des Europäischen Parlaments", sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Fünf Bundesländer scheren bei Regeln zu privaten Feiern aus

Nach der Bund-Länder-Konferenz (MPK) zur Coronakrise haben fünf Bundesländer erklärt, bestimmte Beschlüsse nicht ohne Weiteres mittragen zu wollen. Wie bisher wollen Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz Beschränkungen der Teilnehmerzahl für Treffen in den eigenen privaten Räumlichkeiten nur als dringende Empfehlung aussprechen, nicht aber juristisch zur Pflicht machen. Weiter lesen …

Bericht: Bund und Länder vertagen Beherbergungsverbots-Entscheidung und einigen sich auf Sperrstunden

Bund und Länder haben laut eines Medienberichts die Entscheidung zum umstrittenen Beherbergungsverbot vertagt. Das sei auf dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Länderchefs und Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) zu den Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie am Mittwochabend beschlossen worden, berichtet die "Bild" auf ihrer Internetseite. Weiter lesen …

Sarah Kern: So hat die Designerin JA! gesagt

Designerin und Homeshopping-Queen Sarah Kern, 51, hat geheiratet. Am 10.10.2020 gab sie dem maltesischen Unternehmer Matthew Cardona, 42, in einer kleinen Zeremonie in ihrer Wahlheimat Malta das Jawort. "Das ist jetzt meine dritte und letzte Ehe. Sollte es wieder nicht klappen, wovon ich nicht ausgehe, werde ich nie wieder einen Mann anfassen", versicherte sie gegenüber GALA (Heft 43/2020). Weiter lesen …

Alternativlose Ausgangssperre?

Der folgende Kommentar schrieb Anselm Lenz: "Der aus schulmedizinischer Sicht schädliche Maskenzwang und die Angriffe auf Waldschützer in Hessen beweisen: Der grundgesetzwidrige Corona-Ausnahmezustand ist nicht zu unserem Schutz. Der planmäßig abgespulte zweite »Lockdown« hat begonnen. Gewerbe und Mittelstand werden zu Gunsten der Internetkonzerne zerstört. Die Demokratiebewegung hat eine Menge zu tun." Weiter lesen …

Vom guten und vom schlechten Leben

Franz Ruppert schrieb den nachfolgenden Standpunkt: "Gutes und schlechtes Leben: Wir führen ein gutes Leben,wenn wir frei atmen können, wenn wir angenehmen Körperkontakt haben, wenn wir sichere Nähe fühlen, wenn wir selbst wahrnehmen, fühlen, denken, entscheiden und handeln, wenn wir die finanziellen Mittel haben für gutes Essen, geräumige Wohnungen, soziale, kulturelle, bildungs- und gesundheitliche Aktivitäten, wenn wir in einer wirklichen und solidarischen Gemeinschaft freier Menschen leben, wenn die Staaten, in denen wir leben, keine militärischen oder Wirtschaftskriege gegeneinander führen." Weiter lesen …

Die Alltagsmaske - Ein Instrument der Freiheit

Bernhard Loyen schrieb den nachfolgenden Kommentar: "Wir müssen der Wahrheit ins Auge schauen, so der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder zu Beginn einer Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung am Dienstag dieser Woche. Ja, müssen wir. Der Politiker kam sichtlich zufrieden und in sich ruhend zu dieser Veranstaltung. Es sind seine Wochen, Monate. Er selber sieht sich durchgehend als Macher. Viele Bürger empfinden ihn nur noch als Oberschmied einer künstlichen Krise. Mit jedem Interview, jeder Meldung zur Person Söder, denken sich immer mehr Menschen - was hat er jetzt wieder für ein heißes Verordnungs- Eisen, welch Hiobsbotschaft an das Fußvolk zu verkünden?" Weiter lesen …

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mode in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Das Kartenhaus fällt zusammen... (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: "Wir werden verarscht!"
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
In Berlin stürzen sich 6-8 Polizisten auf einen harmlosen Mann (Symbolbild)
Weltweite Demonstrationen wegen menschenverachtender Corona-Maßnahmen durch Weltregierung(en)
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi: "Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt!"
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan