Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

17. Oktober 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Hertie-Stiftung: Unabhängige wissenschaftliche Studie zur Vorgeschichte des Vermögens steht bevor

Eine unabhängige wissenschaftliche Aufarbeitung der Vorgeschichte des Vermögens der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung soll noch in diesem Jahr beginnen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Vorstand der Stiftung im März 2020 einstimmig gefasst. Die Gespräche zu Umfang und Form der Arbeit mit in Frage kommenden Forschern sind weit fortgeschritten. Weiter lesen …

Die Woche COMPACT: Corona-Regime droht - Die Impfpläne des RKI

Mehr Masken - so malte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nach der Runde von Bund und Ländern am Mittwoch die Zukunft aus. Dabei wirkte der CSU-Politiker fast schon, wie ein Kanzler im Wartestand. Auch das Robert Koch Institut hat in einem Strategiepapier nun deutlich gemacht: Die neue Normalität aus Angst und Quarantäne soll noch eine Weile andauern. Die Einzelheiten erfahren Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT. Weiter lesen …

Dresdens Kauczinski: "Wir haben uns nicht mit Ruhm bekleckert!"

Aufstiegsfavorit Dresden zittert sich zum 1:0 gegen zehn Lübecker. Trainer Kauczinski räumte ein: "Wir haben uns nicht mit Ruhm bekleckert." Seine vorläufige Bilanz als aktuell Zweiter: "Für den Moment, wo wir jetzt stehen, bin ich mit der Punkteausbeute auf jeden Fall zufrieden. So wie wir spielen komplett noch nicht." Äußerst umkämpft und vieldiskutiert das Topspiel TSV 1860 München in Rostock: Hansa fühlte sich um einen Hand-Elfmeter betrogen. "Hätte man geben müssen", befand Trainer Härtel,und:"Wir haben einen guten Gegner dominiert." Weiter lesen …

M-PATHIE: „Wer ist Dein Big-Boss?“ - Zu Gast heute: Ellen Michels

Ellen Michels ist Seelenmentorin, ein Beschreibung ihrer Tätigkeit, die sie von ihren Klienten bekam. Diese Titulierung wird ihrer beruflichen Situation allerdings heute nicht mehr gerecht. Sie ist in einer sehr bescheidenden Art eine weise Frau, die mit allen Wassern der geistigen Welten gewaschen ist. Ellen Michels‘ Erfahrungen und Können in diesen Welten sind außergewöhnlich. In diesem Gespräch erzählt Ellen Michels ihrer Jugendzeit als Modell und wie sie durch einen sehr frühen Schicksalsschlag in den Kontakt mit ihrer inneren und der Verbindung zur geistigen Welt gelangte. Weiter lesen …

FDP und Grüne kritisieren Verteidigungsmisterium wegen Sturmgewehr

FDP und Grüne werfen dem Verteidigungsministerium Fehler im Vergabeverfahren für das künftige Standardgewehr der Bundeswehr vor. Sie reagieren damit auf die Entscheidung des Ministeriums, den schon gewährten Zuschlag an das Thüringer Unternehmen C.G. Haenel wegen des Verdachts auf Patentrechtsverstöße wieder zurückzunehmen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Weiter lesen …

FORSA: FDP 1 Prozentpunkt rauf, Linke 1 Prozentpunkt runter

CDU/CSU bleibt mit großem Abstand vor Grünen und SPD auf Platz 1 / Vor dem Hintergrund einer stark steigenden Zahl von Corona-Infizierten verändert sich die politische Stimmung in Deutschland weiterhin nicht. Das größte Vertrauen setzen die Bundesbürger im RTL/ntv-Trendbarometer nach wie vor in die Union, die mit 16 Prozentpunkten vor den Grünen und 21 Prozentpunkten vor der SPD stärkste politische Kraft bleibt. Weiter lesen …

Grüne streiten intern um Autobahnbau

Bei den Grünen ist ein Streit um die Forderung der Parteispitze entbrannt, anlässlich der Proteste gegen den Ausbau der A 49 in Hessen ein Moratorium für den Bau von Autobahnen zu erlassen. Der grüne Verkehrsminister von Baden-Württemberg, Winfried Hermann, sagt dem "Spiegel": "Die Debatte um die A 49 ist unglücklich verlaufen." Weiter lesen …

Great Barrington Erklärung: Petition weltweit führender Wissenschaftler gegen globale Corona-Maßnahmen

"Als Epidemiologen für Infektionskrankheiten und Wissenschaftler im Bereich des öffentlichen Gesundheitswesens haben wir ernste Bedenken hinsichtlich der schädlichen Auswirkungen der vorherrschenden COVID-19-Maßnahmen auf die physische und psychische Gesundheit und empfehlen einen Ansatz, den wir gezielten Schutz (Focused Protection) nennen." Dies schreiben die weltweit bekannten Wissenschaftler Prof. Dr. Martin Kulldorff (Harvard), Prof. Dr. Sunetra Gupta (Oxford) und Dr. Jay Bhattacharya (Stanford) in ihrer Erklärung. Weiter lesen …

Admiral De Felice: Stoppt die deutschen Sklavenschiffe!

Heute fand in Rom eine Protestkundgebung gegen die deutschen Sklavenschiffe statt. Dies ist der Appell von Admiral De Felice an seine italienischen Mitbürger: "STOPPT DIE DEUTSCHEN NGO-SCHIFFE! Wir bringen unsere Ablehnung der italienischen und europäischen Migrationspolitik zum Ausdruck. Ich werde am Samstag, den 17. Oktober von 9.30 bis 12.00 Uhr vor der deutschen Botschaft in Rom, U‑Bahn-Station Castro Pretorio, auf Sie warten und einen „BRIEF AN DAS DEUTSCHE VOLK“ dem Botschafter übergeben. GEBT NICHT AUF !!" Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Beherbergungsverbot nur noch in vier Bundesländern

Nur noch vier Bundesländer halten am umstrittenen Beherbergungsverbot fest. In Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein dürfen weiterhin keine Touristen aus sogenannten "Corona-Risikogebieten" in Hotels oder Ferienwohnungen übernachten, wenn sie keinen negativen Test vorweisen können, der maximal 48 Stunden alt ist. Weiter lesen …

Merkels neuer Corona-Experte

Neue Gesichter sind in der Bundespolitik eher selten. Wenn sie dann noch in den politischen Entscheidungsprozess – auch indirekt – einbezogen werden, kommen einem viele Fragen in den Kopf. Warum gerade der? Warum lediglich „nur“ er? Darüber berichtet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Checkliste: Kleine Anleitung für die Ofenpflege

Von der Sichtscheibe bis zum Schornstein - bevor im Herbst das erste Feuer entfacht wird, sollte die häusliche Holzfeuerung überprüft werden, sodass in der kalten Jahreszeit ein reibungsloser Betrieb gewährleistet ist. Worauf es beim regelmäßigen Reinigen und dem Funktions- sowie Sicherheitscheck ankommt, haben die Experten des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. zusammengefasst. Weiter lesen …

"Erlebnis Erde": Mit Alexander Gerst in die Antarktis

Extraterrestrische Spuren finden sich auch auf der Erde. Wer wäre besser geeignet, ihnen nachzuspüren als einer, der fast ein Jahr im Weltall ver-bracht hat: Astronaut Alexander Gerst. Mit einem Team aus Experten wagt er sich durch die Antarktis bis in die Nähe des Südpols vor, um nach Botschaftern aus dem All zu suchen: Meteoriten. Weiter lesen …

Die Medikamententragödie: Ursachen für die Übersterblichkeit während der "Pandemie"

In der Anfangszeit der Coronakrise überschlugen sich Politiker und Medien mit immer neuen Horrorprognosen und -meldungen. Kritiker wurden Mundtod gemacht mit den vermeintlichen Fakten, die aus den schrecklichen Bildern der Intensivstationen abgeleitet wurden. Nun mit etwas Abstand lichtet sich der Nebel des Anfangs und das Bild wird zunehmend klarer. Die Zahlen sprechen eine andere Sprache, die Vorstellung eines Horrorvirus muss neu überdacht werden. Weiter lesen …

ZDFinfo-Doku über "Die sieben Superkrieger der Geschichte"

Ninjas, Assassinen, Gladiatoren und Berserker - diese Krieger gelten als stark und geschickt im Kampf, aber auch als blutrünstig und gnadenlos. Die ZDFinfo-Dokumentation "Die sieben Superkrieger der Geschichte - Mythos und Wahrheit" stellt am Dienstag, 20. Oktober 2020, 20.15 Uhr, die gefürchtetsten Krieger der Geschichte vor und räumt mit Klischees auf. In dem Film der Autoren Bernd Reufels und Marie Hompf kommen Experten zu Wort, die beleuchten, welchen realen Hintergrund die Mythen haben. Weiter lesen …

Vorsteherin des Börsenvereins: "Digitale Formate in Buchmesse einbinden"

"Die Buchmesse hat in diesem Jahr viel Erfahrung mit dem Digitalen gesammelt. Wir alle haben viel gelernt und, so glaube ich, einen großen Schritt getan", bewertet Karin Schmidt-Friderichs, Vorsteherin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" die erste vollkommen digital durchgeführte Frankfurter Buchmesse in einer ersten Bilanz. Weiter lesen …

Kanzleramt sieht Bedarf für zusätzliche Corona-Helfer im fünfstelligen Bereich

Damit die Kommunen angesichts der jüngsten dynamischen Corona-Entwicklung die Infektionsketten nachverfolgen können, müssen nach Einschätzung des Kanzleramtes weit über 10.000 zusätzliche Helfer rekrutiert werden. "Der Bedarf ist enorm, es wird eine fünfstellige Zahl von Helfern benötigt", sagte Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Liberty-Steel-Inhaber Gupta: Zusammenschluss mit Thyssenkrupp sichert Arbeitsplätze

Der Inhaber des britischen Konzerns Liberty Steel, Sanjeev Gupta, sieht die europäische Stahlindustrie in einer schwierigen Situation. Gupta, dessen Unternehmen am Freitag ein Angebot für die Stahlsparte von Thyssenkrupp abgegeben hatte, sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post": "Die Werke sind nicht ausgelastet und die Klimabilanz der Branche ist alles andere als gut." Weiter lesen …

IG-Metall-Bezirksleiter Giesler warnt vor "Managern mit offenen Rechnungen bei Thyssenkrupp"

Die IG Metall in NRW stemmt sich gegen einen Verkauf der Stahlsparte von Thyssenkrupp an den britischen Konzern Liberty Steel. NRW-Bezirksleiter Knut Giesler sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post": "Wir benötigen keinen Investor ohne industrielles Konzept und können keine Manager gebrauchen, die noch offene Rechnungen mit Thyssenkrupp besitzen." Weiter lesen …

BVMW: Hilfen für Autohersteller an Umgang mit Zulieferern knüpfen

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) will öffentliche Gelder für Autohersteller an die Bedingung knüpfen, dass die Konzerne fair mit ihren Zulieferern umgehen. Versuche der Autokonzerne, Zulieferer trotz fest vereinbarter Aufträge zu Rabatten zu zwingen, seien "inakzeptables" Geschäftsgebaren, schreibt BVMW-Chef Mario-Ohoven in einem Brief an Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), über den der Focus berichtet. Weiter lesen …

Ziemiak: Klimaschutz und Arbeitsplätze miteinander vereinbaren

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak empfiehlt Klimaschutzaktivisten, CDU und CSU zu wählen. Auf die Frage, warum jemand, der bei "Fridays for Future" mitmarschiert, die Union wählen sollte, sagte er dem Nachrichtenportal Watson: "Weil wir die Partei sind, die dafür sorgt, dass beim Thema Klimaschutz, die gesamte Gesellschaft mitgenommen wird. Nur wenn wir für breite Akzeptanz sorgen, werden wir auf Dauer beim Klimaschutz vorankommen." Weiter lesen …

4.782 neue Stellen für Bundesministerien und Behörden

Die Minister der Bundesregierung und ihre nachgelagerten Behörden planen für das nächste Jahr erneut einen deutlichen Stellenzuwachs. Wie die "Bild" unter Berufung auf eine Aufstellung des FDP-Bundestagsabgeordneten und Haushaltspolitikers Otto Fricke berichtet, soll die Zahl der Planstellen in Ministerien und Behörden um insgesamt 4.782 zulegen. Weiter lesen …

Außenminister will am Dialog mit Moskau festhalten

Außenminister Heiko Maas (SPD) will auch nach Verhängung neuer EU-Sanktionen gegen Russland und der Androhung von Gegensanktionen am Dialog mit Moskau festhalten. "Wir sitzen mit den Russen im UN-Sicherheitsrat, im Berliner Libyen-Prozess und auch zum Thema Ukraine an einem Tisch. In all diesen Runden geht es um Lösungen zur Beendigung von Kriegen", sagte der SPD-Politiker dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Eurojackpot geknackt

Der Eurojackpot ist geknackt! Am Freitagabend (16. Oktober) hat ein Spielteilnehmer aus der Slowakei die oberste Gewinnklasse der europäischen Lotterie Eurojackpot getroffen. Die genaue Gewinnsumme lautet 58.807.427,70 Euro. Dies ist der höchste Lotteriegewinn, der bei Eurojackpot jemals in der Slowakei erzielt wurde. Weiter lesen …

Peter Maffay zu Michael Wendler und Xavier Naidoo: "Leute, die Corona leugnen, schaden der Gesellschaft"

Rockstar Peter Maffay kritisiert die Äußerungen von Xavier Naidoo und Michael Wendler im Umgang mit dem Corona-Virus. In einem Gespräch mit dem Podcast "Bosbach & Rach - Die Wochentester" für den Kölner Stadt-Anzeiger stellt Maffay klar: "Ich halte die Negierung eines existenten Problems für völlig falsch. Corona ist ein Umstand, den man akzeptieren muss, weil er da ist. Ihn zu leugnen, halte ich für extrem gefährlich." Weiter lesen …

Wie man mit Panik und Hysterie Menschen umbringt

Peter Frey schrieb den folgenden Standpunkt: "Erst werden die Toten erfunden, dann wird mit diesen fiktiven Opfern Politik gemacht und schließlich sterben - gefangen in Angst und Irrsinn - die Menschen tatsächlich. Im Hintergrund aber wird fleißig weiter "gestaltet". Die angesichts der massenhaft grassierenden Angst tief Betroffenen, jene also die längst das hässliche Spiel um die uns servierte Pandemie durchschaut haben, dürfen deshalb nicht in Hoffnungslosigkeit verfallen." Weiter lesen …

MARKmobil Aktuell: Das Gute gewinnt

Geplant und gewollt? Oder ein riesiger Fake? Zwanzig Tage vor der US-Präsidentenwahl taucht in den USA ein Geheimnisverräter auf, der sich als ehemaliger CIA-Agent vorstellt. Nick Noe ist sein Name und er erhebt schwerste Vorwürfe gegen den früheren US-Präsidenten Barack Obama, die ehemalige Außenministerin Hillary Clinton und den jetzigen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden. Die Drei sollen in einen Mordkomplott verstickt sein, bei dem fünfzehn US-Elitesoldaten sterben mussten, weil sie zu viel wussten. Weiter lesen …

AfD: Unterricht in Winterjacken und Decken? Das ist unseren Kindern nicht zumutbar!

Auch in der Bildungspolitik treibt die Corona-Hysterie immer wildere Stilblüten. Laut der Vorsitzenden des Deutschen Philologenverbandes sollen im kommenden Winter „Pullover, Schals und Decken zur Grundausstattung der Schülerinnen und Schüler gehören“, weil man nur unter dieser Voraussetzung mehrmals pro Unterrichtsstunde die Fenster lüften könne. Andernfalls drohen Schulen angeblich zu sogenannten „Corona-Hotspots“ zu werden. Weiter lesen …

Der Fall Assange: Unser Schweigen, unsere Komplizenschaft

Milosz Matuschek schrieb den folgenden Kommentar: "Der Fall Julian Assange ist kein Prozess. Es ist ein Fuck-up. Wenn Assange ausgeliefert wird, ist der investigative Journalismus tot. Ein Unfallbericht. Dies sollte einmal ein Prozessbericht werden. Es ging nicht. Einmal wegen Corona und auch weil letztlich aus London nie eine Akkreditierung kam. Der Prozess gegen Julian Assange ist ein Unfall mit Ansage. Ein vorsätzlich herbeigeführter Unfall. Und deshalb ist dies ein Unfallbericht." Weiter lesen …

Die offizielle Nawalny-Verschwörungstheorie

Rainer Rupp schrieb den nachfolgenden Kommentar: "Wie im “Skripal-Fall“ im englischen Salisbury so entbehren auch die offiziellen Behauptungen der deutschen Bundesregierung bezüglich der angeblichen Vergiftung des rassistischen russischen Bloggers Nawalny mit dem als absolut tödlich bekannten Nervengift Nowitschok jeglichen Tatsachengehalts. Allerdings haben all jene Kräfte in Deutschland, die eine engere Zusammenarbeit mit Russland verhindern wollen, in der plötzlichen Erkrankung Nawalnys im Flugzeug über Sibirien eine hervorragende Gelegenheit gesehen, das ohnehin durch westliche Provokationen und Sanktion bereits stark getrübte Verhältnis zwischen Berlin und Moskau noch wirksamer zu untergraben." Weiter lesen …

Angst vor zweitem Lockdown

Mit Zuversicht haben die Aktienmärkte der Quartalsberichtssaison entgegengesehen. Die deutliche Erholung der Konjunktur und damit verbunden ein starker Anstieg der Unternehmensgewinne vom zweiten auf das dritte Quartal, so die Hoffnung, würden den Weg frei machen für einen neuen Aufwärtsschub an den Aktienmärkten. Die Hoffnung könnte sich zerschlagen. Denn die Corona-Pandemie meldet sich mit Macht als kursbewegender Faktor zurück. Weiter lesen …

Deutsch-russisches Verhältnis: „Beziehungen zerstört“

Der folgende Standpunkt wurde von Thomas Röper geschrieben: "Die deutsch-russischen Beziehungen sind zerstört, das Band des Vertrauens zerschnitten, Deutschland hat sich von der Ostpolitik von Willy Brandt losgesagt. So kommentierte das russische Außenministerium den Stand der Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Lesen Sie hier die vollständige offizielle Erklärung des russischen Außenministeriums." Weiter lesen …

Die Macht um Acht: „Die ARD-Volksverblödungs-Anstalt!“

Die Redaktion der ARD-Nachrichtensendung „Tagesschau" steckt voll ziemlich gebildeter Redakteure: Das Abitur ist die Untergrenze für die dort arbeitenden Journalisten. Nicht selten wird der Lebenslauf mit einem Studium geschmückt. Dieser oder jener hat schon bei anderen Medien gearbeitet, bevor er beim Zentralorgan für die deutsche Nachrichtengebung angefangen hat. Vor allem aber könnten die Redakteure wissen, dass ihre Arbeit der Volksbildung dient: Wer die abendliche Tagesschau gesehen hat, der geht davon aus, dass er einen soliden Einblick in das nationale und internationale Geschehen bekommen hat. Weiter lesen …

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte plasma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Dieter Nuhr (2017)
Dieter Nuhr über Attila Hildmann: "Ein Fall für einen Psychologen und nicht für eine Auseinandersetzung in der Öffentlichkeit"
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Das Kartenhaus fällt zusammen... (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: "Wir werden verarscht!"
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Dr. Daniele Ganser (2020)
Dr. Daniele Ganser: Corona und die Medien
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi (2020)
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi: "Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt!"
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Dr. Bodo Schiffmann (2020)
Dr. Bodo Schiffmann: Ein weiteres Kind ist möglicherweise am dem Maskengebrauch gestorben - Bitte werdet wach
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Screenshot Video: "Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld." (https://youtu.be/gvB0vuM5bek) / Eigenes Werk
Gigantische Milliarden Klage gegen Prof. Christian Drosten, WHO und Umfeld