Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Rostocks Oberbürgermeister Madsen: Urlauber kommen trotz Quarantäne an die Ostsee

Rostocks Oberbürgermeister Madsen: Urlauber kommen trotz Quarantäne an die Ostsee

Archivmeldung vom 17.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Julien Christ / pixelio.de
Bild: Julien Christ / pixelio.de

Trotz Corona-Tests und Quarantäne machen Großstädter aus Risikogebieten wie Berlin oder Köln weiter Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern. "Die Menschen kommen trotzdem und lassen sich dann testen", sagte Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen dem Tagesspiegel am Sonntag. In der 200.000-Einwohner-Stadt werden die Testkapazitäten knapp.

"In unserer Klinik werden die Testkapazitäten fast vollständig von den Urlaubern aufgezehrt", sagte der Däne, der der einzige ausländische Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt ist. "Am Wochenende testet unsere Klinik eigentlich nur für drei Stunden, neulich waren es sechs, und das hat noch immer nicht gereicht."

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte laptop in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige