Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

29. Oktober 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

Lockdown Light: So kalt wird der Merkel-Winter

Maskenzwang auf den Straßen, Polizeikontrollen in Privatwohnungen, Hunderttausende Arbeitsplätze vor dem Aus: Merkel und ihr Politbüro der Virologen treiben Deutschland und den Winter der Hygienediktatur. Was die neuen Befehle aus dem Kanzleramt bedeutet, diskutieren Jürgen Elsässer, Christa-Maria (Querdenken) und Martin Müller-Mertens. Weiter lesen …

Basta Berlin: Lockdown 2.0 statt Strategie - Wellenbrecher und Pleitewelle

Nun ist er also da: Der zweite Lockdown, der nur anders genannt wird. Ob "Wellenbrecher" oder "Lockdown-Light", im Ergebnis wird er die Pleitewelle in Deutschland befeuern und Grundrechte elementar beschneiden. Ein Strategiewechsel wird politisch abgelehnt, obwohl die strikten Maßnahmen massive Gefahren versprechen. Alternativen gäbe es durchaus. Dies wird vom russichen online Magazin "Sputnik" diskutiert. Weiter lesen …

Gesellschaftsjagden ab Montag nicht mehr zulässig

Zu den neuen Corona-Maßnahmen gehört selbstredend auch, dass ab dem 2. November zunächst bis Ende November keine Drückjagd, keine Treibjagd oder sonstige Gesellschaftsjagden stattfinden können. Bei diesen Jagdformen kommen regelmäßig Dutzende, manchmal Hunderte von Jäger und Treibern zusammen, um Wildschweine und andere Tiere zu jagen. Weiter lesen …

Das müssen Autofahrer an Halloween 2020 beachten

Seit Jahren findet Halloween immer mehr Fans in der deutschen Bevölkerung. Nicht nur Kinder haben viel Spaß an diesem Grusel-Event, auch viele Erwachsene freuen sich über gruselige Kostüme und Partys. Doch Halloween-Fans sollten aufpassen, wenn sie mit dem Auto fahren. Denn hier gibt es einiges, insbesondere in diesem Jahr und in Bezug auf Maskierungen, zu beachten. Weiter lesen …

AfD: Seehofer missbraucht die Bundespolizei zur Einschüchterung friedlicher Bürger

Scharfe Kritik äußert die AfD-Fraktion im Bundestag an der Ankündigung von Bundesinnenminister Seehofer, die Bundespolizei zur Durchsetzung der Corona-Verordnungen einzusetzen. Dazu die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel: „Der Bundesinnenminister missbraucht die Bundespolizei, um friedliche Bürger einzuschüchtern. Diese Zweckentfremdung einer hoheitlichen Institution untergräbt nicht nur das Ansehen der Bundespolizei, sie ist ein weiterer Anschlag auf unsere verfassungsmäßige Ordnung." Weiter lesen …

Wenn die NATO gleichermaßen reagiert wird Russland keine Raketen in Europa einsetzen

Experten diskutieren die Erklärung von Präsident Putin zu Schritten zur Deeskalation der Situation in Europa im Zusammenhang mit der Beendigung des INF-Vertrags. Russland hat ein Moratorium für die Stationierung von Kurz- und Mittelstreckenraketen in Europa verhängt und wartet auf gegenseitige Schritte der NATO. Dies berichtet das online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

PIRATEN Niedersachsen kritisieren fehlende Verbindlichkeiten und Inkonsequenz von Corona-Maßnahmen

Mit der Umsetzung des 4-Stufen-Plans der Kultusministerkonferenz (KMK) zur Fortführung des Schulunterrichts nach den Herbstferien [1] wurde in Niedersachsen eine Neufassung des Hygiene-Plans für Schulen [2] in Kraft gesetzt. Die PIRATEN Niedersachsen kritisieren die fehlende Verbindlichkeit der darin genannten Maßnahmen und die Widersprüchlichkeit zu den gestrigen Beschlüssen auf Bundesebene [3]. Weiter lesen …

Tanzschulen: Lockdown light? Ein offener Brief an die Politik oder warum Äpfel keine Birnen sind

75% der Infektionsquellen von Covid 19 können praktisch nicht mehr nachvollzogen werden! Diese Information der Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der gestrigen Pressekonferenz zu den Maßnahmen des "Lockdown light" ist erschreckend! Ist sie doch der Hauptgrund für die ab Montag geltenden verschärften Auflagen für praktisch alle Bereiche des öffentlichen Lebens! Weiter lesen …

Aufruf eines österreichischen Arztes: Die Sache mit dem Eid...

"Jeder Arzt hat einen Eid geschworen, nichts zu tun was gegen die Menschenrechte oder bürgerlichen Freiheiten geht. Als Christ ist es mir nicht erlaubt, ein falsches Zeugnis abzulegen gegenüber meinem Nächsten. Wenn ich eine Maske aufsetze bezeuge ich die Gefährlichkeit der mich umgebenden Luft oder meine eigene Gefährlichkeit oder die Gefährlichkeit meiner gesunden Mitmenschen. Dieses Zeugnis ist falsch. Die Luft ist gesund und ein gottgebenes Geschenk an alle", erklärt Dr. med. Kurt Sternberger. Weiter lesen …

Eine Wohnung mieten: Was ist zu beachten?

Am Anfang eines Studiums steht nicht nur intensives Lernen, sondern auch der Umzug in eine andere Stadt und die Suche nach einem Zimmer oder einer Wohnung zur Miete. Jeder, der sich schon einmal nach einem neuen Zuhause umsehen musste, weiß, dass dies keine leichte Aufgabe ist. Was ist bei der Anmietung einer Wohnung zu beachten? Welche Daten sollten in den Vertrag aufgenommen werden? Ist Mieten ohne Vertrag eine gute Idee? Weiter lesen …

Wirecard-Untersuchungsausschuss: "Für Söder und Scholz steht viel auf dem Spiel"

Der FDP-Obmann im Wirecard-Untersuchungsausschuss, Florian Toncar, hat hohe Erwartungen an die Aufklärungsarbeit der Parlamentarier. "Ich gehe davon aus, dass der Ausschuss erhebliche Versäumnisse und Fehleinschätzungen bei der Finanzaufsicht und auch bei den Ermittlern in Bayern zutage fördern wird", sagte Toncar der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". Weiter lesen …

Ausbildungsmarktbilanz 2019/2020: Coronabedingter Rückstand deutlich sichtbar

"Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Ausbildungsmarkt sind deutlich sichtbar. Die Ausgleichsprozesse wurden stark verlangsamt. Ich begrüße ausdrücklich die Bereitschaft der Betriebe, trotz aller Unsicherheiten an Ausbildung festzuhalten und jungen Menschen noch einen verspäteten Eintritt in Ausbildung zu ermöglichen.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, bei der Vorstellung der Bilanz des Berufsberatungsjahres 2019/2020. Weiter lesen …

Der Arbeitsmarkt im Oktober 2020: Weiter deutliche Auswirkungen der Corona-Krise sichtbar

"Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung sind im Oktober kräftig gesunken. Die Inanspruchnahme von Kurzarbeit nimmt weiter ab. Nach wie vor zeigen sich am Arbeitsmarkt aber deutliche Spuren der ersten Welle der Corona-Pandemie.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Weiter lesen …

Storch: Todesstoß für viele in Gastronomie, Hotellerie und Kultur

Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der AfD, erklärt zum Shutdown nach dem neunten Corona-Gipfel der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten: „Die unnötigen, unverhältnismäßigen Maßnahmen des Corona-Gipfels werden zum Ruin Zigtausender Betriebe in Gastronomie und Hotelgewerbe führen und den Existenzverlust von Solo-Selbstständigen im Kultur- und Eventsektor bewirken." Weiter lesen …

Merkel verteidigt Lockdown-Entscheidung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Bund-Länder-Beschluss für einen teilweisen Corona-Lockdown im November verteidigt. "Die Maßnahmen, die wir jetzt ergreifen müssen, sind geeignet, erforderlich und verhältnismäßig", sagte sie am Donnerstagvormittag in einer Regierungserklärung im Bundestag. Weiter lesen …

US-Präsident Donald Trump kündigt harten Kampf gegen "Tiefen Staat" an und will Machtrückgabe an die Bevölkerung

Während seines Wahlkampfauftrittes in Arizona am 28.10.20 kündigte Donald J. Trump einen harten Kampf gegen die Lügenmedien, Großkonzerne und den satanistischen Washingtoner Sumpf an und äusserste die Absicht Macht wieder zurück an die normale Bevölkerung geben zu wollen. Er hatte vor einigen Wochen bereits die Einkommensteuer vorläufig für alle Amerikaner abgeschafft. Gleichzeitig rief er die Menschen auf ihn in seinem Kampf aktiv beizustehen. Weiter lesen …

Instagram-Streams bald bis zu vier Stunden lang

Facebook-Tochter Instagram will Nutzern bald Streams in der Länge von bis zu vier Stunden erlauben. Bislang war auf der Social-Media-Plattform Streaming auf eine Stunde beschränkt. Diese Maßnahme wird für alle Instagram-User weltweit gelten, solange sie nicht schon einmal gegen die Richtlinien der Plattform verstoßen haben. Weiter lesen …

Werbungskostenabzug bei außerbetrieblichen Fortbildungen

Für Arbeitnehmer gibt es die sogenannte "Erste Tätigkeitsstätte" im Steuerrecht. Sie stellt eine ortsfeste, betriebliche Einrichtung des Arbeitgebers dar, der ein Arbeitnehmer zugeordnet ist. Darüber hinaus muss er sie regelmäßig und dauerhaft aufsuchen. Für Studenten, Auszubildende oder Personen in Weiterbildung außerhalb eines Dienstverhältnisses wird parallel dazu die Bildungsstätte als erste Tätigkeitsstätte betrachtet. Weiter lesen …

Zu Halloween ziehen die einen um die Häuser, die anderen lassen sich hängen...

Halloween (Abend der Allerheiligen) ist die Zeit der abgefahrenen Fledermaus-Kostüme. Während die einen "Fledermäuse" um die Häuser ziehen, um Süßes oder Saures zu sammeln, hängen die wilden Exemplare ab Ende Oktober bereits in Höhlen, Stollen, Kellern und Bunkern ab. Hier wird jetzt nicht mehr genascht! Statt Süßes oder Saures stellen Fledermäuse die Nahrungsaufnahme ein und fahren ihren Stoffwechsel herunter. Im Winter heißt das Motto: "Ruhe, bitte!" Jetzt wird geschlafen. Weiter lesen …

Umfrage: Deutsche würden mehrheitlich für Biden stimmen, Trump nur in Russland Favorit

Die deutschen Wählerinnen und Wähler haben bei der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahl einen klaren Favoriten. 62 Prozent aller Bundesbürger würden sich für den demokratischen Kandidaten Joe Biden entscheiden, wenn Sie bei der Wahl am 03. November abstimmen dürften. Lediglich jeder zehnte Deutsche (10%) würde Donald Trump seine Stimme geben. Weiter lesen …

Gerichtliche Strafverfolgung 2019: 2,3 % mehr Verurteilungen als 2018

Die deutschen Strafgerichte haben im Jahr 2019 rund 728 900 Personen rechtskräftig verurteilt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das rund 16 500 beziehungsweise 2,3 % Verurteilte mehr als 2018. Damit wurden erstmals seit Einführung der gerichtlichen Strafverfolgungsstatistik in allen Bundesländern im Jahr 2007 mehr Personen wegen Straftaten rechtskräftig verurteilt als im jeweiligen Vorjahr. Weiter lesen …

Kfz-Versicherung: So erkennen Verbraucher eine versteckte Beitragserhöhung

Versicherungsnehmer sollten die Beitragsrechnung ihrer Kfz-Versicherung für kommendes Jahr genau prüfen. Waren sie im abgelaufenen Jahr unfallfrei, verbessert sich in der Regel 2021 ihre Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse). Ändert sich an den anderen beitragsrelevanten Merkmalen (z. B. Regional- oder Typklasse) nichts, müsste sich der Versicherungsbeitrag verringern. Weiter lesen …

Kölner Erzbischof Verband verbleib im Amt mit Ergebnis der Kölner Missbrauchsstudie

Der Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Woelki, hat seinen Verbleib im Amt an das Ergebnis des von ihm selbst beauftragten Gutachtens zum Umgang der Bistumleitung mit Fällen sexuellen Missbrauchs gebunden. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet, nahm Woelki in einer Sitzung des Diözesanpastoralrats am 16. November 2018 zum Design der Studie und den möglichen Folgen Stellung. Weiter lesen …

Petition: Bargeld erhalten – digitalen Euro stoppen!

Weltweit dient die Corona-Pandemie Regierungen als Vorwand, um bislang völlig unvorstellbare Überwachungs- und Kontrollmechanismen zu etablieren. Die Europäische Zentralbank plant nun eine perfekte Ergänzung zu diesem gerade errichteten totalitären Corona-Regime: Den digitalen Euro, der schon bald das Bargeld komplett ersetzen könnte. Damit wäre dann endgültig unser letztes Stück Freiheit begraben. Weiter lesen …

Bundestagsvizepräsident Kubicki ruft zu Klagen gegen Bund-Länder-Regeln auf

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat die von Bund und Ländern getroffenen Corona-Maßnahmen scharf kritisiert. "Ich halte die aktuellen Beschlüsse in Teilen für rechtswidrig. Wenn die Runde der Regierungschefs Maßnahmen verabredet, die bereits mehrfach von Gerichten aufgehoben wurden, wie das Beherbergungsverbot, dann ignorieren die Beteiligten bewusst die Gewaltenteilung. Weiter lesen …

Ramelow alarmiert wegen der Proteste radikaler Corona-Leugner

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow sieht in den immer radikaleren Proteste von Corona-Leugnern eine "Gefährdung der inneren Verhältnisse" in Deutschland - und sogar eine Vorstufe zum Terrorismus. Im Interview mit dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel sagte der Linken-Politiker: "In Kommentaren im Netz werden Brandanschläge auf das Robert-Koch-Institut angedroht." Weiter lesen …

Corona-Beschlüsse: NGG-Chef Zeitler fordert unbürokratische Nothilfe für Gastronomiebetriebe

Der Chef der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Guido Zeitler, hat die Bundesregierung aufgefordert, die angekündigte Nothilfe für Gastronomiebetriebe unbürokratisch und über den November hinaus zu gewähren. "Für viele Betriebe im Gastgewerbe kommt der neuerliche Lockdown ohne schnelle und massive Hilfe einem Todesstoß gleich", sagte Zeitler der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Amen - Kommentar zur EZB-Geldpolitik in Zeiten von Corona

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre bereits beispiellos expansive Geldpolitik im Dezember erneut lockern. Das ist nach der Sitzung gestern wohl so sicher wie das Amen in der Kirche. Tatsächlich haben die Argumente für weitere Hilfen mit der erneut dramatischen Coronalage zugenommen. Trotzdem ist es richtig, dass die EZB nicht übereilt zur Tat geschritten ist. Sie muss genau überlegen, wie viel weiterer geldpolitischer Segen nötig ist - und in welcher Form. Niemand sollte indes von der EZB Wunderdinge erwarten. Weiter lesen …

Verfassungsschutz überprüfte auf Anfrage von Ministerien Hunderte Nichtregierungsorganisationen

Der Verfassungsschutz hat auf Anfrage von Ministerien in den vergangenen Jahren Hunderte Nichtregierungsorganisationen überprüft. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Linken im Bundestag. Erstmals werden hier Zahlen zum umstrittenen sogenannten Haber-Verfahren genannt. Weiter lesen …

Dehoga-Chefin Hartges fordert schnelle und unbürokratische Entschädigung für Hotels und Restaurants

Der Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) dringt auf die schnelle Auszahlung der Entschädigung für Gaststätten und Hotels. "Die zugesagte außerordentliche Wirtschaftshilfe, die betroffene Unternehmen für finanzielle Ausfälle im November entschädigen soll, ist zu begrüßen. Wir verbinden dies mit der Erwartung, dass die Hilfen für alle Unternehmen der Gastronomie, Hotellerie und der Cateringwirtschaft schnell und unbürokratisch zur Verfügung gestellt werden", sagte die Dehoga-Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Die Macht um Acht: „Dummes Zeug aus Hamburg!“ - Tagesschau auf Kurs ins intellektuelle Abseits

Im Bemühen, den Regierungskurs unter den Gebührenzahlern zu verbreiten, produziert die Tagesschau immer häufiger dummes Zeug. Ein Nachrichtengebräu, das zwar durchaus raffiniert daherkommt – wenn man die Zuschauer manipulieren will, darf man nicht zu blöd aussehen – aber nach professionellen journalistischen Maßstäben schlichtweg abseitig ist. Einige Meldungen können erneut als Beispiel für das niedrige intellektuelle Niveau der Tagesschau gelten. Weiter lesen …

Hersteller JERMI Käsewerk GmbH erweitert den Warenrückruf des Produktes "Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100g" vom 15.10.20 und ruft daher das Produkt unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum zurück

Der Hersteller JERMI Käsewerk GmbH informierte am 15.10.2020 über einen Warenrückruf des Produktes "Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100g". In dem betroffenen Produkt wurde Listeria monocytogenes nachgewiesen. Listeria monocytogenes kann Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen und von Symptomen ähnlich eines grippalen Infektes sein. Weiter lesen …

Macron kündigt erneuten Lockdown in Frankreich an

Der französische Staatschef Emmanuel Macron hat einen erneuten Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie angekündigt. Man sei von der raschen Ausbreitung der Epidemie überrascht worden, sagte er am Mittwochabend in einer Fernsehansprache. Jetzt sei es wichtig, dass "die Menschen so viel zuhause bleiben wie möglich", sagte Frankreichs Präsident. Weiter lesen …

Andrea Sawatzki will noch nicht Oma werden

Die Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki will noch nicht Oma werden. Enkel wünsche sie sich zwar auch, aber nicht sofort, sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Sie hoffe, ihre Söhne ließen sich noch viel Zeit mit dem Kinderkriegen und "heiraten und genießen ihre Freiheit", sagte die Darstellerin. Weiter lesen …

Clade X: Eine Biowaffe zur Bevölkerungsreduktion

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Paul Schreyer geschrieben: "2018 probte ein kleiner Zirkel von Regierungsexperten in Washington eine Pandemie, die von einer Biowaffe ausgelöst wurde, laut Drehbuch verursacht von einer Gruppe, die damit die Weltbevölkerung reduzieren wollte um, so wörtlich, „den ‚Reset‘ oder ‚Paradigmenwechsel‘ zu erreichen, der erforderlich wäre, um das Gleichgewicht grundlegend zu verändern.“ Ein Auszug aus dem Buch „Chronik einer angekündigten Krise“." Weiter lesen …

Das Grundgesetz verteidigen: Wie geht das?

Anselm Lenz schrieb den folgenden Kommentar: "Die »zweite Welle« bricht über uns herein und jede Frau und jeder Mann weiß es oder kann es wissen: Um unsere Gesundheit geht es dabei nicht. Wir sollen isoliert und gleichgeschaltet werden. Nun heißt es, sich mit Strategien des Überlebens im Neofaschismus unter Corona auseinanderzusetzen." Weiter lesen …

AfD: Merkels 2. Lockdown macht unsere Wirtschaft kaputt!

Während eine WHO-Studie die Corona-Sterblichkeit auf etwa 0,2 Prozent und damit kaum oberhalb der Grippe-Sterblichkeit taxiert, während Ärzte vor einem „Lockdown“ warnen und selbst das Robert-Koch-Institut die Gaststätten nicht als „Pandemie-Treiber“ einschätzt, kennt die Merkel-Regierung kein Maß mehr: Harte Maßnahmen inklusive eines zweiten „Lockdowns“ sollen ein Virus bekämpfen, dessen Gefährlichkeit sich längst als völlig überschätzt herausgestellt hat. Weiter lesen …

Es läuft und läuft und läuft

Wie hat sich die Deutsche Bank abgemüht, das Image der Zockerbank abzulegen. Um den schon von seinen Vorgängern versprochenen Kulturwandel endlich einzulösen, rekurrierte Vorstandschef Christian Sewing immer wieder auf die stolze Vergangenheit, in der das solide Wachstum des Instituts darauf fußte, dass es seine Kunden bei der erfolgreichen Auslandsexpansion begleitete. Die Deutsche Bank versprach, sich künftig auf ihren volkswirtschaftlichen Auftrag zu besinnen und das durch die Exzesse der Finanzkrise in Verruf geratene Investment Banking nur noch dort zu betreiben, wo es vom Kunden gebraucht wird. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zitat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Til Schweiger (2018)
Til Schweiger über chronische Krankheit der Tochter: „Ich habe durch Impfung meine Tochter geschädigt“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: IMAGO / ITAR-TASS; Bild zugeschnitten /WB/Eigenes Werk
Tote Ärzte, tote Mütter: Warum fallen so viele Menschen plötzlich tot um?
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Ampulle mit fünf Impfdosen des BioNTech-Vakzins
LEAK: Pfizer will Mitarbeiter nicht zur Corona-Impfung zwingen
Bild: Screenshot Video: "Diese Entdeckung muss um die Welt gehen! - Sucharit Bhakdi und Karina Reiss im Gespräch" (https://vimeo.com/565825609) / Eigenes Werk
Dr. Bhakdi erklärt, warum die Impfung unnötig ist