Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Medien Brenda Patea & Alexander Zverev: Baby trotz Trennung

Brenda Patea & Alexander Zverev: Baby trotz Trennung

Archivmeldung vom 29.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
GALA Cover 45/2020 (EVT: 29. Oktober 2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"
GALA Cover 45/2020 (EVT: 29. Oktober 2020) / Bild: "obs/Gruner+Jahr, Gala"

Gerade hat Tennisstar Alexander Zverev, 23, zwei ATP-Turniere in Köln gewonnen, jetzt kommt die Nachricht, dass er Vater wird. In der aktuellen GALA (Heft 45/2020) sagt seine Ex-Freundin Brenda Patea, 27: "Ich bin in der 20. Schwangerschaftswoche und erwarte ein Kind von Alex."

Der Weltranglisten-Siebte und das Berliner Model hatten sich Anfang August nach knapp einem Jahr Beziehung getrennt. Das Baby sei aber nicht der Hauptgrund für das Liebes-Aus, so Patea zu GALA: "Es hat schon vorher gekriselt, weil wir verschiedene Ansichten vom Leben haben. Wer an der Seite eines Sportlers lebt, muss sich unterordnen."

Sie plant nun ihr Leben als alleinerziehende Mutter: "Das Kind war nicht geplant, aber ich werde alles dafür tun, dass es in einem harmonischen Umfeld aufwächst. Ich bin in der glücklichen Situation, das Kind auch allein aufziehen zu können", sagt Patea. Zu Alexander Zverev habe sie seit August keinen Kontakt. Auf die Frage, ob sie sich das Sorgerecht mit ihm teilen wolle, stellt sie klar: "Das ist für mich ausgeschlossen."

Quelle: Gruner+Jahr, Gala (ots)

Videos
Bild: Screenshot Youtube
Zweitgrößtes Teleskop der Welt begräbt sich kurz vor Abriss selbst
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klagen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige