Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

14. März 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Schalke entlässt Cheftrainer Tedesco

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat seinen bisherigen Cheftrainer Domenico Tedesco mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Beim Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen RB Leipzig werde "Huub Stevens interimsmäßig als verantwortlicher Coach auf der Bank" fungieren, teilte der Verein am Donnerstag mit. Unterstützt werde er "von Mike Büskens, der die Position des Co-Trainers übernimmt". Weiter lesen …

Sozialverband: Eigenanteile in der Pflege sind ein Armutsrisiko

Der Sozialverband SoVD fordert angesichts steigender Pflegekosten ein grundsätzliches Umdenken bei der Finanzierung der Pflegeversicherung. "Die Kosten für notwendige Reformen und Verbesserungen in der Pflege dürfen nicht durch immer weiter steigende Eigenanteile allein auf die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen abgewälzt werden", sagte SoVD-Präsident Adolf Bauer heute anlässlich des beginnenden Deutschen Pflegetags in Berlin und mit Blick auf die für Freitag geplante Bundesratsberatung einer Gesetzesinitiative zur Begrenzung der Eigenanteile. Weiter lesen …

Lidl Deutschland informiert über einen Warenrückruf des Produktes "Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g"

Lidl Deutschland ruft aktuell das Produkt "Morbier AOP mit Rohmilch hergestellt, 250g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17.03.2019, der Losnummer 042 und dem Identitätskennzeichen FR 25-155-001 CE des französischen Herstellers SA Perrin Vermot zurück. In einer Untersuchung wurden in dem betroffenen Produkt Shiga-Toxin bildende E.coli nachgewiesen. Weiter lesen …

Bundeskartellamt will mehr Befugnisse im digitalen Bereich

Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, fordert mit Blick auf mögliche Mängel bei Online-Vergleichsportalen mehr Durchgriffsrechte für seine Behörde. "Dem Bundeskartellamt müssten auf Basis des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb beschränkte Befugnisse im digitalen Bereich eingeräumt werden", sagte Mundt dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Roboterbein lernt selbstständiges Laufen

Forscher der Ingenieurschule an der University of Southern California haben ein Roboterbein entwickelt, das selbstständig lernt, wie es sich bewegen muss. Dazu setzten sie auf Künstliche Intelligenz und elastische Bänder, die tierischen Sehnen - ähnlich denen bei Giraffen - nachempfunden sind. In dieser Kombination lernt das Roboterbein, das Gleichgewicht wiederzufinden, wenn es gestolpert ist. Die Bewegungen, die dazu nötig sind, waren zuvor nicht einprogrammiert worden. Das Bein bringt es sich selbst bei. Weiter lesen …

Bayern erteilt Grundsteuermodell eine Absage

Nach dem Treffen der Länder mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) scharfe Kritik an dem vorgelegten Grundsteuermodell geäußert. "In der jetzt vorgesehenen Ausgestaltung ist das Grundsteuer-Reformmodell für Bayern auf keinen Fall zustimmungsfähig", sagte Füracker der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

3D-Druck mit zwei Materialien umgesetzt

US-Chemiker A.J. Boydston von der University of Wisconsin-Madison und seine Doktorandin Johanna Schwartz haben ein neues Verfahren entwickelt, mittels dem ein 3D-Drucker Teile aus zwei Materialien herstellt. Hierzu wird Licht in unterschiedlichen Frequenzen zum Aushärten der jeweiligen Region genutzt. Die verwendete Druckertinte enthält zwei unterschiedliche Kunststoffe. Der eine härtet aus, wenn er von ultraviolettem Licht getroffen wird, der andere reagiert so auf sichtbares Licht. Weiter lesen …

Ungarn: Jobbik präsentiert EU-Wahlkampf

Der stellvertretende Vorsitzende Marton Gyöngyösi wird bei den Wahlen zum Europäischen Parlament die Liste der konservativen Opposition Jobbik anführen, sagte der Parteichef am Mittwoch. Auf dem zweiten Platz der Liste steht Zoltán Balczó, ein derzeitiger MdEP der Partei. Dritter Parteichef Péter Jakab ist Dritter auf der Liste, gefolgt von Tibor Bana und Dániel Z Kárpát. Weiter lesen …

Debeka: Ambulante Operationen nehmen zu

Ambulante Operationen werden immer häufiger. Viele Eingriffe, für die man früher einige Tage im Krankenhaus verbringen musste, können heute auch in der Arztpraxis vorgenommen werden. Nach einer Erhebung der größten privaten Krankenversicherung in Deutschland, der Debeka, nahmen beispielsweise Behandlungen beim Volksleiden Krampfadern von 2010 bis 2017 um 30 Prozent zu. Weiter lesen …

Für KI-Tests: IBM pfeift auf Flickr-Bildrechte

IT-Riese IBMhat fast eine Mio. Fotos der Foto-Community Flickr für das Training seiner Gesichtserkennungssoftware verwendet und dabei einen wichtigen Punkt vergessen: das Einverständnis der Personen, die auf den Bildern zu sehen sind. Laut US-Medien hat der Technologiekonzern das betreffende Datenmaterial sogar noch an andere Unternehmen und Forschungseinrichtungen weitergegeben, um sie bei der Entwicklung ihrer eigenen Programme zu unterstützen. Dafür hagelt es nun Kritik von Datenschützern und Fotografen. Weiter lesen …

David McAllister: Eine Fristverlängerung gibt es nur mit einer wirklich glaubhaften und überzeugenden Begründung

O-Ton David McAllister (CDU, Leiter des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten im Europaparlament) heute Morgen auf dem Nachrichtensender WELT: "Ich persönlich wäre für jeden Schritt, der den Brexit noch verhindert, weil ich das für einen schwerwiegenden Fehler halte. Aber die Entscheidung, ob es ein zweites Referendum geben wird oder nicht - das kann nur das britische Unterhaus entscheiden." Weiter lesen …

Weltbank verliert Immunität in den USA und muss vor Gericht

Der Oberste Gerichtshof der USA hat in einer als historisch bewerteten Entscheidung den Status der Weltbank als „immune“ internationale Organisation aufgehoben. Damit ist der Weg frei für einen Prozess, den indische Fischer angestrengt haben. Sie wehren sich gegen ein von der Bank finanziertes Kohlekraftwerk, das ihre Fanggründe verseucht habe. Dies teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

Bienen Retten! Die Biene Maja zeigt, wie es geht

Vielerorts wird diskutiert, wie man Bienen und anderen Insekten sinnvoll helfen kann. Studio 100 Media | m4e ist schon seit einem Jahr im Namen der beliebten Biene aktiv: Im Rahmen der Bienenschutz-Initiative "Die Biene Maja - Projekt Klatschmohnwiese" sind nun gemeinsam mit Partnern wie die Sonnentracht, Wepa Apothekenpromotion und privaten Spendern circa 12 ha Blühflächen deutschlandweit durch das Projekt insektenfreundlich bepflanzt. Weiter lesen …

SKODA liefert im Februar 90.900 Fahrzeuge aus

SKODA liefert im Februar weltweit 90.900 Fahrzeuge an Kunden aus. Insgesamt gehen die Auslieferungen damit im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück (Februar 2018: 92.800 Fahrzeuge; -2,0 %), Grund ist die aktuell rückläufige Entwicklung des chinesischen Gesamtmarkts. In Westeuropa legt SKODA im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 Prozent zu. Weiter lesen …

580 800 erstmalige Asylbewerber im Jahr 2018 registriert

Im Jahr 2018 beantragten 580 800 Asylsuchende erstmals Schutz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), d. h. 11% weniger als 2017 (654 600) und weniger als die Hälfte des Spitzenwerts von 2015, als 1 256 600 erstmalige Asylbewerber registriert wurden. Die Zahl der Asylbewerber im Jahr 2018 ist mit dem Niveau von 2014 vergleichbar, vor den Höchstständen der Jahre 2015 und 2016. Weiter lesen …

Bauwirtschaft: Branchenumsatz in 2019 erstmals über 350 Mrd. EUR

"Für die Bundesvereinigung Bauwirtschaft erwarten wir in 2019 einen Umsatz von ca. 350 Mrd. EUR, was einer Steigerung von 4,2 % entspricht. Dieses Wachstum ist allerdings stark preisgetrieben, wofür insbesondere höhere Kosten z.B. für Lohn und Material maßgeblich sind." Dieses erklärte der neu gewählte Vorsitzende der Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Marcus Nachbauer, anlässlich einer Pressekonferenz auf der IHM heute in München. Weiter lesen …

INSM: Die Leistungsgerechtigkeit, das Rückgrat unseres Rentensystems, darf nicht gefährdet werden

Vier von fünf Deutschen bekennen sich klar zur Leistungsgerechtigkeit. In einer repräsentativen Civey-Umfrage bejahen 83 Prozent die Frage, ob diejenigen, die mehr Rentenbeiträge gezahlt haben, auch höhere Renten erhalten sollten als solche, die weniger eingezahlt haben. Und genau an diese Grundwurzel der Rentenversicherung will die SPD nun die Axt anlegen. Weiter lesen …

Vergessen benötigt mehr Gehirnschmalz

Gezieltes Vergessen erfordert laut einer Studie der University of Texas at Austin mehr geistige Anstrengung, als sich zu erinnern. Um etwas Unerwünschtes zu vergessen, sollte darauf mehr Aufmerksamkeit gelenkt werden. Laut früheren Forschungsergebnissen sollte die Aufmerksamkeit von unerwünschten Erfahrungen abgelenkt oder der Abruf dieser Erinnerungen unterdrückt werden. Weiter lesen …

Medienkompetenz bremst Fake News aus

Fake News und andere Fehlinformationen verbreiten sich in sozialen Medien oft rasend schnell. Ob Nutzer solchen Informationsmüll einfach weiterverbreiten, hat aber wenig mit Alter, Geschlecht oder Gesellschaftsschicht zu tun. So lautet zumindest das Ergebnis einer Studie der Ohio University http://ohio.edu . Die wesentlichen Faktoren sind demnach Medien- und Informationskompetenz - beginnend damit, einfach mal kurz zu googlen. Doch das machen nur die Wenigsten. Weiter lesen …

Barbara Meier plant Öko-Hochzeit in Venedig

Top-Model Barbara Meier, 32, will bei ihrem Ja-Wort mit dem Wiener Unternehmer Klemens Hallmann, 43, Romantik und Umweltschutz verbinden. "Ich habe alle Strohhalme für Cocktails verbannt. Plastik soll es auf meiner Hochzeit nicht geben", sagt sie im GALA-Interview (Heft 12/2019). Auch zu den Kleidern der Brautjungfern hat sie genaue Vorstellungen. "Ich möchte, dass sie nachhaltig ökologisch produziert werden. Bei der Stoffwahl meines Brautkleides wird mir das leider nicht gelingen, da es noch keinen Markt dafür gibt." Weiter lesen …

Cochlea-Implantate kehren Hörverlust um

"Hörverlust findet in den meisten Fällen in der Cochlea, also der Hörschnecke, im Innenohr statt. Früher half nur ein Hörgerät. Heute gilt: Wenn man taub ist, wird man mit dem Implantat hören können. Laut Richtlinien sollte man ab einem Hörverlust von etwa 70 bis 80 Prozent an ein Implantat denken", so Wolfgang Gstöttner, Vorstand der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Kopf- und Halschirurgie an der MedUni Wien http://meduniwien.ac.at , im Rahmen eines heute, Mittwoch, stattgefundenen Experten-Roundtables. Weiter lesen …

Opel kehrt nach Russland zurück

Die Exportoffensive von Opel nimmt Fahrt auf: Noch in diesem Jahr lässt die Marke mit dem Blitz ihre Tradition auf dem russischen Markt wieder aufleben. Zunächst bringt Opel drei Modelle zu ausgewählten russischen Händlern - den Grandland X aus Eisenach sowie aus russischer Produktion den neuen Zafira Life und den Vivaro. Der Großraum-Pkw und der Transporter werden für den lokalen Markt im Groupe PSA-Werk in Kaluga vom Band rollen. Weiter lesen …

Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern 2018 unverändert bei 21 %

Im Jahr 2018 blieb der allgemeine Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern - also der unbereinigte Gender Pay Gap - im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Equal Pay Day am 18. März anhand fortgeschriebener Ergebnisse der Verdienststrukturerhebung mitteilt, verdienten Frauen mit einem durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von 17,09 Euro 21 % weniger als Männer (21,60 Euro). Weiter lesen …

Gottschalk: Wie groß wird denn nun das Milliarden-Loch, Herr Finanzminister Scholz?

Einem Bericht in FAZ vom 13. März 2019 zufolge, drohen laut Unionsfraktion weitaus größere Steuerausfälle, als bisher von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) angekündigt worden war. Man müsse sich auf Mindereinnahmen von mehr als 85 Milliarden Euro bis zum Jahre 2023 einrichten. Das von Scholz geführte Bundesfinanzministerium hingegen hatte vor wenigen Wochen die Mindereinnahmen für die kommenden vier Jahre auf rund fünf Milliarden Euro pro Jahr beziffert. Weiter lesen …

Eine Chance auf ein Zeichen für Neutralität und Humanität

In der Sitzung des Bezirksrats Ahlem-Badenstedt-Davenstedt der Landeshauptstadt Hannover am 14.03.19 wird ein Antrag des Vertreters der Piratenpartei, Siegfried Egyptien, behandelt, der die Benennung eines Grünweges auf "Neutral-Moresnet" vorsieht. [1] Die Benennung von Straßen und Wegen liegt in Niedersachsen in der Kompetenz des Gremiums, in desen Verwaltungsgebiet diese liegen. Der Bezirksrat hat also die Gelegenheit, abschließend ein Zeichen für Frieden und Versöhnung zu setzen. Weiter lesen …

Insider: Warum Reporter aus der Türkei ausreisen

Die Verweigerung der Akkreditierungen für deutsche Korrespondenten in der Türkei hat in Berlin für Empörung gesorgt. Journalist einer türkischen Nachrichtenagentur hält der deutschen Presse und Bundesregierung den Spiegel vor. Er nennt exklusiv Insiderinformationen für die Entziehung zumindest einer Pressekarte, berichtet das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Grüne wollen verbindliches Ende für den Verbrennungsmotor bis 2030

Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat an die Spitzenrunde zur Verkehrswende im Kanzleramt am Donnerstag appelliert, an den Klimazielen im Verkehr nicht zu rütteln. "Statt halbherziger Versprechen für mehr Elektroautos braucht es den verbindlich festgelegten Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor bis 2030", sagte Hofreiter der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Verbraucherschützer halten Spahns Gesetz zur ärztlichen Versorgung für unzureichend

Verbraucherschützer haben das Gesetz zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung (TSVG), das am heutigen Donnerstag vom Bundestag verabschiedet werden soll, als unzureichend kritisiert. Es sei zwar gut, dass das Angebot der Terminservicestellen ausgebaut werde, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), Klaus Müller, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Weiter lesen …

Merz wirft Bundesregierung mangelnden Einsatz für EU vor

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) wirft der Bundesregierung einen zu geringen Einsatz in Belangen der Europäischen Union vor. "In Brüssel ist das Befremden groß über den mangelnden politischen Einsatz Deutschlands in den europäischen Institutionen. Wir sind zurzeit in Europa einfach nicht engagiert genug", sagte Merz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Bericht: BMW fordert Zulieferer zu Kostensenkungen auf

Der Automobilhersteller BMW hat laut eines Zeitungsberichts die 30 führenden Autozulieferer der Welt angeschrieben und sie zu Kostensenkungen aufgefordert. Als Antwort auf die makroökonomischen Rahmenbedingungen und die Herausforderungen für die gesamte Autoindustrie habe man ein "360-Grad-Programm" für die Lieferanten aufgelegt, heißt es in dem Brief, über den die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Streetscooter-Gründer steigt aus Batteriekonsortium aus

Noch im Februar hat der Streetscooter-Gründer und Chef des Elektro-Fahrzeugherstellers Ego Mobile, Günther Schuh, verkündet, die erste deutsche Zellfabrik nach Nordrhein-Westfalen bringen zu wollen. Jetzt stieg der Professor an der RWTH Aachen überraschend aus dem Projekt aus. Es habe zu wenig feste Zusagen seitens der Privatwirtschaft gegeben, sagte Schuh dem "Handelsblatt" zur Begründung seiner Entscheidung. Weiter lesen …

Stefan Kraft übernahm Führung in der RAW AIR Tour

Stefan Kraft hat mit 135,5 m und 138,5 Punkten nicht nur die Qualifikation für das Weltcup-Skispringen in Trondheim gewonnen, sondern gleichzeitig den Norweger Robert Johansson als Spitzenreiter bei der RAW AIR Tour, der norwegischen Vierschanzentounree, abgelöst. Johansson (120,3/128 m) landete vor Markus Eisenbichler (120,1/126,5) und Constantin Schmid (119,9/126,0) nur auf Platz acht. Japans bereits als Weltcup-Gesamtsieger feststehende Ryoyu Kobayashi (127,1/130,5 m) und Polens Weltmeister Dawid Kubacki (126,8/130,0 m) kamen Kraft noch am nächsten. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: Schülerpraktika im Handwerk

Schülerpraktika sind nicht nur gut, weil sie eventuell zu mehr Ausbildungsverträgen im Handwerk führen. Das ist aus Sicht der Branche wichtig, aber insgesamt gesehen eher ein Nebeneffekt. Vorrang hat, dass die Jugendlichen auf diesem Weg erfahren, wie heutzutage Autos und Brillen repariert, Rohre und Fliesen verlegt, Brote gebacken und Haare frisiert werden. Weiter lesen …

Rheinische Post: Neues Unheil im Lügde-Skandal

Im Polizeiskandal um den Kindesmissbrauch von Lügde kündigt sich neues Unheil an. Nicht nur, dass ein Teil der Beweise spurlos verschwunden ist. Offenbar waren auch alle übrigen Beweise, die von der Polizei auf dem Horror-Campingplatz gesichert wurden, acht Wochen lang unzureichend vor Manipulationen geschützt. Weiter lesen …

Videos
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO²) verschwiegen wird
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Bild: Sara Hegewald / pixelio.de
Gestörte Antennen, gestörte Beziehungen – oder: Wenn man einander plötzlich nicht mehr riechen kann
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!
Immer mehr Kinder werden ohne Hand gebohren (Symbolbild)
Auch im Kreis Euskirchen mehrere Kinder ohne Hand geboren
1944: Deutsche Kriegsgefangene in Moskau
Russland: Letzter deutscher Kriegsgefangener freigelassen
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Eingang zum Expoland
Die zehn extremsten Unfälle in Freizeitparks