Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. März 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

RAMMSTEIN veröffentlichen am 17. Mai Studioalbum Nummer 7!

Vereinzelte Statements in den letzten Jahren, Andeutungen in Interviews, viele Gerüchte – all das kann endlich ad acta gelegt werden: Am 17. Mai veröffentlichen RAMMSTEIN Studioalbum Nummer 7! Für die Ouvertüre zu diesem musikalischen Paukenschlag sorgte heute um 18:00 Uhr die Videopremiere der ersten Single "DEUTSCHLAND". Regie führte Specter Berlin, selbst legendärer Mitbegründer des Aggro-Labels Weiter lesen …

Kohfeldt erhält Trainerpreis des deutschen Fußballs

Florian Kohfeldt hat den Trainerpreis des deutschen Fußballs 2018 erhalten. Der Chefcoach von Werder Bremen ist der zehnte Trainer, der mit dieser Auszeichnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bedacht wurde. Bisherige Preisträger sind Horst Hrubesch, Thomas Tuchel, Hermann Gerland, Christian Streich, Norbert Elgert, Maren Meinert, Markus Kauczinski, Julian Nagelsmann und Hannes Wolf. Die Auszeichnung würdigt insbesondere herausragende Leistungen eines Trainers oder einer Trainerin in der Nachwuchsarbeit. Geehrt wurde Kohfeldt am heutigen Donnerstag in Köln beim Festakt anlässlich der Beendigung des 65. Fußball-Lehrer-Lehrgangs. Weiter lesen …

Bernd Lucke (LKR) zum Mindestlohn: CDU setzt Merkels Linkskurs fort

Die CDU setzt auch unter der neuen Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer ihren Linkskurs fort. Davon ist der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer - LKR) überzeugt, nachdem Bundestagspräsident und CDU-Urgestein Wolfgang Schäuble in einem Interview den vom französischen Präsidenten Macron in die Diskussion gebrachten "europäischen Mindestlohn" als "bemerkenswerten Vorschlag" bezeichnet hat. Weiter lesen …

Das Ministerium für Kultur des Königreichs Saudi-Arabien: Saudi-Arabien ist offen für Kultur

Kunst und Kultur in Saudi-Arabien haben heute mit dem Plan zur Umgestaltung des Sektors einen enormen Anschub erhalten. Im Rahmen von Feierlichkeiten im Museumsdistrikt von Riad gab Prinz Badr bin Abdullah Bin Farhan, der erste Kulturminister von Saudi-Arabien, bekannt, dass der Kultursektor transformiert wird, um ihn in den Alltag der Menschen zu integrieren. Weiter lesen …

Ovaherero aus Namibia erwarten Entschuldigung und Reparationen für Völkermord

Die Vorsitzende der Ovaherero Genocide Foundation in Namibia, Esther Utjiua Muinjangue, fordert eine Entschuldigung des Bundestags für den von deutschen Kolonialtruppen begangenen Völkermord an den Ovaherero und Nama im Südwesten Afrikas von 1904-1908. "Eine Entschuldigung sollte ehrlich und reuevoll sein." sagte sie im Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe). Weiter lesen …

SPD-Rüstungsexperte Post: Keine Waffen an Verbrecher, die Journalisten ermorden

Im Koalitionsstreit um die Genehmigung von Waffenexporten an Saudi-Arabien und in am Jemen-Krieg beteiligte Länder hat der SPD-Bundestagsabgeordnete Florian Post eine Verlängerung des Moratoriums gefordert, das am Sonntag endet. "Mein Standpunkt ist: Verbrecherregierungen, die Journalisten ermorden lassen, liefert man keine Waffen", sagte Post im Interview mit dem Fernsehsender phoenix. Weiter lesen …

Kipping macht sich für linke Mehrheit im Bund stark

Linken-Chefin Katja Kipping geht weiterhin davon aus, dass eine linke Mehrheit bundesweit erfolgreich sein kann. Eine Regierung aus SPD, Linken und Grünen könne auf Bundesebene Erfolg haben, "wenn sie als Projekt der progressiven Umwälzung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse angelegt ist", schreibt Kipping in einem Gastbeitrag für die "Welt". Weiter lesen …

Letzte deutsche Pelztierfarm ohne Tiere

Mit großer Freude hat die internationale Tierschutzstiftung VIER PFOTEN die Nachricht aufgenommen, dass die letzte Pelztierfarm in Deutschland ihren Betrieb eingestellt hat. Nach jahrelangem Druck hatte die Bundesregierung 2017 hohe gesetzliche Auflagen für die Haltung von Nerzen, Füchsen und anderen Pelztieren erlassen. Danach hatten die verbliebenen Betriebe noch bis 2022 Zeit zu modernisieren – oder zu schließen. Eine Kontrolle des zuständigen Veterinäramtes stellte nun fest, dass sich in Rahden, Nordrhein-Westfalen, auf der letzten verbleibenden Pelztierfarm in Deutschland, keine Nerze mehr befinden. Weiter lesen …

Weltneuheit für Stahl: ArcelorMittal untersucht industriellen Einsatz von reinem Wasserstoff

Nachhaltige Stahlproduktion hat viele Facetten. Um CO2-Emissionen dauerhaft zu senken, hat ArcelorMittal eine Strategie für emissionsarme Technologien entwickelt, die neben der Umwandlung von CO2-Emissionen und der Verwendung von alternativen Einsatzstoffen auch die direkte Vermeidung von Kohlenstoff (Carbon Direct Avoidance, kurz CDA) zum Ziel hat. Weiter lesen …

Grüne mit neuem Mitgliederrekord: 77.777

Die Grünen gehen mit einem neuen Mitgliederrekord in die Debatte über ihr Grundsatzprogramm. Nach Angaben der Bundespartei haben die Grünen nach einer Eintrittswelle mit aktuell 77.777 so viele Mitglieder wie nie zuvor in ihrer Parteigeschichte, wie der Bonner "General-Anzeiger" und die Düsseldorfer "Rheinische Post" berichten. Weiter lesen …

Rüge der EU-Kommission: Familienbetriebe Land und Forst fordern Transparenz und Beteiligung beim FFH-Gebietsschutz

"Die EU-Kommission rügt zu Recht die unzureichende Veröffentlichung von FFH-Managementplänen in Deutschland. Bund und Länder müssen mehr Teilhabe für Grundeigentümer und Landnutzer ermöglichen", erläutert der Vorsitzende der Familienbetriebe Land und Forst, Michael Prinz zu Salm-Salm, zum Ablauf der von der EU-Kommission gesetzten Frist, sich zu dem Vorwurf der unzureichenden Veröffentlichung von Managementplänen und der Erschwernis der Rechtsverfolgung zu erklären. Weiter lesen …

Summa cum laude: Studentenapartments mit Gemeinschaftsgarten und Bierkeller sorgen für Praxis neben der Theorie

Selbstanbau von Obst und Gemüse, Verarbeitung von Lebensmitteln, Bienen auf dem Dach: Nachdem der Campus Freising Weihenstephan deutschlandweit für seine Studienfachrichtungen Landwirtschaft und Agrikultur bekannt ist, schickt sich nun das Immobilienprojekt "Bee Free" an, studentisches Wohnen über die Ortsgrenzen hinaus neu zu schreiben. Weiter lesen …

Fondsgesellschaft Amundi zeigt Interesse an DWS

Die französische Fondsgesellschaft Amundi bringt sich als potenzieller Interessent für den deutschen Marktführer DWS ins Spiel. "Amundis Geschichte ist eine Geschichte starken organischen Wachstums, ergänzt durch erfolgreiche Akquisitionen wie die von Pioneer Investments", sagte Amundi-Vorstandsfrau Valerie Baudson dem "Handelsblatt" auf die Frage nach einem möglichen Kaufinteresse an der DWS. Weiter lesen …

Magwas: Geschlechterstereotype aufbrechen

Am heutigen Donnerstag ist Girls' Day/Boys' Day 2019. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion beteiligt sich wieder an diesem Zukunftstag für Mädchen und Jungen. Dazu erklärt Yvonne Magwas, Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: "Wir freuen uns, dass die Mädchen und Jungen heute am Girls' Day/Boys' Day 2019 bei uns sind. Sie erhalten Informationen und Einblicke in die Arbeit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion." Weiter lesen …

Roi: Bei der Wahlbetrugs-Affäre in Stendal 2014 ist die CDU in Erklärungsnot

Am 27. März 2019 hat sich der Untersuchungsausschuss zu den Wahlfälschungen in Stendal mit dem Ermittlungsverfahren beschäftigt. Für den AfD-Abgeordnete im Untersuchungsausschuss, Daniel Roi, belasten die bisher zu Tage geförderten Ergebnisse die CDU: „Die heutigen Erkenntnisse haben abermals bestätigt, dass die CDU nicht ernsthaft daran interessiert zu sein scheint, die Fälschung der Kommunalwahlen in Stendal aufzuklären." Weiter lesen …

EuGH soll Fragen zur Annahmepflicht für Euro-Banknoten klären - Rundfunkbeitrag weiterhin nur bargeldlos zu zahlen

Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig hat sich gestern mit der Zahlungsweise des Rundfunkbeitrags befasst. Nach eingehender mündlicher Verhandlung setzte das höchste deutsche Verwaltungsgericht zwei Revisionsverfahren gegen den Hessischen Rundfunk (Az. 6 C 5.18; 6 C 6.18) aus und legte Fragen zur Vereinbarkeit von Bundesrecht (§14 BBankG) mit höherrangigem Europarecht (Art. 128 AEUV) dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zur Klärung vor. Weiter lesen …

Späte Ostern durchkreuzen Wintersaison

Viel Schnee, späte Ostern. So könnte man das große Winterfinale des österreichischen Wintertourismus beschreiben. Der Ostersonntag fällt dieses Jahr auf den 21. April, drei Wochen später als 2018. Für viele Betriebe und Skigebiete ist das zu spät, denn diese können es sich nicht leisten, die lange Zeit der Nebensaison zu überbrücken. "Vor allem die Kleinen sind davon betroffen", meinte Petra Nocker-Schwarzenbacher, Obfrau der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer (WKÖ). Weiter lesen …

BGA: Europa am Scheideweg - Staatsinterventionismus und offensive Industriepolitik als Allheilmittel?

"Ein "China light" ist keine Option für uns! Keinesfalls dürfen wir Europa zu einer Trutzburg ausbauen. Es ist ein Irrglaube zu meinen, dass wir Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen, wenn wir uns national oder europäisch abschotten - das gilt in Richtung der Populisten allerorten genauso wie mit Blick auf industriepolitische Vorstellungen in Brüssel und neuerdings auch in Berlin. Weiter lesen …

Vreden: Känguru unterwegs

Als scheuer Zeitgenosse erwies sich am Mittwochabend in Vreden ein kleines Känguru: Es mochte sich weder von der Polizei noch von der Feuerwehr davon überzeugen lassen, die "freie Wildbahn" gegen die Obhut der Einsatzkräfte einzutauschen. Weiter lesen …

Schaumstoff in Sportstudios schädlich

Mit Schaumstoffwürfeln gefüllte Gruben in Gymnastikstudios, sogenannte "Foam Pits" sowie Matten und anderes Sportgerät, enthalten oft Brandschutzmittel, die beim Training freigesetzt werden und dem Menschen schaden. Das ergibt eine Studie des Silent Spring Institute. Foam Pits sind mit Schaumstoffteilen gefüllte Gruben, in denen Gymnasten Sprünge üben. Die Schaumstoffteile bestehen aus Polyurethan, einem Material, in dem brandhemmende Chemikalien enthalten sind. Weiter lesen …

KI sagt Lebensdauer von Akkus vorher

US-Forscher haben eine KI entwickelt, die abschätzt, ob ein Lithium-Ionen-Akku lange halten wird. Schon nach fünf Ladezyklen weiß das System mit gut 95-prozentiger Sicherheit, ob eine Speicherzelle eine lange Lebensdauer hat und daher beispielsweise für Smartphones oder E-Autos taugt. Die KI, die in Kooperation mit der Stanford University und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie Toyota entstanden ist, soll auch die Entwicklung neuer Akku-Designs beschleunigen. Weiter lesen …

Wippel: Anbindehaltung ist Tierquälerei und sollte endlich abgeschafft werden

Die Tierschutzorganisation „Peta“ hat darauf hingewiesen, dass in Deutschland zirka eine Million Kühe zeitweise oder das ganze Jahr in Anbindung gehalten. Der tierschutzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Lantag, Sebastian Wippel, fordert die Umsetzung des vom Bundesrat 2016 beführworteten Verbots der ganzjährigen Anbindung von Rindern. Weiter lesen …

Neuer Robo-Rollstuhl hilft beim Greifen

Forscher der Universidad Miguel Hernández haben einen automatisierten Rollstuhl entwickelt, der mit einem Roboterarm ausgestattet ist. Dieser wiederum ist mit einem Exoskelett im Rollstuhl verbunden. Während der Anwender im Rollstuhl sitzt, trägt er den Arm und kann damit Dinge greifen. Weiter lesen …

Die Sache mit dem Glücksspiel

„Dem Glücklichen schlägt keine Stunde“, so ein Sprichwort. Vielen Anbietern von Glücksspielen mit Automaten allerdings hat inzwischen das letzte Stündlein geschlagen: In Deutschland verschwinden immer mehr Spielhallen mit ihren unterschiedlichen Angeboten aus den Städten. Weiter lesen …

Erbsendrink statt Kuhmilch

PRINCESS AND THE PEA heißt das neue Getränkesortiment auf Erbsenbasis, das eine echte Alternative zu herkömmlicher Milch bietet. PRINCESS AND THE PEA soll laut Herstellerangaben reich an pflanzlichem Protein, vegan und allergenfrei sein sowie mit einem hervorragenden Geschmack ganz ohne Gemüsenote punkten. Weiter lesen …

Hofreiter fordert Pünktlichkeitsgarantie von Bahn

Vor der Vorstellung der Bahn-Bilanz an diesem Donnerstag (28.3.) haben die Grünen eine Pünktlichkeits-Garantie von Konzernchef Richard Lutz verlangt: "Wir fordern die Deutsche Bahn auf, ihren Fahrgästen ein ernsthaftes Pünktlichkeitsversprechen zu geben. 2030 sollen 97 Prozent der Züge ihr Ziel pünktlich erreichen - das ist realistisch und angemessen", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Wanderwitz schließt Kooperation von Sachsen-CDU mit AfD aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz, der auch Mitglied im CDU-Bundesvorstand ist, schließt eine Kooperation der Landes-CDU mit der AfD nach der sächsischen Landtagswahl im September aus. Es herrsche "maximale Abgrenzung mit ein paar Einsprengseln von Verrückten, die das nicht so sehen", sagte Wanderwitz den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Weiter lesen …

Allensbach: Union unverändert - Grüne legen zu

Die Union bleibt in der neuesten Allensbach-Umfrage im Vergleich zur Erhebung Anfang Februar in der Wählergunst unverändert. Laut der Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut im Auftrag der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe) erhebt und die am Mittwoch veröffentlicht wurde, erreichen CDU und CSU wie im Vormonat 30 Prozent der Stimmen. Weiter lesen …

Campino: "Die Leute haben ihren Frieden mit uns gemacht"

Campino, Sänger der "Toten Hosen", hat kein Problem damit, dass seine Band im Mainstream angekommen ist und Fans im Alter von 15 bis 75 hat: "Ich bin sehr glücklich über die Mischung von Leuten bei unseren Konzerten. Junge Menschen arbeiten sich über unsere neuen Lieder bis zu den alten Songs vor", sagte der 56-Jährige im Gespräch mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Rheinische Post: Die Gier des Fußballs

Überraschung, Überraschung - der Fußball bekommt einfach nicht genug. Es wird gefuttert ohne Rücksicht auf Verluste, bis auch noch der letzte Hemdknopf wegspringt. Champions League am Wochenende? Wenn die Kasse stimmt, spielen Traditionen schnell keine Rolle mehr. Der Fußball interessiert sich vor allem für sich selbst. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die Luft ist raus

Als der Vorstand von Infineon zur Bilanzvorlage im November mit einer allzu forschen Prognose in den Markt vorpreschte, nahmen ihm die Anleger das nicht mehr ab. Trotz neuer Rekordzahlen in der Erfolgsrechnung quittierten die Investoren den optimistischen Ausblick seinerzeit mit einem Kurseinbruch von 7,8%. Weiter lesen …

BERLINER MORGENPOST: Der ungeliebte Überschuss- über die Überschüsse der Berliner Bezirke

Das Dilemma ist offenkundig. Geld ist da, aber die Verwaltung der Stadt kommt nicht voran, die Leistungen für die Bürger könnten deutlich besser sein. Der Senat tut sich schwer, seine prall gefüllten Investitionstöpfe auszugeben. Und eine Ebene darunter spielt sich das gleiche Drama ab. Die Bezirke sind so reich wie noch nie. Aber einen großen Teil der Überschüsse dürfte es gar nicht geben. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36304 Alsfeld
15.11.2019 - 17.11.2019
Dr. Pjotr Garjaev: "Die Grundlagen des Lebens"
35037 Marburg
16.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Muriel Baumeister
Muriel Baumeister: "Ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr"
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Eisbär (Ursus maritimus)
Meteorologe Klaus-Eckart Puls schämt sich für frühere Aussagen zum Klimawandel
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Germanwings: Flugroute kurz vor dem Aufprall
Germanwings Flug 9525 – das Lügengebilde bricht zusammen
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird