Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

7. Februar 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Mehr Geld für Steag-Beschäftigte

Die rund 3200 Beschäftigen des Essener Energiekonzerns Steag bekommen mehr Geld. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Freitagausgabe) unter Berufung auf die Gewerkschaft IGBCE berichtet, sieht die Tarifeinigung mit dem Unternehmen eine Erhöhung der Vergütungen von insgesamt 5,7 Prozent vor. Weiter lesen …

Hilse: Schulze lässt erste Details ihres geplanten „Klimaschutzgesetzes“ durchstechen

Der in Bautzen direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse und umweltpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion stellt klar: "Das in Arbeit befindliche Klimaschutzgesetz, das von Umweltministerin Schulze aktuell erarbeitet wird, soll der deutschen Wirtschaft durch strengste Emissionsminderungziele größtmöglichen Schaden zufügen. Um die verantwortlichen Politiker aus der Schusslinie zu nehmen, soll ein „Klimarat“ von „unabhängigen Wissenschaftlern“ á la Ethikkommission, den sicheren Unmut auf sich ziehen." Weiter lesen …

Deutschland und Frankreich wollen bis Mai Vorschläge für neues EU-Wettbewerbsrecht vorlegen

Deutschland und Frankreich wollen die Reform des EU-Wettbewerbsrechts beschleunigen. In einem Gastbeitrag für den "Tagesspiegel" und "Le Figaro" kündigen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und sein französischer Amtskollege Bruno Le Maire gemeinsam an, bereits innerhalb der kommenden drei Monate entsprechende Maßnahmen zu erarbeiten. Weiter lesen …

Chrupalla: Fusionsverbot von Siemens und Alstom - Bundesregierung ohne Konzept

Zur Entscheidung der EU-Kommission, die Fusion von Siemens und Alstom zu verbieten, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Tino Chrupalla: "Die Entscheidung der EU-Kommission, die Fusion von Siemens und Alstom zu verbieten, führt zu einem Wettbewerbsnachteil der Europäischen Industrie auf dem Weltmarkt und zeigt wie wenig Einfluss die nationalen Regierungen gegenüber Brüssel haben." Weiter lesen …

„Bild“ widersetzt sich Gericht – und muss zahlen

Erneut hat sich die „Bild“ aus dem Hause Springer gegen geltendes Recht und journalistische Standards hinweggesetzt. Aktuell geht es um einen Fall, in dem das Blatt trotz vorheriger richterlicher Weisung erneut ein Foto veröffentlichte. Das ganze geschah ganz bewusst und zeigt die Einstellung der „Bild“-Redaktion gegenüber der Justiz, teilt das russische online Magazin "Sputnik" auf seiner deutschen Webseite mit. Weiter lesen …

Online spielen als neue Freizeitgestaltung

Als die etwas anderen Nachrichten betitelt sich das Portal Extremnews und erweist sich jederzeit als eine attraktive Adresse im World Wide Web, wo man auf eine große Zahl an Nachrichten, Berichten und Ratgebern sowie auf zahlreiche wertvolle Tipps & Tricks zu verschiedensten Themen wie Gesundheit, Ernährung, Finanzen, Computer und auch die neuesten Trends der Freizeitgestaltung. Weiter lesen …

LINKE-Politiker Gallert: Aggressive Anti-EU-Rhetorik verprellt Wähler

Der LINKE-Politiker Wulf Gallert sieht die Gefahr, potenzielle Wählerinnen und Wähler seiner Partei "mit einer aggressiven Anti-EU-Rhetorik zu verprellen". "Eine Grundposition der übergroßen Mehrheit von linken Wählerinnen und Wählern ist ihr Wunsch nach einem Ausbau der europäischen Integration", sagte der Vizepräsident des Landtags von Sachsen-Anhalt gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland". "Sie halten die EU nicht für ein hoffnungsloses Projekt, das man nicht verändern kann." Weiter lesen …

Weidel: EuGH-Urteil öffnet Tür und Tor für Missbrauch von Sozialleistungen

Nach dem heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) haben Personen, die in einem anderen Mitgliedstaat leben als ihre Kinder und dort nicht arbeiten, dennoch Anspruch auf Kindergeld. Dazu erklärt die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel: "Es kann nicht sein, dass ein Europäischer Gerichtshof die Regeln festlegt, wie die Mitgliedsstaaten der EU mit den von ihren Bürgern erarbeiteten Sozialleistungen verfahren. Richter sind keine Gesetzgeber." Weiter lesen …

Glückliche Gewinne — Wie sind sie zu versteuern?

Wer sich darum bemüht, den großen Jackpot zu knacken, lässt den Blick zunächst nicht auf die steuerliche Belastung lenken. Stattdessen ist es im Glücksfall möglich, sich zunächst auf die positiven Aspekte des Ausgangs zu konzentrieren. Doch wie wäre es im Zweifel möglich, die Gewinne zu verbuchen? Wir werfen einen Blick auf die verschiedenen Bereiche. Weiter lesen …

Piraten Niedersachsen fordern sofortige Beendigung von Section Control

In einem am 05.02. veröffentlichten Urteil des Bundesverfassungsgerichts stellte dieses für die Länder Hessen und Baden-Württemberg die Verfassungswidrigkeit von automatischem Kennzeichenabgleich für Fahndungsmaßnahmen fest.[1] Dr. Patrick Breyer, Datenschutzexperte und Spitzenkandidat der Piratenpartei zur Europawahl, hatte bereits angekündigt, eine Klage gegen die Abschnittskontrolle führen zu wollen.[2] Weiter lesen …

Ulrike Hiller: Mehr Geld für Erasmus, um Chancengleichheit für alle zu sichern

Der Europäische Ausschuss der Regionen (AdR) begrüßt den Vorschlag der Europäischen Kommission, die Haushaltsmittel für das Erasmus-Programm zu verdoppeln, betont jedoch auch, dass das Programm inklusiver werden muss. Daher fordert der AdR, dass Menschen aus allen Altersgruppen und sozialen Verhältnissen gefördert werden. Gleichzeitig soll das Programm auf alle Formen der allgemeinen und beruflichen Bildung ausgeweitet werden. Weiter lesen …

Inspekteur der Luftwaffe in Budapest: "Ungarn ist ein wichtiger Partner"

Die deutsche und die ungarische Luftwaffe wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Synergien werden dabei in den Bereichen Lufttransport, Führung von Luftstreitkräften, Übungen sowie Luftverteidigung gesehen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, der NATO zukünftig gemeinsame und leistungsfähige Beiträge, beispielsweise für die "Very High Readiness Joint Task Force" bereitzustellen. Weiter lesen …

Kann man von zuhause aus Geld verdienen?

Aufgrund mangelnder beruflicher Perspektiven, Arbeitslosigkeit oder während der Elternzeit suchen viele Menschen nach Möglichkeiten, von zuhause aus Geld zu verdienen. Frauen, die nicht über eine geeignete Kinderbetreuung verfügen oder Angehörige pflegen, sind häufig auf einen Home-Office-Job angewiesen. Heimarbeit, Online-Jobs und andere Alternativen Weiter lesen …

Neuapostolische Kirche wird Gastmitglied der ACK Deutschland

Auf der kommenden Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland am 3.-4. April 2019 in Hofgeismar wird die Neuapostolische Kirche (NAK) als neues Gastmitglied der ACK aufgenommen werden. Dem haben die Mitgliedskirchen mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit zugestimmt. Vorausgegangen war ein mehrjähriger Prozess der Reflexion und Kommunikation. Weiter lesen …

Verkehrskommissionschef hält Tempolimit für unwirksam

Für die von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eingesetzte Verkehrskommission hat ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen keine hohe Priorität. "Eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen hat bekanntlich keine besonders hohe Wirksamkeit, und die Bundesregierung hat sich klar zur Umsetzungswahrscheinlichkeit geäußert", sagte der Vorsitzende der Kommission, Henning Kagermann, "Zeit-Online". Weiter lesen …

Spyware Triout feiert Comeback

Im August 2018 entdeckten Forscher von Bitdefender-Forscher ein Android-Malware-Framework namens Triout, das über umfangreiche Überwachungsmöglichkeiten verfügte. Eingebettet in eine legitime Anwendung aus dem Google Playstore, konnte die Spyware vom Opfer unbemerkt Anrufe aufzeichnen, eingehende Textnachrichten protokollieren, Videos aufnehmen, Fotos machen und sogar GPS-Koordinaten sammeln. Alle diese Informationen wurden an einen von Cyberkriminellen verwalteten Command & Control-Server gesendet – und all das alles ohne, einen Alarm auszulösen. Diese erste Version von Triout war in einer Anwendung versteckt, die Adult Content anzeigte. Die App wurde nach Bekanntwerden aus dem Google Playstore gelöscht. Weiter lesen …

ZDF vereinbart neue Vergütungsregeln für Dokumentaristen

Das ZDF, der Bundesverband Regie e.V. und die Allianz Deutscher Produzenten - Film und Fernsehen e.V. haben eine neue Gemeinsame Vergütungsregel für Dokumentationen und Reportagen vereinbart. Damit sind neben den bereits bestehenden Vereinbarungen zu Fernsehfilmen beziehungsweise fiktionalen Reihen und Serien die Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren sowie mit Regisseurinnen und Regisseuren für vollfinanzierte Auftragsproduktionen im dokumentarischen Bereich einvernehmlich geregelt. Weiter lesen …

Dr. Weidel: Kein Re-Import von Terroristen nach Deutschland!

AfD-Bundesvorstandsmitglied Dr. Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, verurteilt die Forderung des FDP-Politikers, Stephan Thomae, Deutsche, die auf Seiten der Islamisten in Nordsyrien gekämpft hatten, wieder nach Deutschland zurückzuholen: „Mehrere Tausend zu allem entschlossene Dschihadisten reisten in den vergangenen Jahren aus Europa nach Syrien, um dort in den Kampf ums Kalifat einzutreten." Weiter lesen …

"Pokémon Go": Ältere bewegen sich mehr

Augmented-Reality-Videospiele wie "Pokémon Go" unterhalten nicht nur, sondern wirken sich auch positiv auf den Gesundheitszustand aus. Forscher der University of Tokyo haben erstmals wissenschaftlich bestätigt, dass das beliebte Handy-Game vor allem bei älteren Usern über 40 die physische Aktivität steigert. Diese Erkenntnis sollen künftig auch Stadtplaner und Videospiel-Entwickler stärker in ihren Projekten berücksichtigen. Weiter lesen …

3D-gedruckte Bauteile heilen jetzt von selbst

Forscher an der Viterbi-Ingenieurschule der University of Southern California haben per 3D-Druck ein gummiartiges Material hergestellt, das sich bei Verletzungen selbst heilt. Das Bauteil wird Schicht für Schicht produziert. Jedes Mal werden die Stellen, die erhalten bleiben sollen, ausgehärtet. Das geschieht durch Fotopolymerisation. Das verwendete flüssige Ausgangsmaterial verfestigt sich, wenn es mit ultraviolettem Licht bestrahlt wird. Zahnärzte etwa härten auf diese Art Plomben aus. Weiter lesen …

Mehr Flugpassagiere trotz Air-Berlin-Pleite

Trotz der Pleite von Air Berlin sind im letzten Jahr in Deutschland mehr Menschen in ein Flugzeug gestiegen. Die Flughäfen in Deutschland zählten 244 Millionen Passagiere und verbuchten damit ein Plus von 4,1 Prozent, teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am Donnerstag mit. Weiter lesen …

Temporoparietaler Kortex egoistisch geprägt

"Wird dem Gehirn die Fähigkeit genommen, eigene Wertvorstellungen und finanzielle Anreize gegeneinander abzuwägen, halten Menschen offenbar eher an ihren moralischen Überzeugungen fest." So fasst Forscher Christian Ruff vom Zentrum für Neuroökonomie der Universität Zürich das Ergebnis seiner aktuellen Studie zu den neurobiologischen Grundlagen altruistischer Verhaltensweisen zusammen. Weiter lesen …

Herz wird Stromgenerator für Implantate

Das Herz soll zum Energielieferanten für technische Implantate wie Schrittmacher und Defibrillatoren werden. So jedenfalls stellen sich Forscher der Thayer School of Engineering at Dartmouth und Kliniker der University of Texas die Zukunft vor. Der Vorteil: OPs zum Austausch der Batterien würden entfallen. Weiter lesen …

Berliner Studenten helfen in Kreuzberger Obdachlosenunterkunft

In Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Berlin der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. unterstützt das Personalservice-Startup ZENJOB im Rahmen der Social Weeks die Kreuzberger Notübernachtung für Obdachlose mit studentischen Aushilfen. Nach dem Motto "Helfen und dabei Geld verdienen" übernimmt das Startup die Gehälter der überlassenen Helfer. Die Aktion läuft noch bis Ende Februar. Weiter lesen …

Gesunde Ernährung lindert Depression

Abnehmen erhöht die Nährstoffkonzentration im Körper, reduziert Fett und lindert damit die Symptome einer Depression. Das hat eine Analyse der Daten von fast 46.000 Personen durch Wissenschaftler der University of Manchester gezeigt. Laut Forschungsleiter Joseph Firth ist es bisher nicht gelungen, endgültig festzustellen, ob eine verbesserte Ernährung Vorteile für die psychische Gesundheit bringt. Weiter lesen …

Piraterie kann Kinokassen klingeln lassen

Online-Piraterie kann tatsächlich als Mundpropaganda für klingelnde Kinokassen sorgen, so das Ergebnis einer Studie von Forschern der University of Houston und der Western University. Um drei Prozent mehr spielen Filme demnach dank Piraterie nach dem Kinostart ein. Genau darin liegt freilich der Haken, denn wenn ein Film schon vor dem offiziellen Start online auftaucht, schadet das dem Einspielergebnis deutlich. Für Studios würde es also Sinn machen, sich bei Antipiraterie-Bemühungen besonders auf Vorab-Leaks zu konzentrieren. Weiter lesen …

Zwölf Schüler sind Deutschlands neue Mathe-Meister

Sie sind Deutschlands Mathe-Champions: Zwölf Schülerinnen und Schüler holten den Bundessieg im Bundeswettbewerb Mathematik. Über 1.300 Jugendliche aus Deutschland hatten sich 2018 an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt. 49 von ihnen qualifizierten sich nach mehreren Wettbewerbsrunden für das Finale, das in dieser Woche im hessischen Hofgeismar stattfand. Weiter lesen …

Outdoor-Kleidung: bei Kauf auf fluorfreie Beschichtungen achten

Gut gerüstet gegen Regen, Wind und Schnee? Für Aktivitäten an der frischen Luft wird zunehmend Funktionskleidung gekauft. Atmungsaktiv, wasserdicht, öl- und schmutzabweisend soll sie sein: Eigenschaften, für die Chemikalien eingesetzt werden. Doch wie gefährlich das Herstellen der Beschichtungen für Gesundheit und Umwelt ist, war bisher nicht ausreichend erforscht. Weiter lesen …

Manche Patienten haben ein Recht auf Hausbesuche des Arztes

Haben Patienten Schwierigkeiten, bei Bedarf vom Arzt einen Hausbesuch zu erhalten, sollten sie nach Expertenmeinung hartnäckig bleiben. "Manche Patienten finden sich damit ab, dass sie keinen Hausbesuch bekommen, obwohl sie das nicht müssten", sagt der Geschäftsführer der unabhängigen Patientenberatung "Gesundheitsladen München", Peter Friemelt, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

█ machen Sie ██ aus ███ ██

Das ████ ██ ist für ████ █████ ██ ██ als ██ ein ██████ ██████. Aus ████ ███ ████ Sie ███ ███ ███████ █████████ ██████ und ████ ███ ███████. Auch ███████ ███ können █████ mit ein ██ ████ ███████ werden. Wir ███ ███ ████ ███████, wie dieses █████ █████ kann. Weiter lesen …

Baden-Württemberger leihen sich durchschnittlich 13.466 Euro von der Bank

In Baden-Württemberg schließen Kreditnehmer bundesweit die höchsten Darlehen ab. Durchschnittlich leihen sie sich über CHECK24 13.466 Euro von der Bank. Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, in dem Kreditnehmer im Schnitt mehr als 13.000 Euro aufnehmen. Mit Abstand folgen auf dem zweiten und dritten Rang Hessen und Bayern mit 12.957 Euro und 12.920 Euro.* Weiter lesen …

Justizministerin will WhatsApp für andere Dienste öffnen

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will sich dafür stark machen, dass Verbraucher, die Chat-Dienste wie WhatsApp verwenden, auch mit Nutzern anderer Messenger-Dienste kommunizieren können. "Wenn Nutzer diensteübergreifend Messenger-Nachrichten austauschen können, so stärkt dies Wahlfreiheit und Wettbewerb", sagte eine Ministeriumssprecherin dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Logistikfirmen gehen die Fahrer aus

Deutschlands Verkehrswirtschaft gehen die Fahrer aus. "Das größte Risiko ist der Fachkräftemangel", so das Ergebnis einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wird. Die "Passauer Neue Presse" berichtet darüber vorab. Weiter lesen …

Zille rechnet mit Schwächung des ANC

Mit einer Schwächung des ANC, nicht jedoch mit einem Verlust der Mehrheit rechnet die südafrikanische Politikerin Helen Zille bei den voraussichtlich im Mai stattfindenden Wahlen. Im Interview mit dem WESER-KURIER sagte sie, sie denke nicht, dass in Südafrika zum ersten Mal die Mehrheit des ANC falle. "Aber die Mehrheit wird sinken, und das ist gut." Weiter lesen …

Bremer CDU-Spitzenkandidat ist froh über Entscheidung der Partei gegen Friedrich Merz

Der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Bremen, Carsten Meyer-Heder, hat die Entscheidung der Bundespartei gegen Friedrich Merz als Vorsitzenden als Hilfe im Wahlkampf in der Hansestadt bezeichnet. "Merz hätte so stark polarisiert, dass die CDU für viele in Bremen nicht wählbar gewesen wäre", sagte Meyer-Heder der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Zahl der Apotheken sinkt unter 19.500

Zum Jahresende 2018 gab es in Deutschland 19.423 öffentliche Apotheken. 2017 waren es noch 19.748. Der Rückgang um 325 Betriebsstätten (-1,6 Prozent) ist der bislang höchste in einem Kalenderjahr verzeichnete. Die aktuelle Apothekenzahl markiert den tiefsten Stand seit Mitte der achtziger Jahre. Weiter lesen …

Heil verteidigt Grundrente gegen Kritik

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sein Konzept für eine Grundrente gegen Kritik verteidigt. "Bei der Grundrente geht es um Respekt vor Lebensleistung. Es kann nicht sein, dass Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, im Alter zum Sozialamt gehen müssen", sagte Heil der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

FDP-Außenexperte will Abzugsstrategie für Bundeswehr in Afghanistan

Der außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Bijan Djir-Sarai, hat eine Abzugsstrategie für die Bundeswehr in Afghanistan gefordert, sollten sich die USA aus dem Land zurückziehen. "Die FDP hat die Einsätze bisher immer mitgetragen. Aber ohne die USA als wichtigsten Verbündeten wird man diesen Einsatz nicht fortsetzen können", sagte Djir-Sarai der "Welt". Weiter lesen …

Bericht: Frankreich stellt sich bei Nord Stream 2 gegen Deutschland

Frankreich stellt sich laut eines Zeitungsberichts vor einem wichtigen energiepolitischen Beschluss überraschend gegen Deutschland. Bei einer für diesen Freitag geplanten EU-Abstimmung, die über die Zukunft des umstrittenen Pipeline-Projekts Nord Stream 2 entscheidet, wolle Frankreich gegen das Vorhaben votieren, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf französische Regierungskreise. Weiter lesen …

Sila Sahin nennt Blitz-Schwangerschaft "ein Gottesgeschenk"

Ihr Sohn Elija ist erst sechs Monate alt - schon ist Schauspielerin Sila Sahin, 33, wieder schwanger, und das bereits im fünften Monat! Für sie selbst war es die größte Überraschung, wie sie im GALA-Interview (Heft 07/2019) erzählt. "Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: ,Herzlichen Glückwunsch!'. Ich dachte, der will mich veräppeln." Weiter lesen …

Millionenerbin Paula Schwarz: "Es muss noch andere Möglichkeiten geben, Erfolg zu messen, als nur über den Profit"

Paula Schwarz ist Erbin eines großen Pharma-Vermögens. Wunschvorstellung vieler Menschen - doch sie selbst beschreibt es als reinen Horror. Ein Schritt in diese Richtung war die Gründung des utopisch angelegten World Datanomic Forums. Im Gespräch mit MADAME spricht die Visionärin über ihre traumatische Kindheit, die Last eines großen Erbes und ihre Vision einer Sharing Economy. Weiter lesen …

Gülcan Kamps: "Ich bin jetzt Maklerin"

Gülcan Kamps wurde durch den Musiksender VIVA zum Star. Seit der Hochzeit mit Sebastian Kamps wurde es jedoch stiller um die Moderatorin. Auch im Fernsehen hat man sie schon länger nicht gesehen. Im Gespräch mit CLOSER verrät die 36-Jährige exklusiv, mit welchen Jobs sie heutzutage ihr Geld verdient und was ihre Pläne für die Zukunft sind. Weiter lesen …

Dendemann erträgt keine Horrorfilme

Der deutsche Rapper Dendemann hat eine starke Abneigung gegen Horrorfilme. "Die habe ich noch nie gucken können, schon zu Schulzeiten nicht", sagt Dendemann dem "Zeitmagazin". Seine Freunde hingegen "hatten kopierte VHS-Kassetten von Klassikern wie Freitag der 13., Halloween, Nightmare on Elm Street." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Ein unbestelltes Haus

Dass der Gewinn von Daimler 2018 einbrechen würde, war nach zwei unterjährigen Gewinnwarnungen zu erwarten. Im letzten vollen Jahr unter Dieter Zetsche verschärfte sich der Handelsstreit zwischen den USA und China, der mit Strafzöllen auf beiden Seiten einherging und die Pkw-Nachfrage dämpfte. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Silke Rottenberg, August 2008
Ex-Nationaltorhüterin fordert Umdenken beim DFB nach Tod von Heidi Mohr
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?