Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Udo Voigt solidarisiert sich in Brüssel mit den Gelbwesten-Protesten

Udo Voigt solidarisiert sich in Brüssel mit den Gelbwesten-Protesten

Archivmeldung vom 07.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: NPD-Europabüro Udo Voigt
Bild: NPD-Europabüro Udo Voigt

Der deutsche NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt solidarisierte sich heute mit dem belgischen Ableger der Gelbwesten-Bewegung und nutzte die Gelegenheit, im Rahmen einer Kundgebung vor einer Filiale der Rothschild-Bank in Brüssel selbst das Wort zu ergreifen.

Voigt erinnerte daran, daß der französische Präsident Macron, an dessen Politik sich im November letzten Jahres der Gelbwesten-Protest entzündet hatte, im Wahlkampf unter anderem von dem sattsam bekannten Mega-Spekulanten und „Philanthropen“ George Soros sowie vom Bank-Magnaten David Rothschild und dem Bankhaus Goldman-Sachs mit Geldsummen in mehrstelliger Millionenhöhe unterstützt worden war.

„Der Bank-Koloß Rothschild bildete in der gesamten Wahlkampagne von ´En Marche´ [Macrons Wahlplattform] eine Konstante“, rief Voigt in die Menge, „während sich keine französische Bank dazu bereit erklärte, den Wahlkampf der politischen Opposition von Macron, Marine Le Pen, zu finanzieren.“ Die Franzosen, deren Widerstand sich seit Monaten in der Gelbwesten-Bewegung manifestiert, werfen Macron Voigt zufolge zurecht vor, „das Volk zu ignorieren und eine Politik für die Reichen zu machen“.

Vor diesem Hintergrund, schloß der deutsche Abgeordnete, trage die Gelbwesten-Bewegung entscheidend „mit dazu bei, den Wahlbetrug offenzulegen und den Kapitalisten die Macht des Volkes zu demonstrieren. Gleich, ob in Belgien, Frankreich oder Deutschland: ´Wir sind das Volk!´– und gemeinsam sind wir stark!“

Auf der heutigen Kundgebung sprach neben Udo Voigt auch der Vorsitzende der wallonischen patriotischen Partei NATION, Hervé van Laethem.

Quelle: NPD-Europabüro Udo Voigt

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige