Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

21. Februar 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Hilse: Eklat bei Anhörung des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages

Bei der Anhörung am 20.2.19 des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages zum Thema Emissionsabsenkungsziele für schwere Nutzfahrzeuge kam es zu einem mittleren Eklat. Die Vorsitzende Frau Sylvia Kottig-Uhl vergaß nicht nur ihre gute Kinderstube, sondern auch die Neutralitätspflicht, die ihr das Amt der Vorsitzenden auferlegt. Dies teilt heute der in Bautzen direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse und umweltpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion. Weiter lesen …

Verhältnis Podolskis zu Führung des 1. FC Köln abgekühlt

Lukas Podolskis Beziehungen zu den Verantwortlichen des Zweitligisten 1. FC Köln sind nach Aussage des Fußball-Weltmeisters von 2014 in der letzten Zeit abgekühlt. Der 33 Jahre alte Stürmer des japanischen Erstligisten Vissel Kobe berichtet im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger", dass er den FC "nicht mehr so intensiv wie noch in der letzten Saison in der Bundesliga" verfolge. Weiter lesen …

EVP geht auf Distanz zu Ungarns Ministerpräsidenten

Die Europäische Volkspartei (EVP) und die deutschen Unionsparteien gehen auf Distanz zum ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán. Teile von Orbáns jüngster Rede zur Lage der Nation und Orbáns Plakatkampagne gegen EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker "lösen in der EVP großes Unverständnis und Verärgerung aus", sagte Manfred Weber (CSU), der Spitzenkandidat der EVP bei der Europawahl, der "Süddeutschen Zeitung". Weiter lesen …

Bundestag segnet Kompromiss zum Digitalpakt ab

Der Bundestag hat den Kompromiss zum Digitalpakt für Schulen abgesegnet. 574 und damit die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit der Abgeordneten bestätigte am Donnerstagnachmittag in einer namentlichen Abstimmung den vom Vermittlungsausschuss ausgehandelten Vorschlag, durch den die Artikel 104c, 104d, 125c und 143e des Grundgesetzes geändert werden sollen. 74 Parlamentarier stimmten dagegen. Weiter lesen …

Bitkom begrüßt Einigung beim Digitalpakt

Der IT-Branchenverband Bitkom hat den Kompromiss zum Digitalpakt für Schulen begrüßt. "Der Digitalpakt ist eine der wichtigsten Weichenstellungen in dieser Legislatur und das Eintrittsticket unserer Schulen für das digitale Zeitalter", sagte Bitkom-Präsident Achim Berg am Donnerstag. Weiter lesen …

Radsaison 2019: Kostenfreie Broschüre für die Radreiseplanung an der Weser erhältlich

"Planung leicht gemacht" heißt es für alle Radreisenden, die sich für ihre kommende Radtour informieren möchten und eine Reise entlang der Weser planen. Denn mit Kartenausschnitten, Streckenbeschreibungen, radlerfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben sowie vielen weiteren Tipps bietet das neue Weser-Radweg Serviceheft 2019 alles, was für die Organisation benötigt wird. Weiter lesen …

YouTube startet mit Bestrafungssystem 2.0

Google-Tochter YouTube hat sich für Nutzer, die gegen die hauseigenen Community-Richtlinien verstoßen, ein neues Bestrafungssystem überlegt. Dieses setzt auf eine sehr einfache und durchgängige Vorgehensweise: Bei einem Regelbruch wird der betreffende User für eine Woche von jeglicher Aktivität auf dem Portal ausgeschlossen, beim zweiten Verstoß innerhalb von 90 Tagen dauert die Sperre zwei Wochen und beim dritten wird der Kanal dann permanent gelöscht. Weiter lesen …

Section Control Urteil pro Autofahrer: Kennzeichenerfassung teilweise verfassungswidrig

Gute Nachricht für Gegner des gläsernen Verkehrsteilnehmers. Am 5. Februar dieses Jahres erklärte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe die Vorschriften zum automatischen Kennzeichenabgleich in Bayern, Hessen und Baden-Württemberg in Teilen für verfassungswidrig. Mehrere Betroffene hatten geklagt. Die drei Bundesländer müssen nun ihre Polizeigesetze bis Ende des Jahres anpassen. Weiter lesen …

Urteil gegen Heckler und Koch muss Signal für Exportverbot von Kleinwaffen setzen

Das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes begrüßt die Verurteilung zweier Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler und Koch durch das Landgericht Stuttgart und die hohe Geldstrafe von 3,7 Millionen Euro gegen das Unternehmen. »Wir erwarten, dass von diesem Urteil ein Signal für ein grundsätzliches Exportverbot von Kleinwaffen ausgeht«, erklärte Albert Recknagel, Vorstandssprecher von terre des hommes. Weiter lesen …

Shopify-Gründer Lütke: "Der Unterschied zwischen viel Geld und sehr viel Geld ist heute nicht mehr groß"

Der aus Deutschland stammende Software-Milliardär Tobi Lütke misst seinem Reichtum keine besondere Bedeutung bei. "Ich habe mal meinen Golf gegen einen Tesla getauscht", sagte Lütke im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Ausgabe 3/2019). Ansonsten sei "der Unterschied zwischen viel Geld und sehr viel Geld heute nicht mehr sehr groß", so Lütke. Weiter lesen …

Papierproduktion leicht rückläufig - Sorten entwickeln sich unterschiedlich

Die Produktion der deutschen Papierindustrie ist 2018 leicht zurückgegangen. Die Branche hat 2018 knapp 22,7 Mio. Tonnen Papier, Karton und Pappe hergestellt, 1,1 Prozent weniger als im Vorjahr. "Die Entwicklung der einzelnen Sortengruppen verlief jedoch weiter sehr unterschiedlich", erklärte der Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken (VDP), Winfried Schaur am Donnerstag. Weiter lesen …

Innovative Konzepte für Kommunen zur Integration von Neuzuwanderern in ländlichen Räumen

Seit einem Jahr arbeiten sechs Landkreise mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung GmbH an innovativen Konzepten für die Integration von Neuzuwanderern in ländlichen Räumen. Jetzt haben Vertreter der teilnehmenden Landkreise erstmals Ergebnisse aus dem Förderprogramm "Land.Zuhause.Zukunft - Integration und Teilhabe von Neuzuwanderern in ländlichen Räumen gestalten" bei einer Konferenz in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung vorgestellt. Weiter lesen …

Junge Frauen riskieren bei Blutspende Anämie

Blutspenden löst vor allem bei jungen Frauen häufig Eisenmangel und Anämie aus. Das besagt eine Studie der Johns Hopkins University, für die der Blutspende-Hintergrund von 9.647 Frauen im Alter von 16 bis 49 Jahren untersucht wurden. "Die Studie der amerikanischen Kollegen unterstreicht, dass bei regelmäßigen Blutspendern der Verlust des Eisens ausgeglichen werden sollte, wenn notwendig", sagt Torsten Tonn, Transfusionsmediziner an der TU Dresden, im Gespräch mit pressetext. Weiter lesen …

Szijjártó in der Türkei: „Terrorismusbedrohung wird durch Rückkehrer immer stärker“

„Es ist jetzt klar, dass Migration aus zwei völlig unterschiedlichen Richtungen angegangen werden kann“, sagte Außenminister Péter Szijjártó am Mittwoch in Istanbul gegenüber MTI nach einem Ministertreffen im Budapester Prozessforum. Auf der Konferenz haben Vertreter der Europäischen Kommission „alles daran gesetzt, die gute Migration für Europa hervorzuheben“. Weiter lesen …

Neue Solarpanels brechen Ertragsrekord

Neue Solarpanels des Start-ups Insolight brechen mit einem Energieertrag von 29 Prozent den Weltrekord. Denn gewöhnliche Panels haben nur einen Ertrag von 17 bis 19 Prozent. Um diese Effektivität zu gewährleisten, benutzt Insolight die gleichen Zellen wie Satelliten. Diese Zellen sind hocheffizient, aber auch sehr teuer. Um die Kosten niedrig zu halten, wird ein Schutzglas verwendet, das Sonnenstrahlen durch optische Linsen bündelt. Aufgrund der Konzentration müssen die Solarzellen nur etwa 0,5 Prozent des Panels bedecken. Weiter lesen …

Stress gibt Werkstoffen neue Eigenschaften

Forscher haben ein Künstliche-Intelligenz-Programm (KI) entwickelt, mit dem sich Veränderungen von Werkstoffen vorhersagen lassen, wenn sie belastet werden. Dieser Vorstoß könnte die Entwicklung neuer Materialien mit maßgeschneiderten Eigenschaften in der Kommunikationstechnik, der Informationsverarbeitung und der Energieumwandlung beschleunigen. Weiter lesen …

Nierenschwäche: Vorsicht beim Eiweißkonsum

Viele Menschen mit Diabetes entwickeln im Laufe der Jahre eine Nierenschwäche. Um zu verhindern, dass diese fortschreitet, sollten die Betroffenen ihren Blutzucker und Blutdruck optimal behandeln und auch auf Nikotin verzichten, das die Nieren ebenfalls schädigt. Außerdem raten Ärzte in der Regel, beim Eiweißkonsum vorsichtig zu sein, um die Nieren nicht zusätzlich zu belasten. Weiter lesen …

Armutsgefährdung von Rentnern höher als gedacht

Die Armutsgefährdungsquote von Personen aus Rentnerhaushalten ist höher, als die Statistik bisher vermuten ließ. Das geht aus einer neuen Auswertung des Mikrozensus hervor, die der rentenpolitische Sprecher der Linken-Bundestagsfraktion, Matthias Birkwald, gemeinsam mit dem Statistikprofessor Gerd Bosbach von der Hochschule Koblenz in Auftrag gegeben hat und über die die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Weiter lesen …

Laumann nennt SPD-Konzept zur Grundrente "ungerecht"

Im Streit um die Grundrente hat der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl-Josef Laumann, das Konzept der SPD als "ungerecht" bezeichnet. "Nur 35 Jahre Beitragszeit zur Bedingung für eine Grundrente zu machen und nicht einzubeziehen, in welchem Umfang die Menschen dafür gearbeitet haben, ist ungerecht. Sie soll ja Leistung belohnen", sagte Laumann der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Wehrbeauftragter warnt bei Sanierung der "Gorch Fock" vor "unendlicher Geschichte"

Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), warnt bei der Sanierung der "Gorch Fock" vor einer "unendlichen Geschichte". In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Bartels: "Das ist für die Marine nicht gut und für ihre Offiziersausbildung sogar besonders schlecht. Was man jetzt tun kann, um das Schiff wieder flott zu machen, sollte schnell passieren." Weiter lesen …

Telekom-Boykott gegen ZTE

Während die USA darauf drängen, dass Huawei als führender Telekom-Ausrüster Chinas keine Aufträge für neue Mobilfunknetze (5G) erhält, ist in Deutschland auch ZTE als zweitgrößter Ausrüster aus China unter Druck. Marktführer Deutsche Telekom kauft im Heimatmarkt sowie in den USA keine Netzwerkteile des Unternehmens, berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post". Weiter lesen …

CannTrust wird ab dem 25. Februar an der NYSE gehandelt

CannTrust Holdings Inc. ("CannTrust" oder das "Unternehmen", TSX: TRST) freut sich bekanntzugeben, dass es alle regulatorischen Auflagen für den Handel seiner Stammaktien an der New York Stock Exchange ("NYSE") erfüllt hat. Der Handel mit den Stammaktien des Unternehmens an der NYSE beginnt am Montag, den 25. Februar 2019 unter dem Tickersymbol "CTST". Die Stammaktien des Unternehmens sind weiterhin an der Toronto Stock Exchange unter dem Tickersymbol "TRST" notiert. Weiter lesen …

Bridgewater-Chef fürchtet Rezession

Ray Dalio, Chef des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater, blickt pessimistisch in die Zukunft. Der lange Aufschwung der vergangenen Jahren könnte in einer Rezession enden, die unter anderem wegen hoher Staatsschulden und immer noch niedriger Zinsen besonders schlimm ausfallen könnte, sagte Dalio dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Schauspielerin Cheryl Shepard: "Es ist nie zu spät, guten Sex zu erleben"

Die Schauspielerin Cheryl Shephard ist bekannt für ihren unverblümten Umgang mit dem eigenen Liebesleben. Sie selbst lebt mit ihrem Mann, dem Schauspieler Nikolaus Okonowo, in einer offenen Beziehung. Nun startet sie zusammen mit der Medizinerin und Sexualtherapeutin Dr. Carla Pohlink ein neues Projekt. Ab März reden die Freundinnen in einem regelmäßigen Podcast auf YouTube ehrlich und schonungslos über Sex. Weiter lesen …

Flughafen-Ranking: An diesen deutschen Airports gibt es die meisten Flugverspätungen und -ausfälle

Das Flugjahr 2018 war von Problemen geprägt. Doch an welchem deutschen Flughafen gab es die meisten Verspätungen und -ausfälle? Das weltweit führende Fluggasthelfer-Portal, AirHelp, hat den Flugverkehr an 13 der größten deutschen Flughäfen im gesamten Jahr 2018 analysiert und hat dabei extreme Unterschiede in der Pünktlichkeit zwischen den jeweiligen Airports festgestellt. Weiter lesen …

Anna Loos: "Ich wünsche mir, dass mein Mann mich überlebt"

Im GALA-Interview macht Schauspielerin und Sängerin Anna Loos, 48, ihrem Ehemann Jan Josef Liefers, 54, eine rührende Liebeserklärung. "Auch unser Leben ist nicht nur rosarote Zuckerwatte", sagt sie. "Klar knallt es auch mal, wie bei jedem anderen Paar. Aber wir können uns auch immer wieder gegenseitig überraschen. Ich kann mir ein Leben ohne Jani nicht vorstellen. Am allermeisten mag ich seinen Humor." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Vertrauensarbeit

Fresenius bleibt sich treu. Das ist die Kernbotschaft des Gesundheitskonzerns für seine im Jahr 2018 enttäuschten oder zumindest verunsicherten Aktionäre. Dazu gehört nicht nur der Vorschlag der nunmehr 26. Dividendenerhöhung in Folge, der angesichts der 2018 erzielten Ergebnissteigerung zu erwarten war, sondern die Zusicherung einer weiteren Dividendenerhöhung für 2019, was immer da auch komme. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Silke Rottenberg, August 2008
Ex-Nationaltorhüterin fordert Umdenken beim DFB nach Tod von Heidi Mohr
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Papst Benedikt XVI Bild: Fabio Pozzebom
ITCCS erhebt schwerste Vorwürfe gegen Joseph Ratzinger
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?