Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Oberbürgermeister Geisel gegen Pläne für Oper-Neubau am Rhein Düsseldorf.

Oberbürgermeister Geisel gegen Pläne für Oper-Neubau am Rhein Düsseldorf.

Archivmeldung vom 21.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thomas Geisel (2018)
Thomas Geisel (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) hat sich gegen einen Opern-Neubau im Medienhafen der Stadt ausgesprochen. "Das wäre doch Emporkömmlings-Verhalten", sagte Geisel dem "Kölner Stadt-Anzeiger" und dem "Express" zu einem unter dem Namen "Klein-Sydney" kursierenden Entwurf.

Er schätze die Arbeit der für den Vorschlag verantwortlichen Architekten "ansonsten sehr - aber da haben die übers Ziel hinaus geschossen". Der bisherige Standort der Oper am Hofgarten stehe nicht zur Disposition. Ein Neubau an dieser Stelle sei eine "sinnvolle Alternative".

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wand in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige