Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Technik So machen Sie mehr aus Ihrem Auto

So machen Sie mehr aus Ihrem Auto

Archivmeldung vom 07.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Martin Wolf (BSD) / pixelio.de
Bild: Martin Wolf (BSD) / pixelio.de

Das eigene Auto ist für einige Menschen viel mehr als nur ein fahrbarer Untersatz. Aus diesem Grund möchten Sie Ihren Wagen vielleicht individueller gestalten und eigene Ideen einbringen. Auch gebrauchte Autos können durchaus mit ein paar Kniffen aufgewertet werden. Wir geben Ihnen einige Anregungen, wie dieses Vorhaben gelingen kann.

Rad-Reifen-Kombinationen verwenden

Besonders beliebt beim Tuning des eigenen Wagens sind die Rad-Reifen-Kombinationen. Dieser gibt es in den besonders gängigen Größen 17 Zoll oder 18 Zoll in vielen verschiedenen Varianten. Für rund 1.000 Euro gibt es hier bereits sehr hochwertige Modelle, nach oben hin gibt es fast keine Grenzen. Wer ein wenig Zeit und Geduld mitbringt, der findet auch Varianten in 14 Zoll oder 15 Zoll, denn durch die Abwrackprämie von vor einiger Zeit sind wieder mehr kleine Wägen zugelassen. Ansonsten finden Auto-Fans bei Autotex viele tolle Produkte zum Tunen des Wagens.

Tuning mit verschiedenen Licht-Varianten

Das Tuning mit Licht hat einen großen Effekt und kostet gar nicht viel Geld. Licht ist nicht nur im Bereich des Wohnens und der Einrichtung ein sehr wichtiges Element, sondern auch im Tuning. Bei vielen Autos werden bereits ab Werk - je nach Wunsch - Xenon-Scheinwerfer oder Varianten mit LED-Leuchtern verbaut. Haben Sie ein älteres Modell, bei dem diese Option gar nicht zur Auswahl stand, so lassen sich entsprechende Vorkehrungen ganz einfach im Nachhinein treffen. Generell ist in diesem Bereich allerdings darauf zu achten, dass bei Änderungen an den Scheinwerfern niemand geblendet wird. Die Sicherheit im Straßenverkehr geht vor schickem Design - ganz klar.

Felgen sind ein essenzielles Element

Die Felgen machen bei einem Auto sehr viel aus, was das Erscheinungsbild betrifft. Nicht ohne Grund gibt es hier enorm viele verschiedene Modelle auf dem Markt, deren Preisspannen extrem variieren. In erster Linie hängt die Wahl der richtigen Felge vom persönlichen Geschmack ab; ansonsten spielen noch die Haltbarkeit und die Funktionalität eine Rolle. Auf den Fahrkomfort haben Felgen zwar in der Regel keinen Einfluss, doch durchaus auf die regelmäßige Reinigung. Manche Felgen haben solch schmale Zwischenräume, dass man sie nicht mit einem einfachen Lappen oder Schwamm putzen kann. Darauf sollte man entweder bei Kauf achten oder Sie müssen separates Werkzeug zum Reinigen der Felgen und Zwischenräume anschaffen.

Vergessen Sie nicht den Wiederverkaufswert

Bei aller Liebe zum Auto sollten Sie niemals den Wert eines Autos außer Acht lassen. Ist der Spoiler zu prollig oder die Lackierung zu ausgefallen, finden sich bei einem möglichen Verkauf kaum Abnehmer. In diesem Fall müssten Sie auf einen echten Liebhaber warten. Diese wissen allerdings meistens, dass sie für einen sehr auffälligen Wagen nicht über Marktwert zahlen müssen, da die Konkurrenz in Sachen Kaufinteressenten sehr klein ist. Überlegen Sie sich daher im Voraus genau, welche Änderungen Sie vornehmen. Nicht alle Schritte können einfach rückgängig gemacht werden. Handelt es sich um einen gebrauchten Wagen mit geringem Restwert, spielt dieser Gedanke natürlich nur eine sehr kleine Rolle. Wer an dieser Stelle alles richtig macht, kann den Wert eines eigentlich unscheinbaren Wagens gar nach oben hin verbessern.

Handwerkliche Eingriffe sind kritisch

Bezieht sich der Eingriff nicht nur auf die Optik, sondern auch auf die Technik, sollten Profis ans Werk. Machen Sie hier einen Fehler in Eigenregie, ist das Auto im schlimmsten Falle nicht mehr verkehrstauglich. Vor allem dann, wenn die entsprechenden Schritte nicht mehr ohne Weiteres rückgängig gemacht werden können, stellen sie ein Problem dar. Hier sollte Sie daher zweimal überlegen.

---

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige