Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

1. Dezember 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

CDU-Vorsitzkandidaten liefern sich Schlagabtausch

Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz Friedrich Merz, Norbert Röttgen und Helge Braun haben sich im Konrad-Adenauer-Haus einen Schlagabtausch darüber geliefert, was sie mit der Partei vorhaben. Merz sprach am Mittwochabend vor der anstehenden Oppositionsarbeit nach 16 Jahren Regierung von einer "Zäsur" und legte seinen Fokus auf mehr Teamwork. Weiter lesen …

Außenminister Blinken: USA sind handlungsbereit, falls Russland die Ukraine „angreift“

Trotz Moskaus wiederholten Erklärungen, die Ukraine nicht angreifen zu wollen, hat der amerikanische Außenminister Antony Blinken beim Nato-Außenministertreffen in Riga die Handlungsbereitschaft der Vereinigten Staaten für den Fall verkündet, dass Russland in die Ukraine einmarschiert. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (01.12.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 8, 12, 13, 34, 49, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7959081. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 831910 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Friedliche, aber laute Stimmung weiter in Wien, Linz & Graz: Widerstand auch am Abend: Protestzug zieht vor Mückstein-Schaltzentrale!

Auch nach Stunden weichen die mutigen Bürger, die gegen die CORONA-DIKTATUR und seinen brutalen „IMPF“-ZWANG streiken, nicht. In Wien versammelten sich abertausende Bürger sogar vor dem Gebäude, in dem sich das Mückstein-Gesundheitsministerium und das Köstinger-Tourismusministerium befinden, und rufen: „Widerstand!“ Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Erste Beschlussvorlage für MPK kursiert

Bund und Länder wollen tatsächlich den Zugang zum Einzelhandel nur noch Geimpften und Genesenen gestatten. Ausgenommen sind dabei Geschäfte des täglichen Bedarfs, geht aus einer Beschlussvorlage für die Ministerpräsidentenkonferenz hervor, die der dts Nachrichtenagentur vorliegt. Weiter lesen …

Freie Wähler: Ein diplomatischer Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking ist das absolute Minimum

Die Menschenrechtsverletzungen, die in unmittelbarer Nähe des Austragungsortes der Olympischen Winterspiele 2022 passieren, überschatten seit geraumer Zeit die im Februar 2022 stattfindende Sportveranstaltung. Das Verschwinden der weltberühmten Tennisspielerin Peng Shuai hat nun dazu geführt, dass die Rufe nach einem diplomatischen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking immer lauter werden. Weiter lesen …

Eine Nussschale in der Urbanität von morgen

DC Developments, der deutschlandweit agierende Projektentwickler im Bereich Wohnen und Gewerbe, startet mit der Vermarktung des "Eleven Decks", einem der drei Wohngebäude des Westfield Hamburg-Überseequartiers, und schafft somit neue Formen des urbanen Wohnens. Von den 306 geplanten Einheiten werden 224 als Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements realisiert. Weiter lesen …

Verkaufsverbot für Feuerwerk? VPI warnt vor Millionenschaden und lebensgefährlichen Folgen

Nach der Forderung von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer, auch 2021 ein bundesweites Verkaufsverbot für Feuerwerk zu verhängen, kann der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) nur eindringlich vor den Konsequenzen warnen: "Unsere Branche hat schon 2020 massive Verluste in Millionenhöhe verkraften müssen - ein zweites Mal schaffen wir das nicht." Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (1.12): Wir sind klar gegen die Impf-Pflicht!

Es ist ein schlimmes Signal: Das Bundesverfassungsgericht hat am heutigen Dienstag die sogenannte „Bundesnotbremse“ als verfassungsgemäß eingestuft. Unverhältnismäßige Corona-Maßnahmen wie Ausgangssperren, Kontaktbeschränkungen und Schulschließungen wurden somit juristisch gebilligt. Sehen Sie hier den Kommentar von AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla und dem stellvertretenden Bundessprecher Stephan Brandner! Weiter lesen …

Österreich ist aufgestanden: WARN-STREIK: So mutig blasen zigtausende Bürger der Corona-Diktatur den Marsch!

Das Volk hat genug von der Frotzelei des türkis-grünen CORONA-REGIMES. Sie haben keine Lust darauf, eingesperrt zu werden, während die Regierung das Land an die Wand fährt. Und sie haben erst recht keine Lust dazu, unter Strafandrohung gezwungen zu werden, an einem Impf-Experiment mit genbasierten Stoffen teilzunehmen. Zigtausende folgten deshalb dem Aufruf zum WARN-STREIK am heutigen Mittwoch. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Weiteres Unternehmen pleite: Energiekrise führt zu Insolvenzwelle in Großbritannien

Die mittelgroße britische Energiefirma Zog Energy Limited ist in Konkurs geraten, wie aus den Daten auf der Website der nationalen Energieaufsichtsbehörde Ofgem hervorgeht. Seit Anfang des Jahres mussten somit zwei Dutzend Unternehmen in Großbritannien wegen des enormen Anstiegs der Energiepreise Insolvenz anmelden. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, spricht sich klar für eine Impfpflicht aus. Einen Lockdown hingegen gelte es, wenn möglich, zu vermeiden, sagte er dem Nachrichtenportal Watson. "Die beste Form der Kulturförderung ist eine Impfpflicht", so Zimmermann. "Hätte die Politik rechtzeitig gehandelt, wäre uns das, was wir jetzt haben erspart geblieben." Weiter lesen …

Die milde, aber so "extrem gefährliche" südafrikanische COVID-19-Variante

Während hierzulande in Medien und Politik geradezu gierig auf die neueste Nachricht aus Südafrika vom gar "schröcklichsten" Coronavirus aller Zeiten aufgesprungen wurde, ging die vor-Ort-Einschätzung der neuen Omikron–Variante des Coronavirus durch südafrikanische Ärzte im allgemeinen Tenor unter. Sie schätzen sie nämlich als mild oder gar als "extrem mild" ein. Dies berichtet Rainer Rupp im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

YouTube-Influencer im Fadenkreuz der neuen "Smash and Grab" Cookie-Malware

KnowBe4, der Anbieter der weltweit größten Plattform für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins und simuliertes Phishing, warnt vor immer trickreicheren Angriffstechniken, die die Opfer dazu bringen sollen, in Kryptowährungen zu "investieren". Neue Angriffsdetails der Threat Analysis Group (TAG) von Google zeigen, wie Cyberkriminelle stetig neue Wege finden, einen initialen Angriff für weitere Krypto-Betrügereien zu nutzen. Weiter lesen …

Nur 14,3 Prozent der europäischen Verbraucher essen fünf oder mehr Stücke Obst und Gemüse pro Tag

Daten der Weltgesundheitsorganisation zeigen: Mehr als ein Viertel der Weltbevölkerung, d. h. 1,4 Milliarden Menschen, bewegen sich nicht ausreichend. Nur 14,3 Prozent der Europäerinnen und Europäer verzehren fünf oder mehr Portionen Obst und Gemüse pro Tag. Das zu ändern, ist eine der größten gesundheitliche Herausforderungen in Europa. Weiter lesen …

Nach Tod des 20-jährigen Sohnes einer Bekannten - kurz nach 2. Impfung: ÖVP-Politiker rechnet mit Partei ab und tritt aus

Ein Unternehmer aus dem oberösterreichischen Mühlviertel und nun nach 30 Jahren ehemaliger ÖVP-Parteifunktionär verfasste einen offenen Brief an die ÖVP. Ein Mitarbeiter seines Betriebes veröffentlichte das Schreiben auf Facebook und kommentierte: „Ich möchte heute mit euch diesen besonderen, aber auch traurigen Brief teilen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Christian Streich würde nicht aus Kirche austreten

Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, würde nicht aus der Kirche austreten. Das gelte, obwohl er "nicht wahnsinnig gläubig" sei, sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit". Und weiter: "Es würde meiner Mutter wehtun." Dafür fluche er gern. Das sei befreiend. Er meine das aber nicht böse, "es ist wie Ausatmen." Weiter lesen …

Verfolgungsjagd auf der A2

Beamte des Hauptzollamts Hannover entdeckten am Montagabend in einem Fahrzeug auf der Autobahn 2 insgesamt 99.000 unversteuerte Zigaretten. Der Fahrer hatte zuvor versucht, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Mit Unterstützung der Autobahnpolizei konnte der Mann schließlich gestoppt werden. Der Steuerschaden beläuft sich auf über 16.000 Euro. Weiter lesen …

Ein kleiner Coup mit großen Folgen: Claudia Roth zieht ins Kanzleramt. Ist der Kulturkampf damit entschieden?

Welche Macht hat eigentlich ein Staatsminister? Das ist umstritten. Einerseits ist er ein Behördenleiter wie ein Staatssekretär, andererseits ist die Ernennung zum Staatsminister eindeutiger Hinweis auf eine herausgehobene Position seines Ressorts. Beim „Beauftragten“ für Kultur und Medien der Bundesregierung handelt es sich sogar um eine Art von Schattenministerium. Denn ein Kulturministerium gibt es auf Bundesebene nicht. Die Kulturhoheit haben die Länder. Dies berichtet Sönke Paulsen auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Seit 10 Jahren vegan: Kraftsportler Patrik Baboumian präsentiert sich auf neuem PETA-Motiv in Bestform

Als Strongman mit dem Titel "Stärkster Mann Deutschlands" sorgte der damals vegetarisch lebende Patrik Baboumian schon vor 10 Jahren für Furore. Damals entschied er sich, den Schritt zum Veganer zu machen - und stellte fest, dass Waschmaschinen werfen und Lastwagen ziehen mit einer rein pflanzlichen Ernährungsweise sogar noch besser funktioniert. Weiter lesen …

Anderson: Deutsche Kultur wird abgeschafft: EU-Leitfaden streicht ,,Weihnachten“ aus dem Vokabular

Christine Anderson, kulturpolitische Sprecherin der AfD-Delegation im EU-Parlament, äußert sich zum inklusiven Leitfaden der EU-Kommission, der vorsieht, auf Begriffe wie „Weihnachten“ und „Maria und Josef“ zu verzichten, da diese Begriffe diskriminierend und nicht alle Menschen Christen seien, wie folgt: „Unter dem Deckmantel der ,Kultursensibilität‘ soll die eigene Kultur abgeschafft werden." Weiter lesen …

Alle 6 Monate in die Nadel: Scholz will Zwangs-Spritze spätestens ab März

„Von den Alpenmenschen lernen, heißt siegen lernen“: So etwas ähnliches dachte sich wohl der deutsche Bald-Kanzler Olaf Scholz (SPD). Hatte er noch im Wahlkampf auch nur Diskussionen über eine Zwangsspritze kategorisch ausgeschlossen, interessiert ihn das Geschwätz von vorgestern nun nicht mehr. Auch in Deutschland soll niemand mehr dem staatlichen Zwang auskommen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

HIStory: Die Totalitarismus-Theorie als Waffe im Kalten Krieg der 1950er Jahre

Heute befassen wir uns in HIStory mit der Totalitarismus-Theorie, die im letzten Jahrhundert so häufig als Waffe im Kalten Krieg geradezu inflationär eingesetzt wurde. Totalitarismus. Dieser Bannstrahl hat viele menschliche Schicksale in den 1950er und 1960er Jahren besiegelt. Mit dem perfiden Kunstgriff, Hitlers Nazisystem und Kommunismus als zwei Spielarten derselben Versklavung der Menschheit zu deuten, war die Blaupause perfekt für einen brutalen, militanten Antikommunismus in den USA und nachfolgend auch in der Bundesrepublik Deutschland. Weiter lesen …

Vierte Welle: Prostituierte beklagen starke Repressionen

3G, 2G, 2G+ oder gleich komplettes Verbot: Die Corona-Vorgaben im Prostitutionsgewerbe unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland stark und sind nicht ohne weiteres nachvollziehbar. Der Interessenverband Dona Carmen e.V. spricht von Repressionen und befürchtet Verdrängung in den inoffiziellen Sektor. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Marburg-Biedenkopf: Ladendiebe aufgefallen

Am Dienstag, 30. November, fielen im Rewe-Markt in Biedenkopf zwei Männer im Alter von 28 und 29 Jahren beim versuchten Diebstahl von Schokolade auf. Bei der Durchsuchung des Autos der Männer stellte die Polizei mehrere Kartons mit Waren im Wert von nach ersten Schätzungen mindestens 12.000 Euro sicher. Weiter lesen …

Scholz will als Regierungschef eigenen Stil prägen

Der designierte Kanzler Olaf Scholz (SPD) will als Regierungschef einen eigenen Stil prägen. "Es sollte ums Machen gehen, nicht um die Show", sagte Scholz der Wochenzeitung "Die Zeit". Er werde das gemeinsame Handeln "durch viele Gespräche sorgfältig vorantreiben". Dafür werde er die Kabinettssitzungen später beginnen lassen, "um vorher Raum zu haben für ein Gespräch abseits der Tagesordnung". Weiter lesen …

Aufpassen! Jeder vierte Verkehrsunfall passiert durch Ablenkung

Das Gefahrenpotential durch Ablenkung ist ein großes Problem im Straßenverkehr. Bei mehr als jedem vierten Verkehrsunfall (27 Prozent) spielt Ablenkung eine Rolle. Bei acht Prozent der Befragten geht die Unfallursache sogar ausschließlich darauf zurück. Was zur Ablenkung von Autofahrern im Straßenverkehr führt, zeigt die bundesweite, repräsentative Studie von infas quo im Auftrag des Direktversicherers DA Direkt. Weiter lesen …

Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: Zivilcourage geht viral: „Und keiner macht die Fresse auf!“

Ein Video sorgt aktuell in den sozialen Medien für große Aufregung. Zu sehen ist eine junge Frau in grüner OP-Krankenhaus-Kleidung mit einer Schutzhaube über den Haaren. Die Frau filmt sich selbst, während sie sich in der fensterlosen Edelstahl-Umgebung einer Klinik bewegt. Die Frau spricht zu potentiellen Zuschauern, sie regt sich insbesondere darüber auf, dass ungeimpfte Mitarbeiter in Krankenhäusern und Universitäten zukünftig ihre Tests selbst bezahlen müssen. Ihre Hauptsorge ist, dass diese Kräfte aus dem Beruf aussteigen könnten, wenn sie weiter so drangsaliert werden. Weiter lesen …

NDR Doku "Hass im Netz": Strafverfolger beklagen Inkonsequenz von Abgeordneten

Ranghohe Strafverfolger mit Schwerpunkt Hasskriminalität im Internet fordern dem NDR zufolge von Abgeordneten mehr Unterstützung bei Beleidigungsverfahren. "Es ist für uns sehr misslich, wenn wir am Ende aufwändiger Ermittlungen feststellen müssen, dass die beleidigte oder verleumdete Person den erforderlichen Strafantrag ablehnt, auf den wir angewiesen sind", sagte der Göttinger Oberstaatsanwalt Frank-Michael Laue dem NDR. Weiter lesen …

RTL/ntv Trendbarometer: Showdown in der Formel 1 - 50% trauen sich keine Einschätzung zu, wer das Rennen um den WM-Titel macht

Am 5. Dezember findet in der Formel 1 das vorletzte Rennen der Saison, der Grand Prix von Saudi-Arabien statt. Dieses Rennen könnte bereits über den Formel-1-Weltmeistertitel entscheiden. Danach gefragt, wer ihrer Einschätzung nach Weltmeister werden wird, gibt es laut einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und ntv einen ungefähren Gleichstand. Weiter lesen …

Aktuelle deutsche Laborstudie belegt Wirkung von Pflanzenstoffen gegen Krankheitserreger der Mundhöhle

Die Mundhöhle dient zahlreichen Krankheitserregern als Eintrittspforte in den menschlichen Körper. Eine gesunde Mundschleimhaut bildet eine Schutzbarriere, die solche Keime zuverlässig abwehrt. Entzündliche Erkrankungen im Mund-Rachen-Raum verringern jedoch die Funktion dieses natürlichen Abwehrsystems und lassen den Körper anfälliger werden für Infektionskrankheiten wie zum Beispiel Erkältungen. Weiter lesen …

PENNY DEL: Düsseldorfer EG siegt klar in Nürnberg

Der EHC Red Bull München gewinnt das Derby in Ingolstadt mit 4:3, setzt sich vor dem 2. Duell gegen Mannheim binnen 5 Tagen wieder an die Spitze der PENNY DEL. "Wir machen es zu dramatisch am Ende der Spiele", kritisierte Benjamin Street, der die Overtime-Niederlage in Mannheim wohl auch noch im Kopf hatte: "Wir müssen uns ein bisschen mehr fokussieren." Das Topspiel gegen die Adler - am Donnerstag - live ab 19.15 Uhr bei MagentaSport. Weiter lesen …

Strom für alle: KfW unterstützt neue Wege der dezentralen Stromversorgung in Subsahara-Afrika

Die KfW hat heute im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Finanzierungsvertrag in Höhe von 49 Mio. EUR für die Stiftung Clean Energy and Energy Inclusion for Africa (CEI Africa) unterzeichnet. Ziel der von der KfW gegründeten Stiftung ist die klimafreundliche Stromversorgung der Menschen in dünn besiedelten Gebieten Subsahara-Afrikas. Weiter lesen …

Paul: Weihnachten 2021 – kommt statt Christkind der Muezzin?

Stolz verkündete jüngst die „Ditib“-Plattform „Moschee Forum“, dass die DITIB-Zentralmoschee in Köln einen Antrag auf öffentlichen Gebetsruf bei der Stadt gestellt habe. Zu der beim Bau der Moschee im Jahre 2008 mit der Stadt Köln getroffenen Vereinbarung, nämlichen ausdrücklich keinen Gebetsruf öffentlich auszurufen, heißt es dort lapidar, dass diese mit der „neuen Vereinbarung“ abgelöst werde. Weiter lesen …

Bundesverfassungsgericht: Weiteres Armutszeugnis bundesdeutscher Verfassungsrechtsprechung

Zur gestrigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur sogenannten „Bundesnotbremse“ der Bundesregierung erklärt der frühere Richter am Oberlandesgericht Schleswig und AfD-Bundestagsabgeordnete Gereon Bollmann: „Mit seiner heute verkündeten Entscheidung zur Rechtmäßigkeit der sogenannten ‚Bundesnotbremse‘ setzt das Bundesverfassungsgericht seinen erbärmlichen Weg zum Steigbügelhalter dramatischen Gesetzgebungsversagens fort und adelt außerdem die scheidende Merkel-Regierung mit einem unverdienten Abschiedsgeschenk." Weiter lesen …

Linke für Impfpflicht zur Corona-Bekämpfung

Die Linke spricht sich in der Debatte um die Eindämmung der Corona-Pandemie für eine solidarische Notbremse und für eine allgemeine Impfpflicht für Volljährige aus. In einem am Dienstagabend mit großer Mehrheit gefassten Beschluss des Linke-Vorstands werden auch die Aussetzung des Patentschutzes für Impfstoffe gegen Corona und der verstärkte Aufbau von Impfzentren gefordert. Weiter lesen …

Zahnärzte wollen "boostern"

Deutschlands Zahnärzte sind bereit, gegen Corona zu impfen. "Wir stehen als Zahnärzteschaft bereit, bei der dringend notwendigen Beschleunigung der Booster-Impfung die ärztlichen Kollegen zu unterstützen", sagte der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Christoph Benz, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Neue Corona-Hilfen für betroffene Branchen im Gespräch

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat erneute finanzielle Unterstützung für von Corona-Einschränkungen betroffen Branchen angekündigt. Auf die Frage, ob es weitere Wirtschaftshilfen von Bund und Ländern geben werden, sagte Weil der "Rheinischen Post": "Ja, muss es und wird es. Und zwar auch in den Fällen, in denen es keine förmliche Betriebsschließung gibt." Weiter lesen …

Deutschland steht im Halbfinale des Davis Cups

Zum ersten Mal seit 14 Jahren hat die deutsche Nationalmannschaft das Halbfinale des Davis Cups erreicht. Das Team von Kapitän Michael Kohlmann bezwang im Viertelfinale am Dienstagabend Großbritannien nach einem erneuten Tenniskrimi mit 2:1. Nun geht es am Samstag in Madrid gegen Russland oder Schweden um den Einzug ins Finale des traditionsreichsten Nationenwettbewerbs im Tennissport. Weiter lesen …

3. Liga: TSV 1860 München - Mannheim 1:3, Braunschweig siegt in Würzburg 2:0

Waldhof Mannheim spielt eine "perfekte 1. Halbzeit" wie Trainer Patrick Glöckner beim 3:1 im stürmischen Grünwalder-Stadion gegen den TSV 1860 München konstatierte, ist wieder Zweiter hinter Magdeburg. Sechzig-Trainer Michael Köllner war nach einer "schlechten 1. Hälfte" und vergebenen Elfer zum möglichen 2:2 im 2. Abschnitt dagegen unzufrieden: "Das war enttäuschend. Wir haben uns mit den 2 Siegen im Rücken schon ausgerechnet, dass wir gegen Mannheim punkten können. Wir hatten in der 2. Halbzeit Momente, wo wir das Spiel hätten drehen können. Auch mit dem Elfmeter." Weiter lesen …

Schauspielerin Emilia Schüle: "Ich muss immer noch hart daran arbeiten, mich selbst zu lieben"

In der Komödie "Wunderschön", die corona-verspätet im Dezember in die Kinos kommt, spielen Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Emilia Schüle und Newcomerin Dilara Aylin Ziem vier Frauen, die unter dem Selbstoptimierungswahn unserer Zeit leiden und beschließen, dem gesellschaftlichen Schönheitsdiktat den Rücken zu kehren. Auch privat fremdeln die Schauspielerinnen schon lange mit toxischen Schönheitsidealen. Weiter lesen …

Impfen und Faschismus

Der folgende Standpunkt wurde von Markus Fiedler geschrieben: "Schon 1874 hat der Reichskanzler Bismarck eine Pocken-Impfpflicht mit knapper Mehrheit im Reichstag durchgedrückt. Damals debattierten die Abgeordneten über fünf lange Sitzungen hinweg sehr kontrovers über das Thema. (1) Im Zentrum des verbalen Schlagabtauschs stand der Maßnahmenstaat auf der einen Seite. „Der Staat habe die ‚Pflicht, die Freiheit des Einzelnen soweit einzuschränken, als es das wohl erkannte Interesse der Gesamtheit erfordere‘“. Damit wurde die Einführung einer Impfpflicht gefordert." Weiter lesen …

Niemand hat die Absicht, das „Kriegsrecht” zu verhängen

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Papier ist geduldig. Dieser eherne Satz bleibt im Halse stecken, wenn man die Medien des Wochenendes auf sich wirken lässt. Es fing mit Meldungen darüber an, dass öffentliche Veranstaltungen des „Weltwirtschaftsforums“ in Davos nicht mehr stattfinden könnten, weil man entsprechende Morddrohungen erhalten habe. Dazu muss man wissen, dass gerade dieses Forum in einer Weise durch die halbe oder ganze Armee der Schweiz und andere Mächte derart geschützt ist, dass man nur staunen kann. Unter diesen Umständen kann man sich die Dimension einer Bedrohung mit der Auswirkung auf Ausschluss der Öffentlichkeit zunächst einmal nicht vorstellen. Es sei denn, es handelt sich um eine Bedrohung im nuklearen Bereich. Warum also diese Bedrohungs-Fanfaren." Weiter lesen …

Chance vertan

Ob Schweigen tatsächlich eine gute Strategie ist? Sicher, juristisch begibt sich die Führungsriege des Wohnimmobilienkonzerns Adler Group damit auf die sichere Seite. Wer nichts sagt, kann nichts Falsches sagen. Auf der Analysten- und Investorenkonferenz waren nicht einmal Fragen zugelassen, obwohl schwerwiegende An­schuldigungen im Raum stehen. Der britische Shortseller Fraser Perring wirft dem Wohnungsvermieter Betrug, finanzielle Falschdarstellung und Geschäfte mit verbundenen Parteien zulasten von Anleihegläubigern und Aktionären vor. Weiter lesen …

Koalitionsvertrag, Außenpolitik: Falsche Moral und Weltmachtanspruch

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: "Nur ganz edlen Zielen folgt sie vorgeblich, die künftige deutsche Außenpolitik. Aber die letzten Jahre haben zur Genüge gezeigt, dass man Menschen für die Menschenrechte verhungern lassen oder bombardieren kann. Die neue Koalition wird dies leidenschaftlich betreiben. In der Außenpolitik ist der Koalitionsvertrag das erwartbare Dokument des Grauens. Nicht nur für friedliebende Menschen in Deutschland übrigens; auch für die europäischen Nachbarländer, deren Unterordnung unter die Berliner Politik ein klar erkennbares Ziel ist. Allerdings – an einigen Punkten dürften manche dieser Nachbarländer nicht mitspielen wollen." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte piranha in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
BRICS-Staaten (Symbolbild)
Putin: BRICS-Staaten arbeiten an globaler Reservewährung
Bild: Pixabay; Montage: Wochenblick / Eigenes Werk
Arzt: Covid-Gespritzte durch Nanotechnologie und Graphen über Bluetooth erkennbar? Anleitung
Modernes Cockpit eines Airbus A319 mit zwei Piloten
"Jeder, der Impfschaden meldet, wird entlassen" – Verkehrspiloten beginnen sich zu wehren
John McAfee (2016)
Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus
Bild: Screenshot Video: "Erschütternde Wutrede einer Pflegekraft am Limit: „Und keiner macht die Fresse auf!“" (https://veezee.tube/w/3a3fff52-6a94-418a-9977-bc3e1af1e997) / Eigenes Werk
Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
13 Meter Reisefreude: Ann-Susann und Rüdiger Geserick haben sich ihren Traum vom Luxus-Wohnmobil mit Autoanhänger verwirklicht.  Bild: ZDF Fotograf: ZDF/Yannick Schmeil
"ZDF.reportage" über Wohnmobil-Trends und Camping-Sommer
Wie lange wird das Teile-und-Herrsche-Spiel noch auf diesem Planeten laufen? Nicht mehr lange. (Symbolbild)
Bauernproteste in den Niederlanden: Stimmung kippt – Umweltministerin erhielt Gülle in den Vorgarten
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: ""Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser" (https://youtu.be/sHjAwv8_8CI) / Eigenes Werk
"Die NATO hat eiskalt gelogen & muss jetzt bezahlen" - Dr. Daniele Ganser
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Der russische Präsident Wladimir Putin nimmt per Videokonferenz am 14. BRICS-Gipfel teil. (2022) Bild: Sputnik / Michail Metzel
BRICS-Staaten drängen auf nukleare Abrüstung
Bild: shutterstock.com / Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Jahrhundertverbrechen fliegt gerade auf - Teil 6: Lauterbach gibt „schwere Nebenwirkungen“ die „tödlich verlaufen“ endlich zu
Eva Sheymukhova
Drei Models brechen mit ihrer Branche
Logo von RT (Symbolbild)
"Keine Fans von RT, aber ..." – Niederländische Journalisten wollen RT-Verbot vor Gericht anfechten
Dr. Wolfgang Wodarg und Elsa Mittmannsgruber (2022)
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten