Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bundeswettbewerb Mathematik startet in neue Runde

Bundeswettbewerb Mathematik startet in neue Runde

Archivmeldung vom 01.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Deutsche Mitte (DM): Die Faszination der Mathematik – Eine Zeitreise
Deutsche Mitte (DM): Die Faszination der Mathematik – Eine Zeitreise

Bild: Deutsche Mitte (DM) / https://pixabay.com/en/math-blackboard-education-classroom-1547018/

Bildung & Begabung, die zentrale Anlaufstelle für Talentförderung in Deutschland, hat die 52. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik eröffnet. Dazu erhielten rund 4.000 Schulen in Deutschland die Aufgabenblätter. Bis zum 7. März 2022 können Mathematik-Fans ihre Lösungen einreichen.

Am Bundeswettbewerb Mathematik können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen teilnehmen. Auf sie warten knifflige Aufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Der Wettbewerb zielt darauf ab, dass Jugendliche, die Spaß an der Mathematik haben, ihre Fähigkeiten erproben, ausschöpfen und weiterentwickeln.

Zum Start der neuen Runde sagt Patrick Bauermann, Leiter des Bundeswettbewerbs Mathematik: "Allen mathematikbegeisterten Jugendlichen, die sich der Herausforderung stellen, die vier Aufgaben zu lösen, wünschen wir viel Spaß und freuen uns bis März auf zahlreiche Einsendungen."

Die Aufgaben der ersten Runde können entweder allein oder in einer Gruppe von maximal drei Personen bearbeitet werden. Alle eingereichten Beiträge durchlaufen ein Korrekturverfahren, bei dem jede Arbeit dreimal begutachtet wird. Im Juni werden die Teilnehmer über ihr Ergebnis informiert und erhalten Lösungsbeispiele zu den Aufgaben. Einsendeschluss für die erste Runde ist der 7. März 2022.

Alle Preisträger der ersten Runde qualifizieren sich für die zweite Runde, in der vier neue Aufgaben in Heimarbeit zu lösen sind. Anfang 2023 werden in der dritten Runde die Bundessiegerinnen und Bundessieger in Fachgesprächen ermittelt.

Der Bundeswettbewerb Mathematik wurde 1970 auf Initiative des Stifterverbandes ins Leben gerufen. Partner des Bundeswettbewerbs Mathematik 2022 ist die LEPPER Stiftung. Die Aufgaben für die aktuelle Runde stehen ab sofort unter www.bundeswettbewerb-mathematik.de zum Download bereit.

Quelle: Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte styren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige